Ortmann Reifen "zu Tode" geschliffen :-(

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Das ist allerdings noch alte HRS 1 Chassis.Keine Ahnung welcher da überhaupt passt.Wird ja wohl nur eingeklipst.
      Das Shapeways sollte mal unter einen Audi R8R kommen.Aber wahrscheinlich trenne ich mich von allen 132 Modellen.
      Ich interessiere mich nur noch für die alten und teilw.neuen 124.Ein paar Bausätze müsste ich ja auch noch fertigstellen.
    • Hallo!

      @ Mike Wow, dass sieht in der Tat wirklich klasse aus. Wusste von der Möglichkeit nicht. Das heißt, man dremelt den Steg weg und dann steckt man die Felge einfach in eine Alufelge?!

      Ansonsten danke für die ganzen Tipps, aber noch weiter umbauen als Magnete raus und Ortmänner drauf und Trimmgewichte rein, wollte ich eigentlich nicht.
      Ich brauche keine konkurrenzfähigen Fahrzeuge, ich will nur halbwegs vernünftig magnetlos über meine unlackierten Carrera Schienen fahren.
      Trotzdem danke, dass ihr meinen Horizont erweitert :thumbup:

      Beste Grüße
      Martin
      _________________________________________________________
      Slot-Racing is Life. Anything that happens before or after...is just waiting ...
    • Wow!

      Da ist aber schon einiges an Handwerksgeschick von nöten :/

      Das versuche wohl erstmal nicht, bei mir klappte ja schon der Wechsel auf Ortmann Reifen nicht :D

      Das muss ich erstmal meistern ;)

      Aber toller Bericht, jetzt weiß ich auf wieder woher ich das mit den dünnen Slot it Reifen hatte :thumbsup:

      Gruß
      Martin
      _________________________________________________________
      Slot-Racing is Life. Anything that happens before or after...is just waiting ...
    • Gerade bei Carrera ist es wichtig , bevor die Ortmänner drauf kommen auch die Felgen auf Rundlauf zu prüfen evtl Schleif ich die Felgen auch erst bevor Ich die Reifen verklebe.
      Die besten Erfahrung hab ich mit dem Slot Devil Reifenkleber gemacht und bei den Reifen habe ich , wie auch meine Vorredner hier auch einen kleinen Fundus an Reifen , am erfolgreichsten war bei mir aber der Umbau auf eine andere Hinterachse und Alufelgen , bei den Carrera passen dann ja auch noch Kugellager und dann gehen die schon viel besser ,wobei die nicht mit Slot it oder NSR mithalten können ( was ja auch nicht jeder will).
      Um die Originaloptik zu erhalten kann sich die Originalfelge auch zurecht Dremeln und in die Alufelgen kleben.
      Es ist eben alles mit ein bisschen Arbeit verbunden , wichtig ist auch das die Reifen nicht heiß geschliffen werden, Ich schleife mit der RSM immer so bei 5V .....
      Wer später bremst , ist länger schnell...
    • Hallo Jungz!

      Ich will jetzt in kürze eine Bestellung für meine Boliden aufgeben, dabei bin ich noch am Grübeln, weil auf der Ortmann Reifen Liste bei manchen Fahrzeugen mehrere Reifen zur Auswahl stehen.
      Nun meine Frage, welchen ,aus Erfahrung, ihr nehmen würdet?

      Audi A4 DTM 2008 Audi Sport Team Abt Sportsline - Mattias Ekström (30434) > lt. Liste 51b, 49a, 51a

      Ferrari 512 BB LM NART - Daytona 1979 (30576) > lt. Liste 49 oder 43

      Opel Manta A Tuner 3 (30460)> lt. Liste 28k oder 29s

      Peugeot 908 HDI FAP 24h Le Mans 2007 (27227) > lt. Liste 49aog oder 51b

      Porsche 935/78 'Moby Dick' Joest Racing - DRM Nürburgring 1981 (30579) > lt. Liste 34r oder 44bog

      Für eure eventuellen Erfahrungen/Meinungen besten Dank!

