Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 572.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Finde bei Dupli-Color nur Blau- lila. Ähnlich RAL 4005. das erscheint mir doch zu lila. Wenn ich mir Bilder im Netz ansehe, ist das doch verdammt dunkelblau bis fast schwarz Gruß Heavy Edit: Meine Aston Martins sollen entlackt und dann Pulver beschichtet werden. Idealerweise nach RAL Farbton.

  • Suche ein Chassis.

    1:18 heavy metal slotter - - Chassis und Magnete

    Beitrag

    Hallo @Kurt, hab mal mit gelesen und es sind sehr gute Ansätze dabei von Leuten, die ich als Tüftler sehr schätze. Ich selber baue ausschließlich Metallmodelle um. Hab auch schon 1:43 und 1:24 motorisiert wobei meine Passion die 1:18er sind. dein Projekt würde ich so angehen: Einfaches Chassis aus 1,5 -2,0 mm Alublech herstellen. Anschraubpunkte an den Originalen in der Karo. Flachen Motor ( 13D ) als Inliner direkt unter die Ladefläche. Wenn das nicht passt, den Motor ins Fahrerhaus , Welle ver…

  • Hab da mal ne Frage... Welche Grundfarbe haben die Aston Martins und die Camper des Red Bull Camper Rennens ??? Ist das schwarz oder dunkel blau ?? Welcher RAL Ton kommt dem am nächsten ?? Gruß Heavy

  • 1:18 zu bauen ist auch nicht schwer, wenn man`s mal gemacht hat. Platz ist im Überfluss.Und es gibt Super-Modelle: Z.B. Zackspeed Capri Vergleich 1:32 mit 1:18

  • Wireless für Analog

    1:18 heavy metal slotter - - Handregler

    Beitrag

    Zitat von Carrerarp: „scalextric.com/uk-en/shop/sets…-control-arc/arc-air.html “ Ist das Spielzeug oder ist das zum Slotracing zu gebrauchen?????? Wer hat so was im Einsatz und kannes zeigen ???

  • Die Klebehilfe von Werk kommt meiner auf der Drehbank ziemlich nahe. ich sehe allerdings 2 Nachteile. Kein Anschlag beim Reifen aufschieben. Kein Gegenhalter beim heraus ziehen der Hülse

  • Da hast Du nur 2 Möglichkeiten: 1.Jemanden finden, der aus seinem Set genau deine Hülse nicht braucht und verkauft. Die anderen Teile kann man leicht selber machen, wobei die Grundplatte auch aus Holz sein kann. Erscheint mir aber äußerst unwahrscheinlich !!! 2.Selber herstellen oder jemand finden, der das kann.... Versuch`s mal hier herbstcat@t-online.de Gruß Heavy

  • Wir hatten im Zusammenhang mit den Event " NASCAR 1:24 Plastic vs Metal " einen Tag der offenen Tür auch in der lokalen Presse angekündigt. Neben 3 Mitgliedern aus dem Forum waren auch einige Leute aus dem Nahbereich gekommen. ich glaube behaupten zu dürfen, dass ALLE begeistert waren von unserer Bahn und der Möglichkeit 1:32, 1:24 und natürlich auch 1:18 Metal fahren zu können. Nach dem Event sind 2 noch mal da gewesen und 2 weitere haben sich angekündigt. mal abwarten, was draus wird..........…

  • Na dann kann`s doch los gehen........... 5 "Kandidaten" stehen meiner seits bereit...........

  • Hab durch Zufall diesen Thread entdeckt. Bei der Eröffnung (Nr 1) wird Bezug auf 1:18 Modelle von CMC genommen. ich finde diese nicht besonders schön und viiiiel zu teuer. Vielleicht sollte ich mal 1:18 Pre War Modelle machen. z.B. Bugatti Typ 59 (1934) von Bburago. bekommt man bei eb für "kleine Maus" und lassen sich gut als Slotcar umbauen.

  • Das Werkzeug hat eine ähnliches Funktion. Der Nachteil ist, dass die Hülse innen immer mit Kleber verschmiert, weil man von Hand über die Felge " zirkulieren" muß. Auf jeden Fall besser als die " Zahnstocher-Methode". Ich habe 1 Dorn mit Stufe für Felgen 18 und 28 mm Durchmesser und 2 entsprechende Hülsen mit Gegenhalter.

  • So mache ich das: Felge auf Dorn aufspannen. Kleber (Teroson MS 939 schwarz) dünn auftragen. Reifen und Gegenhalter auf Hülse aufstecken. Über Felge schieben. Gegenhalten und Hülse zurück ziehen. Gruß Heavy

  • @Helmut56 Hallo Helmut, wir freuen uns, Dass Du so schnell den Weg zu Unserer Bahn gefunden hast. Wir sind von deinem "Outdoor Hobby" sehr beeindruckt. Hoffentlich hat der 1. Eindruck von dem, was wir machen, Dir auch gefallen. Für dein "Indoor Projekt" helfen wir Dir gerne im Rahmen Unserer Möglichkeiten Gruß Heavy

  • Also, "Wohnwagenrennen" und "RücKwärtsrennen" waren zu meiner Aktiven Zeit schon in den 70ern Pausenfüller beim Speedway in Baarlo.

  • LRD Motortester

    1:18 heavy metal slotter - - Motoren und Schleifer

    Beitrag

    War das nun das Ende Oder gibs nach so langer Zeit was als Kaufteil oder Bauanleitung gruß Heavy

  • Ich hab da mal wieder `ne Idee und würde gerne erfahren, was Ihr davon haltet und ob Interesse besteht: Ich stelle mir einen Cup vor mit identischen 1:18 Metals. Z.B. Porsche Cup mit Bburago 911 Carrera (1997) Ich würde 5 +2 gleiche Autos nach unserem Reglement Gr 1 bauen. Mein Fundus beinhaltet über 20 Autos dieses Typs. Gefahren würde dann auf meiner 5 spurigen Bahn so, dass jeder mal jede Spur und jedes Auto fährt. Aber jetzt Kommt`s: Startgeld € 100,- Preisgeld für 1.,2. u. 3. Platz nach der…

  • hallo Helmut, hallo an die anderen, Gibt ja doch einige aus der direkten Nähe von unserer privaten 25,5 m Holzbahn. Bei und fahren 1:32, 1:24 und natürlich unsere Eigenbauten aus Metall in 1:18. Aber nur analog. Dennoch ist jeder herzlich eingeladen, sich das mal anzuschauen und zu " erfahren " Im Regelfall sind wir Fr. u. Sa. so ab 10:30 Uhr an der Bahn. Friedrichstr. 55, 41516 GV - Kapellen herbstcat@t-online.de 0174 - 9598864 Vielleicht bis bald Heavy

  • Also Leute der Modellbaukunst.... So einen " einfachen " Wohnwagen nach Red Bull Vorbild würde ich aus Pappe, dünnem Sperr- oder Balsaholz bauen und zwar so, dass er sich so ab dem 3. Crash anfängt in seine Einzelteile zu zerlegen. Die kann man dann für einen nächsten Einsatz wieder zusammen fügen.

  • Hi Stefan, einfach mal ne Antwort, damit ich diesen Thread auch mal wieder finde. Gruß Heavy

  • Sorry, aber ich wäre nicht Heavy, wenn mir das reichen würde. Um aus 10 Stück gleichen Typ den vermeintlich besten heraus zu finden reicht sicherlich die Drehzahlmessung. Aber nicht um aus 10 unterschiedlichen Typen den leistungsstärksten zu finden........