Search Results

Search results 1-20 of 1,000. There are more results available, please enhance your search parameters.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Ich habe mich seinerzeit mit der Elektronik erst wieder intensiver Beschäftigt Habe angefangen alle Bauteile zu identifizieren, Bilder gemacht und den Decoder anschließend gestripped. Dann die Bilder in Corel eingefügt, alle Leiterbahnen nachgezogen und eine Verbindungsliste geschrieben. Sah dann aus wie im Anhang. Am Ende alle Bauteile in Eagle platziert, verbunden, auf Plausibilität geprüft und aufgeräumt. Ich hab mir nochmal die Bilder angeschaut. Neben der D3 und der D2 existiert keine ander…

  • Der Decoder ist mit der Spannung genügsam, Da sollte eine 9V Blockbatterie oder ein 2S LiPo (7,4) zur Versorgung ausreichen. Wenn man es klein genug bekommt (eher ohne Display) passte es sogar in die Hosentasche

  • Quote from HuGorrera: “Wunderbar, böhmische Dörfer und so viele davon ” Komma bei mich bei, dann zeich ich dich wo dat Dorf wohnt Quote from lm75: “Die LED hatte ich schon am umgelegten R13 probiert und gedacht, die haben die LED vertauscht. Wie gesagt, der R14 fehlt, obwohl es bis 18 geht. ” Was willst du mit R14? Nach den Bilder und einer groben Übersicht könnte R9 dem R14 entsprechen. Umklemmen reicht nicht. Nimm dir ein Messgerät und die Datenblätter und gehe die Wege ab. Entweder misst du d…

  • Quote from lm75: “Also wenn ich mir R9 und den T8 anschaue, dann ist der auch identisch und nicht der R14 ! Der R 9 geht aber auch auf RE1 (+)... ” LEDs abgesteckt? Dann nochmal ohne messen Nach deiner Angabe besteht vermutlich direkt hinter D3 (alt wie neu) eine Verbindung an RE2 Das wäre dann Plus. Von RE2 dann über LED+ -> LED- an RE1. Dann könnte es zu dem Schaltplan mit entsprechend geänderten Bezeichnungen passen. R9 neuer Decoder, vermutlich dem R14 Schaltplan alter Decoder, R13 neuer Dec…

  • Da ich meine eigenen Decoder und Digitalhardware baue habe ich mich schon lange nicht mehr mit original Carrera Hardware beschäftigt. Daher hab ich auch keinen Schaltplan für neuere oder andere Decoder als den alten 26732 gemacht Wenn ich auf die Bilder aus Beitrag 102 schaue würde ich sagen das R9(neu) dem R14 und der R13(neu) dem R13 aus dem Schaltplan entsprechen könnten. Dort würde ich auf den ersten Blick ansetzen. Alles ohne Gewähr.

  • Sollten noch genug vorhanden sein. Müsste ich morgen nachschauen. Wenn ich es vergesse schreib mich nochmal an

  • Port 3 und 4 sind nun ID5 und !D6. Daran gedacht? Meine gelesen zu haben, das man mit den alten Wireless nur noch 2 Kabelregler benutzen könnte. Mit der CU und jeder Generation Wireless war dies wohl auch anders. Würde nun Versuchen Die Wireless auf ID1 und ID3 zu legen (Wenn der Kabelregler an 2 auch ID2 bleiben sollte oder überhaupt funktioniert) Die anderen beiden steht bereits oben

  • Frage zu Shapeways Material

    MiniSlot - - 3D-Druck

    Post

    Vielleicht hilft dir das etwas weiter: alphacam.de Quote from Alphacam.de: “PA 12 Glass Beads, ein mit 40 % Glasperlen gefülltes thermoplastisches Material, ist ideal für Anwendungen, welche eine hohe Steifigkeit erfordern, wie z.B. Gehäuse, Vorrichtungen und Werkzeuge. Die optimalen mechanischen Eigenschaften wie z.B. eine gute Wärmebeständigkeit sowie ein Shore D Härtegrad von 82 in Verbindung mit der guten Widerstandsfähig gegenüber den meisten Chemikalien machen es zu einer kostengünstigen A…

  • Weichen-Probleme

    MiniSlot - - Carrera

    Post

    Stell das Fahrzeug mit der Sendediode über die Empfangsdiode. Drücke die Weichentaste. Schaltet die Weiche? Nein, klopf die Weiche/n mit gedrückter Weichetaste ab. Schaltet sie dann schlechte Versorgung, kalte Lötstelle, Kabelbruch. Schaltet sie immer (manuelles zurückstellen nicht vergessen) Vermutung noch immer siehe oben.

