Search Results

Search results 1-20 of 1,000. There are more results available, please enhance your search parameters.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Corvette C7R in 1:24

    wutZWERG - - ScaleAuto

    Post

    Okay.... da sind 3 Schichten 2K Klarlack druff....

  • Corvette C7R in 1:24

    wutZWERG - - ScaleAuto

    Post

    Hallo Guido, klar, gebe Dir da vollkommen recht. Ich möchte nur nicht den Wagen versauen, wo ich doch mal in eine erstklassige Lackierung investiert habe, indem ich den später dann wieder auseinander rupfe.... Beste Grüße, Ralph

  • Corvette C7R in 1:24

    wutZWERG - - ScaleAuto

    Post

    @frauBrause: ich auch nicht, da ich ja noch 4 F1 verhunzen muss... Habe die lackiert bekommen.... erste Sahne

  • Corvette C7R in 1:24

    wutZWERG - - ScaleAuto

    Post

    Huhu Jessie, sind die nach Scaleauto West aufgebaut, d. h. Du hast das neue Chassis von ca. 132g auf 145g gebracht? Weil rechnerisch komme ich bei der Corvette auf 145 g Chassis + 75g Body auf 220g ohne Licht... Bei den ersten Tests kam mir die Corvette auch ein bisschen Träger vor....da fehlte das eine oder andere Zehntel....

  • Corvette C7R in 1:24

    wutZWERG - - ScaleAuto

    Post

    Huhu zusammen, Ein Freund und ich haben die C7R aufgebaut bzw. ich bin gerade dabei die Karo zu komplettieren. Der Body bringt mit den Haltern zwischen 72-75 gr. auf die Waage.... also selbst ggü. dem Audi ein Schwergewicht. Mit Lexan-Scheiben und dem normalen Inlett komme ich auf 68,87 gr. Mit normalen Scheiben und Lexaninlet komme ich auf 63gr. Zwar gibt es für die C7R noch keine Balance of Power, aber ich tendiere dazu direkt Lexan-Scheiben und das normale Inlet einzubauen... zumal die C7R au…

  • Upps.Sinn ??? Hier heisst das Unsinn.... auch Kasselerdeutsch?

  • Ey..... voll blöd...wollte doch meine neue C/R bewegen... dann können wir doch kurzfristig ein 1:32 Rennen veranstalten, wenn die 1:24er Faktion Ihren Hintern nicht hochbekommt, oder? Kurzfristig mal die Zwerge von BRM/TTS oder nur Sideways Gruppe 5 zu bewegen, sollte doch möglich sein, oder? /Ralph

  • Huhu zusammen, im meinem Alter sind meine Augen nicht mehr so gut, aber ich habe mich doch sehr über den folgenden Artikel gewundert: Vorstellung Scalextricpassion Lola BMW T298 In diesem Text wird darauf hingewiesen, dass es sich um eine gescratchte Form handelt. Da ich die Powerslot BMW Lola T298 mein Eigen nenne, habe ich den Body mal genauer mit dem im Artikel gezeigten Fotos verglichen.... ICH kann da keine Unterschiede erkennen.... und bevor ich hier einen Verdacht ausspreche.... ihr habt …

  • D132 and more than 6 cars

    wutZWERG - - Carrera

    Post

    Per translate.google: Il existe d'autres fabricants, dans le système, vous pouvez conduire avec plus de 6 voitures en même temps ..... Commercialement le plus connu est Slot.it Oxigen ..... Cependant, ils ne sont généralement pas compatibles les uns avec les autres et des composants supplémentaires doivent donc être remplacés (contrôleurs, commutateurs, puces numériques dans les voitures).

  • Hi Sven, Das weiss ich nicht... Es soll aber eine Überraschung geben, die besagt, dass das Training erst am Donnerstag vor der DM möglich sein wird - auch für Clubmitglieder. Was auch immer das heißt, wollte mir keiner verraten... /Ralph

  • Mini gegen CQP ?

    wutZWERG - - BRM

    Post

    Was Mündelheim angeht, liegen alle Fahrzeuge inkl. Escort auf einem Level. Wir fahren aber auch mit 13,5V...und Original Reifen.... Bei dieser Spannung ist zwar der Escort nicht so spritzig wie ein Mini oder Abarth, aber dafür liegt er ruhiger in den Kurven.... Sehe da also gar kein Problem...

  • Habe schon alles bereit gelegt....und bei den Vorlagen wird es nicht schwer den Titel einzuheimsen....

  • Mit Slot.it Technik habe ich auch so meine Probleme bei Langstrecke.... bis jetzt jedesmal von S-Drückt zu S-Schraubt gewechselt. Wie lief den der 330er?

  • Falls ihr noch mal Schrauben wollt....und nicht nur die Motorträger Ballaststellen erlaubt sind.... Beim GT40 1-2gr. unter die VA, jeweils 2gr. rechts und links auf das Chassis mittig. Motorträger hinten 1/2 halbe Umdrehung, vorne 1 Umdrehung.... VA entpendeln.....wobei auf dem Brett leicht in der Luft (von hinten schieben, dürfen sich die VR nicht drehen; wenn man vom Motor her schiebt, müssen sich VR drehen... Wackelt der Karo ....hinten fest, vorne 2 mm Viel Glück bei der Aufholjagd! /Ralph

  • NSR goes Formel1

    wutZWERG - - NSR

    Post

    Heimbahn kann ich nicht beurteilen.... Aber in Kamp-Lintfort, Moers als auch auf der kleinen Bahn in Mündelheim haben sich die Kronräder innerhalb von ca. 10 Minuten zerlegt.... bzw. hatten soviel Spiel, dass der Antrieb nur noch Kernschrott war... Manche haben dann noch mit Stellringen probiert.....aber da hat es dann die Zähne am Kronrad zerfressen.... Drücke Mal die Daumen, dass die Motoren nicht so viel Drehmoment haben und bei den Kronrädern kein gehärtetes Alu mehr zum Einsatz kommt....

  • NSR goes Formel1

    wutZWERG - - NSR

    Post

    Das einzige, was mir sorgen macht.... NSR konnte bisher keinen haltbaren Inliner Antrieb hinbekommen. Wenn NSR die gleiche Qualität wie bisher verwendet, ist das Sterben der Lager, Motorträger, Ritzel als auch Kronräder schon vorprogrammiert. Die R18 haben bei uns keinen Anklang gefunden, da der Antrieb schon beim Setup-Training in die Grütze gegangen ist....

  • Glatt übersehen.....aber ist dies das gleiche Material? Sieht wie Holz aus. Finde Scalextric Schienen super, um sauberes und schnelles Fahren zu lernen... Gripp wie Carrera, aber wehe das Heck wedelt....dann hebeln dich die Curbs zu den Randstreifen aus dem Slot...

  • UI.... die Bahnen sind ohne Randstreifen.....dann mal guten Gripp

  • Yep.....sind verschütt gegangen.....

  • Huhu zusammen, habe jetzt in dem Post die Abnahmedoku hinzugefügt.... Und hier noch einmal die Bepfeausdrucke.....