5,0 x 2,7m - Schönbuchring 3.2 - Neues Projekt = 6 Player!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo Mike

      Gratulation zum sehr gelungenen Unterbau :applaus2: :applaus2: :applaus2: :applaus2: . Das mit dem Einbau der Unterschränke in die Unterkonstruktion ist zwar keine neue Idee, aber sie ist einfach Top umgesetzt :thumbsup: :thumbsup: . Viel Spass beim weiteren Bau der Strecke und ich warte schon auf die nächsten Bilder von Dir :thumbup: .

      Gruß
      Werner
    • Werbung
    • Hallo Mike,

      Willkommen im "Club" :D
      Dein Unterbau sieht absolut proffessionell aus, wenn Du alles andere in der gleichen Qualität fertigstellst dann wird das eine Spitzenbahn. :thumbsup:
      Wie soll die Bahn denn am Ende aussehen ?
      Willst Du die Optik einfach gestalten oder kommt da noch etwas in Sachen Landschaftsbau ?

      Gruß
      Stephan

      Jetzt ist Sie Grau
    • Mupfelmanni schrieb:

      sieht sehr flüssig und tollaus :thumbup:
      viel Spaß beim spielen vll. liegt ja noch ein Slotcar unterm Baum

      Macht auch viel Spaß zu fahren. Die Schikane kurz vor Start und Ziel nimmt zwar doch Speed raus, aber das ist gut so, sonst würden die anderen Fahrer wohl in der K1 Kehre danach alle abfliegen :P Als Weihnachtsgeschenk habe ich mir 3x Spiralkabel für die Handregler bestellt, die werde ich noch umlöten. Wireless möchte ich aufgrund der doch recht zähen Rezensionen nicht benutzen, da ist Kabel einfach unanfälliger. Ein neues Slotcar gibts vielleicht morgen, mal schauen was der örtliche Carrera Lieferant so alles da hat *g* Der Manthey oder Felbermayr Porsche reizen mich ja doch sehr *argh*

      Stockum pro schrieb:

      so sieht es doch schon super aus

      Danke! ^^

      Lister schrieb:

      Servas!

      Schönes Layout, da gibts nix auszusetzen; Viel Spaß beim Fahren.

      SG

      Na hoffentlich gefällt das dann den anderen Fahrern auch, wobei, die werden sich dann einfach dran gewöhnen müssen *g*

      VerKer schrieb:

      Sieht klasse aus, hast Du sehr schnell und schön hinbekommen! Das mit den Weichen würde ich erstmal lassen wie auf den Fotos und testen, ob sich das im Rennbetrieb bewährt. Irgendwann willst Du eventuell die Boxengasse länger mache und dann wirst Du nochmals über die Weichen nachdenken. Super, viel Spaß damit und danke für die Bilder :thumbsup:

      Die Weichen werde ich jetzt auch erstmal so lassen. Habe da viel mit Ghost und Freundin rumprobiert, das funktioniert bisher sehr gut und eröffnet viele Möglichkeiten zum überholen und wieder zurück einscheren. Auch der "Zwang" dass man nicht permanent auf die Außenbahn in den Kurven Wechseln kann macht die Sache deutlich spannender und gerechter.

      Slotracing-Rene schrieb:

      Hallo Mike,

      schöner Bericht bisher. Ich finde auch, dass der Unterbau nach einer sehr stabilen Konstuktion aussieht :thumbup:.

      Das Layout welches du jetzt aufgebaut hast finde ich für die zur Verfügung stehende Fläche völlig in Ordnung. Auf dem Streckenplan hatte ich den Eindruck, dass das Layout zu überladen ist, aber die Bilder mit der aufgebauten Strecke haben das Gegenteil bewiesen.

      Gruß und viel Spaß beim Testen ;)

      Rene

      Danke ;) Das stimmt, auf dem Plan sieht das ganz schön voll aus, vor allem mit Randstreifen. Ich mache aber nicht überall welche dran, sondern in den Kurven aus Außenbegrenzung. Zur Planung habe ich diese natürlich reingenommen. Innen werde ich dann selbst Begrenzungen basteln, hier im Forumgibt es ja gute Vorlagen.

