Der Ritzelburgring entsteht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Der Ritzelburgring entsteht

      Hallo Slotgemeinde,
      Hier möchte ich die entstehung meines Ritzelburgringes dokumentieren.
      Nachdem mein Freund Kelme vor 3 Jahren zwecks Überbrückung der trüben Wintertage den Gäsbockbiker-SlotIt- Cup auf seinem Lewwwerworschtring ins Leben gerufen hatte,
      fühlte ich mich veranlasst die alte Grundpackung Supertourenwagencup aus der Versenkung zu holen.
      Erste Tepichrutscherabenteuer begannen. Slotman wurde heruntegeladen, geplant und Strecke erweitert.
      Nach dem Umzug sollte ein Festaufbau im Keller entstehen. Das Männerzimmer, Fahrradwerkstatt und Rennzimmer in einem.

      Gemeinsam mit Kelme wurde schnell ein passendes Layout gefunden.

      Danke Hermann für die Unterstüzung und die Wiederentdeckung eines alten Hobbys aus Kindertagen.
      18,20 m beide Slots auf 4,75 x 2,05 m
      Die Vorbereitung konnte beginnen.
      Dateien
      der "Ritzelburgring"
      ...und was ist Dein Projekt?
      http://freeslotter.de/index.php?page=Thread&threadID=74358

    • Werbung
    • Der Ritzelburgring entsteht

      Hier noch einige Informationen und Bilder.

      die Strecke wird grau. Ich habe mich für Acryllack entschieden den ich mit der Rolle aufgetragen habe. Damit es etwas realistischer wird habe ich noch in die nasse Farbe leicht Granitspray aufgezogen.
      Dies sollte vermeiden das die Oberfläche zu rau wird.
      Alle Bahnteile wurde angeschliffen und mit Spiritus entfettet, dannach die leiter abgeklebt. Bei dem ersten Teil hatte ich noch einen rest Billigklebeband das nicht so gut haftete. Der vorteil war es ging rückstandslos ab. beim 2. Drittel der Bahn hatte ich ein Markenprodukt von T...; der ganze kleber blieb auf den leitern un mußte mühselig wieder gereinigt werden.
      Ich habe alle Bahnstücke einzeln lackiert damit man die bahn auch wieder abbauen und umbauen kann. Ansonsten verkleben die Streckenteile zu sehr miteinander.
      Dateien
      • abgeklebt.JPG

        (64,11 kB, 263 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 1.Schicht.JPG

        (52,42 kB, 252 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Graniteffektfarbe.JPG

        (71,6 kB, 242 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Fertige Schiene.JPG

        (87,69 kB, 305 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      der "Ritzelburgring"
      ...und was ist Dein Projekt?
      http://freeslotter.de/index.php?page=Thread&threadID=74358

    • weiter geht's!

      hier noch einige weitere Bilder des Aufbaus.
      Das Boxengassengebäude ist schon jetzt nötig das es eine "tragende Rolle" einnehmen wird.
      Falls einmal jemand eine Anschlußbox bauen möchte und nicht weis wie- hier Plan und Foto.
      Insgesamt habe ich 6 Zusatzeinspeisungen verbaut aus 2,5 qmm Lautsprecherlitze
      Dateien
      • sie_liegt.JPG

        (51,7 kB, 323 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Boxengasse_Rohbau.JPG

        (62,25 kB, 250 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Boxplan.jpg

        (28,48 kB, 262 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Anschlussbox(1).jpg

        (48,03 kB, 290 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Einspeisungen.jpg

        (54,7 kB, 277 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      der "Ritzelburgring"
      ...und was ist Dein Projekt?
      http://freeslotter.de/index.php?page=Thread&threadID=74358

    • Gestaltung beginnt

      Verdrahtung, Technik und Unterbau stehen. Nun beginnt die Ausgestaltung.

      Ich habe mehrere Varianten probiert, Montageschaum mit Gips überziehen und Hasendraht zuerst mit 4-5 Lagen Zeitungspapier bekleben (Tapetenkleister) um diesen dann mit Gips zu überziehen.
      Grundsätzlich bin ich mit beiden Ergebnissen zufrieden, Aber Montageschaum ist mir zu teuer und Umweltunverträglich. Zeitungspapier habe ich jede Menge umsonst im Briefkasten.
      Die Burg ist aus einem "Umpfi-Karton" entstanden der mit Gips überzogen wurde. Die Steinstruktur/ Fugen habe ich in den feuchten Gips geritzt.
      Die Stützmauern sind 1cm dicke Styroporplatten, mit dem Lötkolben wurden die Fugen herausgearbeitet damit eine 3- D Optik entsteht. Eine Idee meines Bikekumpels J-L der dies an seiner Bahn, dem Huskyspeedway, hervorragend umgesetzt hat.
      Dateien
      • Berg1.JPG

        (61 kB, 391 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Berg2.JPG

        (55,42 kB, 364 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Foto.jpg

        (61,44 kB, 371 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Foto-1.jpg

        (56,47 kB, 338 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Foto-2.jpg

        (59,42 kB, 316 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      der "Ritzelburgring"
      ...und was ist Dein Projekt?
      http://freeslotter.de/index.php?page=Thread&threadID=74358

    • Hallo Ritzel,

      sieht super aus, bitte mehr davon.

