Erste Holzbahn in Planung - bitte um Hilfe beim Layout

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mahlzeit,
      Dio, dein letztes Layout aus Post 135 sieht sehr gut fahrbar aus und bietet auch genügend Platz zum Landschaftsbau.

      Guido, deines aus Post 138 gefällt mir auch, nach wie vor sehr gut! Für die Variante neuer Unterbau und kompletter Raumumbau ist dieses so ziemlich mein Favorit...

      Allerdings habe die Entscheidung zur Raumgestaltung bereits getroffen. Die hier geplante Bahn kommt aus mehrerlei Gründen, definitiv auf den bestehenden Unterbau. Auch wenn die Bahn im Raum gedreht vermutlich besser wäre...
      Würde ich aber jetzt so umbauen wie ihr vorschlagt, hätte ich irgendwie nix halbes und nix ganzes. Daher denke ich über einen Vollumbau in den nächsten Jahren nach. Größerer Raum (aus 2 mach 1, links über die Niesche in den nächsten Raum) und richtiger Estrich dort wo er fehlt. Ein Raum für die Bahn, der erweiterte zum Sitzen, Schrauben etc.
      Zudem der ganze Unterbau anders konzipiert. Und dann können wir gerne was richtig großes, stylisches zusammen planen und die Bahn wird dann auch sinnvollerweise so herum gestellt.
      Nur möchte ich das zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht machen. Ich hoffe ihr könnt mich da verstehen und fühlt euch nicht vor den Kopf gestoßen...

      Neben der Entscheidung der Raumgestaltung muss ich mich jetzt noch für die Spuranzahl entscheiden...
      Drei Spuren sehe ich mittlerweile schon als sehr sinnvoll an, allein wegen der größeren Abwechslung.
      Zwei Spuren bieten aber mehr Platz für Landschaft und Gebäude.
      Da muss ich noch in mich gehen und überlegen...
      Tendiere momentan aber zu dreien...

      Hier noch meine Variante nochmals leicht überarbeitet in zwei- und in dreispurig.

      Layout19-2Spur.jpg
      Layout19.jpg

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von marco.o. ()

    • Werbung
    • Warum soll ich mich vor den Kopf geschlagen fühlen??? 8|

      Ich seh dafür keinen Grund!!!

      Alles gut!!! :thumbsup:

      Schlussendlich musst Du hinter Deinem Projekt stehen, denn Du hast es in Deinem Raum dann stehen! ;)

      Guido und ich begleiten Euch ja nur und greifen hier und da unter die Arme. Was Du jetzt im Vergleich zu deinem ersten Layout hast ist doch schon eine Wahnsinnsentwicklung.
      Mein Favorit: das 3-Spurige!!! :thumbsup:
      ...so und jetzt loslegen!!!!
      MDF günstig besorgen!!! (Beim Holzhändler am besten und nicht im Baumarkt!) ;)

      Und nicht vergessen: BILDER!!!! :haben:



      Herr, gib mir Kraft, Dinge zu tun, die ich ändern kann.
      Gib mir Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann.
      Und gib mir die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden!
    • Diogenes schrieb:

      Warum soll ich mich vor den Kopf geschlagen fühlen???

      Weil ihr euch ja auch viel Mühe mit den Layouts für die alternative Stellung im Raum gemacht habt, nachdem ich zugesagt habe dies in Betracht zu ziehen...
      Und ich euren Einsatz hier nicht als selbstverständlich betrachte...


      Diogenes schrieb:

      Guido und ich begleiten Euch ja nur und greifen hier und da unter die Arme. Was Du jetzt im Vergleich zu deinem ersten Layout hast ist doch schon eine Wahnsinnsentwicklung.

      Und genau das finde ich so (Vorsicht Trump´sches Superlativ) gigantisch hier! Denn nur durch eure Hilfe und Geduld konnte ich zu so einem ausgereiften Layout kommen...
      Und Danke übrigens für dein Kompliment. Hab heute mal den ganzen Thread durchgeblättert und nochmal alle Layouts angesehn...Kein Vergleich zwischen den Anfängen und jetzt
      Finde es generell beeindruckend was in diesem Thread für eine Beteiligung ist, und wie viele tolle Layouts in so kurzer Zeit kamen, aus denen ich jetzt das für mich schönste aussuchen kann


      Diogenes schrieb:

      Mein Favorit: das 3-Spurige!!!


      Meins bis jetzt auch, neben zweien von dir

      Hier habe ich nochmal etwas die letzte Kurve abgeändert um Platz für eine Boxengasse zu schaffen... Könnte zumindest ungefähr so aussehen...Wobei das die Bahn schon sehr ändert :huh:

      Layout19mit box.jpg

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von marco.o. ()

    • Welche zwei Schweindel von mir meinste denn??? :whistling:



      Herr, gib mir Kraft, Dinge zu tun, die ich ändern kann.
      Gib mir Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann.
      Und gib mir die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden!
    • So, mein Layout betrachte ich jetzt als fertig :D
      Die Boxenspur würde beim fräsen wohl noch etwas weicher werden aber ich habs nicht besser gezeichnet bekommen...




      Als nächstes mache ich mich jetzt über Dios (rechtes im vorigen Post) Layout her. ;)
    • Werbung
    • Was ist das da unten rechts noch? der Stellplatz


      + die Spitzkehre könnt man noch verlängern, damit sie von der langen gerade getunnelt wird. nur so.
      kommt mann auch noch bbeser an die dort haverierten. Hattest du auf deiner alten Bahn nicht so einen offenen Tunnel?
      Gruß,
      Dominik

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dominik TS040 ()

    • Dominik TS040 schrieb:

      Was ist das da unten rechts noch? der Stellplatz
      Das ist ein weiteres Boxengebäude. Im oberen Gebäude sollen, wegen der fehlenden Erreichbarkeit von vorne, nur Autos die nicht oder nur seltenst gefahren werden zur Deko stehen. Hier sollen dann auch die Tankplätze mit Tankanlagen und sonstiger Boxendeko hin.
      Im untern Gebäude sollen, gut sicht- und erreichbar, ein paar schöne 24er die gefahren werden stehen. Deshalb führt auch nur eine Spur zu dem Gebäude, da es eigentlich nur Deko ohne Funktion ist.

      Dominik TS040 schrieb:

      die Spitzkehre könnt man noch verlängern, damit sie von der langen gerade getunnelt wird
      Hatte ich schon versucht und das gefiel mir gar nicht...

      Dominik TS040 schrieb:

      Hattest du auf deiner alten Bahn nicht so einen offenen Tunnel?
      Jup ;) Aber so einen werde ich hier nicht mehr einbauen. Den geschlossene Tunnel auf der alten Bahn, empfand ich als wesentlich schöner und werde deshalb bei der neuen Bahn wieder so einen bauen...
    • sowas aber auch... Hab doch noch ne Optimierung gefunden...soviel zum Thema Layout is fertig :whistling: :D

      In der letzten Kurve vor SZ habe ich vor meinem geistigen Auge, plötzlich Autos gesehen die unruhig werden oder sich gar überschlagen wenn sie beim Powerslide ungeschickt, quer über die Slots der Boxenausfahrt rutschen.

      Wahrscheinlich inspiriert von Dominiks Anmerkung bezüglich Tunnel, kam folgendes dabei raus :D
      Wie ich finde, ein geiler Eyecatcher...




      Die Boxenausfahrt als Unterführung unter der letzten Kurve wirkt aufgebaut bestimmt sehr gut...
      Von der Höhe her dachte ich mir folgendes.
      SZ auf 0 cm.
      Steigung von 0 auf 5 cm nach der Spitzkehre bis knapp nach Anfang Tunnel dann auf Höhe der Überfahrt im Kreisel 20cm (15cm Durchfahrtshöhe).
      Von dort leicht fallend bis zur Boxengasse auf 15 cm.
      Weiter leicht fallend auf 10 cm am Ende des "S" und von dort über die letzte Kurve bis kurz vor der Einmündung der Pit Lane zurück auf 0 cm.
      Die Unterführung selbst soll dann mit -5 cm (also Durchfahrtshöhe circa 10 cm) unter dem Niveau vom Unterbau verlaufen und dann sanft zurück auf Niveau 0 cm parallel zu SZ...
      Ich hoff das war verständlich... :whistling:
    • Schöne Planung :thumbup:
      Ich verfolge es jetzt schon einige Zeit mit großer Begeisterung.
      Ich würde das vordere Gebäude noch mit einbeziehen. Jeder Besucher hat große Augen, wenn das Auto aus der Box raus fährt. Ich fände es schade wenn das vordere Gebäude nur "als Dekozweck" dient.

