Welche Musik hören Slotter gerne

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Nach einigen Vorfällen in der jüngsten Vergangenheit möchten wir eindringlichst darauf hinweisen keine Bilder zu posten für die keine Rechte bestehen, siehe auch Punkt 9.2 der Boardregeln.

    Plan ist es am Pfingstwochenende 22.5.21 bis 24.5.21 die Software hier auf den aktuellsten Stand zu bringen. Das erfordert einen kompletten Datenimport in eine neue Installation. Da einige Dinge nicht importiert werden können ( Markt, Shop, Webdisk ) solltet ihr wichtige Daten vorsichtshalber notieren ( Kauf/Verkauf im Marktplatz ). Optisch wird sich etwas ändern, wir versuchen es so nah wie möglich am aktuellen Aussehen anzupassen. Wir müssen hier mit der Zeit gehen, die hier laufende Software wird schon seit einem Jahr nicht mehr unterstützt. Diesen Hinweis könnt ihr mit dem x rechts deaktivieren.
    Das Team von freeslotter

    • Slash wer kennt ihn nicht!

      Hat ja sogar den King of Pop öfters auf die Rolle genommen so wie hier als eins von einigen



      Ich habe jetzt aber mal ein Video gefunden wo er echt fast wie ein Junge auf die Bühne kommt nur um dabei sein zu dürfen



      Andre
      Höflchkeit Geschwindigkeit ist eine Zier
      doch weiter kommt "Mann" nicht ohne hier :auto20:
    • Google Werbung
    • es war einmal ... <X 25 J. Brings :thumbsup:


      youtube.com/watch?v=AjshoAljO-M
      leeven Jrooß, Hein

      ein Wingcar ist erst schnell genug ! wenn man nicht mehr bremsen darf !!!


    • @MBB

      Yepp in dieser Fassung ist Cyndi die Jene welche. Aaaaaaber der Titel des Songs ist auch ein Cover von ihr wenn man das so nennen darf oder kann.

      Aus dem Jazz (Chet Baker , 'Time After Time' (Belgium, 1964) )



      Und schön im Sessel einen feinen Single Malt finde ich Chets Version besser. Am Rande erwähnt er spielt da auch einen Song der noch älter ist

      P.S. Bis heute wusste ich von dem Song von Chet Baker mit dem Titel. Den Rest hab ich auch gerade erst im WWW erfahren.

      Andre
      Höflchkeit Geschwindigkeit ist eine Zier
      doch weiter kommt "Mann" nicht ohne hier :auto20:
    • Mal was für die nicht verbotene Stadt





      Andre
      Höflchkeit Geschwindigkeit ist eine Zier
      doch weiter kommt "Mann" nicht ohne hier :auto20:
    • ebay Werbung
    • Hallo liebe Musikfreunde,
      ich habe heute mal was anderes für euch.

      Ich lese gerade die Biografie von Ray Manzarek, dem Mitbegründer und Organisten der DOORS:

      IMG_20210403_162939.jpg

      Auch für nicht Fans der Doors absolut lesenswert. Ray beschreibt zu Beginn, wie er in Chicago aufwächst und dort zum ersten mal mit dem Blues in Berührung kommt. Er berichtet von den Legenden, die ihn beeinflusst haben. Und ich habe mir beim Lesen die passenden Stücke angemacht.

      Z.B. von Howlin' Wolf oder Muddy Waters





      Später trifft er dann am der UCLA auf Jim Morisson und sie werden Freunde. Als sie nach dem Studium im Sommer 65 am Strand rumhängen und nicht wissen was sie nun aus ihrem Leben machen sollen, singt Jim Ray einige Songs vor, die er geschrieben hat. Einer davon ist My eyes have seen you, der später fast unverändert auch veröffentlich wurde.



      Die Geburtsstunde einer Band, die Geschichte schrieb und deren Stern durch den frühen Tod von Jim viel zu schnell aufhörte zu leuchten.

      Wie gesagt, ein absolut empfehlenswertes Buch, das unglaublich gut und kurzweilig geschrieben ist.
    • Der Einzige, der von den Türen, (Doors) noch lebt, ist Robby Krieger. Dieser Robby Krieger spielt auch auf einer CD von Walter Trout (Forelle) mit. Robby spielt da die Slide-Guitar. Name der CD und den Titel habe ich gerade nicht auf dem Schirm. (Goin to the River? Oder so ähnlich). Dabei "hört" man regelrecht, wie die beiden auf jeweils einem Rocking-Chair, Schaukelstuhl auf der Veranda sitzen und dem Mississippi beim Vorbeifließen zusehen.
      Morgen sehe ich mal nach der CD und nach dem Titel
      Hans

      Also: die CD von Walter "Forelle", Walter TROUT heißt:
      SURVIVORS BLUES ,
      weil er nach seiner Leber-Transplantation jetzt jeden einzelnen Auftritt, Titel usw. genießt und voll auskostet. Der Titel MIT Robby Krieger ist:
      GOIN´ DOWN TO THE RIVER (original von: Mississippi Fred McDowell)
      Die Menschen hören nicht auf, zu spielen, weil sie alt werden, die Menschen werden alt, weil sie aufhören, zu spielen. ;)

      The post was edited 1 time, last by Rennkugel ().

    • Da gibt es im Buch eine lustige Szene, als Robby zum ersten Mal bei Ray und Jim vorspielt, holt er einen Bottleneck raus, also einen Flaschenhals. Das ist aber so ein scharfkantiges abgebrochenes Teil, das die beiden denken, er will es als Waffe benutzen.

      Mit dem Bottleneck am Finger zaubert Robby dann den legendären jaulenden, geisterhaften Gitarrensound. Den Jim am liebsten in jedem Song haben möchte.

      Edit: Robby hat übrigens auch Light My Fire geschrieben, zumindest die erste Strophe...

      The post was edited 1 time, last by Jay F K ().

    • ebay Werbung
    • @Küchenfiesling

      Jan solle die Band aus dem Video behalten. :D




      Andre
      Höflchkeit Geschwindigkeit ist eine Zier
      doch weiter kommt "Mann" nicht ohne hier :auto20:
    • Ostern ist durch. Hier hats heute echt noch mal für Vier Cent geschnitten.

      Als Vorsorge für "Morgen Früh" ich finde diese neue Fassung besser als die Ursprüngliche.



      Andre
      Höflchkeit Geschwindigkeit ist eine Zier
      doch weiter kommt "Mann" nicht ohne hier :auto20:
    • ebay Werbung
    • Keine Musik




      The Alan Parsons Project - Tales of Mystery and Imagination (1976)



      Da sprach der Rabe nimmermehr
      Höflchkeit Geschwindigkeit ist eine Zier
      doch weiter kommt "Mann" nicht ohne hier :auto20:
    • Licht ins Dunkle mit

      Höflchkeit Geschwindigkeit ist eine Zier
      doch weiter kommt "Mann" nicht ohne hier :auto20:
    • Und alle Guten Dinge sind drei

      Hier kommt ein Musikalischer Autodidakt mit einem feinen Beat ;)



      Er soll einmal auf die Frage wieso oder warum er keine Noten schreiben kann geantwortet haben :ich habe ein gutes feines Gehör.

      Andre
      Höflchkeit Geschwindigkeit ist eine Zier
      doch weiter kommt "Mann" nicht ohne hier :auto20: