5,0 x 2,7m - Schönbuchring 3.2 - Rennabend mit hohem Besuch aus dem Norden!

    • Ralph525 schrieb:

      ......ich wäre ja für Stromschläge.............;-)...............
      Hmm, also jeder steht in einer geerdeten Schüssel mit Wasser, anstatt der Gummipuffer am Handregler gibts ne kleine Metallplatte, über Cockpit kann man ja Relais schalten je nachdem, wer Chaos verursacht ... hmm ... :evil: :evil: Dann passiert genau das:

      Ich und fies? Quatsch, ich bin ganz umgänglich. :party:
    • Werbung
    • Gutes Idee - bei diesem Wetter hätten man dann auch gleich eine Fußkühlung ...
      Anschließend ist dann bei allen :krank: angesagt.
      Wer Glück hat (bzw. Slotten kann) hat dabei nur eine Erkältung :whistling:
      BG
      Der Hunter

      Meine Neue: Hunter's ASRC - ... just a Carrera
      Wenn wir doch mal ehrlich sind, so ist "unsere" Carrerabahn in Wirklichkeit doch eher eine Kartbahn auf der wir mit 600PS GT's rumflitzen - und das noch im Schlitz! - F**king realistic! :thumbsup:
    • Oh man, jetzt steht ein neuer Rennabend an und ich hab noch nicht mal das Videomaterial vom letzten Abend verarbeitet, welches ich von Thomas bekommen habe. ;( Hier ist beruflich leider echt die Hütte los.

      Für den Rennabend sind bisher einige Zusagen da:

      - slotXtreme
      - Ralph525
      - HuGorrera
      - XS132 (noch nicht ganz sicher)
      - Pascal88
      - ICC_Gaststarter
      - Gerd
      - Wolfgang

      Dafür habe ich aber das Chaos Addon angepasst, nun gibt es eine noch breitere Auswahl an Sprüchen bei Abflug. :saint:

      Ich und fies? Quatsch, ich bin ganz umgänglich. :party:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Fieser-Kardinal ()

    • Fieser-Kardinal schrieb:

      ...

      Dafür habe ich aber das Chaos Addon angepasst, nun gibt es eine noch breitere Auswahl an Sprüchen bei Abflug. :saint:
      Noch mehr Sprüche als beim letzten Mal? X/ :S :/ <X :cursing: :thumbsup:

      Die Videos laufen ja nicht weg, bin im September wieder um die Ecke, vielleicht finden wir ja noch mal einen Termin für einen gemütlichen Abend an deiner Bahn. :thumbsup:
    • AndreP schrieb:

      Noch mehr Sprüche als beim letzten Mal? X/ :S :/ <X :cursing: :thumbsup:
      Die Videos laufen ja nicht weg, bin im September wieder um die Ecke, vielleicht finden wir ja noch mal einen Termin für einen gemütlichen Abend an deiner Bahn. :thumbsup:
      Jap, sind noch ein paar mehr dazugekommen. :D

      Im September müsste man schauen, wann, da sind wir die meiste Zeit unterwegs.

      Ich und fies? Quatsch, ich bin ganz umgänglich. :party:
    • Werbung
    • Der HuGo fährt "fremd"...so so :rolleyes: Sammelt der jetzt Rote Laternen bundesweit? :D
      Viel Spaß bei eurem teuflischen Rennabend mit vielseitigen Abflugsprüchen :thumbsup:

      VG
      Haegar
      "The Red Lantern Lounge" Home of The Crazy Red Lantern Slotter Community

      Der Alstadten Ring
    • Hi zusammen,
      was ein tolles Rennen.....
      Danke für den geilen Abend !

      @all
      Ich durfte gestern Abend als "Novize" auf dem Schönbuchring mitfahren. Nun ja, als Anfänger am Regler und Null Erfahrung mit den großen 1:24 bekam ich natürlich immer das langsamste(!)Auto :D
      Aber es hat so richtig Spaß gemacht und der Schönbuchring ist klasse gebaut - das ist echt eine Hausnummer !
      Ich habe heute morgen mal beim Frühstück mit meiner Frau das Thema "Zimmerumbau-Bahnbau" anklingen lassen..... :saint:


      Viele Grüsse an die anderen Mitstreiter und vielen Dank für das Verständnis, das ich das ein oder andere mal im Weg lag - äh stand.

      CU
      Wolle
    • War ein toller Abend!!! Danke an alle die da waren, hat mir sehr viel Spaß gemacht. Lustige, tolle Truppe!

