Autos sammelobjekt oder fahren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Autos sammelobjekt oder fahren

      Sammelt ihr Autos oder baut ihr die immer um ? Bei mir wird jedes Auto gefahren und auf digital umgebaut , Ortmann drauf und was sonst noch so geht , ich will jedes Auto fahren wie macht ihr das ..... weil so langsam ist die Vitrine voll und jedes Auto fährt man ja gar nicht ....aber andauernd gibt es wieder schicke Autos , Luxus Problem :D
      Wer später bremst , ist länger schnell...
    • Werbung
    • Im Grunde mache ich beides. Es gibt Zeiten da "häufen" sich die Neuanschaffungen,und man kommt mit dem Fahren der neuen Wagen nicht hinterher, denn man will die Autos ja für die Einsätze auch erst einmal einem Grundservice unterziehen und sie vorbereiten.Dann kommen halt wieder Fahrzeuge hinzu, die ich dann auch fahren möchte. So wurde bzw. wird manches als Fahrzeug gedachte Auto zum Vitrinenmodell.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Gtfan ()

    • Ich bin Racer und kein Sammler :thumbup:

      Aber als Ferrari F1 Fan habe Ich ein Modell im Orginalzustand und das selbe noch mal zum Fahren :saint:

      Gruß Jacky
      Gruß Jacky



      JA; ICH FÜHRE SELBSTGESPRÄCHE.
      ES GIBT EINFACH MOMENTE, DA BRAUCHE ICH DEN RAT EINES EXPERTEN.
    • Werbung
    • bakermaster schrieb:

      Ich kann mir immer nicht vorstellen ein schickes Auto zu kaufen und das denn nicht zu fahren ..
      Das ist m.E. auch eine gute Einstellung . Denn zum Fahren sind sie ja auch im Grunde gemacht. Wenn man dann im Laufe der Jahre mehr Autos besitzt kann es schon mal zu zeitlichen Verzögerungen beim Roll-Out kommen. Oder eben auch zu längeren Standzeiten.
    • Hallo Jörg,

      ich habe keine Vitrine. Meine Autos landen alle auf der Bahn. :daumen3:
      Georg

      zZero - Slot Slotcar - Club , 47229 Duisburg - Rheinhausen mit der 35 Meter langen Slotfire - Holzbahn

      zzero-slot.de/
    • Bei mir landen nur die Wracks mit Kampfspuren in der Vitrine!

      Hier erhalten sie einen Ehrenplatz und man sieht Ihnen Ihre Känpfe an. Bei vielen kann ich mich bei den Kampfspuren an die "historischen Ereignisse" erinnern! :thumbsup:

      Bei einem Bolliden (eine F1 Karo) fehlt der komplette Vorderwagen. Nach dem ich damit den Bahnrekord geknackt habe, bin ich in der nächsten Stunde in der Kurve mit Highspeed deslottet und ungebremst geradeaus in die Bande... :pinch:
      Daneben steht ein 1:32 Carrera Golf, der so umgemoddet wurde, dass er im Youngtimer-Cup (damals noch auf Plaste) den Opel-Gt meines Vaters schlagen konnte. Und das, obwohl er OotB in jeder Kurve ne Fassrolle hingelegt hat...

      Autos für die Vitrine kaufen???
      Ohne mich! :P



      Herr, gib mir Kraft, Dinge zu tun, die ich ändern kann.
      Gib mir Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann.
      Und gib mir die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden!
    • bakermaster schrieb:

      ....aber andauernd gibt es wieder schicke Autos , Luxus Problem :D
      Luxusproblem trifft es!
      Als ich vor 7 Jahren wieder mit dem Sloten anfing und mich erstmals in einem Forum anmeldete, dachte ich spontan "Sammeln, was´n Quatsch - wofür haben die einen Motor"!
      Heute muss ich Abbitte leisten ;)

      Es gibt etliche Rennwagen (besonders 60er/70er Jahre), bei denen ich jede Farbvariante, die mir gefällt (wenn es das Budget zulässt), kaufe.
      Z.B: Porsche 917 (Fly/NSR), Porsche 908/3 (Fly und bald NSR), Porsche 911/934 (Ninco/Fly), amerikanisches Schwermetall von Pioneer oder, als Rallye-Fan, Lancia 037 von Fly und Lancia Stratos von Team Slot.
      Es macht für mich keinen Sinn, mit 5 oder mehr gleichen Autos rumzufahren. Also mache ich 1 oder 2 einsatzbereit und der Rest "steht rum" und erfreut mein Auge, quasi als 3D-Gemälde.
      Aber Sammler ticken eh anders; muss man nicht immer verstehen. :rolleyes:

      Gruß
      Till
      You know, I wanted to win the championship and I felt that I deserved to win the championship. I also felt that Niki deserved to win the championship – and I just wish we could have shared it (James Hunt 1976)
      Weißt Du, ich wollte die Weltmeisterschaft gewinnen, und ich denke, dass ich es verdient habe, sie zu gewinnen. Ich denke auch, dass Niki es verdient hätte, sie zu gewinnen und ich wünschte einfach, wir hätten sie teilen können.
    • Werbung
    • Ich mach beides... Fahrzeuge aufbauen/fahren (bevorzugt 24er, vereinzelt auch 32er) und sammeln (bevorzugt 32er)

