Vorstellung LMES

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vorstellung LMES

      Die LMES ist einer der wenigen 1:32er Rennserien, in der eine große Vielzahl verschiedener Fabrikate an Autos und verschiedene Motoren
      und Antriebskonzepte konkurrenzfähig nebeneinander gefahren werden können. Wir werden Top Renncenter besuchen und mit einer
      Mischung aus Holz- und Carerrabahnen haben wir für jeden Einzelnen etwas Passendes dabei. Wer in der LMES Meister werden möchte,
      muss seine Vielseitigkeit unter Beweis stellen. Dazu haben wir mit der Division II auch eine Klasse, in der neue Fahrer eine gute Möglichkeit
      besitzen, als Neulinge vorne mitzufahren.


      Für 2013 planen wir zwei Rennen mehr als im Jahr 2012 zu fahren. Wir haben mit dem Renncenter Rock in Niederbrechen
      bei Limburg, der Bahn in Swalmen in Holland (an der Grenze zu Mönchengladbach) sowie der Bahn in Troisdorf drei Strecken
      in den Kalender neu dazu genommen. Im Renncenter Rock hat die LMES schon mal vor einigen Jahren gastiert, und das
      Renncenter ist einigen unter Euch bestimmt noch in Erinnerung. Die Bahn in Swalmen ist für ein paar Fahrer neu, aber wir
      versprechen Euch, dass es sich hierbei um eine Top Carrera Anlage handelt, die sicher unseren Ansprüchen auch gerecht
      werden wird.

      Die Dicke Berta in Troisdorf zählt zu einer der Bahnen, die viele von Euch schon kennen und es hier auch einen Kreis an
      1:32er Fahrern gibt, die regelmäßig dort Rennen austragen. Somit steht die LMES jetzt auch für Internationalität. Die Bahnen
      in Belgien, Holland und Deutschland liegen noch recht zentral für unseren Fahrerkreis. Wir werden darüber hinaus versuchen,
      Fahrgemeinschaften zu kommunizieren. Dazu haben wir mit den Rennen in Trier und Troisdorf auch die Bahnen im Kalender,
      die für allergrößte Qualität stehen und auch von unseren großen Freunden der OEPS 1:24 regelmäßig genutzt werden.
      Wir möchten uns an dieser Stelle besonders bei diesen beiden Bahnbetreibern bedanken, dass sie eine Serie wie die LMES
      unterstützen. Aber auch die anderen Veranstaltungsbahnen sind uns gute Freunde geworden und aus unserer Sicht gehören
      sie zum festen Bestandteil der LMES.
      "Wenn ich das schon höre:
      »Das muss man im Hintern spüren...« So ein Schmarrn, wenn du was im Hintern spürst,
      ist's nämlich vorbei, denn dann bist du schon längst runter von der Straße."


      (Walter Röhrl)
    • Werbung
    • Hey Gregor ,
      sind in der Div II die NSR GT3 Autos zugelassen , natürlich mit dem Slot it Flat 6 Motor ? Fahrt ihr Moosgummi oder PU ?
      Ein Link zum Reglement und den Terminen wäre clever gewesen ;) .

      Gruß , Ralf

      :auto25: :auto3:
      "Der 2. Platz ist eine Ehrentafel auf der Damentoilette"
    • Hallo Ralf,

      wir haben hier im Forum unter der Rubrik Rennszene die LMES 1:32 Slotracing eingebaut.

      Dort werden wir in den kommenden Tagen alles zur LMES Veröffentlichen.

      Zu deiner Frage:
      Ja, NSR Autos sind zugelassen mit Flat 6 Motoren (Einzelheiten dazu im Regelwerk)
      Wir fahren die Serie mit Slot it P6 Gummi Reifen (kein schleifen und kein Kleben)

      Gruß Gregor
      "Wenn ich das schon höre:
      »Das muss man im Hintern spüren...« So ein Schmarrn, wenn du was im Hintern spürst,
      ist's nämlich vorbei, denn dann bist du schon längst runter von der Straße."


      (Walter Röhrl)
    • Danke . Die Reifen passen aber wahrscheinlich nicht auf die NSR Felgen , oder ?( ? Und Slot it Felgen passen nicht auf NSR Achsen :wacko: . Schade ...

      Gruß , Ralf

      :auto25: :auto3:
      "Der 2. Platz ist eine Ehrentafel auf der Damentoilette"
    • Hey Ralf,

      in der Vergangenheit habe ich schon mal an einem LMES Rennen teilgenommen, daher kann ich Dir sagen die Reifen passen auf NSR Felgen, es gibt 2 Größen zur Auswahl. Im letzten Jahr habe ich glaube ich auch mal einen NSR eingesetzt in der Division II ;) das ging. In der Div II ist sowieso eine 1/ 3er Übersetzung vorgegeben, passt also mit keiner NSR Metall Übersetzung.

      Gruß

      Frank

      8o Stimmen im Kopf sind völlig normal, nur wenn man von ihnen etwas Neues erfährt kann es kritisch werden 8o