      Sven22309 schrieb:

      Hallo Mike,

      Deine Bahn sieht sehr gut aus und ich glaube, Du hast sehr schnell eine gute Streckenführung gefunden. Deinen Unterbau finde ich genial gelöst mit den integrierten Schränken :thumbsup:


      Lese interessiert an Deinem tollen Foto-Bericht mit, da meine Abmessungen ähnlich sein werden. Allerdings bist Du, im Vergleich zu mir richtig fix mit dem Aufbau. Ich muss erst mal schauen, wie ich im Winter mit meinem Auto ein paar OSB -Platten angekarrt bekomme.


      Freue mich auf weitere Berichte von Dir,
      Sven

      Vielen Dank :D Da wird auch noch einiges kommen. Morgen gehts wieder in den Baumarkt, da will ich dann die Überfahrt fest verbauen und das Holz und die fehlenden Außen- & Innenrandstreifen besorgen. Bzgl. den Unterschränken, die mussten halt wohin, es hat am meisten Sinn gemacht diese direkt in den Unterbau zu integrieren. Sie sind stabil und verleihen der Kontruktion zusätzlich Steifig- & Standfestigkeit.

      Jekyll schrieb:

      Hallo Mike

      Gratulation zum sehr gelungenen Unterbau :applaus2: :applaus2: :applaus2: :applaus2: . Das mit dem Einbau der Unterschränke in die Unterkonstruktion ist zwar keine neue Idee, aber sie ist einfach Top umgesetzt :thumbsup: :thumbsup: . Viel Spass beim weiteren Bau der Strecke und ich warte schon auf die nächsten Bilder von Dir :thumbup: .

      Gruß
      Werner

      Hi Werner, der Unterbau ist sehr stabil, mich hält er problemlos, aber ich wiege jetzt auch keine 100kg *g* Ein Kumpel war auch schon drauf, ergo müsste die Kontruktion so um die 75-80kg aushalten. Die Kommoden wären sonst einfach nur im Weg gewesen, jetzt sind sie zwar weg, aber immer noch nutzbar. Dann gibts keinen Ärger mit der Freundin :D Man könnte zwar noch mehr davon einbauen, aber ich wollte den vorderen Ausschnitt für meinen Chefsessel lassen, dann kann ich bequem drin sitzen und slotten like a Boss :D :D

      stephan33 schrieb:

      Hallo Mike,

      Willkommen im "Club" :D
      Dein Unterbau sieht absolut proffessionell aus, wenn Du alles andere in der gleichen Qualität fertigstellst dann wird das eine Spitzenbahn. :thumbsup:
      Wie soll die Bahn denn am Ende aussehen ?
      Willst Du die Optik einfach gestalten oder kommt da noch etwas in Sachen Landschaftsbau ?

      Gruß
      Stephan

      Jetzt ist Sie Grau

      Hi Stephan, Optik gehört natürlich zur Bahn dazu. Meine Freundin hat schon gemeint dass sie die Dekoration und Landschaftsbau übernehmen will :) Sie hat auch die Fangzäune gebaut, welche in ein paar Bildern zu sehen sind. Will die Tunnel dann auch beleuchten und die freien Flächen gut nutzen. Da wird meiner Freundin bzw. mir sicher was einfallen *g* Bei der Schikane soll es z.B. Kiesbetten geben.

      Natürlich wird auch der weitere Fortschritt in Bildern festgehalten!
      "Nur weil ich beim Slotten paranoid bin, heißt das noch lange nicht, dass sie nicht hinter mir her sind." :wacko:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Fieser-Kardinal ()

    • Hat jemand noch Außen- & Innenrandstreifen für die Kurve 4/15 ? Diese fehlen mir noch. Habe in de letzten Tagen die Überfahrt aus Holz fertig gebaut und eine Ecke wurde Landschaftstechnisch schon vergipst, ist aber noch nicht bemalt worden.