      Bei deiner Bahn finde ich besonders gut, dass Erhebungen und Berge sehr realistisch sind. Bei vielen Bahnen sieht es so aus, als ob man die Berge an die Bahn angepasst hat. Bei dir hat man den eindruck, dass sich die Bahn den weg durch die Berge bahnen musste, also erst die Berge da waren und die Strecke dann dort angepasst wurde, wie im echten Leben. :thumbsup:

      Sehr gelungen!

      P.S.: Nur die Hänge im Zeitungspapier Design mit Buchstaben und Bildern gefallen mir nicht, die würde ich noch begrünen :D :D :D


      Gruß Sandro
      /// M Power World Raceway.
      Der Baubericht
      M Power World Raceway (Teil 1 Boxengebäude DTM)
    • Die Strecke ist nun einsatzfähig und rennfertig. Der Landschaftsbau wird kontinuierlich fortschreiten.
      Hierzu berichte ich gerne.
      Ich hoffe euch gefällts. Anregungen und konstruktive Kritik nehme ich gerne an und lerne gerne dazu.

      So jetzt werd ich erstmal am nun pinkenen Scalextrix- Mini für meine Holde weiterarbeiten. Hab da mal einen "Sex and the City" Decalsatz mit div Designerlabels erstellt.
      Dateien
      der "Ritzelburgring"
      ...und was ist Dein Projekt?
      http://freeslotter.de/index.php?page=Thread&threadID=74358

    • Werbung
    • Der Rizel hat eine Bahn, bei der er fein mit Höhenuntzerschieden spielt. Ok, der 3D-Plan gibt das nur bedingt wieder.

      [IMG:http://farm4.staticflickr.com/3734/12286955133_bf0eb2e324_z.jpg]
      Ritzelburg-neu_3d von kelme_sis auf Flickr

      Mal schauen, ob ich zur passenden Zeit noch ein richtiges Bild einstelle.
      Kelme - Pfalzrenner


    • Hänge begrünen

      Salesmaster schrieb:

      Hallo Ritzel,

      sieht super aus, bitte mehr davon.

      Bei deiner Bahn finde ich besonders gut, dass Erhebungen und Berge sehr realistisch sind. Bei vielen Bahnen sieht es so aus, als ob man die Berge an die Bahn angepasst hat. Bei dir hat man den eindruck, dass sich die Bahn den weg durch die Berge bahnen musste, also erst die Berge da waren und die Strecke dann dort angepasst wurde, wie im echten Leben.:thumbsup:

      Sehr gelungen!

      P.S.: Nur die Hänge im Zeitungspapier Design mit Buchstaben und Bildern gefallen mir nicht, die würde ich noch begrünen :D:D:D

      Gruß Sandro
      Hmmm, das ist ne Idee die ich mal verfolgen sollte, Danke! :D
      der "Ritzelburgring"
      ...und was ist Dein Projekt?
      http://freeslotter.de/index.php?page=Thread&threadID=74358

    • Kelme schrieb:

      Der Rizel hat eine Bahn, bei der er fein mit Höhenuntzerschieden spielt. Ok, der 3D-Plan gibt das nur bedingt wieder.

      [IMG:http://farm4.staticflickr.com/3734/12286955133_bf0eb2e324_z.jpg]
      Ritzelburg-neu_3d von kelme_sis auf Flickr

      Mal schauen, ob ich zur passenden Zeit noch ein richtiges Bild einstelle.
      Wie gesagt, gerade dieses "Bahn in Landschaft einbetten" gefällt mir sehr gut, da ich meine Bahn Flach halten muss damit ich die platten beim Abbau stapeln kann, fällt bei mir sowas leider weg. Darum spricht da auch etwas der Neid bei mir ^^

      Gruß Sandro
      /// M Power World Raceway.
      Der Baubericht
      M Power World Raceway (Teil 1 Boxengebäude DTM)
    • Hallo,

      das sieht doch schon gut aus. Sehr schöne Streckenführung :thumbsup:.

      Gruß

      Rene
    • Kelmes 3-D Planer

      Kelme schrieb:

      Der Rizel hat eine Bahn, bei der er fein mit Höhenuntzerschieden spielt. Ok, der 3D-Plan gibt das nur bedingt wieder.

      [IMG:http://farm4.staticflickr.com/3734/12286955133_bf0eb2e324_z.jpg]
      Ritzelburg-neu_3d von kelme_sis auf Flickr

      Mal schauen, ob ich zur passenden Zeit noch ein richtiges Bild einstelle.
      Hi Kelme,
      na das hast Du ja ein schönes neues Spielzeug! :D
      der "Ritzelburgring"
      ...und was ist Dein Projekt?
      http://freeslotter.de/index.php?page=Thread&threadID=74358

    • Werbung
    • Slotracing-Rene schrieb:

      Hallo,

      das sieht doch schon gut aus. Sehr schöne Streckenführung :thumbsup:.

      Gruß

      Rene

      Slotracing-Rene schrieb:

      Hallo,

      das sieht doch schon gut aus. Sehr schöne Streckenführung :thumbsup:.

      Gruß

      Rene
      Danke für die aufmunternden Worte, bis ich mal so weit bin wie Du wird noch viel Zeit verrinnen.
      Deine Bahn ist ja stetig im Fluss wenn ich mir Deinen Thread so ansehe, ganz nach dem Motto "Stillstand ist Rückschritt" ;) :thumbsup:
      Beste Grüße
      Jürgen
      der "Ritzelburgring"
      ...und was ist Dein Projekt?
      http://freeslotter.de/index.php?page=Thread&threadID=74358

    • Die Schlucht entsteht

      So, weiter geht's mit der Landschaftsgestaltung.

      links entsteht eine Schlucht die in einer 180° Kehre umfahren wird. Darin will ich später einen See anlegen der von 2 kleinen Wasserfällen gespeist werden soll.
      Für die Gestaltung der Berge probiere ich dieses mal als Unterbau Putzgewebe aus. Im Baumarkt 5 qm für 10€.
      Hierzu wieder einige Fotos.

      Ciao Ritzel
      Dateien
      • Schlucht1.jpg

        (56,45 kB, 252 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Schlucht2.jpg

        (60,54 kB, 206 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Schlucht3.jpg

        (71,84 kB, 226 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      der "Ritzelburgring"
      ...und was ist Dein Projekt?
      http://freeslotter.de/index.php?page=Thread&threadID=74358

    • Oh Jaahhh !

      Das mit dem Landschaftlichen Relief stelle ich mir genauso vor bei mir am Eifelstein. Gute Idee mit dem Gewebe. Werde Dich im Auge halten. Modellbau ist nicht jedermanns Sache, aber Du scheinst ein Händchen dafür zu haben. :thumbup:
      gesendet von meinem Home Entertainment Center im Wohnzimmer !!! :thumbsup:



      Der Eifelsteinring lebt, lang lebe der Eifelsteinring !!!
    • Gewebe für Berge

      Puh,
      da war ich wohl zu übereifrig! -Anfänger!!
      Hab alles komplett in einem Arbeitsgang mit Gips überzogen- Nicht zu emphehlen. ;(
      Dachte nicht das der Gips so schwer ist und die Geländestrukktur darunter zusammensackt.
      Mußte die ganze Konstruktion dann nach oben ziehen und abstützen, mit Schraubenziehern und sonstigen Werkzeugen.
      Beim nächsten mal erst mal alle paar cm einen Streifen und dann anziehen lassen. Dann erst der Komplettüberzug.

      Ich glaub das nennt man lernen durch Erfahrung! ;)

      am WE gibts dann neue Bilder vom Fortschritt.

      Gruß Ritzel
      der "Ritzelburgring"
      ...und was ist Dein Projekt?
      http://freeslotter.de/index.php?page=Thread&threadID=74358

    • Vielleicht vorher mit Gipsbinden stabilisieren ? Danach die Ladung zum modellieren drüber ! Gemacht hab ich es noch nicht, denke aber so da heran zu gehen.

      Gruß
      gesendet von meinem Home Entertainment Center im Wohnzimmer !!! :thumbsup:



      Der Eifelsteinring lebt, lang lebe der Eifelsteinring !!!
    • Werbung
    • Das Netz mußt Du unterbauen, alleine schon, damit Du es später auch belasten kannst. Gips(binden) alleine bricht je nach dem auch ein.
      Das habe ich bei meiner alten Bahn mit Restmüll, der beim Bahnbau anfiehl (jaaaaaa, auch Bierdosen gehen! :thumbsup: ).


      Mein Tipp: besorg Dir Schaumstoffplatten aus dem Baumarkt. Hat auch den Vorteil, dass Du durch bearbeiten mit einem Messer (order Wärme)
      auch schon anformen kannst. ;)



      Herr, gib mir Kraft, Dinge zu tun, die ich ändern kann.
      Gib mir Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann.
      Und gib mir die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden!
    • Unterbauen mit "Restmüll"

      Grüß Dich Diogenes,
      Danke für den Tip, hab das so gut wie ich noch dran kam mit zusammengeknülltenm Papier ausgestopft.
      Den Rest hab ich nach dem ziehen des Gips einfach nochmal überzogen.Jetzt hab ich allein in der Schlucht 10 kg Gips verbraten :D

      Gruß
      Ritzel
      der "Ritzelburgring"
      ...und was ist Dein Projekt?
      http://freeslotter.de/index.php?page=Thread&threadID=74358

    • Sei bloß sparsam mit dem Gips... :whistling: :whistling: :whistling:
      Als ich meine erste Bahn abgerissen habe, da habe ich nicht schlecht gestaunt wie viel Kilos da zusammen kamen.


      Aber: das wird schon... da habe ich keine Bedenken!!! :thumbup: ;)



      Herr, gib mir Kraft, Dinge zu tun, die ich ändern kann.
      Gib mir Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann.
      Und gib mir die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden!