Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 551.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Heute sind die Schrauben angekommen, eben habe ich sie einem kurzen Schnelltest unterzogen. Testfahrzeug: D124 Corvette C7.R "No. 03" - Frankenslot-Hinterachskit - Frankenslot Vorderachskit - Frankenslot Leitkiel - keine Magnete - kein Blei - PU-Reifen haben etwa 1.500 Runden drauf Bahnlänge: 21,40 Meter auf beiden Spuren Bahn-Layout: freeslotter.de/index.php?attac…a315af22b9fd91697f2c3ffc8 <= komplette Strecke freeslotter.de/index.php?attac…a315af22b9fd91697f2c3ffc8 <= untere Ebene freeslotter.…

  • Layout (wenig Platz 3,20m x 1,60m)

    Vau Acht - - Bahnplanung

    Beitrag

    Bei reinen K3 und K4 sind Innenrandstreifen nicht zwingend erforderlich, dafür sind sie bei K1 und K2 unabdingbar. Bei deinem Layout führt leider kein Weg daran vorbei: Innenrandstreifen brauchst du in jeder deiner Kurven. Zudem solltest du die beiden 1/3-Geraden vor die Boxengasseneinfahrt setzen, statt dahinter - aus der K1 heraus wird es sonst eher ein Glücksspiel, die Diode zu treffen (es sei denn, du baust analog zum Driftwinkel noch ein paar weitere Dioden ein, aber selbst dann könnte es e…

  • Wow, sehr schick! Mit den engen Kurven hat die Bahn einen Hauch Monaco und ein bisschen was von Rally-Prüfung - find ich gut, werd ich mir anschauen, wenn‘s zeitlich mal passt.

  • Hallo Don Frank , was ich an der Hudy schätze ist die Geschwindigkeit, mit der sie einen oder zwei Reifen auf den richtigen Durchmesser bringt und die Möglichkeit, einen Reifen ohne Aufwand abzustechen. Die Ilpe kenne ich nur vom Hörensagen und weiß eigentlich nur, dass es totale Fans oder absolute Gegner von ihr gibt. Und die FS 1 wäre eigentlich die ideale Maschine gewesen, aber eben nicht für vernünftiges Geld verfügbar. Was das Thema Eigenbau betrifft, hatte ich vor kurzem das Glück, in der …

  • Auch wenn es hier nicht um eine allgemeine Kaufempfehlung gehen soll, ist so ein direkter Vergleich unterschiedlicher Schleifen doch recht spannend. Gerade die Unterschiede zwischen der Scaleauto, der Frankenslot und der Hudy würden mich interessieren, auch wenn ich mich vor geraumer Zeit für die Hudy entschieden hab (die Frankenslot gab es nicht mehr neu und war auch gebraucht gerade nicht zu bekommen und die Scaleauto erschien mir ein wenig zu teuer). Was ich so gar nicht einschätzen kann, ist…

  • Was wurde eigentlich aus dem 3D-Druck-Maserati?

  • RacePark "KlingKlang"

    Vau Acht - - Holzbahnen

    Beitrag

    Angeblich soll der Trend ja zur Zweitbahn gehen...

  • So was in der Art hab ich mir schon gedacht. Haben die Capri-Felgen vorne nicht einen kleineren Durchmesser? Bei den M1 sind die identisch, aber beim Capri? Ich sollte meinen D&W langsam echt mal aus der Box lassen, solche Fragen selbst klären und ihm dann mal ein wenig Auslauf gönnen... aber diese verdammten Zwerge hier, die noch digitalisiert und beleuchtet werden wollen, fressen mir zeitlich einfach die Haare vom Kopf. Ich schätze mal, bevor Carrera Ersatzachsen anbietet, hat Mike schon lange…

  • Ich finde das für einen Racer sauber genug - der soll ja nicht in der Vitrine verstauben sondern sich in freier Wildbahn austoben. Sind vom hohen C zufällig schon Hinterachsen für die Capris als Ersatzteil lieferbar? Da ich mangels Drehbank ne RSM zum Abdrehen benutzen müsste, hab ich immer gern Ersatz zur Hand - kann ja auch mal was schief gehen dabei...

  • 4 spurig bauen statt Randstreifen

    Vau Acht - - Carrera

    Beitrag

    Klingt als würdest du dein Glück nur in einer Holzbahn finden...

