300x200 Bahn für Einsteiger

  • Hallo zusammen,


    mittlerweile hat mich das Carrera Fieber wieder voll gepackt. In der Kindheit hatte ich eine Servo 140, mit der ich viel Freude aber auch viel Frust verbunden habe (Schleifer, Banden, Defekte). Jaja Servo halt ;)


    Nun möchte ich aber in die moderne Welt von Carrera einsteigen und habe mir nach viel Recherche hier und im Netz die Grupa DTM Speed Memories Digital 132 mit Wireless geholt.



    Damit das ganze natürlich mehr Spaß macht, möchte ich eine Festaufbau-Strecke basteln. Der Platz ist leider etwas begrenzt. Zur Verfügung stehen 300cm x 200cm.


    Gefahren werden soll rein hobbymäßig mit 1:32. Ich plane, die Heckmagnete nach und nach rauszunehmen.



    Habe nun schon viele Streckenvorschläge angeschaut und bin beim folgenden hängengeblieben, den ich nun noch etwas modifiziert habe mit Pitstop und zusätzlicher Weiche.


    Softy Bahnplaner - DER Online Streckenplaner


    Ich bin etwas hin und hergerissen zwischen "möglichst viel Strecke" und "guter Fahrbahrkeit"... Hätte auch noch 4 Geraden übrig, die vielleicht noch irgendwo untergebracht werden könnten.


    Was meint ihr? Habt ihr noch tolle Ideen?



    Ein Problem habe ich auch noch: Die Wireless-Ladeschale kann nur gegenüber der CU angeschlossen werden. Alternativ müsste ich nun die CU so weit rechts wie möglich schieben und die PIT-Lane erst NACH der CU einbauen.

    Hat das Nachteile, wenn die Einfahrt zur Pit-Lane erst nach Start/Ziel ist?

  • ebay Werbung
  • Für einen ersten Entwurf sieht das schon super aus.


    Die Ladeschalen lassen sich auch an die Adapter Unit 30360 anschließen, wenn ich das richtig weiß.

    Oder du positionierst sie einfach unabhängig von der Bahn.

  • Sehr schön. Da kann man nicht mehr viel verbessern.

    Eine Variante, wenn Du eine lange Kurve für Speed willst ...


    Softy Bahnplaner - DER Online Streckenplaner


    2022-09-24_track_Schloddr.png

  • Danke für die Tipps. Die 2. Variante gefällt mir auch sehr gut. Reichen die 2 Viertel-Geraden vor der Weiche aus um diese gut zu treffen?

    Die Innenrandstreifen hast du bewusst weggelassen, weil man da physikalisch bedingt eh nie draufschlittern kann?

  • Wegen der Ladeschalen und bevor die Dich im Layout einschränken: Die funktionieren prinzipiell auch mit 5V. Man* kann sich ein altes USB Kabel dranlöten und so die Regler unabhängig von der Bahn aufladen. Tut bei mir seit über 3 Jahren schon so.


    * Ein klein bisschen Elektrolöterfahrung ist nötig, es werden aber keine weiteren elektr. Bauteile benötigt.


    Grüßle - Thomisch

    Meine geheime Superkraft: Notgroschen in Slotcars verwandeln!

  • ... Reichen die 2 Viertel-Geraden vor der Weiche aus um diese gut zu treffen?

    Da geht noch mehr, dann müsste es reichen. 2 x 1/3 Gerade

    Ich fahre auch nur 132, da braucht es innen nicht unbedingt Randstreifen.


    Softy Bahnplaner - DER Online Streckenplaner


    2022-09-25_track_Schloddr.png

  • ebay Werbung

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!