      Viele Gäste da, ein paar tolle Rennen gefahren. Hier mal ein Video von einem der LMP Läufe, den ich mitgefilmt habe. Vielleicht stellt ja noch der eine oder andere ein paar Bilder/Videos mit ein.



      Sogar ohne Chaos, ich bin begeistert. :D

      Ich und fies? Quatsch, ich bin ganz umgänglich. :party:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Fieser-Kardinal ()

    • Auch ich bedanke mich für die nette Aufnahme, die tolerante Rennleitung 8o 8) und die heißen Kämpfe bei trotzdem guter Laune in der Schwitzhölle unseres himmlischen Meisters!

      Eine sehr ausgewogene Strecke mit vielen, teils etwas fiesen Kurven, die es trotzdem auch dem Streckennovizen nicht zu schwer macht den Flow zu finden.
      Tolles Layout, Herr Kardinal!

      Mir persönlich fehlt hier nur eine längere Gerade für die gerade im höheren Alter doch ab und an notwendige Verschnaufpause und für den Blick auf den Monitor. Aber das ist klagen auf höchstem Niveau.

      Haegars Verdacht zum Trotz habe ich es auch geschafft meine Laternensammlung nicht zu vergrößern, wobei mir die LMPs auf dem SBR besser lagen als die GTs.

      Aus meinen LMPs hatte ich entgegen meiner Heimkonfiguration für den gestrigen Einsatz auch die MM entfernt, so dass wir einen achsumgebauten von Mr. @slot-xtreme, zwei achsumgebaute und einen mit Originalachsen von mir zur Verfügung hatten.
      Der nicht umgebaute war im direkten Fight deutlich unterlegen und konnte nur in einem Turn taktisch klug auf P2 gefahren werden. Ich denke, ich werde meine ganze LMP-Flotte nach dem einfachen Rezept von Thomas umrüsten, damit meine sechs leistungsmäßig dichter zusammen rücken.

      Euch Allen vielen Dank für einen entspannten Abend, es war schön euch kennengelernt oder wieder gesehen zu haben und ich hoffe wir kreuzen bald mal wieder die Regler!

      Happy Slotting,
      HuGo
    • Werbung
    • Hallo Stefan

      Würdest du mir (uns) das einfache umrüst Rezept der LMP von Thomas zukommen lassen?
      Vieleicht war's ja schon ein Bericht und ich hab's übersehen.
      Danke...

      MfG.
      Kurt
    • Bebildert muss Thomas das machen.
      Die LMP haben viel breitere Hinterachshalter, so dass der Standardhalter von FS nicht passt.
      In breit gibt es die leider nicht mehr von Mike, da die Zielgruppe überschaubar ist. Also hat Thomas nur die Originalachse entfernt, deren Messinglager auf eine 3mm Achse geschoben, Alufelgen mit PU-Reifen, Distanzen und ein 50er Achsritzel montiert und das wieder in den Originalachshalter eingebaut.
      In meinen beiden Umbauten sind ähnlich wie beim normalen FS-Umbau Kugellager eingeklebt, wofür aber sowohl der Achshalter als auch das Chassis bearbeitet werden mussten.
      Thomas R10 war gestern definitiv schneller unterwegs als meine beiden umgebauten Boliden.
    • Nein, Kurt, hast Du nicht übersehen.

      Mein Projekt ist auch noch nicht abgeschlossen. Vom Prinzip her ist es so:

      Die Originalachse ausbauen und in der Mitte teilen, um an die Lager zu gelangen.

      Sonstige Teile sind
      3 mm Achse Sigma (70 oder 75 mm)
      50Z Zahnrad Kunststoff Sigma oder Slotdevil,
      10Z Ms-Ritzel Slotdevil,
      Alu-Flachfelgen Slotpoint Racing
      Felgeneinsätze Slotpoint 19 mm OCS oder Slotcar Factory 19,1 für Audi R8 Resine

      Die Felgen müssen gekürzt werden. slotpoint.de bietet das als normalen Service an.
      Deshalb stammen auch die anderen Teile von dort, um Versandkosten zu sparen

      Die Felgen sind mit innen liegendem Flansch, weil sie etwas schmaler in der Gesamtbreite sind. Damit wird eine
      etwas breitere Lauffläche möglich. Ich habe die 16 mm breiten auf 10,2 mm abdrehen lassen, habe das aber nicht
      exakt im Kopf. Damals gab es auch nur 16 mm breit, heute wohl auch 13 mm.

