2. Lauf 2h Serie beim BRO und Rennbericht. Die Serie zum nachmachen !

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 2. Lauf 2h Serie beim BRO und Rennbericht. Die Serie zum nachmachen !

      Hallo Leute.

      Am 16.05. geht unsere 2h Serie in den zweiten Lauf 2018.
      Es werden die Fahrer am Rennabend in gleichstarke Teams aufgeteilt und es werden Autos aus bekannten Serien gefahren.

      Dieses mal sind es Gruppe C Mercedes C9 von Slot.it die vom BRO gestellt werden.
      Ihr braucht also nur Eure Regler.
      Und wenn Ihr keine Regler habt, sind auch Leihregler vorhanden.

      Nachdem der Serienstart ein voller Erfolg war, freuen sich die BROthers auf die Fortsetzung dieser Serie.

      Neue Fahrer sind wie immer herzlich willkommen.

      Ihr findet uns hier:

      Lichtinghagenstraße 7a
      51491 Overath

      Offen ist wie immer ab 18 Uhr.
      20 Uhr Rennstart.

      Wer gerne mitspielen möchte, schreibt am besten einfach eine Antwort zu dem Thema, ich setze Euch dann auf die Meldeliste

      Meldeliste:

      1. Michael B. (Slotbahnschleicher)
      2. Tom Franke ( @Tom Franke)
      3. David L. ( @carrerafreak)
      4. Stephan F. ( @VOLVO V70 R)
      5. Michael S.
      6. Michael J. ( @Einstein_II)
      7. Wolfgang G. ( @Turbo )
      8. Thomas E. ( @pommes1968 )
      9. Lars H.
      10. Thorsten K. ( @slotifunt)

      rps20180512_205133.jpg

      Zum Abschluss noch etwas "Kleingedrucktes":
      Durch die Teilnahme an dieser Rennserie stimmt der Teilnehmer der Veröffentlichung von Namen,
      Ergebnissen und Fotos, zwecks Berichterstattung, in Print- und Online-Medien (z.B.: Internet) zu.
      __________________________________________

      Bis dann mal !!! :rallye:

      Gruß,

      Slotbahnschleicher :coffee: 8|

      Dualbetrieb Heizer :rock:

      BRO, “The Racing BROthers“

      Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von Slotbahnschleicher () aus folgendem Grund: Fahrerupdate

    • Werbung
    • Super,

      schon mal alle Spuren mit Fahrern belegt.

      :thumbsup:
      __________________________________________

      Bis dann mal !!! :rallye:

      Gruß,

      Slotbahnschleicher :coffee: 8|

      Dualbetrieb Heizer :rock:

      BRO, “The Racing BROthers“
    • Werbung
    • Super,

      jetzt sind schon mal Teams vorhanden.

      Bin gespannt, wie die Teams dieses mal von David zusammengestellt werden.
      __________________________________________

      Bis dann mal !!! :rallye:

      Gruß,

      Slotbahnschleicher :coffee: 8|

      Dualbetrieb Heizer :rock:

      BRO, “The Racing BROthers“
    • Nein. Prüfungen.
      __________________________________________

      Bis dann mal !!! :rallye:

      Gruß,

      Slotbahnschleicher :coffee: 8|

      Dualbetrieb Heizer :rock:

      BRO, “The Racing BROthers“
    • Nur so am Rande,

      wer noch mitspielen möchte, bitte anmelden !!!
      So kann man im Vorfeld schon mal die Teams ungefähr zusammenstellen.
      __________________________________________

      Bis dann mal !!! :rallye:

      Gruß,

      Slotbahnschleicher :coffee: 8|

      Dualbetrieb Heizer :rock:

      BRO, “The Racing BROthers“
    • Werbung
    • Rennbericht von David L. :

      Der 2. Lauf der 2h Serie im Bro ist durch.

      Alles wartete ganz gespannt darauf wie die Teams eingeteilt werden und ob es wieder so heiß und eng her ging wie beim ersten Lauf.

      Auch hier war die Schwierigkeit die Teams wieder mit gleich starken Fahrern zu bilden.

      10 Fahrer waren gemeldet, so das David sich Gedanken machen konnte wer mit wem fährt. Beim ersten Rennen hatte das ja bereits Super geklappt.

      5 Teams a 2 Fahrer wurden gebildet.

      Team 1 :
      Stephan Flamme und Lars Hardt

      Team 2 :
      Wolfgang Grundbach und Thomas Eid

      Team 3 :
      Michael Jünger und Michael Bestgen

      Team 4 :
      Torsten Kirchgässner und Tom Franke

      Team 5 :
      David Loose und Christian Mayer

      Beim Start würde sofort klar das das Auto auf der Spur 4 wenig bis keine Bremse hatte aber super lag.
      Die Autos auf Spur 1 bis 3 waren sehr sauber und sicher zu fahren.

      Das merkte man auch bei allen Teams.

      Bereits im ersten Turn war zu erkennen, dass die Aufgabe mit gleich starken Teams erfolgreich umgesetzt wurde.
      Fehler wurden gnadenlos ausgenutzt, was ein paar Fahrer feststellen müssten.

      Es gab allerdings auch ein Team, welches es schaffte nahezu Fehlerfrei zu bleiben.
      MJ und M. Bestgen zeigten das sie die Lücke nach oben schließen wollen und es auch langsam geschafft haben.
      Wie es für den Bro so üblich ist stand der Spaß und lustige Sprüche im Vordergrund.
      Selbst davon haben die zwei sich nicht beirren lassen.
      Was zu Folge hatte das die mit 3 Runden Vorsprung das Rennen dann gestern nicht deutlich aber souverän gewonnen haben.

      Spannender waren dann die umkämpften Plätze 2 bis 4 .
      Über das ganze Rennen lagen die Teams immer nur 1 bis 4 Runden auseinander.
      Die letzten 12 Minuten pilotieren Thomas, Lars und David die C9 um den Kurs. Wenn mann die Fahrer kennt denkt man eigentlich,
      “Alles klar, David macht das eh.“

      Aber so einfach wie das aussah war es nicht.
      Lars, der Newcomer war schnell unterwegs, sehr schnell sogar.
      Was ihm aber noch fehlt, ist die Zeiten konstant zu fahren.
      Somit konnte David ihn 3 min vor Schluss noch überholen.

      Thomas, alias Pommes fuhr einen seiner stärksten Stints, die wir im Bro von ihm gesehen haben.
      Das merkte auch David der langsam aber sicher an ihn ran kam.
      Als dann gesagt wurde nur noch eine Minute zu fahren ist, wusste David, er muss drücken was das Zeug hält.

      Selten setzt er es ein. Aber die 100 Prozent mussten her und David musste volles Risiko gehen.

      Es wurde auch belohnt,
      David konnte Thomas 3 Sekunden vor Schluss überholen und wurde mit einem Vorsprung von 0.73 Sekunden Zweiter.

      Das 5 Team um Torsten und Tom mussten Fehler bedingt leider die Leine los lassen und konnten den Rückstand nicht wieder gutmachen.

      Fazit: Spaß und Spannung Pur

      Die 2h Serie etabliert sich und zeigt, dass ein Sprint Team Rennen extrem viel Spaß macht.

      Die Konstellation gute und schlechte Fahrer zu kombinieren ist ein Mega Erfolg und wird im BRO weiter umgesetzt werden.
      __________________________________________

      Bis dann mal !!! :rallye:

      Gruß,

      Slotbahnschleicher :coffee: 8|

      Dualbetrieb Heizer :rock:

      BRO, “The Racing BROthers“
    • Hallo,
      Da stimme ich Dir zu @Carrera freak .
      Ich hab läuten hören das dann irgendwelche Classics gefahren werden.
      Bin gespannt.

      Aber nachmachen der Serie lohnt sich.

      Ich wäre allerdings dafür, das wir den Rennstart auf 19.30 vorverlegen.
      __________________________________________

      Bis dann mal !!! :rallye:

      Gruß,

      Slotbahnschleicher :coffee: 8|

      Dualbetrieb Heizer :rock:

      BRO, “The Racing BROthers“