Terms Of Use

  1. Nutzungsbedingungen

    1. §1. Geltungsbereich

      Für die private Nutzung des Forums freeslotter.de von Michael Juchem, 50226 Frechen (nachfolgend "Anbieter" genannt) gelten nachfolgende Bedingungen der §§ 1 bis 6 und des §§ 8.
      Für registrierte Hersteller und Werbepartner gilt zusätzlich auch §7 dieser Nutzungsbedingungen.
      Die Nutzung des Forums ist nur zulässig, wenn Sie diese Nutzungsbedingungen akzeptieren und sich an diese Regeln halten. Die Begriffe „Nutzungsbedingungen“ und „Vertrag“ werden für diesen Text im Folgenden synonym verwendet.
      Hinweis: Auch wenn aus sprachlichen Gründen im Folgenden das generische Maskulinum (z.B. „Nutzer“) im Text steht, sind damit immer alle Personen egal welchen Geschlechts beinhaltet und gemeint.
    2. § 2 Registrierung, Vertragsschluss und -gegenstand

      1. Voraussetzung für die Nutzung des Forums ist die Registrierung über das entsprechende Online-Formular. Bei der Registrierung muss eine gültige E-Mail Adresse und eine prüffähige Identität (Vorname, Name, Alter, Anschrift oder Webseite mit Impressum) angegeben werden. Diese Identitätsdaten werden im Rahmen des berechtigten Interesses nach Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO zur Sicherstellung einer legalen Nutzung und zur Durchsetzung der Nutzungsbedingungen dieses privaten Forums verarbeitet. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt nur zu den genannten Zwecken, es sei denn diese Nutzungsbedingungen oder gesetzliche Anforderungen sehen andere Verwendungen und Fristen vor. Nach der Registrierung über das Online-Formular im Forum bekommen Sie eine Bestätigungsemail zur Verifizierung Ihrer Daten zugeschickt, anhand derer Sie Ihre Registrierung bestätigen müssen. Mit der Aktivierung Ihres Accounts durch den Anbieter, kommt der unentgeltliche Foren-Nutzungsvertrag nach diesen Nutzungsbedingungen zustande (Vertragsschluss).
      Sowohl Sie als Nutzer als auch der Anbieter verzichten ausdrücklich auf die Einrede der Schriftform und erklären beidseitig bei allen Willenserklärungen im Zusammenhang mit der Nutzung des Forums mit der Textform, also auch Verwendung von E-Mail, einverstanden zu sein.
      2. Vertragsgegenstand ist die kostenfreie Nutzung der Funktionen des Forums als Online-Kommunikationsplattform. Hierzu wird Ihnen als Nutzer ein „Account“ bereitgestellt, mit dem Sie neue Themen und Beiträge im Forum entsprechend den Vorgaben dieser Nutzungsbedingungen einstellen können.
      3. Es gibt grundsätzlich keinen Rechtsanspruch auf Freischaltung eines Accounts oder Teilnahme am Forum. Es gilt weiterhin das uneingeschränkte Hausrecht des Anbieters, das von den Teammitgliedern gemäß dieser Nutzungsbedingungen durchgesetzt werden darf.
      4. Ihr Foren-Account darf nur von Ihnen selbst genutzt werden. Ebenso sind Sie als Inhaber des Accounts für den Schutz vor dessen Missbrauch verantwortlich. Ihre Zugangsdaten sind daher vor dem Zugriff Dritter zu schützen. Wird Ihnen bekannt, dass Dritte Ihre Zugangsdaten kennen, müssen Sie unverzüglich ihr Passwort ändern.
      Tipp: Nutzen Sie eher lange als komplexe Passwörter (z B. „PferdCarrera8usteblum-karneval“ anstelle von „mxzpt.lk8“).
      Die Verwendung von markenrechtlich geschützten Worten und Internetadressen als Benutzername ist nicht erlaubt.
      5. Sinn und Zweck des Forums ist ein an die Öffentlichkeit gerichteter "Markt der Meinungen" über alle mit dem Slotracing zusammenhängenden Themenkomplexe. Dies sind insbesondere Beiträge über Hersteller von Slotcars und Slotbahnen, den Eigenbau von Slotcars und Slotbahnen, über zugehörige Elektronik und weitere Bestandteile von Slotcars und Slotbahnen, die Slotracing-Rennszene, über Motorsport mit Bezug zum Slotracing und generell der Erfahrungsaustausch und die Problembeseitigung im Zusammenhang mit Slotracing. Es soll zu diesen Themen unter den Nutzern ein friedlicher und respektvoller Umgang ohne beleidigende Anfeindungen gepflegt werden.
      6. Nutzer welche vorab eine feste Jahresgebühr gemäß Angebot im Forumshop entrichten, werden von der Anzeige von Werbebannern ausgenommen und erhalten höhere Anzahlen von möglichen Konversationen und Bildern im Galeriebereich. Bei einem Ausschluss aus dem Forum wegen einer Kündigung gemäß §6 Abs. 3 verfällt die Jahresgebühr.
    3. § 3 Nutzung des Forums

      1. Als Nutzer verpflichten Sie sich, keine Beiträge zu veröffentlichen, die gegen diese Nutzungsbedingungen, die guten Sitten oder gegen geltendes deutsches und europäisches Recht verstoßen. Es ist Ihnen insbesondere untersagt,
      a. beleidigende, verleumderische oder unwahre Inhalte zu veröffentlichen;
      b. unerwünschte Werbung (SPAM) über das Forum an andere Nutzer zu versenden;
      c. gesetzlich, insbesondere durch das Urheber- und Markenrecht, geschützte Inhalte (z.B. Texte oder Fotos) ohne entsprechende Berechtigung zu verwenden;
      d. wettbewerbswidrige Handlungen vorzunehmen;
      e. ein Thema mehrfach im Forum einzustellen (Verbot von Doppelpostings);
      f. Presseartikel Dritter ohne Zustimmung des Urhebers im Forum zu veröffentlichen;
      g. Werbung in eigener Sache im Forum ohne ausdrückliche Genehmigung durch den Anbieter zu betreiben. Dies gilt auch für sog. Schleichwerbung, insbesondere Affiliate-Links oder das Verlinken der nicht privaten Homepage in der Signatur oder innerhalb von Beiträgen.
      h. unmittelbar hintereinander mehrere Beiträge in einem Thema zu verfassen. Beiträge können editiert werden und es ist gute Brauch, Überarbeitungen zu kennzeichnen.
      i. Vollzitate (Fullquotes) als direkte Antwort auf einen Beitrag.
      Lange Vollzitate sind auch bei späteren Antworten unerwünscht.
      j. Zitate mit Bildanhängen sind wegen der Unübersichtlichkeit ebenfalls unerwünscht und sollten nur bei Erforderlichkeit für das Verständnis des Beitrags in Ausnahmefällen erfolgen.
      2. Auf externe Webseiten verweisende Links (externe URL) sind für private Foren-Nutzer nur über das Benutzer-Profil des Forums oder in Beiträgen zulässig, sofern diese externen URL zur Illustration von Problemlösungen oder als Beispiel für Antworten auf gestellte Fragen und zweifelsfrei nicht als Werbung in eigener Sache gedacht ist. Sollte es mehrere externe Bezugsquellen für bestimmte Waren geben, sollen mehrere Quellen angegeben werden. Im Zweifelsfall entscheidet das Team über die Zulässigkeit der Verwendung externer URL.
      3. Als Nutzer verpflichten Sie sich, vor der Veröffentlichung Ihrer Beiträge und Themen diese daraufhin zu überprüfen, ob diese Angaben enthalten, die Sie nicht veröffentlichen möchten. Ihre Beiträge und Themen können in Suchmaschinen erfasst und damit weltweit zugreifbar werden. Ein Anspruch auf Löschung oder Korrektur solcher Suchmaschineneinträge gegenüber dem Anbieter ist ausgeschlossen.
      4. Im Forum herrscht grundsätzlich Meinungsfreiheit.
      Davon ausgenommen sind alle Inhalte (z. B. Accountnamen, Profileinträge, Texte) mit radikalem, nationalistischem, sexistischem, pornographischem oder anderweitig illegalem Inhalt sowie externe URL mit Verweisen auf solche. Dasselbe gilt für alle diskriminierenden Äußerungen, bzw. über Nationalitäten, Minderheiten, Religionen, Glaubensrichtungen oder Behinderte.
      Alle derartigen Inhalte werden von den Teammitgliedern umgehend nach Kenntnisnahme gelöscht.
      Auch allgemeinpolitische Äußerungen, die keinen Bezug zum Thema des Forums haben, sind nicht gewünscht und können vom Team jederzeit gelöscht werden.
      5. Das Forum beinhaltet eine Meldefunktion, mit der zweifelhafte Inhalte an das Team gemeldet werden sollen. Das Team hat das Recht, Beiträge zu bearbeiten und auch zu löschen, wenn dies aufgrund des Inhaltes als angemessen empfunden wird. Was im Rahmen dieser Nutzungsbedingungen „angemessen“ ist und was nicht, liegt im Ermessen der Teammitglieder.
      6. Streitigkeiten zwischen Nutzern dürfen nicht in Beiträgen ausgetragen werden. Hierfür sind Konversationen oder andere außerhalb des Forums liegende Kommunikationswege zu nutzen. Das Team hat die Pflicht Streitigkeiten zu unterbinden und entsprechende Beiträge zu löschen.
      7. Den Anweisungen der freeslotter Teammitglieder ist immer Folge zu leisten. Es gibt keine Ausnahmen zu dieser Regel. Öffentliche Diskussionen über die Arbeit der Teammitglieder sind untersagt. Sollte sich ein Nutzer von einem Teammitglied ungerecht behandelt fühlen, kann der Nutzer sich per Konversation oder E-Mail an den Anbieter (@michael) wenden und diesen zur Klärung auffordern. Die Entscheidung des Anbieters ist endgültig.
    4. § 4 Übertragung von Nutzungsrechten

