Festaufbau im Keller

    • Festaufbau im Keller

      Hallo Gemeinde,

      bin im Begriff mein neues Haus einzurichten und da man ja nich zu früh anfangen kann, geistern mir auch schon Gedanken zum genehmigten Kellerzimmer für die C-Bahn durch den Kopf.

      Der Raum iss 4,10x2,70, es gibt als noch +- 10 cm hier und da.

      Ich würd mich über Gedanken zu meinem Entwurf freuen. Hab eine "kleine" Lösung und den "max.Ausbau". Momentan würde mir letzteres besser gefallen.
      Der hintere Teil soll erhöht sein und ich will mit offenen Tunneln (wie in den Alpen) arbeiten. Die Aufbauhöhe würd ich so bei 80-85cm sehen....
      Randstreifen gibts keine, ich will alles in Holz einlassen.

      Was meint Ihr?

      softyroyal.de/?t=4d080d3c "kleine Rennbahn"

      softyroyal.de/?t=7186ad7a "alpines Bergrennen"

      FtT
    • Werbung
    • Moin Frank,

      setz doch bitte auch Screenshots der Entwürfe ein. Ich mag nicht immer erst Softroyal aufrufen, die Ansicht skalieren um einen Überblick zu bekommen und dann wieder zurückspringen.

      Frohes Planen,
      HuGo
    • Hallo Frank,
      erste Frage: in welche Richtung soll denn gefahren werden ? Die BB / CU deutet für mich auf ein im Uhrzeigersinn hin, die Position der Boxengasse jedoch nicht.
      Die von dir verbauten Weichen werden so nicht funktionieren. Grundsätzlich sollte vor jeder Weiche eine SG verbaut sein, sonst triffst du die Dioden nicht sicher.
      Mir persönlich ist die Streckenführung nach der langen Gerade (oben) zu unharmonisch (zu viele Wechsel der Kurvenradien K3-K2-K4-K3-K1...) und zu "schlängelig".
      Dein Gedanke, einen alpinen Charakter zu erzeugen, ist offensichtlich, ich frage mich nur, ob sich das gut fahren lässt.
      Hast du das Bahnplanungstutorial oder diesen Thread schon gelesen ?

      Viel Spaß beim Planen !

      Und nicht ungeduldig werden bezüglich der Hilfe...meistens kommt sie herbei geeilt ;)

      Lars
    • Servus Frank,

      meiner Meinung nach viel zu viel Geschlängel (schließe mich da meinem Vorredner an)

      Mein Raum hat ähnliche Maße, versuch eine durchgehende diagonale Gerade.
      Lieber ein zwei Meter weniger, dafür mehr Fahrspaß.
      Du willst doch auch mal Vollgas geben und spannende Rennen erleben.
      Bau mehr Geraden, weniger Kurven, dann steigt der Fahrspaß.

      So schauts bei mir aus



      Grundsätzlich soll jeder so bauen, wie er möchte.
      Gruß
      Walter
      Dateien
      • Clipboard01.jpg

        (218,45 kB, 21 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Werbung
    • @HuGo: Bitteschön :)
      bahnplan_softyroyal.de-5.png

      @Lars: Die Fahrt geht links von de CU weg, ja. Die Boxengasse muss dann nach oben. Ist ein Überbleibsel
      aus anderen Ideen...(c&p). Entsprechende Threads habe ich gelesen und auch versucht mit öffnenden/schließenden Radien zu arbeiten. Die Weichenproblematik habe ich so jetzt auch nicht, ich hoffe das ist nicht so gravierend. Beträfe ja nur die Re/Li Weiche nach der CU.....mal sehen. Danke!

      @waldo: Sry, kann mit deinem Entwurf/deiner Bahn nix anfangen. Vollgas, klar auch mal aber große Kurvenradien müssen sein ;P. DANKE aber für deine Meinung!
    • So, hab mir jetzt mal alles zu Herzen genommen.
      Die Weiche ist jetzt geändert und einen Schlenker hab ich ausgebaut.
      Außerdem konnte ich die Überdeckung an der CU noch verringern, da muss ja noch Rand hin. Allerdings sollte das mit dem Blickwinkel bei 80cm Höhe hinhaun!?!

      Dank an die Mitdenker!

      bahnplan_softyroyal.de-7.png

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von FranktheTank ()

    • Hallo Frank.

      Ich würde die Kurve (K1 mit Weiche)oben rechts ein wenig entschärfen. Die wird zum Unfallschwerpunkt und das bei 2,50m tiefe! Sonst einfach aufbauen und testen.

      Grüße aus Schiffweiler
      Dirk

      Loyner-Ring Schiffweiler (Saarland)
      :fahrer: :fahrer: :fahrer:
    • HI Dirk,
      jo das iss`n Argument. Allerdings ist das die einzige Position um die Weiche einzubauen...da würd Ichs mal riskieren. (langer Greifer muss geordert werden)

      ;) Ich lad dich hiermit schonmal ein, es auszutesten, bin ja nur 8km weg;)

      Tomi, den Vorschlag schau ich mir später mal an!

      Danke.

      Hier noch die letzte Version. Hatte ja geschrieben, es soll alles ein wenig "alpin" werden. Davon ausgehend noch eine Tankstelle "im Tal", die Anfahrt führt also abwärts auf "0", der Tankende muss anschließend die Runde "auf den Berg" extra drehen....

      was meint ihr?
      bahnplan_softyroyal.de-8.png

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von FranktheTank ()

    • Werbung
    • Hey Frank,

      Also ich finde die Grundidee durchaus interessant, ob dieses durchaus heftige (weil ungleichmässige) Geschlängel in der Mitte meins wäre weiß ich nicht. Muss es aber auch nicht, soll dir ja Spaß machen - und das findest du nur durch nen Probeaufbau raus :thumbup:

      Zwei Anmerkungen hab ich aber:
      - die große Kurve links und die Kurve in der Mitte sind nicht flüssig geplant, also zB K4-K3-K2-K3-K2... Ist nicht angenehm zu fahren und gerade mit der Kurven Passage sollten die anderen Kurven schön flowig gehen. Also immer die Kx absteigend (schließend), aufsteigend (öffnend) oder mit der engsten Stelle mittendrin - sei dir sicher, sehr spassfördernd ^^ Betrifft auch die K4 Passage unten rechts...
      - andres Thema wäre Randstreifen, sollten zumindest außen berücksichtigt werden. Egal ob gekauft oder self-Made, egal ob mit oder ohne Magnet und auch bei D132

      Sonst nur der Tipp vom Vorschreiben mit dem Unfallschwerpunkt rechts außen. Kein Problem an sich, im Rennbetrieb kann das aber ziemlich aufhalten...

      Alles weitere - ausprobieren. Hilft mehr als graue Theorie :thumbsup: Bau auch mal zum Vergleich eines der erprobten (durchaus kleineres) Layouts zum Vergleich auf. Einfach um die Unterschiede zu er-fahren und zu schauen was man will/mag und was nicht...

      Bin selbst 'leiderprobt', der 14. grundlegend andere Layout von denen 8 aufgebaut wurden in ca 1000 verschiedenen Abwandlungen... Aber nach 1.5 Jahren näher ich mich dem was ich mir vorstelle - gänzlich anders als zu Beginn :whistling:

      LG
      Der Flo
    • @FranktheTank

      Das ist ja klasse! Einladung nehme ich gerne an! Kannst auch gerne mal bei uns vorbeischauen!

      Schau mal hier vorbei!

      Digital Sloter Saar

      Gruß Dirk

      Loyner-Ring Schiffweiler (Saarland)
      :fahrer: :fahrer: :fahrer: