der X81 Decoder von Eicker ist da

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Super Bericht!
      Das spricht meiner Meinung nach uneingeschränkt FÜR den X81
      Da ist wohl für JEDEN Kurs eine Einstellung dabei, auch wenn man vielleicht mal 0,5V runter drehen muss.

      ... aber ich denke es ist wie mit den Reifen und all dem anderen Zeugs:
      Ma sollte im Rennen immer gleiches Material gegeneinander fahren. Also auch den X81 gegen X81 :thumbup:
      BG
      Der Hunter

      Meine Neue: Hunter's ASRC - ... just a Carrera
      Wenn wir doch mal ehrlich sind, so ist "unsere" Carrerabahn in Wirklichkeit doch eher eine Kartbahn auf der wir mit 600PS GT's rumflitzen - und das noch im Schlitz! - F**king realistic! :thumbsup:
    • Werbung
    • Weil der X81 einfach um so viel mehr Saft ausgibt kann man ihn nicht mit dem FT zusammen verwenden. Der FT ist seit einigen Jahren am Markt, und viele Autos damit ausgerüstet. Ich für meinen Teil bleibe beim FT, weil ich alle Autos gleich haben will.

      Steigt wer frisch ein, oder baut eine neue Serie auf wo alle den X81 verwenden ist es ok.
    • Neu

      Hier mal mein/unser seeeeeehr kurzes Fazit.

      Hatte mir mit meinem Race - Kollegen für Fly-Trucks einen X81 gekauft,
      alle anderen Umbauten laufen mit dem FT-Decoder.

      Der Einbau war genauso unproblematisch, in diesen Fahrzeugen sogar besser,
      da die Lichtbuchsen wie beim FT nicht demontiert werden mussten. Dazu kam
      aber eine zusätzliche Investition bzgl. der Lichtkabel.

      Die Anschlussleitungen zum Schleifer gefielen mir besser.
      Dass war es aber auch schon........

      Meinen Umbau stellte ich auf die Bahn und was ging? Nicht wirklich viel vorwärts.
      Es fühlte sich an, als ob zu wenig Saft am Motor ankommt. oder eben der Motor
      zu Leistungsschwach ist.

      Kurzerhand einen anderen Motor eingebaut, gleiches lahmes Verhalten.
      Ich staunte nicht schlecht, als mein Kollege seinen Truck auf die Bahn stellte und
      der gewohnt Speed und Spritzigkeit zu sehen war. ;(

      Die Freude war aber nur sehr kurz, denn nach ca. 50 Runden machte sein Truck
      keinen Mucks mehr. Meiner hingegen drehte seine Runden wie gewohnt, nur jetzt
      mit einem FT-Decoder.

      Für mich/uns war es ein Versuch eine neue "Klasse" mit einem neuem Decoder zu
      realisieren, das Fazit viel nun so aus, da wir sicher schon > 100 Fahrzeuge mit FT
      am Laufen haben und diese zu 100% zuverlässig funktionieren, kein neues Experiment
      mehr zu wagen, da auch die Gleichheit mit den einstellbaren Kurven nicht wirklich gegeben ist.

      Gruß Markus

      P.S. unser Dritter im Bunde mit einem Truck hat seinen noch nicht fertig, da sind wir
      alle mal gespannt wie sich da der Eicker X81 schlagen wird ?( ?(
      Viele Grüße
      Markus


      Der Graben-Ring aus LA..............Landshut - FreeSlotter
      ----------------------------------------------------------------------------
      Der Graben-Ring aus LA..............Landshut - YouTube
    • Neu

      Hallo Markus,
      wir haben an der Schiene zwischen 12,5 und 12,8 V anliegen.

      War auch mein erster Verdacht, aber auch mit den Standard 14,8V am LNT ging auch nicht mehr.

      Bei mir waren die Kurven praktisch nicht "spürbar", da zu wenig Leistung hinten rauskam.
      Bei meinem Kollegen war ein Test nicht mehr möglich, da gar nichts mehr ging.

      Wir haben es einfach als Kinderkrankheiten abgestempelt, die X81 wurden auch anstandslos
      gegen FT vom Händler getauscht, somit bei uns alles gut.

      Wir waren auch damals gebeutelt vom FT-Decoder, war halt der erste am Markt und da beißten
      wir uns durch, bis zum bitteren Ende. :D Man habe ich da Decoder hin und her geschickt :wacko:
      und @Tribun mit dem Hersteller Fehleranalysen durchgeführt, war eine spannende Zeit.

      @SlotCarDreams.at hat es oben schon schön geschrieben, wer schon eine Flotte mit FT hat,
      der wird sicher nicht mehr umsteigen und alle umrüsten, egal welcher neue Decoder es ist.

      Die Qual der Wahl hat nun der Jenige, der komplett neu in die Umbauten einsteigt und zwar aus
      FT, X81, SlotIt und auch noch bald Frankenslot.

      Was mich halt noch interessiert hätte, wie verhalten sich die Kurven vom Decoder im Zusammen-
      spiel mit den Frankenslot Speed Flow Boxen.......aber dazu kam es leider nicht mehr.

      Gruß Markus
      Viele Grüße
      Markus


      Der Graben-Ring aus LA..............Landshut - FreeSlotter
      ----------------------------------------------------------------------------
      Der Graben-Ring aus LA..............Landshut - YouTube