RC Fahrer hier anwesend??

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • RC Fahrer hier anwesend??

      Tach Piepels!

      Fährt hier zufällig auch wer was Größeres als 1:32 oder 1:24?? So 1:10?? 8o

      Ich fahre einen 1:10er Elektro-Buggy (Hot Bodies Cyclone D4 WCE) und baue mir grade einen Glattbahn-Verbrenner (XRAY NT1 EC) auf....

      Also, habt Mut und bekennt euch zu "großen" Autos! :D

      MfG

      Matze
      Bück dich, Fee!!! Wunsch ist Wunsch......

      Carrera Showroom
    • Werbung
    • hmmm .....na im moment ex-rcfahrer und wohl ab nächstem jahr wieder rcfahrer!
      angefangen vor 20 jahren mit nem tamiya buggy gelump! mechanischer fahrtenregler etc....
      na wie es so mit "hobbies" is ist die situation schnell "eskaliert" und bin in kürzester zeit 1/10 4wd offroadrennen gefahren! fahrzeug war damals ein schumacher cat 2000 (hat damals schom 850 dm gekostet ......... OHNE ALLES!!! nichtmal dämpferöl war dabei)
      so wurde der spass zu schnell zu teuer! allein an nem rennwochenende waren wenigstens 6-8 sätze reifen (micropin) hinüber!
      also das thema offroad adacta gelegt .... zumal sie in Bamberg die ofroadstrecke eingestampft haben um ne teerstrecke zu bauen! :(

      irgendwann aus jux dann mal nen 1/10 benziner tourenwagen gegönnt um die parkplätze der umgebung unsicher zu machen! war ein carson incl. der bmw 320 gr.5 karosse im sachs design! 8)
      der bmw starb als dann mal der empfänger auf vollast ausgestiegen ist und das auto auf vollast nen bordstein kennengelernt hatte!! ;(

      zu dem zeitpunkt hatte ich noch nen serpent impact benzin glattbahner.....das teil war die hölle auf rädern! dank irrsinnigem motor(den ich noch habe) und 2gang getriebe spitze irgendwas über 100kmh!! 8o leider hab ich bei fast voller fahrt eines tages feststellen müssen das 8mm bodenfreiheit nicht zu empfehlen sind wenn man nen gullideckel überfährt der 2CM raussteht! :(

      hatte auch noch nen 1/8er offroader,aber daran is mir irgendwann die laune vergangen nachdem meine kumpels zwecks rennen so aufgerüstet haben das ich nimmer nachgekommen bin und sie eh nurnoch in kulmbach fuhren!
      na jedenfalls fahren die jungs immernoch rennen! werden inzwischen sogar gesponsert! also werd ich mir eins ihrer einsatzfahrzeuge nach der saison schnappen und auch mal wieder mit nitro im dreck spielen! :D
    • Hatte auch in dieser Richtung einiges versucht. Naja ein Mini- und eZilla waren / sind dabei. Verbrenner waren auch einige dabei aber mir war einfach der Verschleiss zu groß (Kupplung, Reifen usw.) Da hat man ja im Modellflug weniger Verschleiss. Hinzu kam die ewige Putz- und Schrauberei. Wems gefällt ist toll aber Slotten ist ruhiger :daumen:
    • Werbung
    • Naja wenn es noch die Dingens gibt mit den Kupplungsglocken und den bei Fliehkraft aufmachenden Backen dann kommt das schon des öfteren mal vor. Vorallem wenn man es nicht mühselig eingestellt hat. Ich sprech da eher von den 3,5 Kubik Teilen die mehr als nervig sind. Für mich käm wenn schon, nichts mehr anderes als ein ordentlicher Maßstab 1:6 oder 1:5 in Frage mit nen ordentlichen Baumsägenmotor so um die 25-50 Kubik. Da ist alles handfest und lauffähig 8)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von srallinger ()