      Anbei mal ein Vorschlag und Denkanstoß.
      IMG_5306.JPG


      weiter so, Gruß
      Mirko
    • Unterführung hat was, von der Sicht her aber vlt eher ne Brücke als Ausfahrt.
      Gruß,
      Dominik

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dominik TS040 ()

    • Werbung
    • Coole Idee mit der Unterführung. :thumbup:
      Deine Erklärung der Höhenangaben ist sehr verständlich. Nur solltest du den letzten Abschnitt noch überdenken.
      Wenn du beim Beginn der Boxengasse auf +15 bist und am Ende auf -5 in der Unterführung dann ist die ganze Gasse doch etwas Steil!
      Kann mir vorstellen die Kurve (Boxeneinfahrt) auf 15, dann runter auf ca 5 in der nächsten Kurve, danach wieder rauf auf ca 10 in der Zielkurve. Wird noch immer eng mit der Unterführung.
      Geht sich eigentlich auch noch nicht aus. Du müsstest mit der Zielkurve auf +20 sein

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von GeKe ()

    • klingklang schrieb:

      Ich würde das vordere Gebäude noch mit einbeziehen.
      Vorschlag angenommen :thumbsup: Wär echt schade drum...
      Die Stromversorgung für die Slots der einzelnen Garagen könnte man separat zu- und abschaltbar machen. So kann zumidest für einen Slot, gezielt ein Auto per Schalter ausgewählt und anschließend an den Start gefahren werden. Ob ich für jede Spur eine Zufahrt mache weiß ich noch nicht. Die Garagenausfahrten habe ich deswegen mal alle auf eine Spur gelegt um weitere Unterbrechungen in den Slots auf SZ zu vermeiden.

      Dominik TS040 schrieb:

      Unterführung hat was, von der Sicht her aber vlt eher ne Brücke als Aufahrt.
      Hab ich auch schon überlegt... Allerdings habe ich mich für die Unterführungsvariante entschieden um vollen Blick auf die Zielkurve zu haben. Außerdem denke ich das die Autos die die Box verlassen, sehr sexy wirken wenn sie durch die Unterführung kommen. 8)

      GeKe schrieb:

      Kann mir vorstellen die Kurve (Boxeneinfahrt) auf 15, dann runter auf ca 5 in der nächsten Kurve, danach wieder rauf auf ca 10 in der Zielkurve
      Klingt auch gut! Das werde ich mir noch genauer überlegen ob das Gefälle linear, oder wie von dir vorgeschlagen "Auf und Ab" besser kommt...
      Das muss ich mal provisorisch aufbauen und mir ansehen ;) Dann kann ich auch erst einschätzen wie hoch oder tief ich genau muss...

      Hier habe ich Linien eingefügt um die Höhensektoren nochmals etwas zu verdeutlichen die ich mir vorgestellt hatte.

      Mein Layout 3-Spur mit Box obenmit höhensektoren.jpg

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von marco.o. ()

    • Moin,
      gestern wieder Bastelabend mit meinem Slotkumpel gemacht...
      Strecke mit Papier ausgelegt - wirkt sehr gut :thumbsup:
      Höhen mit Brettern und Latten modelliert - wirkt nicht gut...
      Mit der Unterführung wird das leider so vermutlich nicht funktionieren...

      Die Abfahrt von den Tankplätzen in die Unterführung wird, egal wie ich es mache, zu steil... Da hatte @GeKe Recht...
      Wenn überhaupt, müsste die Zielkurve auf 20 oder mehr cm Höhe gebracht werden, und das sieht a) nicht gut aus, und b) nimmt es etwas an Sicht in die BG.

      Dominik TS040 schrieb:

      Dominik TS040 schrieb:

      Unterführung hat was, von der Sicht her aber vlt eher ne Brücke als Aufahrt.
      Also haben wir das auch ausprobiert ;)
      Die Sichtbehinderung durch die Brüche, in der Zielkurve ist vernachlässigbar. Die Wirkung dürfte ähnlich gut wie mit einer Unterführung werden und die Box ist sehr gut sichtbar und wirkt von ihrem Hügel aus wahrscheinlich besser...

