Alpenring jetzt mit Video

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Alpenring jetzt mit Video

      Dies ist eine vorgefertigte Schablone wo Ihr alle Daten eintragen könnt. Nicht benötigte Angaben/Zeilen und dieses hier einfach löschen.

      Schienenmaterial: Carrera
      Aufbauart: fest
      Spuren + Länge: 2/20m
      Raumgröße: 5x6m
      Grundfläche Bahn: 5x2m
      Zeitmessung: Original
      Stromversorgung: Original
      Bauzeit: ?


      Aufbau- und Bahnbeschreibung:

      Das wird der Um(Neu)bau meiner Bahn.
      Der Einschnitt halb rechts sollte in etwa so bleiben da ich dort zwei Fenster habe. Ich möchte auch keine weiteren Schienen dazukaufen.

      SG 25x
      RZ 1x
      1/60 13x
      1/30 6x
      2/30 12x
      3/30 6x
      4/15 12x
      Weiche links 1x
      Weiche Rechts 1x

      Ich bitte um Kritik und Verbesserungsvorschläge.

      mfg Roland
      Dateien
      • k1.5.jpg

        (92,41 kB, 1.257 mal heruntergeladen, zuletzt: )

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von JIMI ()

    • Werbung
    • RE: Um(Neu)bau

      Wenn du mit der Pitlane unter der Unterführung leben kannst, finde ich das Layout alles in allem gar nicht so schlecht.
      Einzig die Überschneidung der Randstreifen gegenüber von Start/Ziel würde ich vllt nochmal überdenken.
      Ich habe eine ähnliche Situation auch auf meiner Bahn, leider gehts bei mir aus Platzgründen nicht anders, aber besonders glücklich bin ich damit nicht.
      Falls an solchen Stellen mal jemand abfliegt kommt man leicht in den "Gegenverkehr" und Fahrzeugschäden sind vorprogrammiert.
      Dateien
      • Unbenannt.jpg

        (97,09 kB, 1.179 mal heruntergeladen, zuletzt: )


      Gruss aus MD...Mike
    • Hallo,

      Ich finde die Strecke ganz OK außer der augeschnittene Teil der würde sich meiner meinug nah nicht sehr flüssig fahren lassen (Ohne Magneten bzw. ohne Heckmagnet) weil das unkontrolliert in jede richtung driften würde
      und noch ein Problem wäre der rz direkt nach der k1
      aber sonst guter streckenplan :daumen:
      Gruß

      Sascha
    • Guten Abend

      Danke für die schnellen Antworten.

      Leider habe ich vergessen zu schreiben das die Fahrtrichtung anders rum ist.
      Die Randstreifen werden selbst gebaut und es soll verschiedene Höhen geben.
      Ich hoffe man kann das an meinem Anhang erkennen.

      mfg Roland
      Dateien
      • k1 neu.jpg

        (95,56 kB, 1.103 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Werbung
    • Hallo zusammen,

      auch wenn ich mir das mit den Höhen und der Enge an manchen Streckenteilen noch nicht plastisch vorstellen kann, finde ich das Layout schön. Mal kein 08/15. Nur finde ich, dass die große 4er-Kurve mit gleichem Radius stört, aber das ist wohl Geschmackssache.

      Grüße,
      Klaus
    • Hallo,

      ich denke dass die Kurve hinter dem Rundenzähler etwas "unrund" ist. Ich kann es nicht genau erklären, aber ich befürchte, dass die Kombination entweder die Strecke stark verlangsamt oder zum Unfallschwerpunkt wird. Vieleicht kannst Du die K60 zusammenbringen und die K30 als Ein- oder Ausfahrt nehmen. Der Abschluß einer langen Geraden mit 90 Grad Kurve ist recht anspruchsvoll. Da kann man auch schön Autos zerlegen ...

      Falls Du ein par Ideen brauchst kannst Du auch mal in diesem Thread nachschauen, ich habe da so ziemlich alles an Teilen verbaut was Du auch hast. Ich habe nur etwa 70 cm mehr Platz in der Länge. Die Maße stehen an jeder Bahn aber dran.