      Habe mich für Felgen mit Innendurchmesser mit 19,1 mm entschieden, weil dann die normalen Einsätze aus der
      Slotcar-Factory passen (Resine für Audi R8), die ich auch in anderen Autos verbaut habe.

      Als Reifen sind Odes S4 (hatte ich da) montiert. Es gehen natürlich auch Ortmann, Frankenslot PU für Flachfelgen
      oder alles, was vom Innendurchmesser auf eine Felge mit 20 mm Außendurchmesser passt. Muss verklebt werden
      und im Anschluss auf Maß abgestochen. Das macht man idealerweise auf einer Reifenschleife.

      Am Motor das Ritzel gegen ein Standard Messing mit 10Z tauschen und alles wieder zusammenbauen. Bei denAchsdistanzen muss ich schauen, was verbaut ist. Da der Achshalter sehr breit ist, waren nur sehr wenig Distan-
      zen erforderlich.

      Da der Halter auch keine Langlöcher hat (könnte man sich selbst bauen), gibt es am Getriebe wenig einzustellen.
      War bei mir aber auch nicht erforderlich.

      Als Ergebnis stand irgendwas mit 8,8 auf dem Zeitenmonitor bei Hochwürden, während die übrigen Autos ab 9,0
      anfingen.

      Ich bin aber nicht ganz durch mit dem Projekt, weil der Hausbau dazwischen kam. Ggfs. passen auch die Steg-
      felgen vom Porsche C6, die slotmike inzwischen im Programm hat. Das habe ich aber noch nicht getestet.
      Nachteil wäre der kleinere Innendurchmesser und das Nichtangebot von Einsätzen. Die müssten man sich dann
      selbst herstellen.
      Wenn man sich an einem Gespräch nicht beteiligen kann, einfach Senf dazugeben. 8)
      __________________________________________________________________________
      ">
      2016 - Linden Park Speedway - Planungsthread
      2016 - Linden Park Speedway - Bauthread
      bis 2015 - Linden Park Speedway 2010-2015
    • Werbung
    • Hallo Kurt,

      Ich kann es auch noch länger beschreiben, aber so kompliziert ist es nicht.
      Den Halter auseinandersägen und wieder zusammenkleben, war für mich
      da schon 'ne Nummer zuviel.

      Natürlich ist das schwerer, wenn Du Werkzeug nicht da hast oder das zum
      ersten Mal machst. Beim 3. Auto geht es dann locker von der Hand.

      VG
      Thomas
      Wenn man sich an einem Gespräch nicht beteiligen kann, einfach Senf dazugeben. 8)
      __________________________________________________________________________
      ">
      2016 - Linden Park Speedway - Planungsthread
      2016 - Linden Park Speedway - Bauthread
      bis 2015 - Linden Park Speedway 2010-2015
    • Kurt schrieb:

      So viel zum einfachen umrüst Rezept der LMP !
      Ok, für den "normalen" ootb-Fahrer ist das schon etwas Aufwand und wie Thomas schrieb, für den, der das passende Werkzeug und KnoffHoff nicht hat, ist es eine steile Lernkurve, aber mir ging es nur darum, dass ich den HA-Halter nicht selber schnitzen muss.
      Die Scratchbuilder lachen mich dafür natürlich aus :D

      Vielleicht liest ja einer der 3D-Drucker mit und könnte einen Achshalter mit passenden Aussparungen für Standardkugellager ohne Flansch drucken. Vielleicht lässt sich sogar Mike überreden das in Angriff zu nehmen und wieder ein Kit für die LMPs anzubieten, aber so lange muss man das eben selber zusammen stellen.

      Jetzt hören wir aber auf Hochwürdens Bahnbauthread zu hoggen.
      Ich schliesse mit der Kalkulation für den Umbau von fünf LMPs - teils mit Reserven - ab.
      Dateien
      • IMG_2407.PNG

        (249,29 kB, 17 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_2408.PNG

        (149,25 kB, 15 mal heruntergeladen, zuletzt: )

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von HuGorrera ()

    • So, jetzt muss ich mal ein paar Beiträge zurückspringen…

      War ein toller Rennabend, nette alte Gesichter wieder getroffen und gleich noch ein paar neue Gesichter kennengelernt 8) . War ne super Sache und hat echt gut Laune gemacht :D
      Besonders das LMP Rennen war ein richtiges Highlight :thumbsup:

      Wünsche euch noch eine schöne Woche, schwitzend bei der Arbeit so wie ich :( oder faulenzend auf dem Campingplatz :whistling:

      Gruss
      Michael