Ist NSR nicht mehr gefragt ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hi.
      Für mich ist NSR immer noch das Beste auf dem Markt. Jetzt eingeholt von Thunderslot und der Black Arrow den ich habe ist auch super. Danach folgend Sideways Slot it und Scaleauto.
      Danach lasse ich alles links liegen. Kaufe nur sonst BRM mit den kleinen Zwergen.

      Warum......weil ich weiss was gut für mich ist.
      Warum nicht mehr ? Weil ich satt bin..
      Bei über 125 Modellen.

      NSR bringt wenig schöne Farbvarianten raus. Von jedem GT einer reicht dann.
      Classic sind genügend vorhanden...man braucht keine 917er mehr. Davon stehen schon 5 im Regal.
      Yes...endlich mal ne schöne neue C 7 Vette. Die wird noch gekauft. Aber dann Ende..warten bis die 908er kommen. Davon noch 3 und habe fertig.
      Das Geld sind mir die Dinger wert auch wenn ich den Motor tauschen muss.
      Aber dann wird bei anderen Marken eingekauft wobei 20 Gruppe 5 stehen schon in der Vitrine. Könnt man auch fragen ob Sideways keiner mehr kaufen will. Müsste jeder auch schon genug von haben.

      Slot it schläft auch ein. DTM naja geht so. Der Alfa sieht nach Gummiauto aus. Falscher schlechter Motor. Hm.....
      30 Gruppe C Autos reichen. Keine weiteren seid schon längerem.
      Die modernen Le Mans Dinger fallen auseinander. Zu filigran...kein Bock drauf.

      Es wird langweiliger auf dem Slotcarmarkt.
      Wobei...Black Arrow....aber auf Lackieren hab ich kein Bock.

      Also nix kaufen und sparen.

      Gruss
      Stefan
      "Die Tat unterscheidet das Ziel vom Traum."
    • Werbung
    • Ich für meinen Teil mag ja die NSR.
      Um genauer zu sein die Klassen, GT 3 und Histo's Alledings der Performance wegen. Das samtige Laufgeräusch, der Speed.
      Was mir ein Rätsel ist- warum unbedingt BabyKing? Ich liebe die fette Power der King EVO.
      Die Lackierungen ein Graus. Meine GT 3 sind alle selbst lackierte Whitekit's bis auf den Manthey- und der ist echt übel.

      Naja in 2017 kam ja die CR 7 als Formneuheit. MM fehlt es da schon an neuem Material wie 991, Ferrari, Lambo, Ford usw
      der letze Histo ist schon Uralt- 917 er mit Flossen

      Da sind mittlerweile andere Hersteller fixer unterwegs. Ganz vorne bei mir Sideways mit den G 5 und wenn die GT3 so kommen wie die G5 wird das echt klasse. Wobei die Sideways noch ein bissl von NSR bezüglich der Laufruhe lerne können.

      Neuer Player und da bin ich auf die weitere Entwicklung gespannt ist REVO. Noch steht bei mir keiner. Ich werde mich sicherlich nicht so einer künstl. Verknappungs Verkaufsstrategie beugen. Also warte ich mal ab ob die auch Fzg in entsprechender Volumina anbieten können. Blöd finde ich den eigenen Felgen/ Reifenstandard ebenso wie den von NSR

      Mein Wunsch an NSR also- Gas geben bei der Neu-und Weiterentwicklung. Stillstand ist Rückschritt und m.E. steht NSR derzeit

      Servus
      Ritzel
      der "Ritzelburgring"
      ...und was ist Dein Projekt?
      http://freeslotter.de/index.php?page=Thread&threadID=74358

    • GeorgOB schrieb:

      Liegt es an mir, sprich Übersättigung, oder kann NSR mit seiner Unzahl von Farbvarianten die Nachfrage nicht mehr motivieren? Muss NSR durch Innovationen die Nachfrage nach seinen Produkten ankurbeln?
      Beides! (würde ich sagen)
      Ich denke, es geht nicht nur Georg und mir, sondern den meisten NSR-Treibern so. Man schätzt die Produkte aus gegebenem Anlass (haben die Vorredner alle exakt aufgeführt, kann nur zustimmen), und man kauft auch mal ein paar mehr, als man wirklich braucht.

      Aber irgendwann ist eben gut!