    • also bei meinem 1/8 offroader (3,5ccm) mit dreibackenkupplung war verschleiss keinerlei problem! auch bei meinem 1/10er serpent mit 2,5ccm der einen abartigen bumms hat (nach dem crash haben wir ihn aus jux in nen kyosho tourenwagen eingebaut ....... ergebnis: 1x gasgegeben.....alle 4 wohlgemerkt aufgeklebten reifen von den felgen gezogen :D ) war bei der druckscheibenkupplung auch nie was zu merken....und den hatte ich gebraucht gekauft! ;)
      tippe mal drauf das du die kupplung zu hart hattest und sie deswegen soviel schliff!? ;)
      hatte meine immer so eingestellt das sie bei minimal gas schon voll da war!
      1/5er .... nee ZU teuer! da gibts zwar seeeehr geile karossen für(NSU TT , BMW 3,5 , M1 etc....) aber das wär der finanzielle supergau! :(
    • Ich stelle von deinen Thesen nichts in Frage, kann alles sein. Jedoch ist mir das zu stressig...obwohl in meiner Nachbarschafft ist Dickie, Tamia und vorallem Carson und da würde mir schon was gefallen. Aber unter 700 Euronen geht da auch nichts. Was könnte man da alleine für einen Slotterfuhrpark aufbauen, undenkbar, wünsch euch jedenfalls viel Spaß mit euren Stinkern :P

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von srallinger ()

    • Moin Moin,

      meine Devise ist:

      Und die Reely`s gehen doch.

      Rex X Promo, mit HPI F 3,5, Speed 3
      Cougar mit HPI F 4.6, Speed 2.5 ext. Alu
      Ice Land mit GM Nitro Bull 28 mit Speed 2.5 ext. Alu.

      Und noch 2 Mugen MBX, RB S5, Speed 2,5 Alu.

      Gruß GFAP69
      HASTA LA VICTORIA, SIEMPRE!!!
    • Werbung
    • Original von pykniker
      der hot bodies cyclone ist ja auch was geil, das wird mein nächster, wenn ich mir einen 1:10er elo tourer hole! =)



      ich habe meinen erst vor einer woche verkauft koplett mit 8 turns mtor und sowas und die chassie halt aus carbon =)
    • TRF 415 msx 17,5 oder 13,5 turns kommt aus das reglement an,am sonntag werde ich wohl beim rennen teilnehmen in Hütschenhausen :D saar-pfalz-cup.info/
      aber wenn das wetter super gei...........l ist werde ich wohl mein 2,80m Segler in die Luft bewegen und nur unfug machen :daumen3:
      Gruß Harry :fahrer:
      Team rote Laterne Trier

      32m 4spurige Holzbahn , 30m Digital/Analog Carrera Bahn
      3spurige Mietbahn
      Freitags ab 18 uhr Rennen src-trier.de
    • Mein Cyclone D4 WCE Ltd Zebra Edition! :D

      Aso, mein Großer hat noch einen Tamiya Plasma Edge mit Super Stock RZ und einen Maverick Neon TC! :)
      Dateien
      Bück dich, Fee!!! Wunsch ist Wunsch......

      Carrera Showroom

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von pykniker ()

    • Werbung
    • Hi

      ich bin 9 jahe lang die LRP liga gefahren mit Pro 3 und pro4 , einfach ein tolles hobby nun drehe ich meine runden mit selber gebauten mini z, wir haben ein halle wo wir fahren können macht mega laune

      Siehe bilder
      Hpi pro 3 ein geiles auo fährt immer noch ganz vorne mit
      [IMG:http://img248.imageshack.us/img248/9817/bild009.jpg]

      mini Z:

      die machen richtig laune :daumen:
      [IMG:http://img63.imageshack.us/img63/3240/img1641o.jpg]
      [IMG:http://img199.imageshack.us/img199/7082/ottotuning2.jpg]

      zur info die mini z gehen schneller als ein pro 12 er ;)

      Grüßle Hartmut
    • wat kost so ein eigenbau-mini-z?
      was mich an den dingern immer abgeschreckt hat is der sinnfreie betrieb mit AAA batterien!
      hab nen 1/35 panzer von tamiya hier...... damals beim aufbau auch allererste amtshandlung.....aaa raus aa rein! ;)