      1. Das Urheberrecht für Ihre Themen und Beiträge, soweit diese urheberrechtsschutzfähig sind, verbleibt grundsätzlich bei Ihnen als Nutzer. Sie räumen dem Anbieter jedoch mit Einstellung eines Themas oder Beitrags das Recht ein, das Thema oder den Beitrag inkl. evtl. beigefügter Bilder dauerhaft auf seinen Webseiten vorzuhalten. Zudem hat der Anbieter das Recht, Ihre Themen und Beiträge zu löschen, zu bearbeiten, zu verschieben oder zu schließen.
      2. Die zuvor genannten Nutzungsrechte bleiben auch im Falle einer Kündigung des Foren-Accounts bestehen. Es besteht keine Verpflichtung des Anbieters auf Löschung von Inhalten ehemaliger Nutzer.
    5. § 5 Haftungsbeschränkung

      1. Der Anbieter des Forums übernimmt keinerlei Gewähr für die im Forum eingestellten Inhalte, insbesondere nicht für deren Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität.
      2. Der Anbieter wird sich bemühen, den Dienst möglichst unterbrechungsfrei zum Abruf und zur Nutzung durch registrierte Nutzer anzubieten. Auch bei aller Sorgfalt können Ausfallzeiten dennoch nicht ausgeschlossen werden, in denen die Webserver auf Grund von technischen oder sonstigen Problemen, die nicht im Einflussbereich vom Anbieter liegen (Verschulden Dritter, höhere Gewalt, Angriffe gegen die Infrastruktur durch Hacker etc.), über das Internet nicht abrufbar ist. Der Nutzer erkennt an, dass eine 100%ige Verfügbarkeit der Website deswegen nicht zu realisieren ist und auf diese kein Anspruch besteht.
      3. Der Anbieter behält sich das Recht vor, Inhalt und Struktur der Plattform sowie die dazugehörigen Benutzeroberflächen zu ändern und zu erweitern, wenn hierdurch die Zweckerfüllung des mit dem Nutzer geschlossenen Vertrags nicht oder nur unerheblich beeinträchtigt wird. Dies gilt auch und vor allem für Änderungen an der Software, die aus Sicherheitsgründen vorgenommen werden müssen. Weiterhin darf der Anbieter diese Nutzungsbedingungen überarbeiten um sie neuen technischen, rechtlichen oder organisatorischen Bedingungen anzupassen, Fehler zu beheben oder Lücken zu füllen. Der Anbieter wird die Nutzer je nach Dringlichkeit und Umfang der Änderungen entsprechend über diese informieren.
      4. Der Anbieter haftet sonst nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Bei mittlerer und leicht fahrlässiger Verletzung von Haupt- und Nebenpflichten aus diesem Vertrag haftet der Anbieter nicht. Die Haftung für Schäden, die in den Schutzbereich einer vom Anbieter gegebenen Garantie oder Zusicherung fallen sowie die Haftung für Ansprüche aufgrund des Produkthaftungsgesetzes und Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit bleibt hiervon unberührt.
    6. § 6 Laufzeit / Beendigung des Vertrags

      1. Diese Vereinbarung wird grundsätzlich auf unbestimmte Zeit geschlossen.
