Digital 132 - 4,80 x 2,10 - Der Weg ist das Ziel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Digital 132 - 4,80 x 2,10 - Der Weg ist das Ziel

      Hallo,

      aktuell befinde ich mich noch auf einem Plattenmaß von 4 x 2,50. Bedingt durch räumliche Veränderungen in der Zukunft stehen mir danach 4,80 x 2,10 zur Verfügung. Mein Ziel ist es in 2 Schritten (aus Budget-Gründen) vom aktuellen Layout zu einem neuen mit einer langen Geraden (Step 1) und einer Pitlane mit zwei Tankplätzen zu gelangen (Step 2).

      Step 1 soll mit wenig Budget zu einen Layout führen, dass die gesammte länge der Platte ausnutzt.
      Step 2 soll dann das neue Layout um die gewünschte Pitlane erweitern.

      Anbei nun meine Entwürfe mit der Bitte um Feedback ob die Layouts eurer Meinung nach OK sind, oder ob es evtl. noch besserer Lösungen gibt.

      Aktuelles Layout (Ausgangsmaterial):
      Aktuell.png
      softyroyal.de/?t=6e288689


      Step 1 (Erweiterung mit "wenig" neuen Schienen):
      Step1.png
      softyroyal.de/?t=1e71e529


      Step 2 (Mit Pitlane):
      Step2.png
      softyroyal.de/?t=7a01aeec

      Bin auf euer Feedback gespannt.

      Danke!

      Viele Grüße,
      Markus
    • Werbung
    • Hallo Markus,

      also, dann will ich mal meinen Sempft dazu abgeben :D :

      Bei Step 2 mit der Pitlane: Hier könnte es sein, dass Du die zweite Pit Lane nicht triffst, da sie gleich hinter der ersten ist. Ich habe zwar nur eine einspurige Boxengasse, kenne die doppelten aber nur mit einen Einspurgeraden zwischen den beiden Pit Lane Einfahrten. Du kannst es aber auch ausprobieren.

      Andererseits hätte ich hier folgenden Vorschlag für Dein Layout Step 2 mit Boxengasse, wo ich es geändert habe. Es passt trotzdem noch genau auf Deine Platte.

      Vorschlag Step 2 geändert

      Markus_Step2.png

      Ich habe jetzt zwar nur 3 x 1/4 Geraden anstatt eine ganze SG, dafür musst Du aber auch keine Schienen schneiden. Ansonsten wäre nämlich noch die Möglichkeit nach der letzten Kurve erst eine ganze SG, 1. Einfahrtsweiche, 3 x 1/4 Geraden und dann die zweite Einfahrtsweiche. Dann musst Du aber 2 1/4 Geraden in der Mitte teilen, da Du diese ja als Einspurige benötigst.

      Ausserdem habe ich Dir noch die Weiche vor der Kurve zu Start/Ziel geändert, damit man hier die Möglichkeit hat in die Boxengasse zu fahren. Ansonsten müsste man sich auf der Gegengerade Start/Ziel, wo die Doppelweiche ist, schon entscheiden. Die dadurch herausfallende Weiche habe ich in Start/Ziel verbaut, damit derjenige der auf der Strecke ankommt, falls einer gerade aus der Boxengasse fährt. Es hat zwar normalerweise der auf der Strecke Vorfahrt, aber man weiß ja nicht, ob der andere der gerade rausfährt auch darauf achtet.

      Die kleine Lücke rechts oben solltest Du ohne Probleme zusammen bekommen.

      Gruß

      Michael
      --
      Der Weg ist das Ziel (Konfuzius)

      Aktuelles Layout: softyroyal.de/?t=559d2a5c

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Steinadler ()

    • @'Steinadler
      Zielkurve: K1 - K3 - K2 ??? Sicher?
      Macht es da nicht Sinn die schöne Kurve zu behalten und die erste SG durch 3 1/3 Gerade aufzusplitten?

