WDSM32 - 4. Lauf und Finale am 25.11.2017 in Köln - Ergebnis

    • WDSM32 - 4. Lauf und Finale am 25.11.2017 in Köln - Ergebnis

      Hallo zusammen,

      am kommenden Samstag findet der 4. und letzte Lauf zur WDSM32 Saison 2017 beim SRC Köln auf der grossen Bahn statt.

      Die Entscheidung um die Meisterschaft ist sowohl bei den Teams wie auch bei den Fahrern noch offen.

      Alle 8 Teams haben für das Rennen gemeldet. Es heißt also Full House beim Saison Showdown in der Neusser Straße.





      Da am Samstag die Siegerehrung in Anschluß an das Rennen in einem nahe gelegenen Kölner Lokal stattfindet, wird das Rennen bereits um 10:00 Uhr gestartet, so daß gegen 19:00 Uhr mit dem Zieleinlauf gerechnet werden kann.

      Dadurch ändert sich der Zeitplan dahingehend, daß die Abnahme und das Zeittraining bereits am Freitag Abend stattfinden.

      Die Bahn ist am Freitag ab 16:30 Uhr zum freien Training geöffnet.


      Alle weiteren Infos zur Serie sind auf der Webseite der Rennserie zu finden: wdsm32.de

      Wir freuen uns auf ein spannendes Finalrennen.


      LG
      Stefan

      HvK / LMES

      Slotrennen in 1:32
      Info: slotracing4fun.de
    • Werbung
    • Hallo Günter,

      das wird bestimmt wieder ein Topp-Event! Wir sind schon sehr gespannt!

      Gibt es für den Samstag schon einen Zeitplan?
      Ab wann hat die Bahn Strom?
      Ist noch mal ein Einrollen vorgesehen? (Natürlich mit Trainingsautos)

      Infos wären hilfreich für die Abstimmung mit dem Hotel und Planung Anfahrt.

      Danke.

      Gruß
      Wolfgang
    • Hallo Wolfgang,

      steht eigentlich alles im Reglement.

      Auszug daraus:
      "Samstag:
      Bahnöffnung:
      8:30
      Freies Training:
      9:00 - 9:40
      5 min. je Spur
      (mit Ersatzfahrzeug)
      Bahnstrom aus:
      9:40
      Fahrer Briefing:
      9:45
      Startaufstellung:
      9:55
      Rennstart:
      10:00
      Rennende:
      ca. 17:00 – 19:15
      (je nach Anzahl Teams)
      Siegerehrung:
      ca. 20:00 in einem Lokal in der Nähe der Bahn
      mit gem. Abendessen"
    • Werbung
    • Huhu...das wird eine Sause

      Freue mich auf das Finale und meinem Alptraum ...aber der fährt ja dieses mal im gleichen Team und nicht gegen mich ....puh.

      Es hat auch schon Rauchzeichen gegeben wie beim Papst....

      Wenn er gewählt ist.

      Will heissen ...Ich habe schnelle Zeiten gesehen ....

      Die Teams sind Gesetz und es sind meines wissen noch 3 die den Titel holen können.

      So muss das ...Spannung bis zur Zielflagge

      Bin gespannt was an den Start kommt ...

      Nissan cup mit oder ohne Federn?

      Was macht Die IG Slot im Taunus ?

      Wenn das so funktioniert wie ab Halbzeit in Schwerte dann sehen wir neben ihnen sehr Farblos aus .

      Und ich mag ja Farben irgendwie. ..

      Wir Die Racing BROthers sind mit der Saison ganz zufrieden und das egal was Köln bringt .

      Ich hoffe der Rest des Teams sieht das genau so ?(

      Dann auf eine schöne Finalrunde und aufs Essen und Fachsimpeln danach und viel Spannung im Rennen ...ob Schwerte noch zu toppen geht ?

      Bis denn Stefan vom BRO
    • Werbung
    • Hallo Stefan,

      auch wir von der IG. SLOT IM TAUNUS fiebern dem Finale in Köln entgegen.

      Es ist ja erst das 3. Rennen unseres Teams, Duisburg mussten wir aus
      Fahrermangel leider ausfallen lassen. Vielleicht sind ja wirklich "alle guten
      Dinge drei" und es gelingt uns, in der ersten Rennhälfte den Anschluss nach
      vorne nicht zu verlieren, um dann den Endspurt erfolgreich gestalten zu
      können.
      Mittlerweile haben wir uns auch an die F22 - Reifen gewöhnt, wir sind hier
      sonst auf die BRM mit 30 shore eingestellt und hoffen, die richtige ( Fahrwerks- )
      Einstellung für sie zu finden.

      Insgesamt aber freuen wir uns auf diese besondere Atmosphäre aus Ehrgeiz beim
      Rennen und sehr freundschaftlichem und harmonischem Beisammensein zwischen
      den Fahrern. Und dieses Mal gibt es ja noch die "dritte Halbzeit", Stefan und Günter
      haben immer ein gutes Händchen bei der Auswahl der Lokalitäten, schließlich kochen
      die Beiden ja auch ganz gerne.

      Also, alles angerichtet für ein tolles Slot-Event.

      Viele Grüße
      Wolfgang und Team SLOT IM TAUNUS
    • Hallo Wolfgang,

      ja, die Freude auf und die Spannung zum Finale steigen immer mehr an. 8o

      Ich drücke Eurem Team die Daumen, daß es gut für Euch läuft. Bisher haben in 3 Rennen 3 verschiedene Teams gewonnen. Ihr habt es auf jeden Fall in der Hand, für eine Fortsetzung dieser Serie zu sorgen. :thumbsup:

      Bis Freitag

      LG
      Stefan

      HvK / LMES

      Slotrennen in 1:32
      Info: slotracing4fun.de
    • Hallo Leute
      Die Spannung steigt langsam an und alle bereiten sich auf den Finallauf der WDSM vor.
      Das Wetter ist nicht gerade gut, aber ich hoffe das verdirbt niemandem die Stimmung und
      Regenreifen sind auch nicht nötig ;-)))
      Drei Teams dürfen sich noch Hoffnung auf den Titel Westdeutscher Meister machen, aber auch der Kampf um eine gute Platzierung in der Saison 2017, verspricht noch sehr spannend zu werden.
      Mit acht gemeldeten Teams herrscht volles Haus in Köln, aber trotzdem sind auf den Besucherrängen noch einige Plätze frei.
      Wer also bei der Entscheidungdabei sein möchte, der sollte zum SRC-Köln kommen.
      Samstag um 10:00 ist Start und der Zieleinlauf ist für 19:00 geplant.

      Bis dann
      der alte Mann
    • Werbung
    • Ich freu mich auf morgen.

      Weiß noch nicht wann ich aufschlage, vermutlich nicht vor Mittag da ich wohl noch n paar Pakete fertig machen muss vorher :D


      Ich Freu mich, endlich mal wieder bei euch an der Bahn zu sein, hat ja leider dieses Jahr noch nicht geklappt :(


      Als dann - bis morgen, Slotters - und vorab schonmal allen eine Chaosfreie Startphase :)
      mit freundlicher Lichthupe
      -Pfeiffe-


      www.Slot-Stop.de
    • Guten Abend,

      7 Teams haben heute Abend intensiv getestet.

      Alle Fahrzeuge sind durch die Abnahme gekommen und das Zeittraining ist jetzt gelaufen. Folgende Zeiten wurden gefahren:

      1. H2O Rennwerk: 10,760
      2. LOS: 10,896
      3. ProSpeed Slot Racing: 11,024
      4. GUMMiWheels: 11,270
      5. Hipsters: 11,286
      6. Racing BROthers: 11,325
      7. IG Slot im Taunus: 11,661

      Die Zeiten spiegeln z.T. nicht das wieder, was im freien Training gezeigt wurde. Von daher bleibt es spannend, wie sich die Zeiten im Laufe des Rennens entwickeln werden. Es wird spannend.

      NextGenerationHeroS sind leider nicht erschienen.

      Morgen ab 8:30 ist wieder Strom auf der Bahn.

      Nach einem kurzen Warm Up startet dann um 10:00 der Finallauf zur WDSM32 2017.


      Gute Nacht und bis morgen.

      LG
      Stefan

      HvK / LMES

      Slotrennen in 1:32
      Info: slotracing4fun.de