Lichtbrücke mit Arduino schaltung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo zusammen hier kommt der Bericht zu meinem ersten Arduino Projekt was wir in unserer Bahn intergrieren .

    Eigentlich gehört es zu dem Projekt Safety Car lane aber da es so umfangreich wird verdient es einen eigenen Artikel.

    So aber genug davon .

    Die Aufgabenstellung war an der ausfahrt der SCL eine Lichtanlage zu haben die den Aktuellen zustand über eine Lichtbrücke optisch anzuzeigen also Gelbphase, Gruenphase , Rennabruch etc

    Aber erst mal zum Rohbau den haben wir aus Metalprofilen die wir mal wieder abgecycelt haben ... wie ihr wisst war vor kurzem ein Jahreswechsel und das heist zehnjahre alte Ablage kann weg.

    Aber beim betrachten der alten Ordner sah ich die Metalkante und überlegte die mit dem Cuttermesser auszuschneiden und sie über Nacht in eine Schale mit Seifenwasser zu stellen und siehe da man konte die alte Pappe mit einer nagelbürste säubern und hatte wunderschöne Metalprofilleisten.






    So hier ein paar Bilder was aus diesen Leisten geworden ist, Sie wärden mit dem Dremel auf die benötigte Länge geschnitten und verlötet.

    wenn man es geschickt anstellet kann man enstehende flächen mit Hartfaserplatten in der richteigen stärke füllen.

    hier ein paar Bilder.

    Wie man sehen kann haben wir das Lichtsignal noch verbunden mit einer Bühne für Siegerehrungen , Oldtimer Contest oder ahnliche Sachen.

    Das hat ganz pragmatische hintergründe zum einen will ich die steuerung nicht unter der Platte haben was dazu führt das ich ein Gebäude brauche . ( was gut funktioniert ist der Generator Container aus der Bastell Vorlagen Bibliothek von CARRERA 4 FUN noch mal danke an dieser Stelle für die tollen Vorlagen ) also Brücke mit Gebäude.

    und zum zweiten ist mein Arduino Starterset angekommen und wir verwenden zur Bahnsteuerung einen seperaten Arduino und somit ist der Noch lange nicht ausgereizt mit einer LED Ampel sondern es ist noch jede Menge potenzial über. Bühnenbeleuchtung, soundefekte , Laufschrift über Bühnendach , ausfahrt Licht für Boxenausfahrt etc....

    hier mal ei Detail


    hier noch mal aus einer anderen Perspecktive




    so und jetzt geht es ans eingemachte


    Die Grundplatte der Lichteinheit
    Geplant ist :
    1.normaler Rennbetrieb gruene Leiste mit acht dioden brennt konstant
    2.safetycar Fase wird über Chaostaster geschaltet signal geht zu einem anderen Arduino der für Fahrzeugerkennung , weichenstellung , und Spannungsversorgung und der gibt das eingangssignal am zur Lichsteuerung und die Reihe mit den gelben Dioden werden zum Lauflicht ( Nightrider )
    3. Rennabruch Die acht roten LEDs werden hoch und runtergedimmt.

    Die Lichteinheit für die ROT/GRUEN Ampel am ausgang der SFL muss ich noch bauen die kommt in den rechten Stüzfosten .

    hier mal ein Bild von der Diodenplatte die schon zur hälfte verkabelt ist und das Konstandlicht kann schon gesteuert werde , mir schwebt ein blinkzyklus for dauerbetrieb oder training. Beim rennen konstant gruen aber das ist abhängig von dem sketch, den ich schreibe ,wie die schaltzustände sind.



    das wird das innenleben.

    so bis dahin erst mal Genug jetzt werde ich das gehäuse für die Diodenleiste weiterbauen.

    dämnächst mehr und weitere Bilder.

    grüße vom Fuhsering

    1.721 mal gelesen