      2. Die Nutzer können durch Antrag auf Löschung ihres Accounts diese Vereinbarung ohne Einhaltung einer Frist kündigen. Wenn ein Nutzer seinen Account löschen lässt, bleiben seine öffentlichen Beiträge, insbesondere alle Beiträge im Forum, weiterhin für alle Leser sichtbar, der Account ist jedoch nicht mehr abrufbar und wird im Forum mit „Gast“ gekennzeichnet. Die Identitäts- und Profildaten sowie die Konversationen werden gemäß § 2 Abs. 1 i.V.m § 6 Abs. 3 behandelt und zum frühestmöglichen Zeitpunkt gelöscht.
      3. Der Anbieter kann den Nutzungsvertrag mit Ihnen jederzeit mit einer Frist von 14 Tagen kündigen. Der Anbieter wird Ihnen die Kündigung durch PN im Forum und durch E-Mail an die von Ihnen hinterlegte E-Mailadresse mitteilen. Anschließend können Sie bis zum Erreichen des Kündigungsfristendes ihre eigenen Inhalte, nicht jedoch die Inhalte anderer Personen, aus dem Forum sichern. Mit Erreichen des Kündigungsfristendes wird ihr Account zunächst deaktiviert und i.d.R. 14 Tage später auch gelöscht. Sofern der Anbieter vermuten muss, dass ein Nachweis ihrer Forennutzung zur Abwehr von Rechtsansprüchen notwendig ist, richtet sich die Löschung nach den Verjährungsfristen des BGB.
      4. Beim Verstoß gegen diese Nutzungsbedingungen, insbesondere gegen die Regeln des § 3, kann der Anbieter, unabhängig von der jederzeit möglichen fristgerechten Kündigung, auch die folgenden Sanktionen gegen Sie verhängen:
      a. Löschung oder Abänderung von Inhalten, die der Nutzer eingestellt hat;
      b. Ausspruch einer Abmahnung durch Verwarnung, die zur Sperrung der Signatur oder des Avatars führen kann,
      c. temporäre Sperrung des Zugangs zum Forum oder
      d. in Fällen von wiederholten oder schwerwiegenden Verstößen auch die fristlose außerordentliche Kündigung dieses Nutzungsvertrages.
      5. Sollten Dritte oder andere Nutzer den Anbieter wegen möglicher Rechtsverstöße in Anspruch nehmen, die a) aus den von Ihnen als Nutzer eingestellten Inhalten resultieren und/oder b) aus der Nutzung der Dienste des Anbieters durch Sie als Nutzer entstehen, verpflichten Sie sich als Nutzer, den Anbieter von jeglichen Ansprüchen, einschließlich Schadensersatzansprüchen, freizustellen und dem Anbieter die Kosten zu ersetzen, die diesem wegen der möglichen Rechtsverletzung entstehen. Der Anbieter wird insbesondere von den Kosten der notwendigen Rechtsverteidigung freigestellt. Der Anbieter ist berechtigt, hierfür von Ihnen als Nutzer einen angemessenen Vorschuss zu fordern. Als Nutzer sind Sie verpflichtet, den Anbieter nach Treu und Glauben mit Informationen und Unterlagen bei der Rechtsverteidigung gegenüber Dritten zu unterstützen. Alle weitergehenden Rechte sowie Schadensersatzansprüche des Anbieters bleiben unberührt. Wenn Sie als Nutzer die mögliche Rechtsverletzung nicht zu vertreten haben, bestehen die zuvor genannten Pflichten nicht.
    7. § 7 Besondere Bedingungen nur für Hersteller und Werbepartner