      Wüde es dort also eher so lösen...
    • Mal ein Versuch von mir. Mich hat bei den Platzverhältnissen der sehr große
      freie Bereich oben links gestört - vorausgesetzt, der muss nicht frei bleiben.

      softyroyal.de/?t=3ecb9a20

      sshot-2018-06-02-[07-46-22].png
      Der Hirntod bleibt bei einigen Menschen jahrelang unbemerkt. :tongue:
      __________________________________________________________________________


      2016 - Linden Park Speedway - Planungsthread
      2016 - Linden Park Speedway - Bauthread
      bis 2015 - Linden Park Speedway 2010-2015
    • Hallo zusammen,

      dem bisherigen Feedback entnehme ich, dass meine 2 Layoutvarianten keine wesentlichen Kritikpunkte aufweisen.

      @Steinadler
      Danke für den Hinweis bzgl. den 2 Pitlanes hintereinander, werde ich auf jedenfall berücksichtigen. Da ich allerdings die ursprüngliche Zielgerade gerne übernehmen möchte, werde ich dem Vorschlag von @kalgani folgen.
      Danke!

      @slot-xtreme
      Danke auch für deinen Vorschlag, allerdings bin ich mir unsicher bzgl. der K3-K2-K1-K4 Schikane. Mir gefällt da die sanftere (K2-K3) etwas besser. Bzgl. dem Platzlinks oben, der muss nicht frei bleiben. Nachdem ich Step2 umgesetzt habe und wieder entsprechend Budget für Erweiterungen habe, gehts natürlich weiter. Denke mal 20-25m sollten es dann schon werden. Aber alles zu seiner Zeit.


      Danke für alles
      Markus
    • Werbung
    • Obere Schikane etwas schärfer, dafür die folgende Kehre etwas weicher.
      Und so umgestellt das nun die Rückführung zur Zielkurve oben liegt.

      softyroyal.de/?t=5d89a644
    • Was mir an dem Entwurf nicht so ganz gefällt sind die 4 parallelen Geraden. Da hat mir der Entwurf von Thomas besser gefallen. Knifflige Stücke und oben eine Gegengerade, bei der man kurz verschnaufen kann. Ebenfalls fliegt man dort nicht so oft ab, sodass es mit der Bergung auch weniger Probleme geben wird.
      Ich verkaufe einige Carrera D124 Fahrzeuge: Hier klicken!

      "Nur weil ich beim Slotten paranoid bin, heißt das noch lange nicht, dass sie nicht hinter mir her sind." :wacko:
    • Werbung
    • Wenn du die 2'er Geraden zusammenlegst hast du nochmals eine nette Gerade zum überholen. Ich bin mir nicht sicher, ob du die Doppelweiche nach der Schikane so treffen würdest. Also entweder die Doppelweiche davor oder die beiden Geraden von vor der Schikane nach hinten zur Doppelweiche holen.

      Die Schikane schließt dann entweder an die obere linke Kurve mit an oder eben an die Zielkurve
      Ich verkaufe einige Carrera D124 Fahrzeuge: Hier klicken!

      "Nur weil ich beim Slotten paranoid bin, heißt das noch lange nicht, dass sie nicht hinter mir her sind." :wacko:
    • k.0.m.a schrieb:

      Die 2er Geraden stehen nicht im selben Winkel, von daher nicht ganz so leicht umzusetzen wie von dir beschrieben :D
      Aber passt erstmal soweit. :danke2:
      Jetzt heißt es erstmal Umbau(Haus) vorantreiben und dann ab an den Bahnbau.

      Markus
      Hab mich doch ein wenig verschaut mit dem Winkel ... stimmt.
      Ich verkaufe einige Carrera D124 Fahrzeuge: Hier klicken!

      "Nur weil ich beim Slotten paranoid bin, heißt das noch lange nicht, dass sie nicht hinter mir her sind." :wacko:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Fieser-Kardinal ()