Ortmann Reifen "zu Tode" geschliffen :-(

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Road Runner schrieb:

      Auswahlkriterien:
      Es passen sicherlich auch andere Ortmänner. Auf Plastikfelgen verklebe ich jedoch keine Reifen, und daher müssen die Reifen stramm passen. Außerdem sollen die Ersatzreifen annähernd die Form/Größe der Originalreifen haben.
      Deine Auswahlkriterien möchte ich 1:1 übernehmen, genau so stelle ich mir das vor!

      Paul Gage und Bruno Dautin höre ich zum ersten Mal, ich glaube bei mir reichen Ortmann Reifen...

      Aus deiner und Stefan´s Liste werde ich mir jetzt einen Einkaufszettel zusammenstellen und dann geht´s zum virtuellen Reifen shoppen. Interessant zu sehen, dass einige eurer Erfahrungen sich decken.
      Den O-Ring werde ich ordern (danke für den Link!) und dann mal probieren.

      Ich weiß ehrlich gesagt nicht was ich sagen soll, ich bin begeistert von der Hilfestellung die ich hier immer wieder erfahre. Ich seid alle sehr großartig!
      Vielen, vielen Dank!!!

      Slotcars allein sind schon ein tolles Hobby, durch euch bekommt es noch eine gehörige Portion Tiefgang!

      Beste Grüße
      Martin
      _________________________________________________________
      Slot-Racing is Life. Anything that happens before or after...is just waiting ...
    • Werbung
    • Zu viel der Ehre, wir haben ja auch mal angefangen.
      Aber trotzdem Danke für die Lobhudelei 8)
    • Hallo

      Ich hab oft meinen Senf dazu gegeben. Aber auch nur viel mitgelesen.
      Zwischendurch auch ins Feet Nestchen getreten.
      Aber ich hab so viel bei euch gelernt, das ich mich einfach auf diesen Wege bedanken will!
      Will keine Namen nennen, aber man kennt die Experten.
      D A N K E !

      Mfg.
      Kurt
    • Kurt schrieb:

      Will keine Namen nennen, aber man kennt die Experten.
      Ich denke auch, die, die immer sofort mit einer Lösung um die Ecke kommen, wissen schon, dass sie gemeint sind. ;)
      _________________________________________________________
      Slot-Racing is Life. Anything that happens before or after...is just waiting ...
    • Hallo!

      So, hatte vor ein paar Tagen mal ein paar Reifen bestellt. Wenn meine Frau wüsste, dass ich über 50 Euronen für kleine, schwarze, gummiähnliche "Ringe" ausgegeben habe, wovon ich erst kürzlich einen Satz pulverisiert habe... :fragend2: :D

      Auf jeden Fall wollte ich mal kurz berichten. Habe familien- und wetterbedingt (sehr heiß gerade auf´m Dachboden) nur ein Fahrzeug umgerüstet.
      Und zwar den Bentley, bei dem es letztens ordentlich in die Hose ging...

      Der Ortmann 44d passt in der Tat wie angegossen, danke Udo! Genauso wollte ich das haben, ein Verkleben war überhaupt nicht nötig. :thumbsup: Ich habe sie noch kurz angeschliffen, weil eine kleine Unwucht drin war, ich glaube das lag an der Felge.

      Ich habe noch zwei kleine 2,5 g Gewichte in die Schweller geklebt und was soll ich sagen, der Wagen fährt sich ausgezeichnet!!!

      Ich bin total überrascht, wie gut der Wagen fährt. Ich hatte ja schon ein paar Testrunden mit 3 Wagen ohne Magnete gemacht, allerdings hatten die Carrera-Serienbereifung drauf.
      Aber jetzt mit den Ortmann Reifen 8o

      Geil, genauso stell ich mir das Fahrverhalten vor. Überraschenderweise total gutmütig! Ich hatte nicht wirklich viel Zeit zum Testen, bin nur ca. 5 Runden gefahren, hatte aber locker, ohne groß Mühe eine 8 Sekunden Zeit geschafft. Leider habe ich keinen Referenzwert des Bentley´s mit Magnet, bin ihn vorher nicht gefahren, aber meine schnellste Zeit mit einem Magnetauto waren auf meiner Strecke 5 Sekunden.

