Spielregeln " Supercup " sofern er so genannt wird ( Abstimmung abwarten !!!)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Spielregeln " Supercup " sofern er so genannt wird ( Abstimmung abwarten !!!)

    Hu Hu

    damit das am MD Raceday nicht in Endlos Sabbeln ausartet sollten wir uns mal über einige offene Fragen vorher Kopf machen das dann nur noch abgestimmt werden muss ! ( WUNSCHDENKEN )
    immerhin soll ja auch noch ein Rennen gewonnen werden !!!

    - Name der Serie
    - Bahnspannung ( meiner Meinung nach sollte das der jew. Gastgeber selbst festlegen ( kennen die Hauseigenen Ströme wohl am besten )
    - Qualifying ( auch hier meine meinung das den Clubs zu überlassen )
    - Wertung / Punkte System / Streicher ( bei 4 Läufen !???) ?(
    - Startgebühr ( RCH bleibt bei 7,50 € / Starter ) ansonsten sollte auch hier jeder Veranstalter selbst entscheiden ( ev. vorher miteilen / wg. Bankgespräch )
    - Umlage Pokale ( ich komme euch entgegen, da ich kleine Pokale bevorzuge ( Platzmangel ) sollten 50 cent / Starter / Veranstaltung reichen !)
    - für die Verwaltung dieser gewaltigen Summen und die Preisverhandlungen mit dem Gold / Silber / Bronze Lieferanten benötigen wir einen Dipl.BWLER ( mindestens ) also Freiwillige vor
    - Dann brauchen wir noch einen freiwilligen Pressesprecher für die Rennberichte und für die Außendarstellung der Serie / das kann zu nem Full Time Job werden Vorschlag: Andre und Andre
    - ich gehe mal davon aus, das der Bock sich noch ein Logo zu der Serie einfallen läßt ( zum aufbügeln !?!? 8o ) ( vielleicht kriege ich bei der Gelegenheit auch noch meinen Meisterstern ?)

    Falls euch noch was einfällt / dann her damit !!!! :thumbsup:

    Wir sehen uns in MD ^^
  • Werbung
  • Moinsen,

    der Hexer schrieb:

    - Name der Serie
    Ich denke das Zeitfenster zum Sammeln der Ideen sollte auf z.B. 07.10. limitiert werden, dann nochmal im entsprechenden thread alle listen, intern in den Clubs zur "Abstimmung" bringen und damit treffen wir uns am 14.10. und sollten so schnell aus max. 4 verschiedenen Titeln, den richtigen finden

    der Hexer schrieb:

    - Bahnspannung
    Clubseitig, weil wegen Erfahrung -> bei uns finde ich 11.0V zu niedrig und 12 schon fast zu interessant, da könnt Ihr Euch am 18.11. ein Bild von machen

    der Hexer schrieb:

    - Qualifying
    Denke das ist je ein geschlossenes Rennen, also gehört eigentlich nen Quali dazu

    der Hexer schrieb:

    - Wertung / Punkte System / Streicher ( bei 4 Läufen !???)
    Welche Wertungen habt ihr denn so?
    Das ist bei uns Standard
    1. Platz = 18 Punkte
    2. Platz = 16 Punkte
    3. Platz = 14 Punkte
    4. Platz = 12 Punkte
    5. Platz = 10 Punkte
    6. Platz = 8 Punkte
    7. Platz = 6 Punkte
    8. Platz = 5 Punkte
    9. Platz = 4 Punkte
    10. Platz = 3 Punkte
    11. Platz = 2 Punkte
    12. Platz = 1 Punkt

    Finde evtl. höher ansetzen und dann bis zum 20igsten Platz Punkte geben? (weil evtl. mit großen Starterfeldern zu rechnen ist.)

    Einen Streicher fände ich nicht schlecht, weil irgendwas ist immer (Familie, Beruf, körperliche Unpäßlichkeit) :D

    der Hexer schrieb:

    - Startgebühr ( RCH bleibt bei 7,50 € / Starter ) ansonsten sollte auch hier jeder Veranstalter selbst entscheiden ( ev. vorher miteilen / wg. Bankgespräch )
    - Umlage Pokale ( ich komme euch entgegen, da ich kleine Pokale bevorzuge ( Platzmangel ) sollten 50 cent / Starter / Veranstaltung reichen !)
    Startgebühr liegt in Braunschweig bei 5,-
    Umlage "kleine" Pokale (und evtl. für alle ne kleine A5 Teilnahme mit Platzierungs-Urkunde) finde ich gut und 0,50,- bis 1,- sollte reichen, oder?

    der Hexer schrieb:

    - für die Verwaltung dieser gewaltigen Summen und die Preisverhandlungen mit dem Gold / Silber / Bronze Lieferanten benötigen wir einen Dipl.BWLER ( mindestens ) also Freiwillige vor
    :kugeln: :kugeln: :kugeln: :kugeln: bin zwar kein Dipl.BWLER :kugeln: würde mich als Freiwilliger melden (und schicke Euch dann kurz vorm letzten Rennen ein Bild von den Bahamas) :trinken1:



    der Hexer schrieb:

    - Dann brauchen wir noch einen freiwilligen Pressesprecher für die Rennberichte und für die Außendarstellung der Serie / das kann zu nem Full Time Job werden Vorschlag: Andre und Andre
    hab das so gelesen 8) , daß das schon klar ist bzw. bin auch für Andre :thumbsup: ,..... der Mike schreibt auch immer schöne Rennberichte, da ergeben sich ja evtl. Konstellationen 8o


    der Hexer schrieb:

    - ich gehe mal davon aus, das der Bock sich noch ein Logo zu der Serie einfallen läßt
    Das fänd ich sehr geil :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:


    der Hexer schrieb:

    Falls euch noch was einfällt / dann her damit !!!!
    Ich hätte noch ne grundlegende Frage zum Rennablauf als solches, wie wird gefahren?
    Die Renngruppen fahren jeder "ihr" Rennen (alle Spuren) nacheinander, oder so wie zuletzt in Hannover "erfahren", immer nur eine Spur befahren und dann Gruppenwechsel?
    Letztere Variante hat den Charme, daß man über die ganze Zeit "am Renngeschehen" eingebunden ist.