      Wenn ich weiß, wie ein Slot.it läuft, weiß ich auch, wie die anderen fahren (Modelle einer Kategorie und deren identische Präparation vorausgesetzt). Gilt durchweg für alle vergleichbaren Modelle aller Marken... deshalb liegt mein Interesse, die fahrspezifischen Eigenschaften einer für die Sammlung gedachten Neuanschaffung zu erkunden bei Null... ^^
    • Ich bin auch sowohl Sammler als auch Fahrer.
      Die meisten Sammelobjekte würden eh keinen Fahrspaß bereiten - Fly, Spirit, alte C Ami Evos - aber manche könnten auch Runden drehen - Avant Slot LMP, slot.it Gruppe C, sideways Gruppe 5 - und einige davon tun es auch.

      Die meisten C müssen fahren und viele analoge ebenfalls.
      Bei Scaleauto, BRM und NSR bin ich noch nicht auf die Idee gekommen, die in die Vitrine zu stellen.

      So schicke Karren wie Mr. Triple X baue ich allerdings nicht auf, mehr Bilder bitte :D
    • Bei mir werden ALLE Autos auch gefahren.
      Jedoch muss ich zugeben, dass ich einige auch nur habe, um die zu haben.
      Es gilt aber immer: Die Performance muss stimmen, auch wenn die kaum gefahren werden.
      Ich schicke aber auch nicht jedes Modell in den (harten) Renneinsatz.

      Kurz: Das Fahren steht bei mir ganz klar im Vordergrund.
      BG
      Der Hunter

      Meine Neue: Hunter's ASRC - ... just a Carrera
      Wenn wir doch mal ehrlich sind, so ist "unsere" Carrerabahn in Wirklichkeit doch eher eine Kartbahn auf der wir mit 600PS GT's rumflitzen - und das noch im Schlitz! - F**king realistic! :thumbsup:
    • Ganz klar fahren.
      Allerdings kommen bzw. sind gekommen doch über die Jahre ein paar Autos zusammen.
      Die wurden teilweise auch nicht mal gefahren. Allerdings nur wegen der schieren Menge :D

      Und bevor ich der Meute die "guten" vorsetze, fahre ich die lieber, wenn ich alleine bin.
      Der Hirntod bleibt bei einigen Menschen jahrelang unbemerkt. :tongue:
      __________________________________________________________________________

      2016 - Linden Park Speedway - Planungsthread
      2016 - Linden Park Speedway - Bauthread
      bis 2015 - Linden Park Speedway 2010-2015
    • Werbung
    • Ich hab einige Autos, die Aufgebaut wurden, mit die ich gerne fahr.
      Dann einige die fast in Original Zustand herhalten müssen.
      Der Rest steht in der Vitrine!
      Sowie BMW 3.5 CLS oder meine kleine Jägermeister Sammlung usw. könnt ich nicht fahren.
      Mir würde das Herz brechen.

      bmw.jpg 20170307_091151-800x600.jpg

      Einige waren, ohne zu fahren, sehr, sehr lange unterwegs.

      MfG.
      Kurt
    • Sammeln UND fahren und mit bescheidenen Mitteln aufbauen (Magnet raus, geschliffene Ortmann Reifen drauf, Einstellungen ggfs noch etwas Tuning mit Gewicht / Schrauben)

      Als ich vor etwa 2 Jahren in 1:32 eingestiegen bin hab ich alles gekauft, was nicht bei 3 "auffem Baum" war - neu, gebraucht - egal. Ich glaube das sind so mit die typischen Anfänger Fehler.

      Inzwischen hab ich einen Teil meinre Sammlung wieder weggegeben (Carrera, Scalextric etc.) und habe mich festgelegt : Slot.it, NSR, Sideways - Gruppe 5, Gruppe C und GT3.

      Arbeitszeit bedingt kann ich nicht an regelmäßigen Klubabenden teilnehmen und bin eher Alleinfahrer - halte alle gefahrenen Zeiten meiner Fahrzeuge akribisch in Excel - tabellen fest und zum Fahren habe ich 2 Festaufbauten, einmal die herkömmliche Carrera Evo und einmal die hauptsächlich genutzte Holzbahn - und damit das Fahren Freude macht dann natürlich noch jeweils Labornetzteile an den bahnen und ACD - Regler angeschlossen.

      Derzeit habe ich knapp 70 Autos und erweitere meine Sammlung monatlich um ein bis zwei Autos.
      wir hatten damals unterschrieben, bis an unser Lebensende zu spielen - und das haben wir gemacht.
    • In der Regel kaufe ich ein Autos (Slot it) zweimal, eins für die Vitrine eins zum fahren.
      Häufige Siegerautos mit Kampfspuren landen auch in der Vitrine.
      Wenn es schöne Porsche von anderen Herstellern gibt, kauf ich auch mal eins nur für die Vitrine.

      Gruß
      Ingo :cowboy: