Fahren Sie zur Hölle und Anbau

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • So weit war das Grunddiorama nun fertig. Was fehlte war natürlich das Plakat mit dem Titel: Fahren Sie zur Hölle! Dazu habe ich aus Messingstangen ein Gerüst gelötet. Ist am einfachsten und ging am schnellsten. Da ich sechs gleiche Gitterelemente benötigte, habe ich aus MDF eine kleine Schablone gebaut:




    Das Egebnis:




    An die Stangen kam ein passendes Messingblech und zum Schluss alles mit ein wenig Farbe versehen:




    Einmal im Modellbauwahn ;( :D , dachte ich mir, dass das Diorama vielleicht zu klein ist, und eine an- und abbaubare Verbreiterung gebrauchen könnte... :whistling: :whistling: ! Kurz um, ein bisschen MDF zusammengesägt, die passenden Halterungen gebaut und alle mit Grünzeug versehen. So konnte Ron selber entscheiden, wie er das Diorama nutzen wollte. Entweder draußen auf einer speziellen Halterung (dazu später mehr...) oder indoor, falls das Wetter nicht mitspielt:







    Zum Befestigen wurden Muttern ins Holz geschraubt






    Gruß Guido

    106 times read