Search Results

Search results 1-20 of 934.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • @ Kalgani, der 917/20 ist zielmich ohne großartigen Vorlauf von den SERA-Hallen nach LeMans. Zwischendurch hat die Sau an zweiter Stelle gelegen - bevor es dann zu dem DNF kam. Man war außerdem von der aerodynamischen Effizienz und der guten Fahrbarkeit angetan. Dies soweit ich mich an die Infos aus den 917-Büchern erinnern kann. Hört sich jetzt nicht sooo schlecht an. Vor allem wenn man sich die Fahreraussagen über die ersten 917er aus '69 vor Augen hält

  • Den gibts aber von LMM in 1/32

  • Wenn man die modernen GT3 mit historischen Rennwagen vergleicht, ist es immer wieder erstaunlich, wie riesig die aktuellen Boliden sind und wie zierlich die alten Koffer damals waren. Wobei man bei der Sau - oder den 917ern generell - ja jetzt nicht unbedingt von Kleinwagen sprechen kann. Muss demnächst mal einen 909 Bergspyder neben einen aktuellen 997 stellen - wird sicher lustig

  • Habe ich was verpasst oder vergessen? Wo haste den denn ausgegraben?

  • Ist quasi dann der doppelte Juan Wieder schön zu sehen, was Reifen an einem Fahrzeug ausmachen können!

  • Slot.it Ausblick 2019

    Austi - - Slot.it

    Post

    Hallo Georg, danke für den Link! MIr fehlt jetzt noch der für 2019 angekündigte 155er Danner #14 C35c aus Donnington 94. Wird dann wohl auf 2020 verschoben.

  • Hallo Udo, müsste mich zwischen 2 und 4 entscheiden. Da mir hier die Entscheidung deinerseits bereits abgenommen wurde, wäre ich bei Thomas! Die Perspektive kommt am authentischsten rüber. VG, Stephan

  • Quote from Küchenfiesling: “Lackfehlerchen am Rothmanns....pff..mir egal.. freeslotter.de/index.php?attac…f0c2364d7e71a4cad0deb7d32 ” Wow, ist der SCHICK!!!

  • Circuit les Bruyère

    Austi - - Bahnbau und Vorstellung

    Post

    Sehr schön geworden!. Bild 6 = Kalenderbild

  • Gegen die genannten Fahrzeuge und deren Auswahl ist nichts einzuwenden. Im Gegenteil. Es fehlt ja sogar noch dein 24h-Zusatzarbeit-Turbinchen. Aber Le Mans ohne einen Porsche ist kein Le Mans Habe die Lösung: Du hast doch noch genügend Fahrzeuge über. Mach doch einfach noch ein zweites Bild!

  • Wie schon gesagt, tres chich Nur um sicher zu gehen, war lediglich eine Anmerkung, aber nicht als Kritik zu verstehen. Was den Winkel angeht, sind die Möglichkeiten ja dann maximal ausgenutzt. Was die Figuren angeht, würde der Aufwand dem minimalen Nutzen nicht gerecht. Wird ein cooles Motiv! Aber eins noch: Ein Porsche muss ins Bild, auch wenn vom 907 noch die Heckflossen zu sehen sind

  • Bäh eklig. Zum Glück 24fach verkleinert, das Viech

  • Tres chic. Bekommst du mit deiner Kulisse vielleicht noch einen Winkel hin, der eine Darstellung von mehreren Wagen zulässt? Hast ja schließlich noch mehr in deiner Garage stehen. Kann man die Plättchen der Figuren leicht entfernen (für das Foto)? Würde das Ganze viel authentischer wirken lassen.

  • Die ganzen Tipps in den Threads werden hoffentlich in baldiger Zukunft massig Anwendung finden. Die Hardware ist zumindest en masse vorrätig Ich glaube, ich hatte dir mal eine Listung der Bausätze zukommen lassen...

  • Wow, danke für den "SOP" einer vernünftigen Nachbearbeitung. Sehr aufschlussreich! Zwei Fragen dazu: - Wenn du davon sprichst, "in den Deckel sprühen und dann aufpinseln" meinstdu, mittels Spraydose in den Deckel der Spraysode sprühen und die Farbe dann zum Aufpinseln benutzen? - Die Sache mit dem Sekundenkleber. Der Zweck ist mir klar, aber wenn ich mit Sekundenkleber arbeite ergibt sich eigentlich immer eine kleine Sauerei. Wie verarbeitest du den Kleber, sodass er genau die aufgewiesenen Lück…

  • Hallo, habe gerade das Originalangebot in der Bucht gefunden und mir alle Originalbilder betrachten können. Der hatte ja mehr Hochwasser als Steve Urkel! Was hatte sich denn noch noch "im Belichtungsschatten versteckt"? Das das Gezeigte ja schon nicht dolle war. Von "schönen Fotos" kann man bei dem gezeigten nicht sprechen. Umso beachtlicher was aus deinem Turbinchen mit der #23 geworden ist VG, Stephan

  • ... Was Bin Ich ...

    Austi - - Fun und Humor

    Post

    Hätte ein Carrera Gr.5 Beetle sein können, ist es nicht. 0,00 Ideen...

  • ... Was Bin Ich ...

    Austi - - Fun und Humor

    Post

    Hi Frank habe gerade eine Implementierung für heute beendet und muss erst mal durchschnaufen. Mache mich aber gleich ins Hotel, dann schaue ich mal nach - habe aktuell keine Ahnung, aber so viele halbtransparente Slotcars gibts ja bestimmt nicht. Aber hässlich wird das Ding sicherlich sein Ist es denn 1/32? Und auch ein "echter Rennwagen"? P.S. danke für die Blumen

  • Sehr geil

  • ... Was Bin Ich ...

    Austi - - Fun und Humor

    Post

    Der Punkt geht wohl an Frank! Hätte man auch früher drauf kommen können, da dieser McLaren von der Farbe Orange ja quasi geprägt ist Zum vorherigen Rätsel - dem W125 - habe eben die Auflösung gesehen. An dem wäre ich verkümmert! Habe der erste Bild als "weiß" und nicht als "silber" erkannt. Da war dann die erste Abzweigung wohl mal falsch