Henni testet mal wieder! RTR Pro, alles in einer Hand!

    • Neu

      Phantom schrieb:

      Hy,

      Beim mir half ein bisschen Öl gleich zu Anfang, seitdem alles OK,

      Habe noch eine Frage zum Gas Poti, wo sitzt der, und laut Beschreibung ist die Einstellung 17.00 Uhr, was bewirkt eine Verstellung, wird er agressiver? Und in welche Richtung muss man drehen?
      Fahre den E-Brake in 1:24 und schwarzen Carrera-Motor (18D) auf 15:00 Uhr. Gas variiert zw 25% -50% und Bremse zw 75%-100%
    • Werbung
    • Neu

      Ich wage zu behaupten das die Probleme selbst eingebaut worden sind oder auf schlechte Eonstellung oder Montage zurückzuführen sind. Ich gehöre zum beschrieben Dunstkreis von Henni und stelle allwöchentlich eine 4 Spur Bahn mit 4 Leih RTR E-Brake zur Verfügung. Noch nie gabs ein Hängerchen wohl aber regelmäßige Pflege.
      Goin Banana Raceway...

      mit motorsportlichen Grüßen
      Enduro Ralle
      Enduro-Academy.com


      THE RED LANTERN LOUNGE (Member)







    • Neu

      Guten Morgen,

      da gebe ich Dir vollkommen recht!
      Die Probleme waren (zumindest bei mir) selbst eingebaut. Ich hatte ihn fertig direkt beim Hersteller gekauft.
      Preislich war er natürlich unschlagbar, die Probleme kosteten nichts extra.

      Außerdem vergleicht Ihr ("Dunstkreis Henni") den E-Brake mit dem Pro. Zwischen diesen beiden gab's ja offensichtlich technische Veränderungen.

      Regelmäßige Pflege?
      Hätte ich gewußt, dass er die beim allerersten Einsatz benötigt, hätte ich die Terrorphasen dazu genutzt. Danke für den Tipp. Stelle mich demnächst mit einem Maniküreset an die Bahn.

      Am Samstag interessierte sich ein Fahrer, der auch seit Jahren mit verschiedenen RTRs unterwegs ist, sie in seinem Club erfolgreich eingeführt hat und sie "wie seine Westentasche" kennt, für meinen Regler, da er mit dem Gedanken spielt, sich auch einen Pro zu holen. Er begutachtete ihn und befand ihn für gut. Er wunderte sich nur nach dem Rennen, bei dem ich plötzlich wie aus heiterem Himmel keine Kontrolle mehr über den Regler hatte und nach der langen Geraden ungebremst in die Bande einschlug, über den veränderten Zustand. Die vorherige Leichtgängigkeit war dahin, der Regler hakte wieder in verschiedenen Stellungen.
      Er ist nun allerdings auch schon 3 Rennen alt (seit Neukauf). Vielleicht ist das in unserer modernen Konsumgesellschaft schon zu viel??


      Schönen Tach noch,
      Ralf
    • Neu

      Nur mal so, bei dem Regler von Ralf haben wir die Freigängigkeit des Hebels geprüft, kommt nirgendwo mit der Schale in Kontakt. Ralf hat eine Parmaschale. Ähnliches Problem hatte Freitag Bert, der hat eine von DS. Gleiches Problem.

      8o Stimmen im Kopf sind völlig normal, nur wenn man von ihnen etwas Neues erfährt kann es kritisch werden 8o
    • Neu

      Ich hatte alle 4 Regler als Bausätze mit Parma schale bestellt. Vielleicht habe ich auch mehr zufällig das nötige mehr als genug weggedremelt. Auf jeden Fall ist gemäß Bauanlaeitung Dremeln unbedingt von Nöten. Von daher würde ich vorschlagen den Regler auseinanderzuschrauben und an den nötigen Stellen den Dremel anzusetzen. Den vom Regeln gibts nix Besseres.....
      LG
      Goin Banana Raceway...

      mit motorsportlichen Grüßen
      Enduro Ralle
      Enduro-Academy.com


      THE RED LANTERN LOUNGE (Member)







    • Neu

      @Ruhrbut (Ralle)

      Um welche 4 handelte es sich denn?

      Pro
      V7
      E-Brake

      8o Stimmen im Kopf sind völlig normal, nur wenn man von ihnen etwas Neues erfährt kann es kritisch werden 8o
    • Werbung
    • Neu

      Zu dieser Zeit war der E-Brake das Maß der Dinge (ca 3 Jahre. Huch, schon so alt?). Aber Erfahrungen mit dem neuen Pro hat jetzt allein Henni, da kann ich nichts zu sagen.
      Wenn ich mich frage was würde ich mir an dem E-Brake wünschen, dann ist es einzig und allein der alte Messinghebel zurück. Das ist aber sehr persönlich.....
      Goin Banana Raceway...

      mit motorsportlichen Grüßen
      Enduro Ralle
      Enduro-Academy.com


      THE RED LANTERN LOUNGE (Member)







    • Neu

      Hallo Ralle,

      bei dem alten Messinghebel bin ich bei dir , die diskutierten Probleme beziehen sich aber auf den Pro . Und beide Pros von denen die Rede ist sind entsprechend gedremelt.

      Gruß

      Frank

      8o Stimmen im Kopf sind völlig normal, nur wenn man von ihnen etwas Neues erfährt kann es kritisch werden 8o