Welcher Hersteller ist zu empfehlen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo Rolf,

      beides hat seine Daseinsberechtigung NSR und Carrera. Der Carrera unterm Weihnachtsbaum übersteht den 30. Einschlag und lebt noch an Silvester, der NSR würde je nach Fahrer die ersten 5 Einschläge nicht überleben. Du siehst ganz andere Zielgruppe.

      8o Stimmen im Kopf sind völlig normal, nur wenn man von ihnen etwas Neues erfährt kann es kritisch werden 8o
    • Werbung
    • Da hast du allerdings Recht... Die Carrera Autos sind deutlich stabiler..und als Fahranfönger Fahranfänger mit einer Startpackung bestehen aus K1 Kurven ist Bruch bei NSR oder auch Scaleauto voraus zusehen

      Bier kalt stellen ist auch eine Art von kochen!



      Egal wie tief man die Messlatte des geistigen Verstandes eines Menschen legt, es gibt jeden Tag jemanden, der bequem darunter durchlaufen kann!
    • Pate schrieb:

      Hallo Rolf,

      beides hat seine Daseinsberechtigung NSR und Carrera. Der Carrera unterm Weihnachtsbaum übersteht den 30. Einschlag und lebt noch an Silvester, der NSR würde je nach Fahrer die ersten 5 Einschläge nicht überleben. Du siehst ganz andere Zielgruppe.
      Stimmt. In unserem Club (Grüne Hölle Michelstadt) fahren die Profis mit NSR oder slot it. Den Besuchern stellen wir während dem Weihnachtsmarkt Carrera zu Verfügung, die halten schon seit 6 Jahren jeden Anfänger aus.

      Gruß
      Ingo :cowboy:
    • Sooo...



      hab endlich mal die Zeit gefunden mich mit dem Porsche von Sacleauto zu beschäftigen ...



      Fazit



      Der Porsche ist schön anzuschauen aber ich hab die Befürchtung dass, die Karosserie größerer Beanspruchungen nicht aushält , kein Vergleich zu NSR oder gar Carrera ...



      Das Innenleben von dem R-Chassi ist meiner Meinung zu verbaut. Da
      nachträglich einen Decoder unterzubringen ohne das Inlet mit dem Fahrer
      auszubauen kaum einen Chance..um den Magnet auszubauen muss man die Hinterachse ausbauen dann den Motor..wenn man nun an den Magnet kommt sind da noch 2 Schrauben die man lösen muss..einfach geht anders...



      Das Fahrzeug ist um wirklich auf der Strecke Spaß zu haben viel zu filigran ...das ist eher etwas für die Vitrine..
      Ich bleib bei NSR...Der Scacle-Porsche kommt in die Bucht ..
      Nur wer Erfahrungen macht kann drauß lernen

      Bier kalt stellen ist auch eine Art von kochen!



      Egal wie tief man die Messlatte des geistigen Verstandes eines Menschen legt, es gibt jeden Tag jemanden, der bequem darunter durchlaufen kann!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Rolf ()