So nun ist er da der erste BRM...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo Leute,
      also heute habe ich ein tolles und für meine Verhältnisse ein sehr langes Telefongespräch mit Stefan geführt.
      Er hat sich dann meine Klagen anhören müssen und wusste sehr guten Rat.
      Also, zuerst habe ich mal dem Moderator Frank seinen Rat befolgt. Die Bahn musste vom Ortmann "Dreck" sauber. Also, Flasche Kunststoffreiniger von unten geholt und die Bahn eingesprüht und sauber abgerieben, da kam dann ganz schön schwarze Brühe raus.+

      Dann ging es weiter, ich schrieb das der Motorwackel an der linken hinteren Ecke nicht exakt verläiuft und nach drücken auf dem Radlauf das Rad vorn links hoch steht.
      Ecki vermutete einen Totalschaden, riss verzug oder ähnliches. Ecki, ich muss Dich enttäuschen, war es nicht, der NSU bleibt bei mir...

      Meine Vermutung war richtig das hinten die Karosse an dem Plastik "Diffusor 8o " hängen bleibt. den habe ich erst mal abgeschraubt, auch wenn dann noch weniger Gewicht auf der Hinterachse fehlt...Stefan empfahl mir da noch 4g drauf zu kleben...mache ich gleich morgen wenn ich den "Unterboden hinten" gleich mit dem Dremel etwas gekürzt und geschmälert habe, auch den vorhandenen Grad an der Karosse werde ich ein wenig wegschleifen.

      Dann habe ich die Räder vorne mit Sekundenkleber versiegelt.

      Die Karosse habe ich nicht fest verschraubt sondern habe der Karosse eine ganze Umdrehung Luft gelassen, Stefan empfahl mir eine Viertelumdrehung, aber da die Karosse da immer noch nicht in der Schraube wackelte habe icbh mich erst mal für eine ganze Umdrehung entschieden, damit sich auch was bewegen kann...

      Dann habe ich die Hinterachse zerlegt und versucht sie so einzustellen wie Stefan es beschrieben hatte. Leider sitzt danach das Kardangelenk so gut wie fest, warum auch immer...aber es sah wenigstens gerade aus...

      Da es sich kaum drehen ließ und der Motor mit den 14,8V überfordert wäre, wenn ich eine so lange Gerade hätte zum Vollgas fahren, entschied ich mich spontan die Motorschrauben wieder zu lösen und beim drehen des Gelenkes die Schrauben der Achsböcke zu festigen...jetzt läuft etwas etwas besser, aber rund laufen ist anders <X
      Die Vorderachse hatte ich schon gut eingebaut die dreht fast von alleine mit den eingefahrenen Kugellagern 8)

      Um punkt 17Uhr kam meine Tochter: "Ich will Rennbahn fahren, Papi", also schnell noch das Chassis einmal alleine fahren lassen ...oh, nicht schlecht...
      Reifen mit Klebeband abgezogen.
      Karosse drauf und Cockpit-xp starten. Kleines Training, sah schon ganz gut aus, Reifen erneut mit Klebeband abgezogen.
      Dann wollte meine Tochter ein Rennen. 100Runden. Gegen Scalextric Mini in Rosa.
      Der Magnetbomber hat auf der Griffigen Piste plötzlich zu viel Grip und flog die ersten Runden fast immer raus.
      Nachdem meine Tochter mir sonst beim NSU 26Runden abnahm kam es jetzt anders.
      Ich fuhr nach ca. 20Runden die erste 5,0 das sind 1,3Sekunden schneller als sonst. Am ende war meine Tochter nur 4Runden vor mir.
      Für ein Auto ohne Magnet ist der NSU verdammt schnell, sogar 0,2 Sekunden schneller als das Schoeler Chassis (zugegeben noch nicht 100%ig eingestellt)...

      Also ich bin erstmal zufrieden.
      Danke an Euch allen, besonders an Stefan,
      Klasse, tolles Forum,
      Jetzt muss ich nur noch die Motorprobleme mit dem Tierce24 Sulky in den Griff bekommen.
      Zerlegt ist das Teil ja schon fast, nervig sind die ganzen Biege-laschen zur Montage des Motors und dessen Gehäuse,
      Grüßle Kay
    • Werbung
    • Schade :/ den Weis orangen habe ich noch nicht.
      Naja wie schon gesagt, ich stehe bereit :thumbup:

      Beste Grüße,

      Ecki
      Beschleunigung ist, wenn die Tränen der Ergriffenheit waagrecht zum Ohr hin abfliessen (Walter Röhrl) :D

      spf-mittelhessen.de/

      backwoods-slotcar-racing.de/
    • Hallo liebes Forum,
      danke.

      @xXx: Danke Frank für den Link. Habe ich mir gleich mal bestellt, kostet ja nicht die Welt...Vielleicht versuche ich es auch mit Reifen weicherer Mischung demnächst, aber Original BRM...gehe zum Gummi zurück :D :saint:

      @ecki: also jetzt läuft er so wie ich mir das vorgestellt habe. Ja, der gefiel mir auf Anhieb auch sehr gut. Leider mag ich die anderen Zwerge nicht so gerne und beim NSU ist es schon verdammt schwierig überhaupt noch welche zu bekommen...
      Tut mir leid der bleibt erstmal bei mir. Denke aber an Dich wenn ich irgendwann ihn dann doch hergeben will...

      Das ist also doch mein Einstieg in die 124er...auch wenn er etwas klein ist :D
      Licht wäre noch cool, aber mal sehen, da mach ich jetzt erst mal ein Experiment mit dem Scalectrix GT40 und Lichtwellenleiter...d.h. eine Diode, ein Widerstand 4Leuchten...

      Den einen Gr5 Capri den ich demnächst fertig bekomme möchte ich eventuell dann auch noch Digitalisieren, gibt es da ein empfehlenswertes Set wo man nicht gleich den Unterboden zerlöchern muss vom Metall-Chassis...

      Gruß Kay