      Werde im Lauf des Tages dazu noch Bilder einstellen :)
      "Nur weil ich beim Slotten paranoid bin, heißt das noch lange nicht, dass sie nicht hinter mir her sind." :wacko:
    • Hi,
      gefällt mir sehr gut deine Bahn, bist ja fast so schnell wie ich mit dem Bau :thumbsup: Erinnert mich sehr an mein "Bautagebuch", willst wohl auch schnell fertig werden ;)

      Gruß Domi
    • Wie versprochen jetzt noch die Bilder, wie man sieht ist mein Fuhrpark dank Freundin noch um ein tolles Auto gewachsen! Leider ist die Qualität nicht die Beste, ich werde bei Gelegenheit mit der DSLR nochmals Bilder machen:

      Styrodur Vorbehandlung:

      [IMG:http://images.seatfreunde-bw.de/carrera/carrera017.jpg]

      [IMG:http://images.seatfreunde-bw.de/carrera/carrera019.jpg]

      Vergipster Bereich:

      [IMG:http://images.seatfreunde-bw.de/carrera/carrera016.jpg]

      [IMG:http://images.seatfreunde-bw.de/carrera/carrera018.jpg]

      [IMG:http://images.seatfreunde-bw.de/carrera/carrera020.jpg]

      Ein paar Fotos mit den Autos konnte ich mir nicht verkneifen:

      [IMG:http://images.seatfreunde-bw.de/carrera/carrera021.jpg]

      [IMG:http://images.seatfreunde-bw.de/carrera/carrera022.jpg]

      [IMG:http://images.seatfreunde-bw.de/carrera/carrera023.jpg]

      [IMG:http://images.seatfreunde-bw.de/carrera/carrera024.jpg]

      Meinungen gerne erwünscht! ;)
      "Nur weil ich beim Slotten paranoid bin, heißt das noch lange nicht, dass sie nicht hinter mir her sind." :wacko:
    • Werbung
    • Bin mal gespannt was da noch so an Landschaftsbau kommt.Bis jetzt sieht das alles ja sehr vielversprechend aus.

      Weiter so!!! :thumbsup:
      Der "ADERSBACHRING"
      [IMG:http://www.cruiser7.de/collage1.jpg]

      :youtube.com/watch?v=ARYlud3L1ZU <------ Mein Bahnvideo

      2. VIDEO (schon Digikomponenten in der Bahn): ADERSBACHRING

      4 Spuren mit je 24,04m Multidualbetrieb
    • Die Berge haben einen Anstrich bekommen:

      [IMG:http://images.seatfreunde-bw.de/carrera/carrera025.jpg]

      [IMG:http://images.seatfreunde-bw.de/carrera/carrera026.jpg]

      [IMG:http://images.seatfreunde-bw.de/carrera/carrera027.jpg]

      Sieht auf den Bildern vielleicht etwas komisch aus, in echt komm es noch besser rüber :)
      "Nur weil ich beim Slotten paranoid bin, heißt das noch lange nicht, dass sie nicht hinter mir her sind." :wacko:
    • Zilla schrieb:

      Ich finde es sieht bisher super aus.

      Wie hast du das mit der Landschaft bisher gemacht?

      Hasengitter und dann Gipps?

      Untergrund ist Styrodur, das grüne Zeug sieht man auch auf den Bildern. Die Schnittreste kann man prima mit reinstopfen. Darauf habe ich dann direkt den Gips gekippt.

      VerKer schrieb:

      Du legst ein Tempo vor, das ist nicht mehr normal! Hast Du den Jahresurlaub von 2013 schon im Voraus genommen :D :?:

      Nein, den Jahresurlaub sicher nicht :) Aber ich bin ja nicht komplett alleine, die Freundin hilft mit und gestern war auch ein Kumpel da und hat mitgegipst. Hoffe ich kann bald den Rasen auslegen und die Bahn fest verschrauben.

