Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 458.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • ööh, ich meinte schon den unteren Teil des Gewindes. Schraube im Gewinde festziehen, wenn das nicht geht, Kontermutter, wer mag, flach in DIN 934, die kann man auch mit Loctite sichern..... Edith fragt, sollten nicht Innensechskant nach ISO 4762 passen? Nur die Höhe des gewindelosen Schaftes muss man nachfragen, ist wohl vom Hersteller abhängig. wegertseder.com/ArticleDetails.aspx?AKNUM=2548

  • Glaub mir, von der Spezies gibt es genug, ich gehöre dazu. Allerding krieg ich meinen Murks immer auch wieder raus. Bis jetzt jedenfalls.

  • uhjöh, wir basteln stundenlang an den Karren, da kommt es darauf auch nicht mehr an. Insbesondere, wenns echt was bringt. 2 Minuten pro Schräubchen...

  • Ääähm, wieso nicht die Schraube am Schraubenkopf in die Bohrmaschine, die Bohrmaschine in den Bohrständer und dann mit einer flachen Schlüsselfeile den Gewindeteil wegfeilen, den man nicht braucht?

  • Grundplatte für Festaufbau

    ehlerix - - Bahnbau und Zubehör

    Beitrag

    Bei dieser Frage scheiden sich die Geister. Der eine nimmt dicke Platten und wenig Verstärkungen darunter, ich persönlich mache das Gegenteil. Dünne Platte - die 12mm OSB reichen (mir wäre die schon zu schwer) - nehme dafür einen stabilen Unterbau aus 24*48mm Latten Hochkant. Wenn Du alle 50cm Latten festschraubst (quer und längs, so dass Quadrate entstehen), kannst Du darauf tanzen. Aber jeder, wie er will. Mir wären die OSB Platten zu schwer, ich habe die C/C+ Schalungsplatten in 12mm genommen…

  • T8 hat einen Außenkreisdurchmesser des Sterns von 2,39mm, bei T9 sind es 2,5mm. Wenn es auch eine T9er Schraube ist, das 8er Bit tuts allemal, Ist ja auch kein Drehmoment drauf, bei dem Plastik.

  • mein 3302 (derzeit bei reichelt 170 Euro) läuft und läuft. Der Lüfter nur einmal kurz beim Einschalten beim Testcheck. Das Teil hat mit 15 A reichlich Reserve. Tante Edith meint, meins hat USB, ich hab das aber noch nie gebraucht. Für mich nicht sinnvoll.

  • Warum tut ihr euch das an?

    ehlerix - - Carrera

    Beitrag

    @Hunter genau so wa es auch bei mir. Die 3 Karren liefen ootb so derart unterschiedlich, dass ich fast geheult hätte. Da standen erstmal 500 Euronen für die Grupa im Raum und vor allem die fast wieder kindliche Freude, endlich ne eigene Carrerabahn zu haben. Und dann sone Scheiße. Das ganze Geraffel ist wirklich nur ganz knapp an der Tonne oder ebay vorbeigekommen. Jetzt einige Zeit später mit wirklich vergleichbaren Fahrzeugen hab ich ein unbezahlbares Grinsen im Gesicht. Deshalb tu ich mir das…

  • Warum tut ihr euch das an?

    ehlerix - - Carrera

    Beitrag

    Naja, das Geheimnis des Umbaus liegt in der Sorgfalt des Ausrichtens. Man kann ziemlich schnell die Teile so zusammenschrauben, dass das Chassis krumm wird. Getriebespiel und gleichen Achsabstand ist auch nicht ganz so einfach. Finde ich. Nja, sparsam ölen kann jeder. Ein einfaches Metallchassis, das wärs wirklich noch! LG ehlerix

  • Warum tut ihr euch das an?

