Erfahrungen zu VSR oder Engage Reglern?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Erfahrungen zu VSR oder Engage Reglern?

      Huhu zusammen,

      bin gerade über 2 Reglerangebot gestolpert und wollte mal nachhorchen, ob einer von Euch damit Erfahrung hat. Der Engage SCC001-MAG hat es mir vor allem deswegen angetan, da dieser:
      - 6A dauerhaft verträgt
      - 2-85 Ohm abdeckt
      - 9-24 V (also auch die schwarzen Carreras abdeckt)

      Der VSR VSRM002.1

      Zu dem finde ich irgendwie gar keine Angaben......

      cheers,
      Ralph
    • Werbung
    • Hi Ralph,

      vom Engage würde ich die Finger lassen. Der war vor ca. 10 Jahren mal das Nonplusultra in der Szene (und taugt natürlich auch heute noch zum ganz schnellen fahren), allerdings sind die Dinger reihenweise kaputt gegangen. An die ein oder andere Rauchwolke kann ich mich noch gut erinnern. Der ging dann (über H+T) zurück zu Andrea Scargi und war dann erstmal eine ganze Weile dort...

      Den VSR kenne ich freilich auch nicht.

      Gruß,

      Frank
    • Hi Frank,

      Besten Dank für die Info. Regler reparieren ist bei mir ja fast zum Hauptthema beim Slotten geworden....
      Alleine meine Kinder haben einen ACD, einen Truespeed und 2 Jet3 auf dem Gewissen. Bis auf einen Jet3, wo sich die Leiter von der Platine verabschiedet haben, laufen die wieder.
      Den Engage kann ich für ganz kleines Geld haben...Hat mir auch noch einen MB ESP02 angeboten....der kann aber zu wenig Strom vertragen....Da würde ich sogar mit Original Scaleauto 1/24 Angst haben....

      Cheers,
      Ralph