  • Leider sind die Schrauben noch immer nicht angekommen, obwohl sie angeblich schon Dienstag verschickt wurden. Allerdings hat der Händler als Lieferdatum Donnerstag bis Sonntag angegeben, vielleicht kommen sie also morgen noch. Wenn nicht, müsst ihr euch die Dinger entweder selbst bestellen oder halt zwei Wochen warten, bis ich wieder im Lande bin.

  • Scheint ja ein verdammt undisziplinierter Haufen zu sein, mit dem du dich da rumschlagen musst, du Armer.

  • Bis es passende Vorderachs-Kits gibt, gefällt mir die D&W-Variante besser. Zum Verständnis: mit "Standardfelge" meinst du den normalen GT-Umbaukit? Oder was genau? Wie hast du die Einsätze samt den Schüsseln hergestellt? Reine Speichen-Einsätze hab ich mit einer RSM und nem Cutter schon gemacht - aber funktioniert das mit den tiefgezogenen Capri-Felgen und den Schüsseln noch genauso (Cutter irgendwo hinter den Kreuzspeichen ansetzen und warten, bis sie samt Schüssel abgetrennt sind)?

  • Carrera digital 124 Ford Zakspeed Turbo D&W

    Vau Acht - - Carrera

    Beitrag

    Das oder das. Edit: verdammt, zu langsam!

  • Zitat von boyle78: „Aber das mit "S" anfangen und .... Verstehe ich jetzt nicht!?! “ Ernsthaft? Ok, dann mach ich's mal weniger "schwierig" : Beitrag #57 (in Worten: S iebenundfünfzig) - dort ist das Bild zu finden, auf dem sich der Greifer versteckt.

  • Samma, ein paar deiner Mechaniker wirken so... militärisch... Zitat von boyle78: „Na da muss ich jetzt aber auch mal suchen! Im doppelten Sinne! “ Kleiner Tipp: der Beitrag fängt mit "S" an und hört mit "iebenundfünfzig" auf... Ansonsten: schöner Baufortschritt mit viel Liebe zum Detail, aber trotzdem nicht bierernst - find ich gut!

  • D132 Schnäppchen

    Vau Acht - - Carrera

    Beitrag

    Ich hab gestern Morgen den 124er M1 Daytona für 53,99 INKL. Versandkosten dort bestellt und per Paypal "Feunde & Bekannte" bezahlt - günstiger habe ich den selbst als Gebrauchten von Privat bisher nirgendwo gefunden. Der Kontakt war schnell, freundlich und unkompliziert. Und gerade eben, knapp 24 Stunden später, wurde er von DHL geliefert (versiegelte OVP, noch mit Preisaufkleber "59.-" aus'm Laden ).

  • Auch wenn ich mich ständig wiederhole, ihr seid der Hammer - ganz ehrlich! Das mit den Widerständen werd ich mal bei den Marcos testen, die sind mir durch die vier LEDs in egal welcher Lichtfarbe allesamt zu grell, auch die diffusen. Wenn ich die entsprechend "dimmen" könnte, wäre mir das sehr viel angenehmer. @quotschmacher Sven, du bist viel besser im erklären, als du glaubst! @xXx Danke für den Link, Frank - da hab ich gleich mal ein paar von geordert. Wenn ich Thomas richtig deute, schadet e…

  • Vielen Dank für diese Infos, Frank. Das erklärt auch, warum ich beim Gordini M2er verbauen konnte und der TT M2,5er brauchte. Und auch, warum die drei Abarths sich so problemlos einstellen ließen, während ich am TT den Doktor gemacht hab. Gibt es das erwähnte Gelenk denn noch bzw. hättest du mir da einen Link?

  • Das hier gezeigte sind erste Gehversuche eines Anfängers und keine Profiumbauten. Mein Focus lag nie auf Gewicht und/oder Perfektion, sondern auf der möglichst einfachen Umsetzbarkeit eines solchen Umbaus für andere Anfänger. Dieser und der Bericht des Abarths sollten nur mögliche Wege zeigen und wurden bloß deshalb erstellt, weil an anderer Stelle - von anderen Anfängern - gefragt wurde, wie man z.B. die Frontscheinwerfer dieser Fahrzeuge beleuchtet bekommt. Dass es immer besser geht, steht auß…