Randstreifen mit Kopfsteinpflaster

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo zusammen

    Heute geht es darum ranstreifen selber zu bauen.

    Das heutige Beispiel zeigt wie man einen Randstreifen im Pflasterstein Obtik bauen kann mit einfachen Mittel.

    Die Idee enstand aufgrund eines berichtes hier im Forum über die Erstellung eines Stück Bahn mit einzelnen steinchen in 3mm mal 3 mm größe die sehr gefallen haben.

    Da wir alle randstreifen auf unserer Bahn selber bauen dachte ich mir es währe Interessant wenn ich mal eiN Stück Randstreifen baue das nicht die Standartoberfläche hat sondern etwas Anspruchvolleres.

    Das stück Bahn was jetzt beschrieben wird ist die letzte Kurve vor Start und Ziel ....wer die nicht vernünftig fährt hat die ganze Rundenzeit geschrottet.

    los gehts.

    als erstes wird das ensprechende Stück in einem 3 - 4 mm Starken Material ausgeschnitten . Ich nehme gern Hartfaser Platte oder alte Schrankrückwand da ich die Radien mit einem Cuttermesser schneiden kann und nicht die Oberfräse in gang bringen muss mit Radien Anschlag.



    jetzt werden die Schienen mit Kreppband abgeklebt und das ensprechende Stück mit Glasfaserspachtel gefüllt ( nur so glatt streichen wie es der Spachtel hergibt )





    Nachdem die Spachtelmasse ausgehärtet ist werde mit Bleistift dem radius folgend Lienen aufgezeichnet.
    Dann mit dem Dremel die Linien freihand nachfresen ( wichtig weil mit Radienanschlag sieht es später nicht aus wie Kopfsteinpflaster )



    Fertig .... ungefähr 30 min gefräst sieht schon ganz gut aus . jetzt habe ich manche Stellen nachgeschliffen und andere nicht um keine zu glatte Oberfläche zu bekommen .Wer will kann es natürlich Plan machen. Doch es sollte ja eine schwierige Kurve werden.




    jetzt abkleben um die Streckenbegrenzung zu lackieren.



    Streckenbegrenzung fertig. Als nächstes wird mit dem Pinsel der Bereich der Steine Grau lackiert und wenn der lack troken ist wird die Fläche mit der Rolle mit wenig Farbe ( eher Tampondruck als lacken ) lackiert.


    so jetzt denn rest noch mit Grünstreifen , Kiesbett, Zaun und Reifenstapel dekorieren und fertig.

    so sieht es dann aus



    Jetzt noch auf der Bahn einbauen und es gibt eine Kurve mit Kopfsteinpflaster Randstreifen.


    Viel Spaß für die die es auch probieren wollen.

    Grüße vom Fuhsering

    Karsten

    153 mal gelesen