Neue Teamslot Alpine A310 Jägermeister

    • Toller Bericht. Aber aufgrund des ausladenen Motorhalters und des kompakten Chassis sehe ich selbst für den Minidecoder keinen guten Platz, außer ihn in die Karosse zu legen :wacko:

      Wie sieht denn das Inlet aus, ist das tief gezogen?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von killerameise666 ()

    • Werbung
    • Lagartjia hat die Tage auch schon billigere Autos verkauft. B-Ware mit Lackfehler, das ist wohl Staub im Lack. Selbst auf so etwas wird bei TS mittlerweile hingewiesen...
      Gruss,
      Thomas


      Meine Holzbahn
    • Ich habe heute meinen von topslotsntrains bekommen. Leider hat das Auto so viele Schäden, dass es umgehend zurück geht. Die A-Säule ist gebrochen, der Spoiler ist gebrochen und noch ein weiteres Teil fliegt lose in der Box rum. Mal sehen, ob sich der Händler anstellt (nachdem schon der Versand sehr lange gedauert hat).
      Carsten
      Dateien
      • P1010310.jpg

        (67,92 kB, 70 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P1010311.jpg

        (84,71 kB, 59 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Gar nicht mal unbedingt. War halt komplett in Styroporchips. Da kann der Inhalt schon mal 'wandern', dann am Rand anliegen und vielleicht einen Schlag abbekommen. Aber der Karton sah unbeschädigt aus, tippe also eher drauf, dass das Auto schon so abgeschickt wurde. Bisher hat der Verkäufer auch noch nicht wirklich reagiert, zur Not regelt es dann halt Paypal. Ich werde dort jedenfalls nix mehr kaufen.
    • Werbung
    • So, jetzt muss ich explizit vor dem Versender topslotsntrains.com/ warnen! Hier sind Betrüger am Werk. Der Verkäufer weigert sich, die Rücksendekosten für das kaputte Auto zu übernehmen (wozu er natürlich verpflichtet ist). D.h. ich bleibe auf den Rücksendekosten von 13,99 sitzen, wenn ich den Kaufpreis wiederhaben will.
    • Ich sammle seit 13 Jahren Slotcars und habe schon eine Menge bei topslotsntrains bestellt und war immer zufrieden.
      Also als Betrüger würde ich die bestimmt nicht bezeichnen. Hast halt leider mal Pech gehabt.
      Würde mich auch ärgern, geb ich zu.
    • tomsta schrieb:

      Ich sammle seit 13 Jahren Slotcars und habe schon eine Menge bei topslotsntrains bestellt und war immer zufrieden.
      Also als Betrüger würde ich die bestimmt nicht bezeichnen. Hast halt leider mal Pech gehabt.
      Würde mich auch ärgern, geb ich zu.
      Vielleicht Pech, aber wenn jemand sich nicht an Gesetze hält, hat das für mich schon was betrügerisches. Dazu kommt ja auch die komplette Weigerung einer Kommunikation, erst nach Paypal-Einschaltung wurde sich bequemt zu antworten.
    • ahnungsloser schrieb:

      Rücksendekosten muß der Verkäufer nicht übernehmen,es ist nur eine feine Geste, mehr nicht.
      Gruß Bernd
      Sorry, das ist Quatsch! Wenn die Ware defekt ist, muss der Verkäufer natürlich die Rücksendekosten übernehmen (es geht hier ja nicht um einen Widerruf).

      Nachdem das kaputte Auto wieder bei topslot n schrott angekommen ist, wurde von Paypal zwar der Kaufpreis erstattet, auf die Aufforderung zur Erstattung der Kosten hat der Verkäufer weder reagiert, noch hat er bezahlt.
      Deswegen nochmal die Warnung vor diesem unseriösen Verkäufer! Wer sich nicht an Gesetze hält, hat im Onlinehandel nichts verloren.
    • Werbung
    • Wow, erstaunlich wie Du Dich in britischen Gesetzen auskennnst! Sorry mate, aber Du lebst in D und topslotsntrains are in GB . Hier in GB muss der Haendler nicht das Porto tragen, das ist nicht Gesetz. Aber ich weiß, dass viele es machen. Was den Laden angeht, ich bestelle dauernd bei denen und hatte nie Probleme. Du hattest wirklich Pech. Hier oeffentlich kundtun, dass es Betrueger sind ist schlichtweg frech. Und ich wuerde vorsichtig sein an Deiner Stelle, Du weißt nie wer mitliest.
      LG Sandra
    • Ich habe grade mal nachgeguckt und in topslotsntrains Terms and Conditions unter pricing and delivery, Absatz 7 steht folgendes

      7. We have in place a strict quality control department which has been installed for yours and our benefit, ensuring you should only receive a top quality product. Apart from special orders, goods purchased from us may be returned within fourteen days of receipt for a refund or replacement, providing you have notified us in writing of your intention and reason to return items in person, by post, by fax or by e-mail within these fourteen days. The goods must be returned to the above address and the cost of packing and returning any goods will be at the customer's expense including manufacturer fault items for which we will replace with new and dispatch upon receipt along with damaged in transit goods for which you must ensure you comment when signing the couriers docket. Please use a suitable service when returning goods, as we cannot be held responsible for any returned goods lost in transit

      Beim Checkout musstest Du wahrscheinlich zu den Terms and Conditions Dein Einverstaendnis geben und somit bist Du nach britischem Gesetz daran gebunden.Der Verkaeufer ist NICHT dazu verpflichtet die Ruecksendekosten zu uebernehmen. Man muss auch die Terms und Conditions lesen bevor man im Ausland bestellt, denn Gesetze sind anders.

      Froehliche Weihnachten

      Sandra
      LG Sandra