      Gruß
      Martin
      _________________________________________________________
      Slot-Racing is Life. Anything that happens before or after...is just waiting ...
    • Moin Martin.

      Die Fahrzeuge habe ich auch schon alle auf Ortmänner umgestellt.
      Ich schaue nachher zuhause in meine Liste und poste Dir die Ortmannbezeichnungen.
      Gruß Udo


      "If everything seems under control, you're just not going fast enough." (Mario Andretti)
    • Moin Udo!

      Was für ein Service!!! :danke:

      Hast du dir eine eigene Liste gemacht?

      Gruß
      Martin
      _________________________________________________________
      Slot-Racing is Life. Anything that happens before or after...is just waiting ...
    • Maddin77 schrieb:

      Hast du dir eine eigene Liste gemacht?
      Ähm, ich habe mittlerweile zu viele Slotcars. :rolleyes:
      Da kann man nicht alle Umbaumaßnahmen im Kopf haben und jedes Fahrzeug wird daher in einer Excel-Liste aufgeführt.
      Die Liste ist mittlerweile Gold wert, allerdings auch Arbeit bei der Aktualisierung. :thumbup:
      Gruß Udo


      "If everything seems under control, you're just not going fast enough." (Mario Andretti)
    • Kann ich mir gut vorstellen, dass es ordentlich Arbeit bedeutet, sie aktuell zu halten.
      Ob du mal einen zusätzlichen Blick auf deine Liste werfen könntest, für meine anderen Autos, für die ich auch noch Reifen kaufen möchte?
      Bei denen steht in der Ortmann Liste zwar jeweils nur ein Reifen, aber bei dem Bentley z.B. hast du ja auch einen anderen drauf, als in der Ortmann Liste.

      Aber nur wenn es geht, ich bin auch vollkommen zufrieden mit den Anfangs erwähnten Autos.

      Bekomme ja langsam ein schlechtes Gewissen :/

      Gruß
      Martin
      _________________________________________________________
      Slot-Racing is Life. Anything that happens before or after...is just waiting ...
    • Maddin77 schrieb:

      Bekomme ja langsam ein schlechtes Gewissen
      Da mach Dir mal keine Gedanken.
      Über Slotcars und ihre Technik zu reden/schreiben lenkt gut von einem Slotcarkauf ab.
      Du hilfst mir also beim sparen. :thumbup:

      Mach mal ruhig eine Liste. ;)
      Gruß Udo


      "If everything seems under control, you're just not going fast enough." (Mario Andretti)
    • Wenn meine Frau das hört, dass darüber zu schreiben Geld spart, dann verdonnert sie mich dazu einen Blog oder so was zu schreiben ;)

      Hier also die Sparliste (alles Carrera):

      - BMW 2002 ti (30548)
      - Chevrolet Camaro SS396 Super Stocker 2 - Primer red (25788)
      - Ford Capri RS 3100 Rennversion (27295)
      - Chevrolet Corvette C6R Luc Alphand Adventures - Le Mans 2010 (30580)
      - Chevrolet Dekon Monza (30724)
      - Dodge Charger Daytona 1969 (30585)
      - Ford Mustang 1967 (30722)
      - VW Golf GTi Tuner 5 (27307)
      - Mercedes-Benz C-Klasse DTM 2007 AMG-Mercedes Livery 2008 - Gary Paffett (30432)
      - Porsche 911 GT3 RSR Team Falken 2009 (30642)

      Für den Bentley hast du mir ja schon den 44d empfohlen und für den Scalextric E30 BMW M3 den 49d

      Dankbarste Grüße
      Martin
      _________________________________________________________
      Slot-Racing is Life. Anything that happens before or after...is just waiting ...
    • Hier mal die Info aus meiner Liste:

      Ferrari 512 BB LM NART - Daytona 1979 (30576) > lt. Liste 49 oder 43
      49 sind Rillenreifen, deshalb habe ich meine 512BB mit 43 ausgerüstet, diese aber verklebt, da sie einen Hauch zu groß waren.

