Formel 1 2018

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neu

      Carrera124 schrieb:

      Naja, wenn so ein Rumpelgurkenrennstall der einzige ist der einen noch haben will, sagt das ja auch ne Menge aus.

      Genau! Wenn der Alonso so ein supertoller Fahrer ist, müssten Mercedes, Ferrari und Red Bull ihm eigentlich den Roten Teppich ausrollen! Wenn das offensichtlich nicht geschieht, kann das nur drei Gründe haben:

      1. Er ist gar nicht supertoll.
      2. Er ist zwar supertoll, hat aber irgendein anderes Problem anhängen.
      3. Er ist zu teuer.

      Wobei....Ziff 3 kann ich mir nach vier Jahren McLaren eigentlich nicht vorstellen.

      Gruß Joschi
    • Werbung
    • Neu

      Carrera124 schrieb:

      Naja, wenn so ein Rumpelgurkenrennstall der einzige ist der einen noch haben will, sagt das ja auch ne Menge aus.
      naja ....die fahrerpaarungen müssen ja auch passen und solange die bei McLaren mit genügend Schmerzensgeld daherkommen und mit Versprechungen nächste Saison auf jeden Fall ein konkurrenzfähiges auto zur Verfügung zu stellen aufwarten, ziehen die Jahre halt ins Land .... Alonso war lange genug bei der f1, scheint sich bei den indys sichtlich wohler zu fühlen und die triplecrown hat ja auch was.
    • Neu

      Die absolute Krönung wäre meines Erachtens eh ein Fahrer der in der Formel 1 den Titel holt, in Le Mans siegt, und dann auf zwei Rädern in der Moto GP oder der Superbike Wm ganz vorne mitmischt.
      Gefährlich ist es den Leu zu wecken, gefährlich ist des Tigers Zahn. Doch der schlimmste aller Schrecken, ist der Mensch in seinem Wahn. ( Schiller )



      Kusunoki Masashige .........................................................................Miyamoto Musashi
    • Neu

      Die Zeiten, in denen F1-Fahrer auch regelmäßig an anderen Rennen teilnahmen, sind leider schon lange vorbei. Früher gab es eben viel weniger F1-Rennen pro Jahr, da blieb noch Zeit für Anderes.
      Übrigens: Der einzige Mensch, der Fahrer- und Motorradweltmeister wurde, war John Surtees in den 60ern.

      Gruß Joschi
    • Neu

      Die F1 verliert auf jeden Fall einen großartigen Fahrer, und die Sprüche der letzten Jahre waren sehr unterhaltsam... :juhu:
    • Werbung