      Nebenbei fiel nun auch endgültig die Entscheidung für ein Layout Das ist dasjenige das mir (uns) am besten zusagt und an dem ich für mich persönlich keine Änderungswünsche mehr habe.

      Uns ist gestern auch bewusst geworden wie verdammt weit das hier jetzt von den ersten Planungen, ab Mitte April entfernt ist 8o
      Von einer ürsprünglich angedachten dualen C-Bahn über eine duale HoBa, letztendlich zu einer 3-spurigen Analog-HoBa 8)
      Aber das ist jetzt genau das was ich auch will!!!

      Deswegen, zwischenrein, VIELEN DANK an dieser Stelle für eure tolle Mitwirkung! Ohne die wäre ich in kurzer Zeit bestimmt wieder am planen einer neuen Bahn weil die anderen Varianten wohl keine lange Standzeit erreicht hätten... :whistling:


      Mein Layout 3-Spur mit Box oben Ausfahrt Brücke.jpg

      Weiterhin werde ich stärkere Höhenunterschiede machen. Dachte daran den höchsten Punkt, den Kreisel statt auf 20 cm Höhe auf 30 oder 35 cm Höhe zu gestalten. Die Steigung dort hin, sanft ab der kurzen Gerade vor der Spitzkehre.
      Von der Überfahrt 10 cm fallend bis zur Boxenkurve (20 -25 cm über Null) und anschließend ab Lastwechsel im "S" fallend bis 0 cm kurz nach der Zielkurve.

      Was denkt ihr, besser oder eher nicht?
    • Eventuell doch die Überfahrt anders herum legen?
      Dann würde die Einsicht hinter der Überfahrt sicherlich auch besser sein.
      Du kannst ja schon die Spitzkehre höher legen...

      Dann könntest Du eventuell bei der BG Ausfahrt wieder zurück zur Unterführung...
      BG
      Der Hunter

      Meine Neue: Hunter's ASRC - ... just a Carrera
      Wenn wir doch mal ehrlich sind, so ist "unsere" Carrerabahn in Wirklichkeit doch eher eine Kartbahn auf der wir mit 600PS GT's rumflitzen - und das noch im Schlitz! - F**king realistic! :thumbsup:
    • Hunter schrieb:

      Eventuell doch die Überfahrt anders herum legen?
      Wurde gestern auch versucht...
      Problem dabei war, das dann die Zielkurve wieder die Sicht auf die BG eingeschränkt hat, da wir die BG niedriger als die Zielkurve hatten um eine sanftere Abfahrt zur Unterführung hinzubekommen.

      Mit diesen zwei Details (Überfahrt und BG Ausfahrt Tunnel oder Brücke) kann ich mich noch nicht ganz festlegen und werde das daher beim Bau in beiden Varianten versuchen. Ich denke generell dass das genaue Höhenprofil erst beim Bau entsteht wenn man es wirklich vor sich hat. Daher sind die genannten Varianten bisher nur Gedanken ;)
    • Werbung
    • Kann mir dual auch jetzt noch gut vorstellen, aber du meinst ja, dass ihr maximal zu dritt fahrt.


      + kannst du vlt die kleinsten Radien der jeder Kurve mal dranschreiben? Sieht mir doch eher homogen aus.
      Gruß,
      Dominik
    • Nur eine kritische Frage:
      Um in die Box zu kommen müssen die Fahrer ziemlich hart bremsen um im Knick nicht abzufliegen. Will jetzt bspw. der Orangene an die Box, muss er gelb und grün kreuzen, wobei diese mit sehr viel mehr an Speed angeschossen kommen.

      Wäre es vielleicht ne Überlegung wert, die Boxeneinfahrt schon wesentlich früher nach links abzuführen? :whistling:



      Herr, gib mir Kraft, Dinge zu tun, die ich ändern kann.
      Gib mir Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann.
      Und gib mir die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden!
    • guter Einwand, Dio :thumbup:
      Heut Abend versuch ich das mal umzusetzen...
      Als Abzweig würde sich, denke ich, der Scheitelpunkt der langezogenen Kurve anbieten...
      In dem Fall könnte die Box sogar einige cm höher liegen als die davor verlaufende Kurve. Bessere Sicht und Tiefenwirkung...