      Peugeot 908 HDI FAP 24h Le Mans 2007 (27227) > lt. Liste 49aog oder 51b
      44D passen

      Porsche 935/78 'Moby Dick' Joest Racing - DRM Nürburgring 1981 (30579) > lt. Liste 34r oder 44bog
      34r aufgezogen und verklebt

      Chevrolet Corvette C6R Luc Alphand Adventures - Le Mans 2010 (30580)
      49aog

      Ford Mustang 1967 (30722)
      33E

      Mal sehen, ob das mit Udo übereinstimmt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von HuGorrera ()

    • Vielen Dank für deinen Beitrag!

      Wenn ich höre "Hauch zu groß" muss ich zwangsläufig an mein Bentley Desaster denken ^^

      Also denn 44d werde ich auf jeden Fall kaufen, den hat Udo mir ja schon für den Bentley empfohlen, wenn er auch noch auf den Peugeot 908 passt, perfekt!

      Bin auch mal gespannt, ob sich deine Erfahrungen mit Udo´s decken.
      Auf jeden Fall zählen Aussagen von euch beiden mehr, als irgendwelche Listen!

      Verklebst du auch nicht alle?

      Gruß
      Martin
      _________________________________________________________
      Slot-Racing is Life. Anything that happens before or after...is just waiting ...
    • Feddich. :D

      Grundsätzlich fahre ich meine Magnetbomber mit harten PU-Reifen wie z.B. Ortmänner (ca. Shore 40-45)
      Magnetlos verwende ich eine weichere PU-Mischung von z.B. Paul Gage und Bruno Dautin (ca. Shore 30)

      Auswahlkriterien:
      Es passen sicherlich auch andere Ortmänner. Auf Plastikfelgen verklebe ich jedoch keine Reifen, und daher müssen die Reifen stramm passen. Außerdem sollen die Ersatzreifen annähernd die Form/Größe der Originalreifen haben.

      - Audi A4 DTM 2008 Audi Sport Team Abt Sportsline - Mattias Ekström (30434) > 49a

      - Ferrari 512 BB LM NART - Daytona 1979 (30576) > Ich kenne keinen passenden PU-Reifen für den 512er, auch Paul Gage hat mich nicht zufriedengestellt.
      Daher wurde Ortmann 49 mit O-Ringen d10,1 x 1,6 mm verwendet.
      ebay.de/itm/O-Ring-Nullring-Ru…87c8bf:g:lFoAAOSwDk5UHuqj
      Hierbei wird ein O-Ring auf die Felge bis zum Mittelsteg geschoben und mit Sekundenkleber an wenigen Punkten fixiert (erleichtert die Reifenmontage). Somit wird der Mittelsteg breiter und der Ortmann 49 paßt. Beim Ferrari 512 BB habe ich vermutlich je ein O-Ring auf den äußeren Felgenabsatz und auf den inneren Felgenabsatz geschoben, bin mir aber nicht mehr ganz sicher. Daher leider mal ausprobieren. ;)

      - Opel Manta A Tuner 3 (30460)> 28k

      - Peugeot 908 HDI FAP 24h Le Mans 2007 (27227) > 44d

      - Porsche 935/78 'Moby Dick' Joest Racing - DRM Nürburgring 1981 (30579) > 44bog


      - BMW 2002 ti (30548) > 37r

      - Chevrolet Camaro SS396 Super Stocker 2 - Primer red (25788) > hat bei mir noch die Originalbereifung von Carrera

      - Ford Capri RS 3100 Rennversion (27295) > 33t

      - Chevrolet Corvette C6R Luc Alphand Adventures - Le Mans 2010 (30580) > 49aog

      - Chevrolet Dekon Monza (30724) > 34f

      - Dodge Charger Daytona 1969 (30585) Die Carrera Classic Nascars (Plymouth Roadrunner, Dodge Charge, Ford Torino, incl. Aero Warriors) haben alle baugleiche Reifen. Die laufen bei mir mit Paul Gage. Ein Bekannter hat 28log aufgezogen, und die sehen passend aus.