    ehlerix - - Carrera

    Beitrag

    Ich hab ja schon geschrieben, dass ich mit knapp 60 Euronen aufrüste und dann wirklich vergleichbare 124er erhalte. Warum? Weil ich das toll finde. Allerdings ist das nur tauschen der Teile, kein wirkliches basteln, FS HA und VA Kit und LK und SD5020 sowie Supertires. Noch etwas Blei, damit alle gleich schwer sind und gut ist. Und dann sind die Rundenzeiten von C7 und Ford GT so gut wie gleich. In nicht allzuferner Zukunft werde ich wohl mal ein Schöler Fahrwerk probieren. Und selbst dafür, C Ka…

  • Hallo aus Köln

    ehlerix - - Ich stelle mich vor

    Beitrag

    Willkommen aus Jülich!

  • Neues Win10 - Update Mai 2018

    ehlerix - - Einfach so

    Beitrag

    das passiert imho bei jedem dickeren update, dass die Datenschutzeinstellungen auf die Standardwerte "icherzähl allesvondir" zurückgesetzt werden. Wer keinen Bock auf die nevigen wieder-zurückstell-aktionen hat besorge sich z. B. bei Chip eine entsprechende antispy app. Da gehts dann auf einen Blick. Leute, das Betriebssystem kostet nicht viel Geld, dafür aber viel Privatsphäre. Wenn man nix tut. Ach so, wer nutzt eigentlich ein Smartphone und WhatsApp und glaubt noch an Privatsphäre oder den We…

  • Ich fahre Supertires

  • Moin bei mir haben die 124er bei 19 Volt ohne Magnete in jeder Kurve den Drehwurm...

  • Mit was für Haftmitteln fährt man bei 19,5Volt? Normale C-Schiene und C-Reifen eher wohl nicht, oder? Ich wüsste echt nicht wie..

  • D124 GT Autos Erfahrung

    ehlerix - - Carrera

    Beitrag

    Glückwunsch zu den Autos! Ist für mich schon erstaunlich, wie nahe die beieinander liegen. Meine 3 C7 lagen Welten auseinander. Nach Komplettumbau FS Leitkiel, VA, HA, ST und SD5020 passt das. Aber alleine die eiernden Achsen (gut zu sehen) und die Motorstreuung (gut zu hören)... Wie gesagt, Glückwunsch!

  • Nee, praktizierende ltd. Fachkraft für Arbeitssicherheit. Also der Depp, der permanent zwischen den Fronten steht. Auf der einen Seite die Vorschriften, auf der anderen Seite die betriebliche Notwendigkeiten, dass man auch was schaffen muss. Allerdings habe ich schon Schwerverletzte und einen Toten gehabt und für die Firma den "Kram" mit den Behörden bearbeitet. Alle, wirklich alle Fälle unnötig und zwar sowas von... In einer unserer Batterieladestationen für Gabelstapler ist mal eine Batterie -…

  • @Mc.Bier so sehr ich Deine Art mag, die von Dir so gescholtenen Unfallverhütungsvorschriften werden seit 130 Jahren mit Blut geschrieben. Wer das nicht kapiert, hat den Knall nicht gehört. Ich weiß genau, die Dinger können einem echt den letzten Nerv klauen, und privat kann man sich die Befolgung manchmal schlicht nicht leisten, aber das Zeug rettet Leben. Nur mal die Entwicklung tödlicher Arbeitsunfälle der letzten 130 Jahre ansehen. Bismark wusste schon, was er tat.

  • Jetzt sach ich doch noch was. Mit den zu dem Zeitpunkt in Fred vorliegenden Infos war der Einwurf von Umpfi absolut OK. Aber bezeicnend ist der Spruch, wir verkaufen bloß, was der Kunde damit macht ist uns egal. Das hat mich auf die Palme gebracht. Den Stand der Technik als von 1936 zu bezeichnen würdige ich ab jetzt keines Wortes mehr, das spricht für sich. Und wer Batterieladegeräte gewerblich an Gewerbekunden verkauft, sollte zumindest mal rudimentär etwas von EX-Schutz gehört haben. Ansonste…