Trabant 601

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Liefertermine lt.Revell

      Hallo Bleidaumen und alle anderen,

      ich warte auch sehnsüchtig auf die Condomi-Pappe von
      Mario Schuhmann.
      Auf der Website von revell.de stehen folgende
      Auslieferungsdaten Trabant 1/2007 und Simca 2/2007.#
      Das war schon mal beim Trabi auf 12/2006 und beim Simca
      auf 1/2007.
      Also scheint es Verzögerungen zu geben.
      Ist zwar Schei... äh schade aber "schau mer mal".

      Gruß Gerhard
    • Werbung
    • Hallo,

      ich kann Euch die Trabis auch liefern. Ich habe sie da!!!!
      Ebenfalls beide für 80 Euro incl. Versand.

      Wer welche will, bitte melden!

      Gruss
      Stefan

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von RennbahncenterLeonberg ()

    • Hallo,

      hier zwei Bilder.
      Die Teile sind echt klasse! Kein Witz!!
      Gar nicht mehr so der Retrostil wie die anderen Autos. Zum knuddeln! =)
      Dateien
      • TrabantBeide1.jpg

        (75,04 kB, 425 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • TrabantBeide2.jpg

        (87,66 kB, 398 mal heruntergeladen, zuletzt: )

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von RennbahncenterLeonberg ()

    • Werbung
    • Moin,
      sind die aus Kunststoff oder Presspappe? :mua: :mua: :mua:
      gruß
      rolf


      Streite dich nie mit Idioten, sie ziehen dich auf ihr Niveau herunter und schlagen dich dort mit Erfahrung!
    • Hallo,

      schöne Bilder gibt es auch schon bei slotfun unter den Neuheiten zu sehen. Der rote Trabant gefällt mir dabei immer mehr, besonders die Heckscheibe :D :tongue: =)!!
      der Bleidaumen
    • Moin Bleidaumen,

      ja, das Modell gefällt mir auch. Wenn es aber nach dem "mir gefällt es auch" gehen würde, dann wäre ich Frau und Kinder los und meine Wohnung wäre voller Slotmodellvitrinen :D :D :D...

      Spaß beiseite. Da hat Revell ein schönes Modell auf die Räder gestellt =)!

      Beste Grüße,
      Guido
    • Werbung
    • Hi Dr. Slot,

      Da ich aber aus den alten Bundesländern binn kommt für mich ein Pappe-Renner nicht in frage

      Was hat das denn mit der Herkunft zu tun?

      Ach so, weil für die meisten Wessis alles grundätzlich Mist ist, was mit dem Osten zu tun hat?

      Herzliche Grüße

      Carsten
    • die dinger sehen einfach nur genial aus, eigentlich braucht man die pappen und nsu um damit rennen gegeneinander zu fahren, osten vs. westen sozusagen, diese kreissägenblätter von reifen versprechen auch sehr interessantes fahrverhalten
      ich sag nur Plichtkauf
    • Werbung
    • Original von Carsten Müller
      Hi Dr. Slot,

      Da ich aber aus den alten Bundesländern binn kommt für mich ein Pappe-Renner nicht in frage

      Was hat das denn mit der Herkunft zu tun?

      Ach so, weil für die meisten Wessis alles grundätzlich Mist ist, was mit dem Osten zu tun hat?

      Herzliche Grüße

      Carsten


      Hi Carsten,

      hey, Du wirst mir immer sympathischer! =)

      Grüße,

      Frank, ehemaliger Staatsbürger der DDR, Ex-Fahrer zweier 601, der damit nicht nur schöne, sondern auch gegenteilige Erfahrungen gemacht hat und sich trotzdem ganz ohne nostalgische Verklärung an diese Zeit zurück erinnert...
    • Hi, also ich wüßt nicht wie das zusammen passen soll NSU gegen Trabbi.

      Bäh, die Dinger kommen mir nicht ins Haus.


      Zitat:
      die dinger sehen einfach nur genial aus, eigentlich braucht man die pappen und nsu um damit rennen gegeneinander zu fahren, osten vs. westen sozusagen, diese kreissägenblätter von reifen versprechen auch sehr interessantes fahrverhalten
      ich sag nur Plichtkauf
      "Die Tat unterscheidet das Ziel vom Traum."
    • Original von Dr. Slot
      Der Trabant ist für mich weder Rennwagen noch Auto, sondern eher eine lächerliche Kiste auf vier Räder aus Zeiten der Mauer und deshalb würde ich für ein Modell davon keinen Cent ausgeben.


      Ach Leo...

      ... dazu paßt am besten der bekannteste Spruch vom Dieter Nuhr. :P

      Nur mal ein ganz kleiner Punkt wegen der "lächerlichen Kiste": Die Pappe namens 601 kam späte 50er, frühe 60er raus... wenn ich vergleichbare Autos westeuropäischer Produktion aus der selben Ära sehe: Wo bitte, ist da ein Unterschied???
      Außer dem Viertakter...

      Und hast Du jemals ein Rennen mit einem vollen Feld von 601 gesehen? Sicher nicht... aber ca. 85PS haben ausgereicht, um so ein Teil auf Spitze über 180 zu bringen, was locker für geiles Racing langte.


      Naja, wer keine Ahnung hat, sollte 'de Goschen halte... :rolleyes:

      Man sieht sich!

      Frank