      - Ford Mustang 1967 (30722) > hat bei mir noch die Originalbereifung von Carrera

      - VW Golf GTi Tuner 5 (27307) > 28k

      - Mercedes-Benz C-Klasse DTM 2007 AMG-Mercedes Livery 2008 - Gary Paffett (30432) > 28k

      - Porsche 911 GT3 RSR Team Falken 2009 (30642) > 49aog
      Gruß Udo


      "If everything seems under control, you're just not going fast enough." (Mario Andretti)
    • Maddin77 schrieb:

      Audi A4 DTM 2008 Audi Sport Team Abt Sportsline - Mattias Ekström (30434) > lt. Liste 51b, 49a, 51a


      Ich habe mit den 51a und b auf einer 16,9×10 Alufelge experimentiert,der unterschied is schon beträchtlich, auch im montierten Zustand

      Die Gratspuren auf den 51b fallen montiert nicht auf,da sie mir optisch und dem Renner auch platztechnisch nicht passten, habe ich sie auch so gelassen


      Ps.: bildanhang klemmt gerade,der 51b is höher und mit 12mm auch 2mm breiter als der 51a
      Dateien

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von jammergeist ()

    • Maddin77 schrieb:

      Verklebst du auch nicht alle?

      Wie Udo schon schrieb, ist auf Plastikfelgen verkleben nicht wirklich prickelnd.
      Genauer: Das Verkleben ist kein Problem, aber das Runterbekommen der Reste
      Also klebe ich nur, wenn ich wirklich muss und dann möglichst nur einige Punkte.
    • Road Runner schrieb:

      Feddich. :D

      Grundsätzlich fahre ich meine Magnetbomber mit harten PU-Reifen wie z.B. Ortmänner (ca. Shore 40-45)
      Magnetlos verwende ich eine weichere PU-Mischung von z.B. Paul Gage und Bruno Dautin (ca. Shore 30)




      leider kann ich euch bei der Typenauswahl nicht weiter helfen
      jedoch messe ich mit einem kalibrierten Messwerkzeug immer die Reifen der Mitbewerber, wenn mir neue ungefahrene in die Finger kommen
      Ortmann hat meist 45 - 48 shoreA und Pauls Reifen sind ganz normale Shore 40, stellenweise mal 37/38 Shore

      eine kleine Schwankung ist aber auch normal
      die Hersteller wie BASF oder sonst wer, der die Grundkomponenten dazu liefert, gibt immer + /- 3 Härtegraden an

      wenn sich ein Reifen nicht mehr glatt schleifen lässt, bzw. nicht polieren lässt, liegt man im Bereich Shore 30
      PG Reifen lassen sich sehr gut schleifen, nur als Anmerkung
      viele Grüße von der Slotcar-Factory

      slotmike
    • slotmike schrieb:

      Pauls Reifen sind ganz normale Shore 40, stellenweise mal 37/38 Shore
      Da hast Du wohl nur eine Sorte erwischt. ;)
      slotcarcorner.com/files/PaulGageTiresChart.pdf
      stores.ebay.com/Pauls-Slot-Car-Shop/About-Me.html
      Vor einiger Zeit hatte Paul mal nachfolgende Mischungen bekanntgegeben:
      hard shore A50
      soft shore A40
      extra soft (X-Soft) shore A30
      extreme soft (XPG) shore A20
      Gruß Udo


      "If everything seems under control, you're just not going fast enough." (Mario Andretti)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Road Runner ()