MRRC Clubman Bausätze

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • MRRC Clubman Bausätze

      Hallo,
      MRRC hat ja vor Jahren mal die Serie der Clubman Bausätze herausgebracht mit folgenden mir bekannten Bausätzen:

      1)Art. CS-2013 F 250 GTO/LM Ferrari

      2)Art. CS-2014 F 275 P Ferrari

      3)Art. CS-2015 Porsche 904 GTS

      4)Art. CS-2016 King Cobra

      Nur zur Frage:
      Gibts den King Cobra überhaupt als Clubman Bausatz,
      also ist der überhaupt gemacht worden,
      oder ist es bei der Ankündigung geblieben???


      Mir ist der bis jetzt der King Cobra Bausatz noch nie zu Gesicht gekommen.

      Zum Porsche 904 GTS:
      Welche Ersatzreifen für die Antriebsachse gibts dafür??
      Ortmann Nr. 28l für MRRC Clubman Chassis kenn ich.
      Gibts noch andere Reifen anderer Hersteller die passen???

      Hab bisher den Ferrari 275 P und den Porsche 904 GTS (den aber bereits 3 mal :D) und bin von den Bausätzen begeistert.

      Macht Spass die zu Bauen und zu Fahren.

      Wäre dankbar,
      wenn MRRC diese Serie vieleicht doch mal weiter macht.

      Gruß
      Michael
    • Werbung
    • RE: MRRC Clubman Bausätze

      :google: :google: :google:,

      danach folgender Link :

      Link zum Bausatz eines Händlers


      Grüsse,

      Kai
      Grüße,
      Kai


    • Hallo Kai,
      ja den Karo-Bausatz kenn ich----------nur hats den Komplettbausatz mit dem Metallfahrgestell nun wirklich gegeben????

      Hatte den Clubman-Bausatz ursprünglich mal bei 2 verschiedenen Händlern geordert als Vorbestellung/Neuheitenbestellung-----aber keiner konnte liefern. :evil:

      Deswegen meine Frage.

      @Leo:
      Genialer Baubericht :daumen:
      Nur stehe ich mittlerweile mehr auf Metallfahrwerke denn auf Plastik.

      Da verzieht sich wenigstens nix im laufe der Jahre.

      Nachdem ich mehrere Jahre pausiert hatte und danach festgestellt habe,
      das sich mehrere Plastik-Fahrwerke namhafter Hersteller verzogen haben und zum Teil auch spröde/brüchig wurden :evil:,
      bin ich von den Möglichkeiten der Schöler,Plafit, MRRC etc mehr angetan.

      Auch gerade im Bereich von Tunig,Fahrkomfort , Haltbarkeit etc.

      Gruß
      Michael
    • Hallo,

      ja, es gab meines Wissens 4 Bausätze von Clubman Special, zu denen eine Rohkarosserie und ein Metallchassis gehört haben:
      Porsche 904, Ferrari 250 GTO, Ferrari 275P (rot oder weiß) und die King Cobra (Im Gegensatz zu den RTR Rennern mit offenem Radhaus).
      Die Karosserien bekommt man vereinzelt noch, die Chassis gibt es in Deutschland im Handel nicht mehr, ab und zu findet man im Ausland noch welche.
      Für teures Geld hab ich hier noch Komplettbausätze gesehen:
      Slot 32

      MRRC gehört jetzt zu H+T Motorracing und es gibt wohl wieder Wägelchen und angeblich ist auch eine Wiederbelebung der Clubman Special Artilkel geplant, mal sehen was da noch kommt.
      MRRC

      Gruß Jürgen
    • RE: MRRC Clubman Bausätze

      Original von Mazdarianer
      Nur zur Frage:
      Gibts den King Cobra überhaupt als Clubman Bausatz,
      also ist der überhaupt gemacht worden,
      oder ist es bei der Ankündigung geblieben???


      Mir ist der bis jetzt der King Cobra Bausatz noch nie zu Gesicht gekommen.


      Stimmt, eine King Cobra von MRRC gibt es nicht und gab es nie.

      Allenfalls gibt es den oft fälschlicherweise als King Cobra bezeichneten Cooper Ford.

      Die King Cobra ist das hier:

      imca-slotracing.com/images/0-C55kl.jpg
    • Werbung
    • Werbung
    • Hier mal paar Infos zur "King Cobra":
      Der Name King Cobra stammt von der Presse wie sich aus zeitgenössischen Berichtenablesen lässt. Hat sich dann so eingebürgert.

      Auch in zeitgenössischen Filmberichten werden die Wagen als King Cobra bezeichnet: Siehe äh höre Minuten 4:35. Übrigens ein toller Film!

      In den meisten Berichten werden die Cooper-Monaco Chassis, die von Shelby mit Ford V8 Motoren ausgestattet wurden als King Cobra bezeichnet. Auch im Racing Sports Cars Archivewerden die Autos als King Cobra geführt.

      Von der 1967er "King Cobra" (die übrigens ziemlich floppte) gibts wohl auch nicht nur 1 Wagen sondern zumindest 3 Chassis.
      Dazu gibt's im Slotblog 'ne ganz nette Diskussion mit einem Beitrag von Steve Jdem wohl eines der 3 Chassis zu gehören scheint.
    • Werbung