      1. Für das Forum relevante Hersteller können auf Antrag beim Anbieter mit dessen Zustimmung einen kommerziellen Account im Forum erhalten.
      2. Die allgemeinen Nutzungsbedingungen der §§ 1 bis 6 sowie in § 8 gelten auch für Hersteller und Werbepartner.
      3. Herstelleraccounts dürfen ausschließlich im Unterforum Hersteller Themen eröffnen und auf dort existierende Themen antworten.
      4. Hersteller dürfen als Werbemaßnahme ausschließlich im Profil sowie der Signatur ihres Herstelleraccounts einen Link direkt auf die Top-Levelseite ihrer eigenen Webpräsenz setzen. Auch ein einzelner Eintrag in die Linkliste des Forums ist zulässig.
      5. Hersteller dürfen zusätzlich einen privaten Account nutzen, der aber als privater Account eines Herstellers erkennbar gemacht werden muss (z.B. durch Informationen hierzu im Profil) um auch im allgemeinen Forum Beiträge schreiben zu können. In diesen Beiträgen ist keine direkte Verlinkung in das Hersteller-Unterforum oder auf die Webpräsenz des Herstellers erlaubt. Eine Erwähnung von Produkten, die jeweils zum Gegenstand der Erörterung des Themas passend sind, ist ohne direkte Verlinkung zulässig. Das Team achtet darauf, dass diese Regel eingehalten wird und löscht ggf. Teile oder ganze Beiträge.
      6. Die Accounts von Herstellern können nach Verhängung von Sanktionen gemäß § 6 Abs. 3 gegen den Herstelleraccount oder ihren privaten Account gemäß § 6 Abs. 2 fristgemäß oder nach mehrmaligen Verstößen auch gemäß § 6 Abs. 3 fristlos gekündigt werden. Die Kündigung gilt immer sowohl für den Herstelleraccount als auch für einen evtl. privaten Zweit-Account.
      7. Hersteller dürfen als Werbemaßnahme ausschließlich im Profil sowie der Signatur ihres Herstelleraccounts einen Link direkt auf die Top-Levelseite ihrer eigenen Webpräsenz setzen. Auch ein einzelner Eintrag in die Linkliste des Forums ist zulässig.
      8. Hersteller, die auch Werbepartner sind, zahlen pro Jahr einen Beitrag von 60,00 EUR auf das Ihnen vom Anbieter genannte Konto. Hierfür wird ein Werbebanner in dem vom Anbieter vorgegebenen Format in einem festen Bereich des Forums im Wechsel mit allen anderen Werbebannern angezeigt. Diese Gebühr verfällt bei einer fristlosen Kündigung gemäß § 6 Abs. 3.
    8. § 8 Gerichtsstand

      Gerichtsstand für diesen Vertrag ist Kerpen, dieser Vertrag unterliegt deutschem Recht.
      Stand dieses Vertrags ist der 03.06.2021.
  2. =================================================

    Diese Forenregeln wurden stark inspiriert durch das Forenregeln Muster von Juraforum.de.

(Last update: Jul 28th 2021, 3:29 pm)