Meine Entwicklung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Meine Entwicklung

      Ich möchte hier meine Entwicklung bisher und die weitere Planung vorstellen.
      So hat alles angefangen: Nur K1 und Gerade, 2 Weichen. Reine Vollgasstrecke.


      Um etwas abwechslung zu bekommen war das hier die nächste Stufe. Immer noch K1 only aber weniger lange Geraden und eine Überfahrt.


      Morgen kommen 12 x K2 und eine Weiche links und eine Weiche rechts. Hier mein Entwurf.



      softyroyal.de/?t=4d1239c9


      K1 und Gerade sind noch reichlich vorhanden dazu insgesamt 3 x 1/3 Gerade. Die Fläche kann noch 10-15 cm größer sein.

      Wenn jemand für das vorhandene Material eine bessere Idee hat, immer her damit.
      132 - 124 - mit oder ohne Magnet - Hauptsache Spaß

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von JuergenL ()

    • Werbung
    • Schöne Weiterentwicklung. Bin schon gespannt, wann die ersten K3/30
      den Weg ins Layout finden. Mir gefällt's bis dahin sehr gut.
      Der Hirntod bleibt bei einigen Menschen jahrelang unbemerkt. :tongue:
      __________________________________________________________________________


      2016 - Linden Park Speedway - Planungsthread
      2016 - Linden Park Speedway - Bauthread
      bis 2015 - Linden Park Speedway 2010-2015
    • finde ich auch. Du bist auf dem richtigen Weg und ich glaube, du brauchst gar keinen anderen Vorschlag. Denn mal ehrlich: Eine Strecke fühlt sich doch am geilsten an, wenn man sie selber geplant hat!

      Nur noch einen kleinen Tipp für den nächsten Entwurf: Versuch doch mal aus einer Kurve die K1 komplett wegzulassen.
    • Hallo,
      gefällt mir auch richtig gut. Macht garantiert viel Spaß zu fahren.
      Die K3 werden sicher nicht lange auf sich warten lassen
      Gruß, Christian

      "Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" (Walter Röhrl)
    • Vielen Dank für das positive Feedback. Ja, Ich fürchte auch die K3 sind nicht mehr fern.
      Schwager bekommt zum Geburtstag die Pitlane. Schenken kann so viel Spaß machen ^^

      Morgen bauen wir den neuen Entwurf auf und fahren mal Probe. Für die K2 habe ich auch Randstreifen.
      Wenn man erstmal anfängt.. 8o


      Die Varainte 3 steht und wurde heute ausgiebig gefahren. Ich bin begeistert. Fährt sich schön flüssig und hat auch schnelle Passagen.
      Wenn wir die komplette Bahn. noch 20cm nach rechts rücken, kann die obere lange Gerade sogar noch um eins verlängert werden.
      132 - 124 - mit oder ohne Magnet - Hauptsache Spaß

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von JuergenL ()

    • So, hier mal die nächsten geplanen Erweiterungen. Die Pitlane ist schon da und wird in 2 Wochen eingebaut. Dann kommt wahrscheinlich auch die Verlängerung oben rein.
      Ich frage mich, ob die Einfahrt in die Pitlane direkt nach der Kurve gut ist. Platzmäßig sehe ich aber keine andere Möglichkeit.

      Ich habe auf den diversen Kanälen (Facebook, Youtube etc.) Einige Bahnen gesehen, bei denen Gerade direkt übereinander laufen und die untere
      Strecke mit LEDs beleuchtet ist. Das gefällt mir unheimlich gut. ich habe aber noch keinen Plan, wie ich das vorhandene Layou entsprechend ergänzen kann.
      Gerade und K1 sind da (klar) und in der Bucht gibts gerade einen Satz K3 für schmales Geld. Aber im Moment habe ich noch keine Idee, wie ich
      die sinnvoll einbringen kann. Das Layout finde ich ansonsten zeimlich gut. Fährt sich schön rund aber auch schnell.

      Wenn jemand eine Idee hat, her damit.

      softyroyal.de/?t=45a2cc03

      132 - 124 - mit oder ohne Magnet - Hauptsache Spaß
    • Werbung
    • Moin,

      die Innenspur muss relativ langsam fahren, damit man gleich nach der K1 auch zuverlässig die Box trifft, sollte aber denke ich nicht weiter stören, man muss ja eh relativ schnell anhalten. Und denk dran die Rundenzählung auszuschalten, wenn man über den Sensor in der Box fährt, sonst kommen da Fabelrundenzeiten raus. Bei mir war damit der Bahnrekord bei 1,02 Sekunden :rolleyes:
      VG
      Granate
    • Mach die Auffahrt doch so, dass du die Kurve über der S/z -Geraden schon auf Höhe hast, dann kannst du die Pitweiche eine SG weiter nach links setzen und Die Boxengasse auch verlängern.
    • hkhw schrieb:

      Mach die Auffahrt doch so, dass du die Kurve über der S/z -Geraden schon auf Höhe hast, dann kannst du die Pitweiche eine SG weiter nach links setzen und Die Boxengasse auch verlängern.
      klasse Idee. Das probiere ich aus.

      granatapfel_hl schrieb:

      Und denk dran die Rundenzählung auszuschalten, wenn man über den Sensor in der Box fährt, sonst kommen da Fabelrundenzeiten raus. Bei mir war damit der Bahnrekord bei 1,02 Sekunden :rolleyes:
      Ich wußte nicht, dass die Pitlane Runden zählt. Kann ich das in SmartRace einstellen?
      132 - 124 - mit oder ohne Magnet - Hauptsache Spaß
    • JuergenL schrieb:

      Ich wußte nicht, dass die Pitlane Runden zählt. Kann ich das in SmartRace einstellen?

      Über SmartRace gaht dies nicht einzustellen, das wird über die CU in Verbindung mit der PSAU gemacht.

      Auszug aus der BA von Carrera:

      Es besteht die Möglichkeit die Rundenzählfunktion in der Pit Lane
      20030356 bzw. Pit Stop Lane 20030346 mit Pit Stop Adapter Unit
      20030361 zu-/abzuschalten. Hierzu bei ausgeschalteter Control
      Unit „SPEED“ Taste gedrückt halten, Control Unit einschalten
      und „SPEED“ Taste loslassen. Durch erneutes Drücken der
      Taste leuchten je nach Einstellung 1 oder 2 LEDs.

      • LED 1 = Rundenzählfunktion aus
      • LED 1 + 2 = Rundenzählfunktion ein

      Wählen Sie die gewünschte Einstellung und schieben oder fahren Sie
      mit einem Fahrzeug über den Pit Lane Sensor. Die Einstellungen
      werden beim Überfahren übernommen. Um die Einstellungen
      wieder zu verlassen drücken Sie die „START/ENTER“ Taste
      LG
      Matthias
    • Ich sollte nicht abends am Mac sitzen und mir ansehen, was es in der Carrera Welt so alles gibt.
      Dabei bin ich auf eine Strecke gestoßen die in der FB Gruppe vorgestellt wurde. Eigentlich wurde eine selbst gebaute Boxengasse vorgestellt.
      Dann habe ich den jenigen bissi gestalked und seine Bahn gesehen. Da war an der hinteren Wand eine zwei stöckige Gerade bei der die untere
      mit LEDs beleuchtet ist. Wenn mir sowas gefällt lässt es mich nicht mehr los. Nachdem am Samstag noch einiges an Gerüm äh... überflüssigen
      Möbeln aus dem Spielzimmer geflogen ist, ergab sich zusätzlicher Platz auf der linken Seite. 1,30m um genau zu sein. Damit lässt sich was machen
      und das hier ist der Entwurf:



      softyroyal.de/?t=35da6a7d

      Ja ich weiß, wieder nur K1 und K2. Um das ganze zu bauen brauche ich noch 2 x K1 30 Grad und 2 x K2
      Den Rest möchte ich unverändert lassen, weil er sich wirklich schön fährt. Ich habe im Plan zur besseren Übersicht über die benötigten Schienen
      oben und unten vertauscht. Tatsächlich soll der längere Teil nach oben.
      132 - 124 - mit oder ohne Magnet - Hauptsache Spaß
    • Werbung
    • Ich hab da eine Frage zur Start/Zielgeraden. Warum setzt du die CU nicht eine Schiene weiter nach links, direkt vor die Weiche, dann kannst du mit der freien Geraden direkt an den Kurvenausgang gehen und hast dann eine Gerade bevor die Boxengasse anfängt. Die minimal Überschneidung mit dem Randstreifen sollte man doch zruecht gerückt bekommen oder?
      VG
      Granate
    • Das ist ja im Prinzip das was hkhw schreibt. Ich habe es gestern mal an der Bahn simuliert und das wird klappen.
      Die Pitlane ist schon da, jetzt muss ich noch 2 Wochen warten bis er endlich Geb. hat ;(
      132 - 124 - mit oder ohne Magnet - Hauptsache Spaß
    • Kurz mein Senf:

      1. Wenn Du die Pitstopadapterschiene hast, kannst Du statt der Geraden zwischen Ein- und Ausgang auch die CU setzen. Dann werden die Runden an der selben Stelle gezählt; egal, ob die Autos über die Strecke fahren oder in der Pitlane anhalten. Du hättest dann auch Platz, die Pitlane viel weiter nach links zu versetzen; sogar an das Ende der Geraden, wenn Du die Weiche davor einbaust.

      2. Die erste und zweite Weiche würde ich tauschen. Es macht keinen Sinn, vor einer längeren Kehre auf die äußere Spur zu wechseln.

      Gruß Joschi
    • An der CU ist die Ladeschale für die Wireless Controller dran. Da kann ich die Pitlane nicht anbringen.
      Es sei denn, ich baue mir eine separate Lösung aber das möchte ich im Moment nicht. wegen Garantie und so.
      Gefallen würde mir das allerdings schon. Vielleicht fällt mir noch was anders ein.

      Ich sage es ja nur ungern, aber die erste Kurve kann man wunderbar außen an der Bande entlang rutschen, deshalb die Weiche.
      Ich habe außerdem versucht die Weichen einigermaßen gleichmäßig zu verteilen, um dem Ghostcar ausweichen zu können.

      LG Jürgen
      132 - 124 - mit oder ohne Magnet - Hauptsache Spaß
    • Werbung
    • Hallo Juergen,

      ich habe mal in dem letzten Plan die PL um 1 SG nach links verschoben, und 1 SG vor die PL gestzt.
      Hierbei ist es einfacher den Sensor der PL zu treffen, als direkt aus der K1.

      JuergenL_Pitlane_verschoben.png
      softyroyal.de/?t=6ed0f26

      PS: Goldbach ist von mir nur 70 km entfernt :) :whistling:
      LG
      Matthias
    • Hi Matthias,

      Danke! Genau so soll es werden. Ich denke ich hole mir am WE die fehlenden Kurven und fange an zu bauen.
      Die Brückenkonstruktion muss mich mir auch noch ausdenken. Dann LED Beleuchtung besorgen.
      Außerdem will ich mir so eine Garage bauen, in der die Autos mit Licht stehen, also STrom von der Bahn
      holen damit sie leuchten. Endlich ein Hobby zum Überbrücken der Winterpause mit dem Moped.

      70km ist ja fast um die Ecke.

      LG Jürgen
      132 - 124 - mit oder ohne Magnet - Hauptsache Spaß
    • So, mein Layout ist fertig. Die Bahn steht und wurde gestern ausgiebig Probe gefahren. Es gibt noch eine Menge zu tun,
      aber die Planung ist damit abgeschlossen. Vielen Dank an alle, die mir durch Ihre Kommentare und Tipps geholfen haben.
      In 6 Wochen von der fantasielosen Strecke mit Geraden und 180 Grad K1 ist ein richtig toller Kurs geworden der sich gut fährt
      und eine Menge an taktischen Möglichkeiten bietet. Die Pitlane hat das ganze nochmal besser gemacht. Die K2, die auf der
      zu- und Abfahrt zur Brücke sind lassen sich übrigens viel besser fahren als ein Mix aus K1 und K2.

      Was ich jetzt noch machen muss, ist die Holzkonstruktion der Überfahrt fertig machen. Sie soll noch 2 cm höher kommen und darunter wird
      ein LED Streifen verlegt. Die Bande wird oben noch mit Werbung verziert, Die Tribüne braucht noch Zuschauer und letzten Endes wird die
      ganze Bahn nochmal abgebaut und das Zimmer wird gestrichen und bekommt einen neuen Teppich. Eine ZES fehlt auch noch.
      Wenn ich bei Gelegenheit noch eine K1 30 Grad bekomme, ersetze ich die Notlösung, die ich aus einer Steilkurve K1 gebasterlt habe. Wenn
      man den Halter für die Stütze entfern, ist sie fast flach. Zu sehen ganz link im Rondell.

      softyroyal.de/?t=2813f2c3





      132 - 124 - mit oder ohne Magnet - Hauptsache Spaß