Neue Bahn - Layoutverbesserung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neue Bahn - Layoutverbesserung

      Hallo,

      trotz neuer Bahn bin ich am überlegen diese noch mal anzupassen.

      Die momentane Bahn läst sich toll fahren, Sie ist mir etwas zu schnell und das einzige was fehlt wäre noch mal ein langsamer Part.

      Nun habe ich diese noch mal angepasst mit mehr Kurven, die roten Striche wären eventuelle Sonderkurvenweichen.

      Falls jemand ein paar Kommentare los werden möchte, bitte gerne.

      Wie sieht es mit der Übersichtlichkeit aus?

      Gruß Bernd


      Bahn im Moment:
      Bernd NEU 3.0.jpg

      Nochmalige Anpassung:

      Umbau.jpg
    • Werbung
    • Tabs schrieb:

      Sie ist mir etwas zu schnell...
      Das hab ich hier jetzt auch noch nie gelesen... ^^

      Die Strecke so wie sie ist gefällt mir trotzdem wesentlich besser, als das Update.

      Schraub zur Not lieber die Volt bzw. die CU runter, aber langsame Parts auf einer Rennstrecke... findest du nicht auch, dass sich das widerspricht?
    • Lister schrieb:

      Ich glaub dass sie ihm zu kurz und weniger anspruchsvoll ist, wenn ich mir das nächste Layout so ansehe.
      Schon klar, deswegen ja auch der Smiley. ;)

      Lister schrieb:

      Gefällt mir, nur würd ich diese Überlappungen, speziell die Kurve über der Boxengasse ändern,bzw. raus nehmen, sieht auch net gut aus, wenn da ne Kurve über diese führt.
      Der komplette Part nach der diagonalen Gerade müsste eigentlich nach oben, dann passt auch die Übersichtlichkeit wieder.

      Trotzdem ist vor allem die letzte Kurve ein deutlicher Rückschritt gegenüber dem Ist-Zustand.

      Und den Rest könnte ich mir zwar gut für eine Rally- oder Test-Strecke vorstellen, aber nur schwer für eine Rennstrecke - wobei da natürlich jeder so seine eigenen Vorstellungen hat.

      Leider hat @Tabs keinen Link dazu gepackt, sonst könnte man mal ein wenig rumspielen... *mit dem Betonpfeiler wink* :D
    • Anspruchslos ist die bahn doch nur wenn du konstante Zeiten über 50 Runden fahren kannst. Z.b. 8.300 bis 8.390.
      Oder was meint ihr?
      Ich finde ne Bahn auf der man sehr selten deslottet eher von Vorteil, gerade im Rennbetrieb. Nur so n paar runden drehen ohne Zeitmessung entspannt gegen 2 Ghosts - is ok aber nicht Maß der Dinge für n gutes Layout.
    • Werbung
    • Hallo,

      oh sorry, wie geht das mit dem Link?


      Sorry, mit zu schnell meinte ich, dass die Vollgasstrecke ja schon über der Schnecke losgeht dann nach der geraden kurz runter vom Gas wieder Vollgas und eine schnell zu fahrende Kurve, der schwierige Teil ist sehr kurz, finde ich.

      Gruß

      Bernd
    • Hab mal was versucht, weiß aber nicht ob das deine Vorstellung trifft.
      Außerdem finde ich das Ausgangslayout wirklich sehr gut!

      softyroyal.de/?t=3644bc63


      Was wollte ich damit erreichen?
      - Kurve 2 langsamer
      - anspruchsvoller Teil zur Anfahrt der oberen Kehre
      - längere Gerade um wieder einen knackigeren Bremspunkt zu schaffen
      - Knick in der Gerade damit diese nicht Vollgas, aber sehr schnell gefahren werden kann
      - Einfahrt Schnecke mit starkem Gegenschwung versehen.
      - jeweils 3x K1 außen

      Aber nochmal, ich finde das aktuelle Layout auf dem Papier sehr gelungen.
    • Werbung
    • Hallo,

      danke, werde mal darüber nachdenken, finde ich gut.

      Etwas kniffeliger, genau dies möchte ich haben, da bei meinem jetzigen Layout der Teil, wo man Zeit bei einem Rennen aufholen kann, nur im Infield erfolgen kann.

      Gruß

      Bernd
    • Hallo,

      hier die Links.

      Vorhandene Bahn:

      softyroyal.de/?t=2e46c67e

      Bernd NEU 3.0.jpg

      Neu geplante Bahn:

      softyroyal.de/?t=1682007a

      Bernd NEU 3.0.jpg

      Gruß

      Bernd
      Dateien
      • Umbau1.jpg

        (616,83 kB, 16 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Neu

      Ich würde die Zielkurve zumindest in K2-K2-K3 abändern wollen, damit man auf Start-Ziel zumindest etwas rausbeschleunigen kann.
      Hab auch noch den Übergang von Kurve 1 > Kurve 2 etwas geändert: softyroyal.de/?t=72e6b467
    • Neu

      Ich würde die Schnecke entweder lassen wie sie ist und die Herausforderung irgendwo anders suchen oder sie spiegeln und nach links ans Ende der Start-/Ziel-Geraden setzen.

      Allgemein glaube ich, dass die Strecke an Anspruch gewinnen könnte, wenn man sie einfach an ihrer Vertikalachse spiegeln und die Box entsprechend anpassen würde (schade, dass man bei Digitalbahnen nicht einfach auf Knopfdruck die Fahrtrichtung ändern kann).

      Edit:

      IMG_1275.JPG

      softyroyal.de/?t=3645cda5

      In die Schnecke rein wird es sicherlich tricky, den richtigen Bremspunkt zu finden und in die Start/Ziel muss man jetzt mit etwas mehr Gefühl beschleunigen, wenn man schnell sein will - vielleicht genügt das ja schon, um dem Layout mehr Anspruch zu verleihen?!

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Vau Acht ()

    • Werbung
    • Neu

      Hallo,

      hier noch mal mit neuer Anpassung, wo sollte man denn noch eine Kurvenweiche einbauen?

      Der rote Strich soll schon mal eine Kurvenweiche darstellen.



      Gruß Bernd


      softyroyal.de/?t=488b49ba

      Umbau1-3.jpg