      Hätte ich nicht in 2017 die kleinen Abarth-Hummeln für mich entdeckt, wären es nicht viele Käufe geworden. Ich habe zwar zuletzt immer noch einige Farbvarianten von GTs gekauft (vor allem R8, weil Frank sie so positiv geschildert hat, dass ich mich angesprochen fühlte), aber nur noch zu Sonderpreisen bei Umpfi und Siggi. Und von Sonderpreisen (bzw. deren Margen) wird wohl kein Händler auf Dauer glücklich. Gute Neuheiten versprechen auch (schlicht notwendige) Gewinne.

      Fairerweise muss man an den McLaren erinnern, den NSR bringen wollte und wegen angeblich überzogener Lizenz-Entgelte eingestampft hat.

      Die 908/3 werden in jedem Fall anfangs weggehen wir warme Semmeln und Schwung bringen. Hoffentlich reicht der Schwung als Motivation für Kunden und Händler.
      You know, I wanted to win the championship and I felt that I deserved to win the championship. I also felt that Niki deserved to win the championship – and I just wish we could have shared it (James Hunt 1976)
      Weißt Du, ich wollte die Weltmeisterschaft gewinnen, und ich denke, dass ich es verdient habe, sie zu gewinnen. Ich denke auch, dass Niki es verdient hätte, sie zu gewinnen und ich wünschte einfach, wir hätten sie teilen können.
    • Wo Du gerade den McLaren erwähnst: Warum den nicht wie den ASV, A7R, Black Bull, LB H GT3, Italia GT3 usw. auf den Markt bringen?
      Der Trend geht anscheinend doch genau in die Richtung. Die anderen können so mehr Modelle und womöglich mit besserer Marge erzielen.
      Es wäre fahrlässig - wenn der Trend denn so rechtlich auch haltbar ist - dieses nicht zu machen.
      Scaleauto holt NSR dieses Jahr in Sachen verschiedener Formvarianten in Sachen GTs ein und die sind auch noch aktueller! Sideways schläft auch nicht.
      Okay, beides sind keine NSR (da hält eben nur Black Arrow in Sachen GTs mit), aber viele Slotter schauen eben auch auf den Preis.
      ... und wenn dann noch die Vielfalt dazukommt, dann wird es irgendwann eng für NSR.
      BG
      Der Hunter

      Meine Neue: Hunter's ASRC - ... just a Carrera
      Wenn wir doch mal ehrlich sind, so ist "unsere" Carrerabahn in Wirklichkeit doch eher eine Kartbahn auf der wir mit 600PS GT's rumflitzen - und das noch im Schlitz! - F**king realistic! :thumbsup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Hunter ()

    • Hunter schrieb:

      ...aber viele Slotter schauen eben auch auf den Preis.


      Widerspruch - Beim Hobby auf den Preis schauen = falscher Ansatz.
      Hobby ist möglichst viel Geld u. Zeit investieren für etwas was kein Mensch braucht. :D
      Als bekennender Magnetbomber u. Slot it Fan muss ich gestehen: OotB ohne Magnet führt an NSR kein Weg vorbei.
      Egal wie die Dinger aussehen, sie gehen verdammt gut.


      Gruß
      Ingo :cowboy:
    • Ingo: Ich rede nicht von Dir, ich rede von allen die ich an den diversen Bahnen getroffen habe und denen ein NSR "eigentlich" zu teuer ist.
      Slot.it wäre doch soooo viel besser und schneller sind die auch (ich ergänze: "weil günstiger").

      Du bist schon sehr speziell (und ich wahrscheinlich auch).
      ... und ja, ich rede von Leuten, die ohne Magnet fahren.
      BG
      Der Hunter

      Meine Neue: Hunter's ASRC - ... just a Carrera
      Wenn wir doch mal ehrlich sind, so ist "unsere" Carrerabahn in Wirklichkeit doch eher eine Kartbahn auf der wir mit 600PS GT's rumflitzen - und das noch im Schlitz! - F**king realistic! :thumbsup:
    • Werbung
    • Da wird aber ganz genau auf die sek/EUR geschaut :D

      Hunter schrieb:

      und schneller sind die auch (ich ergänze: "weil günstiger").
      Der Hirntod bleibt bei einigen Menschen jahrelang unbemerkt. :tongue:
      __________________________________________________________________________

      2016 - Linden Park Speedway - Planungsthread
      2016 - Linden Park Speedway - Bauthread
      bis 2015 - Linden Park Speedway 2010-2015
    • Zum Preis NSR und Slot.it. sollte man bedenken nirgends in Europa bekommt man Slot.it so günstig, wie in Deutschland.