      Erstens, geht da bestimmt locker noch was mit der Zeit beim Bentley, aber viel wichtiger als die Zeit ist mir, dass sich das Fahren mit ihm total gut anfühlt. Nach diesem Fahrgefühl habe ich gestrebt und das Ergebnis macht mir Mut und beschert mir Vorfreude zugleich, die restliche "Flotte" von Magneten zu befreien und mit Ortmännern zu bestücken.

      Allen die ihren Anteil daran hatten, nochmals meinen besten Dank!

      Total zufriedene Grüße
      Martin
      _________________________________________________________
      Slot-Racing is Life. Anything that happens before or after...is just waiting ...
    • Werbung
    • Hey Kurt!

      Nee, ich habe keine Reifenschleifmaschine.
      Ich habe mir eine Vorrichtung nach der "Brettchen-Methode" gebastelt.

      Funktioniert ganz gut und für mich als unambitionierten Heimbahnfahrer vollkommen ausreichend.

      Wenn du magst, kann ich davon mal ein Foto machen. Würde aber dauern, da ich momentan in meiner Dienststelle bin.

      Gruß
      Martin
      _________________________________________________________
      Slot-Racing is Life. Anything that happens before or after...is just waiting ...
    • Hallo Martin

      Ich hab mir auch eine gemacht.
      Aber um optimal Reifen zu schleifen, braucht man, nach meiner Meinung nach ein Profi Gerät.
      Sicher kann man auch nach Brettchen-Methode schleifen.
      Aber solang ich keine habe, fahr ich mit Carrera Reifen.
      Aber du hast recht, besser mit der Brettchen-Methode als gar nicht.
      Ausserdem weiß ich noch immer nicht, welche ich nehmen soll.
      Bild von deiner wär super!
      Danke inzwischen.

      Mfg.
      Kurt
    • Kurt schrieb:

      Ausserdem weiß ich noch immer nicht, welche ich nehmen soll.
      Moin Kurt.

      Vor der passenden Auswahl stand ich auch mal.
      Dazu habe ich mir einige Fragen beantwortet.

      Bin/will ich in einem Club und muß das Optimum aus den Reifen rausholen? > NEIN

      Fahre ich hobbymäßig mit einigen Freunden/Bekannten/Nachbarn/Arbeitskollegen und mir sind gleichwertige und nicht hochwertige Voraussetzungen zur Chancengleichheit wichtig? > JA

      Habe ich viele Slotcars mit aufgepreßten Felgen? > JA

      Will ich die (alle) auf Alufelgen inkl. der damit verbundenen Kosten umrüsten? > NEIN

      Kann ich mit den teuren Profischleifmaschinen auch Carrera- und Scalex-Radsätze schleifen. > NEIN

      Kann ich mit einer günstigeren Schleifmaschine für Carrera- und Scalex-Radsätze auch Alu-Radsätze schleifen? > JA

      Will ich mir 2 Schleifmaschinen für alle Anwendungszwecke zulegen? > NEIN

      Ergebnis: Overdrive RSM3 oder Tire Razor. ;)
      Gruß Udo


      "If everything seems under control, you're just not going fast enough." (Mario Andretti)
    • Moin Männers!

      Also die RSM3 würde mich auch reizen, aber würde ich 150 € für eine Reifenschleifmaschine ausgeben, dann würde ich auch meine Frau reizen :D
      Das lasse ich lieber ;)

      Wer weiß, vielleicht eines schönen Tages...

      Bis dahin arbeite ich mit meinem Schleifbrettchen.

      Gruß (besonders an alle Ehemänner ;) )
      Martin
      Dateien
      _________________________________________________________
      Slot-Racing is Life. Anything that happens before or after...is just waiting ...
    • Werbung
    • Grüße zurück!!! :thumbsup:
      ...ein guter Bekannter hier in diesem Forum riet mir mal zu einer Schwarzen Kasse und zur Packetstation...

      :whistling: :whistling: :whistling:

      :thumbsup:

      "...das bisschen Metall da (=Plafit SLP2 :love: ) kostet so viel?!?!"
      "...Silikon für 59.-€ plus Porto?!?? Gibt's doch im Baumarkt in der Tube für..." X/
      "...sind es nicht genug Autos?!?!" :whistling:

      Ja... Ich bin bei Dir!!! Im Geiste Brüder!!! ;) :thumbsup: 8) :D



      Herr, gib mir Kraft, Dinge zu tun, die ich ändern kann.
      Gib mir Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann.
      Und gib mir die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden!
    • Hallo

      Lieber Udo!
      Danke für deine Meinung.
      Wie immer machst du Nägel mit Köpfe.
      Genau so ähnlich waren meine Gedanken auch, nur nicht so exakt.
      Danke!

