Trabant 601

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo alle zusammen,

      habe auf der Revell Homepage herumgestöbert.
      Dort sind ja mittlerweile von den beiden fertigen Trabant 601 Modellen Bilder eingestellt. Die sehen wirklich klasse aus.
      Ich betreibe das Hobby nur noch nicht so lange, so dass ich leider bisher keinerlei Erfahrung mit Revell Modellen habe. Wie lassen die sich denn so fahren im vergleich zu anderen Herstellern?? Sind nacharbeiten erforderlich etc.? Werd glaub ich um beide nicht drum rum kommen...
    • Werbung
    • RE: Trabant 601

      Moin,
      habe von Revell zwei NSU. Die beiden Knutschkisten warten schon auf Gegner wie den Trabi. (Hoffentlich sind die nicht aus Pappe) :D
      Richtig gut fahren lassen die sich bei mir nur mit Magnet. Ohne sind die fast unfahrbar. Finde sie zwar sauschnell, aber mit der Bremse hapert es doch ganz schön. Zudem weiß ich garnicht ob es so kleine Ortmänner gibt. Nachteilig ist bei den Kisten auch der sehr kurze Radstand und die Höhe des Autos.
      Wenn du also geile kleine Autos zum Rennen mit Magnet sucht, dann hole sie dir. Bei mir sind die Trabis ein Pflichtkauf.
      Zum fahren ohne Magnet und den erforderlichen Umbauarbeiten werden sich bestimmt noch andere Leute zu Wort melden
      Gruß
      rolf


      Streite dich nie mit Idioten, sie ziehen dich auf ihr Niveau herunter und schlagen dich dort mit Erfahrung!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ronson ()

    • RE: Trabant 601

      Original von Ronson
      Zudem weiß ich garnicht ob es so kleine Ortmänner gibt. Gruß
      rolf


      hi rolf

      die gibts! wir haben gerade am wochenende bei all unseren nsu's ortmänner draufgemacht! jedoch war das ne ziemliche fummelei da die nsu's ziemlich marode felgen drauf haben.. und falls du ne rsm hast wirst du acuh problem mit dem schleifbrettchen bekommen... du kommst schon bei der aretierung der rsm an bevor die felgen das schleifbrettchen berühren.. mit zwei schleifbrettchen klappts dann aber.

      jetzt laufen sie auch ohne magnet ziemlich gut auf unserer holzbahn...jedoch sind sie ein wenig über motorisiert, deshalb fahren wir sie auf 9-10 volt...da kommt dann aber so richtig freude auf!

      liebe grüsse

      mike
    • Werbung
    • Original von Flo for Race
      hoffentlich muss man auf dem revell trabi nicht wie in echt 2-3 jahre warten und kann sich noch nicht mal die farbe aussuchen
      :gggg:


      2-3 Jahre?

      Ich dachte, dass waren um die 20 Jahre ....

      Oder muss man das jetzt auch in 1/32 umrechnen? :D

      Gruß Homer

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Homer-J. ()

    • Moin,
      Für einen Lada oder einen Wartburg musste man sich 20 Jahre gedulden..

      Warum habt ihr auch so teure Autos haben wollen? ;) ;)
      gruß
      rolf


      Streite dich nie mit Idioten, sie ziehen dich auf ihr Niveau herunter und schlagen dich dort mit Erfahrung!
    • Wahrscheinlich nur mit Zweitakter; und dann wären wir wieder beim Thema "Rauchen auf der Bahn :D.

      Gruß Slotman 8)
    • Werbung
    • ...also ich hab jetzt auch mal geguckt...

      Trabant schön und gut ... der rote gefällt mir ganz gut, aber den
      schwarzen find ich total 90er-Jahre-Prollo-Tuning-mäßig versaut,
      mit dieser hässlichen Möchtegern-BMW-Niere im Grill...

      Ich würd mich übel freuen, wenn die den Hobel noch als
      Werks-Rallye-Version rausbringen würden.. *fotosuch*

      da:



      aber was ganz anderes:

      Wie GEIL sind denn bitte die Simcas ????? *japps*

      Bug :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bugsen ()

    • Original von Bugsen
      .Trabant schön und gut ... der rote gefällt mir ganz gut, aber den
      schwarzen find ich total 90er-Jahre-Prollo-Tuning-mäßig versaut,
      mit dieser hässlichen Möchtegern-BMW-Niere im Grill...

