Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 185.

  • Golf springt/Reifen?

    Nitando - - Carrera

    Beitrag

    Vielleicht liegt's auch an dem: schau mal ob der Leitkiel auch tief genug im Schlitz (Nut) liegt. Ist der Leitkiel noch in Ordnung? (Gratig? Verschlissen oder so?) Leitkiel darf natürlich nicht im Nutgrund aufsitzen oder am Nutgrund schleifen. Gegebenfalls einen anderen Leitkiel einbauen (und unter Umständen diesen noch etwas nacharbeiten mit Feile oder Schmirgelpapier). Gruß Andreas

  • Hallo, die Schleifer sind das "A und O" für guten Stromkontakt: - Schleifer immer stets sauber halten von Staub und Fusseln (mit kleiner Zahnbürste, Borstenpinsel oder so...) - Schleifer immer wieder mit ein paar Tropfen Öl etwas einölen (mit säure- und harzfreiem Öl) hilft auch gegen das Weiteroxidieren wenn das Kupfer schon durchschimmert. - weiche / weichere Schleifer haben den Vorteil, dass diese sich gut an die Stromleiter in der Bahn anlegen als harte. - Wenn das Auto für längere Zeit nich…

  • Hallo wolsad, ja ich hatte schon ein paar mal mit Peter van den Heijden vom fleischmannparadijs telefoniert. Er spricht eigentlich ganz gut deutsch, versteht aber nicht alles. Englisch geht dann auch ganz gut. Ist freundlich und zuvorkommend. Mit ihm kann man auch ganz gut fachsimpeln... Ich hab ihn immer abends so ab 18 oder 19 Uhr ganz gut "erwischt". Telefonnummer steht ja unter < Contact > Gruß Andreas

  • Methode zum Ritzel aufpressen

    Nitando - - Motoren und Schleifer

    Beitrag

    Hallo, Nö, nö bin nicht sauer - ich weiß ihr meint es nur gut. Und zu slotca (Uwe) was soll denn des: ...."damit du nicht noch mehr Schrott produzierst!" Aber nix für ungut aber ich weiß schon was ich da mache... und zudem laufen die Motoren alle butterweich. So das war's von mir zu diesem Thema - lassen wir's gut sein . Gruß Andreas

  • Methode zum Ritzel aufpressen

    Nitando - - Motoren und Schleifer

    Beitrag

    Hallo slotca und Mc.Bier, ja, ja, ablästern tut man ja immer recht gern... :thumbsup:. Der eine macht's so der andere halt so - wenn's funktioniert - warum nicht?! Gruß Andreas

  • Methode zum Ritzel aufpressen

    Nitando - - Motoren und Schleifer

    Beitrag

    Gut, das mit den Abziehern mag funktionieren - wenn ihr damit gute Erfahrungen gemacht habt. Ich hatte mir mal mit so einem Abzieher dabei die Motorwelle ruiniert (ist aber schon ein paar Jahre her). Das Messingritzel saß sehr fest. Nach dem Abziehen ließ sich die Motorwelle von Hand nicht mehr leicht drehen, da muss sich durch die Axialkräfte im Inneren irgendwas was "verbogen bzw. zusammengedrückt" haben. Road Runner hatte recht es waren Fleischmann-Motoren und da saßen die Messingritzel echt …

  • Methode zum Ritzel aufpressen

    Nitando - - Motoren und Schleifer

    Beitrag

    Hallo zickzack (Uli), mach doch mal ein Foto von deinem Ritzel-ABZIEHER. Hmmmh, kann ich mir jetzt nicht vorstellen wie das genau aussieht. Gleichzeitige Abstüzung der Welle und das Ritzel abziehen über die Motorwelle hinaus - ich steh auf'm Schlauch ... Andreas

  • Methode zum Ritzel aufpressen

    Nitando - - Motoren und Schleifer

    Beitrag

    Hallo, ich mach immer folgendes: Abziehen: das alte kaputte Ritzel feile oder schleife ich immer bis knapp auf die Motorwelle runter. Das geht recht zügig. Das Ritzel fällt dann sozusagen fast von alleine weg. Motor wegen dem Schleifstaub vorher abkleben. Ich finde das ist die schonendste Methode für Motorwelle und Motor-Anker mit "Innenleben". Einen Abzieher benutze ich gar nicht. Ich frag mich bei den Abziehern halt immer wo da die Abstützung der Welle sein soll wenn am Ritzel, das oftmals bom…

  • Hallo Sven, hab auch viel für die Fleischmänner übrig... hast du den 250er in dieser "Ausführung" so wollen, also ohne Aufkleber? Echt schade, dass der Armaturenbrettaufkleber fehlt oder hast du das vorher gewusst? Gut über den kleinen Kratzer am Helm kann man hinwegsehen. War kein Decalbogen mit dabei (Rallyestreifen und Startnummer)? Ansonsten, wie auf den Bildern zu sehen, schönes Auto - wenn auch sicherlich teuer. Mal sehen was Udo zu deinem 250er meint... Gruß Andreas

