Search Results

Search results 1-20 of 1,000. There are more results available, please enhance your search parameters.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • wie genau arbeitet euer Anycubic ?

    wolsad - - 3D-Druck

    Post

    Quote from slotmike: “du schreibst es ja schon selbst, ein Nachbau des FL kommt aus Kostengründen nicht in Frage. ” Nicht das ich wüßte.132 Modelle kaufe ich generell nicht mehr. Die 124 interessieren mich nur noch.Dazu gab ich mal das geschrieben: Wie wäre es denn wenn du auch die beiden 124 "Lexan Karossen" Lotus 40 u.Alpina nachfertigen würdest. Das könnte doch solid übernehmen.Die kennen sich doch damit bestens aus.Ich habe keine Lust die hohen Preise für eine sehr empfindliche original Karo…

  • wie genau arbeitet euer Anycubic ?

    wolsad - - 3D-Druck

    Post

    Hallo Mike,mal eine andere Frage: Wie verhält sich der E 100 Motor mit dem zusätzlichen 3D Gehäuse auf Dauer, wenn der Motor warm/heiß wird ? Was ist mit der Kühlung.Die Fleischmann Motoren sind ja unten offen im Chassis eingebaut. Die alten Bühler Motoren waren vor Jahren und heute ? noch lieferbar.Die Pläne mit allen Daten sind ja noch vorhanden.Ich hab sie mal von Henry bekommen. Ein passendes Gehäuse für Fleischmann wäre für Bühler auch kein Problem.Ist halt eine kosten Frage,welche Stückzah…

  • Ich hab mit den Doppelschleifern bei den D124/132 nie Probleme gehabt.Jetzt hab ich mir noch im Club 2 Pakete D Schleifer mit Leitkielen a 5€ für meine alten analogen Evos bestellt.

  • Mag sein das es bei neueren Einfachweichen der Fall ist.Bei meinen Alten allerdings nicht. Da hab ich es nur so gemacht wie bei proxudo beschrieben: Überstehendes Metall der Diagonalen einfach wegfeilen und Isolierband dazwischen. Unbedingt zu empfehlen. Und bei den Doppelweichen braucht man das eh nicht. weicheniso1.JPG weicheniso2.JPG

  • Diese COX Achsen gibt es bei M.Ortmann.Ob das Originale oder nachgefertigt-keine Ahnung. Gewindeachsen 1/8 Zoll, 41mm – 28mm Blankanteil Gewindeachsen 1/8 Zoll, 51mm – 20mm Blankanteil Gewindeachsen 1/8 Zoll, 57mm – 28mm Blankanteil Gewindeachsen 1/8 Zoll, 57mm – 30mm Blankanteil Gewindeachsen 1/8 Zoll, 70mm – 40mm Blankanteil Gewindeachsen 1/8 Zoll, 70mm – 43mm Blankanteil Gewindeachsen 1/8 Zoll, 76mm – 44mm Blankanteil

  • Quote from slotmike: “COX Achsen haben zwar das Gewinde - aber leider nicht in der Länge das es zu FL passt. Wir werden die Lager fertigen für Zoll Achsen, aber in Serie werde ich den Weg mit metrisch gehen und das Werkzeug umarbeiten auf 3,00 mm Bohrung. ” Das Fleischmann Rennchassis hat zwar eine HA mit Schraubgewinde aber die Alu Felge nicht.Die wird mit 2 Muttern gehalten.Dazu gibt es diese Werkzeug.Eine besonderheit sind auch die HA Lager.Die sind nicht rund sondern eckig.Nur das Nylon 46 R…

  • Ja,die konnte man im Frömter Shop noch kaufen.Aber die Rohlinge 2 teilig wurden damals für Fleischmann wohl nur bemalt. slotcar-treff.de/froeha.htm Laut einem Bericht von Marco Frömter wurden die ersten Zigarren bei Neuhierl 1963 noch mit "Handabspritzgeräten" gefertigt. Grüsse Wolfgang

  • Aber wenn ich mir das alte Carrera Firmenvideo von 1997 ansehe,dann waren doch die "Computer" gesteuerten Spritzgußmaschinen für die Formen riesige Teile. Geht das auch ohne ? Was ist denn mit den Kart Fahrern/rinnen,die kamen doch von Frömter.