    Weitere Idee zur Wertung:
    Es gibt eine "over all Wertung" -> Dafür die 3 Pokale und Teilnahme Urkunde (evtl. im Hintergrund die vier Bahnen als Wasserzeichen gesetzt und netten Text drauf, sonn kpl. Starterfedlfoto der Boliden "implementiert", feddisch - evtl. hat ja jemand von Euch ein Händchen für, zum Layouten....der Bock evtl. 8o )

    und on top zwei Altersklassen Wertungen bis x Jahre und über x Jahre -> Nochmal je 3 Medaillien ???
    und/oder dazu die besten Racer/innen je Altersklasse -> vier Ehrungen in Form einer Urkunde ???

    Also am Ende drei laufende Tabellen, drei Pokale, sechs Medallien, vier "Best Racer" Urkunden und für jeden eine "Teilnahme/Platzierungsurkunde"
    Slottigen Gruß und immer schön in der Rille bleiben :winke2:
    Andreas

    Meine Fahrzeugprojekte
    Slotlions allgemein
  • Hu Hu,

    Denke das ist je ein geschlossenes Rennen, also gehört eigentlich nen Quali dazu

    Jo, geht aber eher um den Ablauf / bzw. Modus RCH und HI 30 - 45 Sec. Quali, in Md werden 5 Runden gefahren !
    aber auch hier meine ich Veranstalter Sache

    Finde evtl. höher ansetzen und dann bis zum 20igsten Platz Punkte geben? (weil evtl. mit großen Starterfeldern zu rechnen ist.)

    Vorschlag :

    Platz 1 25 Punkte

    Platz 2 22 Punkte

    Platz 3 20 Punkte

    ab Platz 4 dann einen Punkt weniger


    Ich hätte noch ne grundlegende Frage zum Rennablauf als solches, wie wird gefahren?
    Die Renngruppen fahren jeder "ihr" Rennen (alle Spuren) nacheinander,
    oder so wie zuletzt in Hannover "erfahren", immer nur eine Spur befahren
    und dann Gruppenwechsel?
    Letztere Variante hat den Charme, daß man über die ganze Zeit "am Renngeschehen" eingebunden ist.

    Das wäre eine gute Lösung / hat sich im RCH bewährt :thumbsup:

    der Mike schreibt auch immer schöne Rennberichte, da ergeben sich ja evtl. Konstellationen

    Richtig / dann sollten die Redakteure sich untereinander absprechen wer den Roman schreibt !!! :)

    und on top zwei Altersklassen Wertungen bis x Jahre und über x Jahre -> Nochmal je 3 Medaillien ???

    So eine Jungspund Wertung ist super / kriege ich noch einen Pokal 8o 8o 8o ne Spaß beiseite / sollten wir machen /
  • der Hexer schrieb:

    oder so wie zuletzt in Hannover "erfahren", immer nur eine Spur befahren
    und dann Gruppenwechsel
    hat aber den nachteil: wer früher los muss, kann nicht zu ende fahren. so kann man noch immer in der qualy langsam fahren, um dann früh fertig zu sein. auch da lässt sich sicher über sinn und unsinn streiten.
  • Werbung
  • Moinsen,

    quotschmacher schrieb:

    hat aber den nachteil: wer früher los muss, kann nicht zu ende fahren. so kann man noch immer in der qualy langsam fahren, um dann früh fertig zu sein. auch da lässt sich sicher über sinn und unsinn streiten.
    ich meine der Urgedanke war, daß wenn gruppenweise "durchgefahren" wird, die letzte Truppe keine Einsetzer mehr hat, weil dann "alle" schon gefahrenen Racer vorher nach Hause gehen (jetzt etwas sehr überspitzt, aber so läuft das, wenn kein "Zwang" besteht da zu bleiben.)
    Ich denke, wer so einer Veranstaltung beiwohnt/teilnehmen möchte, sollte auch bis zum Ende bleiben können und das ergibt sich bei nach jeder Spur Gruppenwechsel "zwangsweise"....und es sind immer ausreichend Einsetzer vorhanden.
    Klar gibt es mal ne Ausnahme und man möchte unbedingt das eine Rennen mitfahren, hat aber nur eine begrenztes Zeitfenster, meine jedoch der Grundgedanke soll ja sein über die komplette Zeit teilnehmen zu können.

    der Hexer schrieb:

    Jo, geht aber eher um den Ablauf / bzw. Modus RCH und HI 30 - 45 Sec. Quali, in Md werden 5 Runden gefahren !
    aber auch hier meine ich Veranstalter Sache
    Achsoo, hatte das anders verstanden 8o . Ob nun Zeit oder Runden, iss denke ich am Ende egal, Hauptsache Quali.
    Slottigen Gruß und immer schön in der Rille bleiben :winke2:
    Andreas

    Meine Fahrzeugprojekte
    Slotlions allgemein

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von papa_von_prinzessin ()