      8o Stimmen im Kopf sind völlig normal, nur wenn man von ihnen etwas Neues erfährt kann es kritisch werden 8o
    • Für mich als Racer ist und bleibt NSR die geilste und von der Qualität mit Abstand liebste Marke. Und Egal was kommt, wenn mir eine Farbvariante gefällt, baue ich mir das Teil auf, und fertig. Ich will ja zB. nicht immer mit dem selben GT in unserer Klasse fahren....wobei ich alle GT Modelle im Fuhrpark habe. :whistling:

      Und ich bin der Meinung das sich Qualität immer behauptet, und NSR hat die beste Qualität. Dazu stabile Preise über nun schon viele, viele Jahre hinweg. Und das so ein kleiner Hersteller nicht jedes Jahr 5 Formneuheiten bringt, ist doch eine logische Sache.

      Und Thema Babyking. Es ging bis zu der depperten C6.R Gulf, und dann musste NSR den Fehler machen und den ab Werk so ausliefern. Wohl der größte Schnitzer der letzten Jahre. Ab Werk King 21 und fertig, den ich denke die meisten wollen doch mehr Power im Heck!
    • Für mich ist es bei NSR, Slot.it und Sideways ziemlich gleich. Die Modelle werden hauptsächlich so gekauft wie die Rennserien angeboten werden. Bei mir sind im 132er Bereich die Rennserien leider nicht so gut besucht. Am 24.02.2018 ist der NSR Endlauf 2017 bei mir in Kamp-Lintfort auf der Kaiserbergbahn. Am Dienstag 23.01. und Dienstag 20.02. wird das monatliche NSR Rennen gestartet. Was bei uns noch in Vorbereitung ist, wäre eine Serie mit den BRM NSU, Simca, evtl. demnächst ein Trabbi dabei. Das wäre noch eine schöne Serie nach dem Motto "Kamp der Zwerge mit Fahrzeugen die fertig zu kaufen sind. :auto18:
      Ritzelbruch und Reglerqualm ;)


      Euer Slotracing Center Lintfort :thumbup:
    • Werbung
    • Neu

      Bei NSR auf der Homepage sind alle (nicht limitierten) Modelle aufgelistet die es je gab.
      Du bekommst ja auch nicht mehr alle Carrera-Modelle, die Du auf der Carrera-Seite finden kannst.
      ... nur die neuen Modelle aus dem aktuellen Jahressortiment und die Ladenhüter.

      Was die GT angeht: NSR hat 6 GT's und davon einen erst letztes Jahr rausgebracht. Wenn wir Glück haben dann gibt es vielleicht in 2019 einen weiteren - es kann aber genauso 2020 werden.
      Die Kleinserienhersteller von "Professional Slotcars" sind da zumeist nicht so breit aufgestellt.
      ... und je teurer (und besser?) die Fahrzeuge werden umso weniger verschiedene Modelle gibt es. Die Nachfrage ist ja auch nicht so groß (wir hier sind ja nur eine verschwindend kleine Gruppe).

      Bei der heutigen Philosophie des Unternehmens dürfte wohl gelten:
      Bis Du eine (30er) Sora mit unterschiedlichen NSR GT-Modellen vollpacken kannst werden wir schon im 22sten Jahrhundert leben und das auch nur, wenn es dann noch "Slotracing" und NSR geben sollte...
      ... oder anders ausgedrückt: Klasse statt Masse - wobei das für die Farbvarianten nun nicht wirklich gilt, obwohl NSR zumindest bei der Qualität dazugelegt hat.
      BG
      Der Hunter

      Meine Neue: Hunter's ASRC - ... just a Carrera
      Wenn wir doch mal ehrlich sind, so ist "unsere" Carrerabahn in Wirklichkeit doch eher eine Kartbahn auf der wir mit 600PS GT's rumflitzen - und das noch im Schlitz! - F**king realistic! :thumbsup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Hunter ()

    • Neu

      Och, ich bekomme ohne Problem mehr als 3 Soras voll......
      Und andere, bekannte Slotter haben angeblich den ganzen Keller davon voll (je Modell: 1. Zum Sammmeln, 1 . als Reserve, 1. zum Fahren, 3-5 als Wertanlage/auf Halde zum späteren Verkauf => macht 6-8 pro Modellversion). Da mag ich gar nicht zusammenrechnen, was dann die Erben im 22 Jhdt. entsorgen müssen, weil wir wieder mit Pfeil und Bogen auf die Jagd gehen..... :saint:

      /Ralph
    • Neu

      @wutZWERG: Ralph ich bezweifel nicht, dass es nicht an ausreichend Farbvarianten der NSR GT hapert und noch weniger, dass Du viel zu viele davon hast (denn das weiß ich ja).
      Vielleicht war ich etwas unpräzise: Unterschiedliche GT-Formvarianten von NSR und da gibbet doch nur 6.
      Das interessiert mich jetzt aber schon wie Du mit 6 Autos mehrere Sora's vollbekommst 8o
      BG
      Der Hunter

      Meine Neue: Hunter's ASRC - ... just a Carrera
      Wenn wir doch mal ehrlich sind, so ist "unsere" Carrerabahn in Wirklichkeit doch eher eine Kartbahn auf der wir mit 600PS GT's rumflitzen - und das noch im Schlitz! - F**king realistic! :thumbsup:
    • Neu

      Na, sind halt WHitekits.......jedes Einzelteil bekommt seinen eigenen Platz. Da passen dann auch nicht 6 sondern nur 3 rein..... ****duckundwech****
    • Werbung
    • Neu

      wutZWERG schrieb:

      Och, ich bekomme ohne Problem mehr als 3 Soras voll......
      Und andere, bekannte Slotter haben angeblich den ganzen Keller davon voll (je Modell: 1. Zum Sammmeln, 1 . als Reserve, 1. zum Fahren, 3-5 als Wertanlage/auf Halde zum späteren Verkauf => macht 6-8 pro Modellversion). Da mag ich gar nicht zusammenrechnen, was dann die Erben im 22 Jhdt. entsorgen müssen, weil wir wieder mit Pfeil und Bogen auf die Jagd gehen..... :saint:

      /Ralph
      Dann sind das doch glückliche Menschen Ralph, wobei sowas kann ich mir nicht vorstellen :saint: :saint: :saint: . Naja in meinem Keller sind Millionen von kleinen Holzwürmchen beheimatet,....

      8o Stimmen im Kopf sind völlig normal, nur wenn man von ihnen etwas Neues erfährt kann es kritisch werden 8o
    • Neu

      Hi.
      NSR hat jetzt mit der neuen C 7 Corvette, wie ich finde, eine Meisterleistung vollbracht. Eine wirklich tolle Bedruckung und eine super Lackierung. Dazu noch die Auswahl als Sidewinder mit dem shark 25 mit dem diese nicht übermotorisiert sehr schön läuft.

      Bin echt am überlegen die anderen umzurüsten.

      Gruss
      Stefan
      "Die Tat unterscheidet das Ziel vom Traum."
    • Neu

      nsu treter schrieb:

      Hi.
      NSR hat jetzt mit der neuen C 7 Corvette, wie ich finde, eine Meisterleistung vollbracht. Eine wirklich tolle Bedruckung und eine super Lackierung. Dazu noch die Auswahl als Sidewinder mit dem shark 25 mit dem diese nicht übermotorisiert sehr schön läuft.

      Bin echt am überlegen die anderen umzurüsten.

      Gruss
      Stefan
      das klingt ja gut
      Hast du vllt einen Link, wo diese Modelle zu bestellen sind?
      Danke

      Zusatzfrage: wenn man die NSR nur auf der Heimbahn Analog bewegt. Kann man diese bei weniger Spannung als AW nicht schön bewegen?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von bluebird ()

    • Neu

      bluebird schrieb:

      Kann man diese bei weniger Spannung als AW nicht schön bewegen?
      Doch, kann man. Bei mir bekommen sie 9,5-10V mit dem King Evo 3
      und machen dann richtig Laune
      Der Hirntod bleibt bei einigen Menschen jahrelang unbemerkt. :tongue:
      __________________________________________________________________________

      2016 - Linden Park Speedway - Planungsthread
      2016 - Linden Park Speedway - Bauthread
      bis 2015 - Linden Park Speedway 2010-2015