      Wie kann ich das am Besten mit den Zusatzeinspeisungen lösen, also wo abzweigen und am Besten an welchen Stellen soll ich einspeisen? Habe hier im Forum was von Lautsprecherkabel gelesen, aber wie befestigen? Achja, die Innenrandstreifen für die K4 hab ich jetzt, benötige aber immer noch die Außenrandstreifen K4. Hat da jemand noch Restbestände die er abgeben will?
      "Nur weil ich beim Slotten paranoid bin, heißt das noch lange nicht, dass sie nicht hinter mir her sind." :wacko:
    • Werbung
    • Hey,

      Standard-Lautsprecherkabel (2 adrig 0,75 mm) ist völlig okay.
      Die Montage erfolgt so:
      Die Kabelenden einige (5 - 10 cm) Zentimenter entmanteln und verdrillen, dann an der Unterseite der Schiene in die Öffnungen schieben, die du in regelmäßigen Abständen vorfindest.Zum sichern mit Heißkleber fixieren.
      An welchen Stellen ist egal. Wo du Anfängst ebenfalls. Zähle deine Schienen und teile durch die Anzahl der Einspeisungen - dann weißt du wo du Einspeisen mußt.
      Also nicht 13 : 6 = 2,16 Meter sondern z.B. 60 : 6 = 10 Schienen!

      Am Besten an den Einspeisungsstellen mit der Lochfräse große Öffnungen Bohren damit die Kabel nicht die Schienen hochdrücken.
      Bei 13 Metern Strecke bist du mit 6 Einspeisungen auf der sicheren Seite.

      Die Kabel solltest du sternenförmig verlegen - also alle Einspeisungen zu einer zentralen Stelle hin und dort miteinander verbinden. Zum weiterverlegen reicht dann 1,5 mm Kabel.

      ...achte drauf keinen Kurzen zu bauen...


      :)
    • Hey sehr geile ARBEIT hoffe Ihr habt ne Menge freude und ich denke das Forum ist gespannt auf die nächsten Bilder, denn wenn Du keine richtige Ahnung vom Strecken planen hast, wie es erwähnt worden ist.
      Modell arbeiten im allgemeinen scheinen Dir sehr gut zu liegen.

      MFG TBCTAY

      Guten Rutsch
      MFG TBCTAY
    • Werbung
    • TBCTAY schrieb:

      Hey sehr geile ARBEIT hoffe Ihr habt ne Menge freude und ich denke das Forum ist gespannt auf die nächsten Bilder, denn wenn Du keine richtige Ahnung vom Strecken planen hast, wie es erwähnt worden ist.
      Modell arbeiten im allgemeinen scheinen Dir sehr gut zu liegen.

      MFG TBCTAY

      Guten Rutsch

      Danke :) Der Titel ist mittlerweile wohl etwas überholt, aber ich kann ihn nicht mehr ändern. Das Streckenlayout steht ja nun schon eine Weil und wurde für gut befunden. Jetzt steht der Landschaftsbau und Festaufbau der Strecke im Fokus. Ich habe mich vorher nie mit Streckenplaner oder Modellbau beschäftigt, ich arbeite in der IT Branche und schraube sonst an meinem Auto rum *g* Mache das ganz nach Gefühl und Augenmaß.
      "Nur weil ich beim Slotten paranoid bin, heißt das noch lange nicht, dass sie nicht hinter mir her sind." :wacko:
    • VerKer schrieb:

      Du legst ein Tempo vor, das ist nicht mehr normal! Hast Du den Jahresurlaub von 2013 schon im Voraus genommen :D :?:
      Genau das habe ich mich auch gefragt ?(
      Wahnsinn, was Du hier in so kurzer Zeit zustande bringst. Und dann sieht es nicht mal nur "zusammengeschustert" aus, sondern vollkommen durchdacht und Edel. Vom Streckenlayout über den Plattenbau, bis hin zur gestarteten Landschaftsgestaltung :thumbsup:

      :respekt: Du hast meinen Respekt vor dieser Leistung :respekt:
    • Hallo,

      das sieht wirklich sehr gut aus bisher. Weiter so :thumbup:.

      Fieser-Kardinal schrieb:


      Danke :) Der Titel ist mittlerweile wohl etwas überholt, aber ich kann ihn nicht mehr ändern.


      Falls der Threadtitel geändert werden soll, schreib mir einfach kurz eine PN. Dann ändere ich das ab ;).

      Gruß

      Rene