  • Quote from slotmike: “wobei meine Lieblingsfarbe indischrot ist und bleibt ” Drum hab meinen 3.Alfa,einen 1600 Alfa Fastback Spyder 2/2 Sitzer von Alfa in Porsche indischrot lackieren lassen

  • Quote from slotmike: “Die 124er Rennchassis wurden nur bis 69 gebaut und 1970 waren die mein ich schon nicht mehr im Katalog. Dachte eigentlich die Werkzeuge wurden entsorgt, weil man aufgrund der Stückliste nichts erahnen konnte. Aber so wie es ausschaut gibt es noch alle ” Das hoffe ich auch und wenn es mal so weit ist,bittefreeslotter.de/index.php?attac…e5062b0f3801a1429bcf957cb neue Lexan Karossen vom Lotus 40 u.Alpina zum Lackieren. Meine ist mal beschnitten worden,und die häßlichen Decals …

  • So ist es.Man kann direkt mit einer Mail bestellen.Ich hab Ende 2018 auch noch Alus und Reifen bekommen. Chassis gibt es natürlich nicht mehr.Da kaufe ich Racegold Chassis.Davon gibt es noch genug.

  • Die original Reifen gab es nur im 4 Pack.Gibt es aber nicht mehr. Aber hier wird man fündig aber auch nur 4.2 gibt es nur für die HA: rennbahn-benzerath.de/reifenfinder.php

  • Quote from reddevil750: “Ich weiß nicht ob es soetwas schon gibt, aber ich könnte mir auch für die Zukunft ein neuartiges Chassi für Carrera-Racing vorstellen, welches weitere Tuningmöglichkeiten bietet, wie Achseinstellung, Achsverschiebung, dieser Block, schnelles Lösen der Karosse, Wackel, usw. Ideen gibt's viele. Hintergrund ist, nicht jeder will gleich auf ein Metallchassi umsatteln. ” Das gab es damals bei den alten Carrera 124 HB/Rennchassis und Racegold Chassis.Bei Carrera mit schraub Al…

  • Corvette C7 124 Heckflügel OLARRA

    wolsad - - Carrera

    Post

    Siehe hier: rennbahn-benzerath.de/Fahrzeug…vette-C7R-1-24::4271.html Im Club hab ich den auch nicht gefunden.

  • Regelbarer Trafo

    wolsad - - Scalextric

    Post

    Normalerweise sitzt in der Scalectric Anschlussschiene ein Gleichrichter.Die alten Scalextric Trafos hatten dann Wechselstrom. Regelbare Trafos gibt es zu Hauf von Carrera ( Ebay ).Die alten Ringkern Trafos liefern allerdings keine stabilisierte Spannung. carrerarennbahn.de/index.php/transformatoren

  • Das sind leider schon die Größten aus dem Modellbau Bereich: modellnatur.de/produktkategori…a-und-fauna.html?brand=77

  • Quote from slotmike: “ich mein man sagte da Glockenanker Motor dazu ” Die waren damals aber noch nicht serienmäßig verbaut.Diese Glockenanker Motoren für H0 Loks kamen z.B. von Faulhaber. Die hat man für ein realistisches fahren im Langsambereich verbaut.Das war mit den normalen Motoren nicht möglich.

  • Quote from Racing Streethawk: “Kein Witz, ich hatte schon mal einen passenden Mabucchi in den Händen aber halt mit 3 V Stromaufnahme. Passte von der Bauart aber nützt ja nix. ” Diesen runden 3V Motor hat Neuhierl in den Batterie Zigarren verbaut.Ich hab es gestern probiert,aber auch dieser Motor passt nicht ganz in den Fleischmann Motorhalter.Ob der Motor aus den 60er nun von Mabuchi oder Bühler war ? Den alten 26D Motor kann ich nicht testen,da meine alle mit dem passenden Motorhalter verbaut s…

  • Ja,das Motoren Problem ist nicht zu unterschätzen.Einfach wird das nicht.Ein Nachbau wäre m.M.die beste Lösung. Die Fleischmänner hatten ja alle,bis auf die F1 einen Sidewinderantrieb mit der passenden Motorhalterung. Made in Germany,da bliebe nur noch Bühler Motor.Aber die produzieren heute nur noch Industrie Motoren. Hier mal mein Alfa:freeslotter.de/index.php?attac…e5062b0f3801a1429bcf957cb

  • Wenn der original Porsche besser fährt,als der mit der FS HA,dann kann doch was mit dem Umbau nicht stimmen. Dann nützt auch eine neue VA nichts.