"Moin Moin" von einem Anfänger

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • "Moin Moin" von einem Anfänger

      Moin zusammen,
      ich bin Stephan, wohne vor den Toren Hamburgs und habe das Forum jetzt erst entdeckt.
      Bisher bin ich blutiger Anfänger: Vor einigen Wochen hatte ich bei einem Freund die Gelegenheit, Anki Overdrive zu testen.
      Auch wenn das mit einer Slotbahn nur sehr begrenzt zu tun hat, hat es doch mein Interesse geweckt. Als Kind Kind hatte ich keine Bahn und kannte auch niemanden mit einer, so dass das ganze Thema damals komplett an mir vorbeigegangen ist.

      Nun habe ich aber doch Lust bekommen und möchte gerne mal eine nette Bahn bauen und mit meinen Kindern (gerade noch zu klein, aber das kommt...!) spannende Rennen fahren.


      Vielleicht hat ja gleich jemand einen guten Tipp für mich: Womit fange ich als Anfänger am besten an?
      Von der "Go" wird immer wieder abgeraten, ich tendiere aktuell schon zur "Digital 132" - aber welches Startset nimmt man da am besten? Oder doch ein ganz anderes System eines Herstellers, der nicht mit C beginnt?


      Würde mich freuen wenn ich gleich von euch etwas angeschubst werde ;)

      Viele Grüße aus dem hohen Norden!
      Stephan
    • Werbung
    • Hallo Stephan,

      :welcome: im Forum der Freeslotter und weiterhin viel Vergnügen bei unserem gemeinsamen Hobby. Von der 'GO' kann ich Dir nur abraten. Das ist Slotracing für Kindern. Für GO gibt es ein separates Forum.

      Den Rest musst Du Dir selbst beantworten, Slotracing132 oder 124, digital oder analog. In Hamburg gibt es m.E. mindestens 2 Renncenter. Ein Besuch dort würde Dir Deine Entscheidung erleichtern. Bei Slottern gibt es immer einen Leihregler und ein Leihauto und jede Menge guter Ratschläge. Also mach Dich auf. :daumen3:
      Georg

      zZero - Slot Slotcar - Club , 47229 Duisburg - Friemersheim mit der 35 Meter langen Slotfire - Holzbahn


      zzero-slot.de/
    • Auch von mir ein Herzliches Willkommen. Ich kann mich GeorgOB nur anschließen. Wenn man mal in ein Renncenter rein geschnuppert und mit einigen Leuten dort geredet hat, erklärt sich einiges von selbst und man hat konkretere Vorstellungen eigener Wünsche.
      Gruß Stefan

      Keep on rocking on the road :rock:
    • Hallo Stephan,
      ich denke Du hast schon mal die richtige Entscheidung getroffen, dich mit Slotracing zu beschäftigen.
      :thumbup:
      Du kannst uns gerne im Süden Hamburgs besuchen, dann können wir Dir ein paar Sachen vor Ort erklären und Dir bei deiner Entscheidung sicher mit guten Tipps zu Seite stehen.

      Entweder schreibst Du mir eine PN oder Mail, Du kannst aber auch hier ggf. deine Frage stellen.

      Hier der Link zu allen Infos unseres Vereins: hanse-racing-hamburg.de/

      Beste Grüße,
      Wolfgang
    • Werbung
    • Vor den Toren Hamburgs ? Also wenn du digital fahren möchtest , kannst du auch gerne zu mir nach Lüneburg kommen und testen :thumbsup:
      Wer später bremst , ist länger schnell...
    • Auch von mir ein herzliches Willkommen. Ich fange selbst nach 45 Jahren Abstinenz wieder an, aber mit Sohn und 3 Enkeln habe ich bestimmt Spaß.
    • Hallo Stephan,
      wir sind eine lustige Truppe kurz hinter Buxtehude.
      Wir treffen uns jeden Mittwoch ab 19:30 Uhr und fahren digital.
      1:32 und 1:24, wenn du Lust hast, dann komme doch gerne mal vorbei.
      Gruß Thomas

    • Werbung
    • Hallo zusammen,
      wie versprochen melde ich mich wieder :)

      Vielen Dank für die Einladungen -wie schon beschrieben warten zuhause zwei kleine Kinder auf mich, was mitunter immer arg viel Zeit raubt.
      Wenn es passt, melde ich mich aber trotzdem demnächst mal per PM ;)

      Nachdem ich nun in den letzten Tagen diverse Online-Kleinanzeigen durchgestöbert habe, ist mir nun ein (vermeintlich?) günstiges Angebot auf den Bildschirm gelangt, bei dem ich gleich zugeschlagen habe - und somit habe ich jetzt das D132-Startset 30141 zuhause. Aus beschriebenen Zeitproblemen ist die Bahn aktuell nur rudimentär aufgebaut, einfach um mal zu testen. Ein Auto ist dabei leider komplett defekt (reagiert gar nicht) und beim zweiten müssten die Reifen erneuert werden. Die Bahn hat kein Zubehör und nur Kabel-Controller, aber immerhin.

      Erneute Frage an die Nordlichter: Wo kann ich damit am besten mal hin? Ich will das Thema gerne richtig lernen und auch mal ein Auto selber zerlegen und vielleicht sogar reparieren können, denn vermutlich ist es beim defekten F1-Flitzer ja nur eine Kleinigkeit. Bin ich da im Verein gut aufgehoben, oder gibt es kleine Fachläden, die mich da an die Hand nehmen?


      Erneut, vielen Dank :)
      Beste Grüße
      Stephan


      PS: Bitte entschuldigt, dass ich aktuell nur blöde Fragen stelle - natürlich besteht ein Forum aus geben und nehmen und ich hoffe sehr, in nicht allzu ferner Zukunft auch selber meinen positiven Teil zur Slotkultur beitragen zu können.