      Lieber Martin!
      Mir geht es da nicht anders.
      Meine Liebling weiß gar nicht das es so was gibt. ( glaub ich )
      Mein Schleifbrett macht was es soll, aber halt ungenau.
      Die Belastung der Zahnräder und Motor sind halt heftig.
      Danke für dein Bild!
      Hier meins.
      Hab verschiedene Einlagen mit diversen Körnungen.

      20161123_090549-800x600.jpg

      Mfg.
      Kurt
    • @ Diogenes Ich musste gerade fett lachen, als ich dein Posting gelesen habe. Die Sätze könnten glatt von meiner Frau kommen :D
      Vor ein paar Tagen hat sie mich auch wieder herzhaft schmunzeln lassen. Momentan ist sie in Elternzeit, Mitte September muss sie wieder zum Dienst. Wir sind zwar in der selben Dienststelle, aber sie wird ihre Zeit deutlich reduzieren, sprich hat dann andere Zeiten als ich.

      Wir haben nur noch ein Auto (meinen Flitzer habe ich zugunsten der Familie ja abgegeben), also muss im September eine Lösung her. Dachte ich mir, gibst du der Frau das Auto, ist sie flexibel und kann schnell nach Hause, falls mit der Kleinen was ist. Kaufste dir ein schönes Rad, um damit täglich zur Arbeit zu fahren. Technik begeistert wie ich bin, habe ich mir ein paar schöne E-MTB´s angesehen.
      Stolz wie Bolle erzähle ich meiner Frau den Vorschlag, ich würde zukünftig mit dem Rad zur Arbeit fahren, sie könne das Auto haben.
      Sie fand die Idee ganz dufte und meinte, dann könne ich ja gleich mal meinen Schwiegervater anrufen und fragen, ob ich sein altes Rad haben könne, der braucht das bestimmt nicht mehr...
      Mein Einwand, von wegen ich wolle eigentlich nicht mit dem alten Drahtesel meines Schwiegervaters täglich (!) zum Dienst juckeln, wurde sofort im Keim erstickt, dass ist gut, dass ist aus Alu...naja denn :love:

      Was wäre unser Leben doch öde, ohne unsere lieben Frauen <3 <3 <3 Das meine ich natürlich wirklich so! Ohne meine beiden Mädels, wäre mein Leben nicht lebenswert!

      @Udo Dein Brettchen sieht ja wirklich profimäßig aus! :thumbup: (gemeint ist natürlich Kurt, sorry)
      Die Belastungen für die Zahnräder und Motor sind ein Argument, aber ich schleife ja nur kurz und habe das ja auch nicht täglich vor. Ich denke, dass sollten sie aushalten.

      Gruß
      Martin
      _________________________________________________________
      Slot-Racing is Life. Anything that happens before or after...is just waiting ...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Maddin77 ()

    • Maddin77 schrieb:

      @Udo Dein Brettchen sieht ja wirklich profimäßig aus!
      Nee, nee, das hat Kurt gut hinbekommen. :D
      Mein Exemplar verrichtet mittlerweile bei einem Kollegen seine Arbeit.
      Gruß Udo


      "If everything seems under control, you're just not going fast enough." (Mario Andretti)
    • Werbung
    • @Maddin77: Rechne ihr mal vor, was der Umbau auf E-Antrieb und die Austattung mit zeitgemäßem Getriebe kostet
      :D

      Zur TireRazor könnte sich dann noch eine (gebrauchte) Hudy gesellen, die ist ab und zu um die 100€ zu bekommen.
      Gegenrechnung: Das kostet ein Einsatzauto mit Ersatzteilen auch :thumbup:
    • Road Runner schrieb:

      Nee, nee, das hat Kurt gut hinbekommen
      Upps, sorry... Ich meinte natürlich Kurt.
      _________________________________________________________
      Slot-Racing is Life. Anything that happens before or after...is just waiting ...
    • Eine RSM lohnt sich immer.Da ist man für alles gerüstet.
      Von 132 Achsen,3mm 124 Achsen mit Alus,D-124 und 1/8 Zoll z.B. COX Achsen.
      Dateien
      • DSC_4607.jpg

        (5,24 MB, 23 mal heruntergeladen, zuletzt: )