  • Weichen-Probleme

    MiniSlot - - Carrera

    Post

    Quote from Kajak74: “das ändert nichts... war auch zu erwarten ” Was änders nichts? Hast du es gemacht oder nicht? Es ist zu erwarten das sich etwas verändert. Denn allein bei deinem drehen liegen die Empfangsdioden von 1 und 3 nun vor einem geraden Bereich und auch die Lage der Dioden von Weiche 2 haben eine geänderte relative Position. Schiebe einfach die Fahrzeuge mit gedrückter Weichentaste gerade über die Empfangsdioden. Sollten die Weichen dann immer schalten dürfte vermutlich daran liegen…

  • Weichen-Probleme

    MiniSlot - - Carrera

    Post

    Bau vor die Weichen eine Gerade rein, bzw tausche 3 mit CU 1 und 3 von innen nach außen ist vermutlich das die Diode nicht getroffen wird.

  • Weichen-Probleme

    MiniSlot - - Carrera

    Post

    Quote from Kajak74: “...Baue ich die Weichen um, so wandert der Fehler nicht mit. D.h., die Weiche die eben noch korrekt funktionierte, weist nun die Probleme auf und umgederht. Ich habe keine Idee mehr. ... ...Die Teststrecke ist ein Oval mit 3 Doppelweichen, einer CU, 6 Standard-Kurven und 2 Standard-Geraden. Hat noch jemand eine Idee? ” Sicher das die Diode auch getroffen wird? Vor einer Weiche wird in der Regel im Idealfall eine Gerade verbaut. Nach dem Layout wurde bereits gefragt. Quote fr…

  • Meine Bilder verkleinere ich auf 1000px auf der langen Seite und habe im Schnitt 200-300kb. Darum geht es aber nicht wie ich es verstanden habe. Die Vorschaubilder haben 280px × 210px (Rechtsklick->Grafik-Info oder ähnlich benannt) Von daher müssten Bilder wohl dieses Maß haben wenn nichts abgeschnitten Dargestellt werden soll. Update: Bin in der falschen Rubrik gewesen. Dachte es ging ums FS-Forum selbst. Passt also nicht zu Smartrace

  • Guckst du dort->Kreuzweiche defekt?

  • Quote from Vau Acht: “aber mit zu dünnem Leitkiel - schaltet die Weiche, wechselt die Spur, aber die Weichenzunge wird dabei - wegen dem zu dünnen LK - nur halb geschlossen. ” Trifft aber eigentlich auf alle anderen Fahrzeughersteller zu und ist kein spezifisches Problem von Revoslot. Daher werden bei uns Frankenslot LKs für Carreraschiene empfohlen.

  • Quote from quotschmacher: “Arduino 5€, fet 3€ und dann programmieren. Ist auch für private stemmbar glaube ich ” Arduino Nano aus der Bucht 3.50€ Spannungsversorgung selbst gebaut, einen Leistungs FET für Gas und einen für Bremse Plus ein wenig Hühnerfutter. Spannungsversorgung und Leistungsendstufe könnte man sogar aus dem Schaltplan des CarreraDecoder verwenden. Dazwischen der Nano mit dem Erfassen des "Regelkreises". Müsste alles in allem wahrscheinlich zwischen 15-20€ zu schaffen sein wenn m…

  • Quote from William: “Entweder was mit einen joystick oder ein schieberregler. ” Was du aber Aufgrund der zu erwartenden Ströme nicht nicht direkt an die Bahn anschließen kannst. Einfache Joysticks und Schiebepotis sind nur für für wenige 100mA gedacht und nicht für 2-3Ampere Quote from William: “Für grösere vereine sind söche aufwendige lösungen viellecht finanziel machbar , aber ich als kleiner privat person kan mir sölche anpassungen nicht leisten . ” Was bedeutet für dich nicht leisten? Koste…

  • Quote from William: “...die strecke betrift eine analoge ohne weichen , also schlicht einfach aber funktionel. ” Quote from William: “Könnte das passen ? ” Nein. Bei einem analogen Widerstandsregler läuft der ganze Strom über das Poti. Das Poti von deinem Joystick wird die zu erwartende Leistung nicht lange aushalten können. Suche und informiere dich über den Aufbau von einfachen Transistor- und/oder PWM-Reglern. Über die Transistoren läuft dann die Leistung zur Bahn und eine Ansteuerung der Tra…

  • Kreuzweiche defekt?

    MiniSlot - - Carrera Digital 124

    Post

    Es gibt nach meinen Erfahrungen nur 8 Szenarien für Weichenprobleme, wenn man den direkten Defekt von Komponenten ausschließt. 4 zum Stellen und 4 zur Rückstellung. Der Großteil ist ja bereits genannt worden Stellen: 1. Unterspannung. (Lösung: ZES) Dabei ist das was das Messgerät nur ein Anhaltspunkt, weil es nicht für eine Anzeige mit einem enthaltenen Datensignal "optimiert" ist und so einen falschen Wert liefert. Auch wenn gern von einigen gern Behauptet wird das die BB/CU 1,5V "verbrauchen" …