      Gruß Wulli
    • Original von snake1111
      ich würde grün auf 7 bis 10 ansteigen lassen sonst schlägt der wagen im drift in der kurve nach start und ziel vor die kante. blau kann man analog problemlos auf 15 bis 17 erhöhen


      zustimmendes Nicken...wenn die Höhenunterschiede gegeben sind, dann ist die Überlappung der Randstreifen keine Sache.
      Aber auch wenns in die gleiche Richtung geht kanns böse "scheppern" @snake ;)...solange es der Platz zulässt würde ich es immer vermeiden.


      Gruss aus MD...Mike
    • Hallo

      Danke für das Lob.
      Zu erwehnen were noch das ich meistens alleine mit 1/32 Autos fahre. Manchmal fährt mein Sohn (10) mit. Also keine Rennen sondern die Jagt nach der schnellsten Runde.
      Ich hab noch einen zweiten Plan angehängt.
      Startkurve verendert und die pitline unter der Brücke hervor geholt.
      Dateien
      • kamm1.4.jpg

        (93,9 kB, 880 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Werbung
    • Hallo Roland,

      ich muss sagen, ein sehr ansprechendes Layout hast Du da erschaffen. Fast perfekt. Eine Sache hat mich aber enorm gestört. Die Kurve vor Start/Ziel. Du hast so schön begonnen (schließend) K4-K4 und dann unterbrichst Du mit K2-K2 und dann wieder K3 - ich finde das nicht besonders, daher habe ich mich nochmal hingesetzt und möchte Dir hiermit einen Verbesserungsvorschlag (aus meiner Sicht) unterbreiten.
      Dateien
    • Du hast nur eine lange Gerade...und genau danach kommt dann so eine "scharfe" Kurve...... 8o
      Das wird mit 100% Sicherheit DER Unfallschwerpunkt auf der Bahn - das kann Dir den Spaß schnell vermiesen.... :(

      Nur mal so als "Gedankenspiel".....was spricht dagegen das Layout zu spiegeln? (also dann andere Fahrtrichtung) ?(
      Gruß aus Bayrisch Schwaben

      Peter


      Hier gibts die Infos zu meiner Bahn.... 8)
      Mein Amadeusring - Deko aus dem Baumarkt
    • RE: Um(Neu)bau

      Moinsen.

      Auch wenn ich das Einfahren in eine lang gezogene Kurve sehr ansprechend finde, ist es genauso anspruchsvoll, nach einer langen Gerade den richtigen Bremspunkt zu finden.

      Solltest du allerdings auch des Öfteren mit Anfängern fahren, so würde ich auch gegen die enge Kurve tendieren. Du würdest deinen Gästen und Autos einen Gefallen tun!

      Grüße
      Tobias
      Meine alten Strecken in der Suchfunktion unter:
      "Lothring Nordkehre"
      "Lothringer Feld"
      "Lothring"
      "GT-Ring-Bochum"
    • Werbung
    • RE: Um(Neu)bau

      Hallo

      Danke TiEm511 für deinen Vorschlag aber es sind immer irgendwie die selben Kurven k1-k2-k3-k4 oder k4-k3-k2-k1.Ich hatte bei meiner letzten Bahn eine Kurve mit den Radien k1-k2-k1-k3 und das wahr spannend zu fahren.Habe das den Plan angehängt.
      Wie kann man bei Race30 die Farbe der Schienen verändern?

      Sich an den Bremspunkt der k1 nach der langen Geraden heran zu tasten
      wird sicher nicht leicht aber für eine schnelle Runde sicher sehr wichtig.
      Da ich meistens allein fahre wird sich das mit dem Auto zerstören in grenzen halten und wenn Gäste fahren kommt ein dicker Schaumgummi in die Ecke.

      mfg Roland
      Dateien
      • Kamm1.jpg

        (55,45 kB, 684 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • RE: Um(Neu)bau

      Guten Morgen

      Hab mir noch mal meinen Kopf zerbruchen.

      Schönen Tag Roland
      Dateien
      • kamm 1.6.jpg

        (98,13 kB, 599 mal heruntergeladen, zuletzt: )