      IBug :)


      Hi Bug,

      da haste Recht, beim Anblick des Schwarzen war ich auch enttäuscht. Die Dinger aus dem TLRC... hmmm, es gab in der DDR-Meisterschaft sooooo schöne Farbvarianten (Klaus Schumann, Ralf Unbehaun usw... hab jetzt leider keine Pic's.), lechz, warum machen die diese Neuzeitkisten?

      Aber egal, man muß sie einfach alle haben... und dann die NSU's, Cortina's und Simca's plätten! :D

      Grüße,

      Frank
    • Hallo,

      das der schwarze Trabant von Großmann den "BMW" Grill hat, finde ich auch nicht so schön, zumal ich das original auch nur ohne kenne! Falls ich mir einen kaufen werde, und davon gehe ich mal aus, dann wird es definitiv der rote sein.
      Dateien
      • 08387.jpg

        (53,53 kB, 1.559 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • tlrc05_13.jpg

        (140,97 kB, 1.439 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      der Bleidaumen
    • Werbung
    • Hallo,

      auch wir werden uns die Rennpappen zulegen und gleichzeitig eine Rennserie mit den Trabis fahren.
      Das ist bei uns Pflicht !!!.

      Mal sehen wie dei Dinger dann so laufen werden .
      Aber uns ist schon klar das ein Trabbi nich so eine Strassenlage haben kann wie ein Audi R8C.
      Deswegen fahren wir die Serie fast OOTB.
      nur Ortmann Reifen werden Erlaubt sein.

      in 1:24 habe ich schon einen da stehen

      Gruß

      Stefan
      Dateien
      • Trabant_small.jpg

        (3,79 kB, 1.464 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Übersetzungsfächer 1:24 ab SOFORT als Freeware erhältlich






      [b]
      Verkaufe einige Autos und Zubehörteile.

      [/b]

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Badischer Stiernacken ()

    • Original von red&yellow
      Hi Stefan,

      ist Dein 1:24er einer von diesen unsagbar gräßlichen Revell-Kits? Oder hatteste da 'ne andere Quelle?

      Und, wo ich grad dabei bin: Brauchste nun eigentlich noch was von den Sound-CD's??? Die stauben langsam ein bei mir! :D

      Grüße,

      Frank

      P.S.: Hatteste wenigstens auch in 1:1 mal das Vergnügen, 'ne Pappe zu heizen???


      Hi Fränky,

      was die Motoren CD angeht kannst du die Manfred Luther zum nächsten Fly Classic Rennen am 6.11 geben ???

      Und der Trabbi ist der von Revell aber ich habe ihm das Dach etwas verschönert den das Original sah richtig bescheiden aus.
      und in 1:1 bin ich die pappe auch als Wossi gefahren und ich muss sagen das machte echt fun.

      Gruß

      Stefan
      Übersetzungsfächer 1:24 ab SOFORT als Freeware erhältlich






      [b]
      Verkaufe einige Autos und Zubehörteile.

      [/b]
    • Hi Guude,

      den Kit hatte ich einmal probiert, würg, niiiiiiiiiiiiiiiiiiieeeeeeeeeeeee wieder! Was schlimmeres hatte ich vorher und hinterher nicht zu sehen bekommen. Die Ähnlichkeit zum Original ist zwar in Fragmenten vorhanden... aber die Paßgenauigkeit war unbeschreiblich. Muß unter Alkoholeinfluß entwickelt worden sein, von der Zweitaktfahne kann's jedenfalls nicht kommen! :P

      Naja, der 32er sieht dagegen affengeil aus, das ich die früheren Farbvarianten vermisse, ist zu verschmerzen. Hab genügend Fotomaterial, um's selbst zu verwirklichen.
      Und Rennserie? Jepp, seit ich weiß, das da was kommt, plane ich was dergleichen. Ob's nur mit den 601 sein wird, weiß ich noch nicht. Hätte aber seinen ganz eigenen Charme. Auch wenn die hiesigen Kollegen da wohl nix mit anfangen können. Wie habt Ihr euch das vorgestellt? Auch nur Trabbis?
      Zur Not wird mit der größten Errungenschaft sozialistischem Fahrzeugbaus eben die Revell-interne Konkurrenz vernascht! =) =) =)
      Ei verbibsch nich nochemoal!

      Grüße,

      Frank

      P.S.: Der Rest geht klar... falls da noch was ist, machen wir's per Mail!