  • Hallo, ich meine die Liste stammt von wolsad. Es steht ja auch: »wolsad« hat folgendes Bild angehängt: und darunter ist ja die Preisliste mit der "Carrera" Überschrift zu sehen. Gut, da kann man dann nichts machen wenn die bei mir halt recht klein rauskommt. Halb so schlimm... Andreas

  • Hallo wolsad, könntest du deine Preisliste vielleicht nochmals etwas größer einspeisen, oder halbieren (in zwei Hälften)? Ich kann det nich richtig lesen trotz Brille uffm Kop'. Gruß Andreas

  • Hallo Udo, danke dir für deine Antworten. Bis denne... falls ich die ein oder andere Frage noch hätte. Gruß Andreas

  • Hallo Udo, danke für deine Antwort. Ja, das könnte ich noch machen, also die halbrunde Ausbuchtung noch etwas nacharbeiten damit der Leitkiel sich besser und leichter drehen lässt. Bringt das tatsächlich was, von den Fahreigenschaften her gesehen, wenn der Schwingarm sich frei bewegen bzw. frei pendeln kann? Echt klasse gemacht dein "Nachschlagewerk" rund um die Fleischmann-Autos . Ach ja, ich hab die Fleischmann Bahn Rallye 3015 Sport. Auf der Packung hab ich die "geschwungene" Schrift drauf mi…

  • Hallo Udo (Road Runner), hätte mal ne Frage zu den Fleischmann Ferrari F1 (Zigarren): Die besitzen ja den sogenannten Schwingarm. Frage: wenn man das Auto hochhebt soll da der Schwingarm von alleine nach unten fallen bzw. von allein nach unten sozusagen herausklappen? Bei meinen beiden ist es so, dass der Schwingarm sich nicht bewegt bzw. nicht von allein nach unten herausklappt obwohl der Unterboden richtig verschraubt wurde. Der drehbare Leitkiel verklemmt sich bei meinen in der halbrunden Aus…

  • Rennbahnfiguren

    Nitando - - Landschaftsbau

    Beitrag

    Friede sei unter den Rennbahnmännchen... (Hui, das Thema ufert ganz schön aus...) Gruß Andreas

  • Hallo Udo, sieht doch gut aus . Und deine Cooper Maserati's sind wieder vollständig. Gruß Andreas

  • Rennbahnfiguren

    Nitando - - Landschaftsbau

    Beitrag

    Hallo, hier noch ein paar Bilder von meiner Fleischmann-Bahn. Ich kann meine Bahn ("Teppichrutscher-Bahn") nur so in einer L-Form im Wohnzimmer aufbauen, anders geht's net bei mir - man muss ja auch noch laufen können. Die Bahn bau ich halt nach Lust und Laune immer mal wieder auf. Die Bahn ist ca. 12 Meter lang (Bild 50 und 51 zeigen die ganze Bahn). Ich hab auch nur ein Gebäude mit 49 Frömter Figuren und derzeit 12 Autos. Naja..., aber als kleine Ausschmückung reicht das mir so. Gruß Andreas

  • Rennbahnfiguren

    Nitando - - Landschaftsbau

    Beitrag

    Hallo HJS, ja, zeig doch mal Bilder von deiner Bahn und von deinen Figuren... wir warten alle gespannt... !!! Ich find's echt schade das du irgendwie alles so "kleinlich" siehst. Nach dem Motto: "Könnte man ja doch noch vieeeeeeel besser machen" !!! So das war's von mir! Andreas

  • Rennbahnfiguren

    Nitando - - Landschaftsbau

    Beitrag

    Hallo HJS, bin grad in Schreiblaune... Hm, hm ,hm... wenn du das so siehst dann müßten auch alle Autos auf der Bahn realistisch aussehen. Dann müssten die Autos Dreckspritzer aufweisen, Ölnebel auf der Motorhaube haben, Kratzer und auch die ein oder andere Delle in der Karosserie haben, verschmierte Scheiben vom Regen aufweisen usw. usw. Man müsste dann auch die Schienen naturgrtreu bemalen mit Teerflicken und Rissen, usw. Leitplanken müssten Rost, Dellen, Kratzer und Farbreste vom Zusammenstoß …

  • Rennbahnfiguren

    Nitando - - Landschaftsbau

    Beitrag

    Hallo Slottino, du hast geschrieben: "Ich glaube ich weiß was HJS meint: die Figuren sollen realistischer, also nicht so geleckt aussehen, keine Hochglanzoptik" Figuren selbst bemalt in dieser Ausführung vom Rainer (Slotracing132.com) ist schon erste Sahne. Jetzt noch realistischer bemalen mit Faltenschatten auf der Hose, womöglich noch mit Schmutz auf den Schuhen, Schmutzränder auf dem Hemd, usw. - das wird zur Erbsenzählerei. Da bemalt man dann locker so eine (1) Figur schätzungsweise 2 Stunde…