Wie viele Autos habt ihr?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • An DEM Thema kann und werde ich mich nicht beteiligen, denn
      1. werde ich dann sicherlich von der Mehrheit von Euch für total bekloppt erklärt und
      2. kann ich die Frage/n nicht beantworten.
      Immerhin ging die "Sammelei" ja schon in den frühen ´60ern mit Faller-ams los. Dann folgten in den Jahren weitere Bonsais (in h0, etwa 1:60). Und seit ca. 1990 geht es mit 1:32 und 1:24 weiter. Bis heute. Da sind ganz weinige Autos, die ich nie gefahren habe. Die Allermeisten sind und werden gefahren. (Allerdings nie mehr als eins "gleichzeitig", obwohl ich doch inzwischen 3 Paare "Chamäleon-Augen" mit 3 Paaren Händen brauche?)! Man kann nicht alles haben. ;) :P
      Und wenn BRM NSR und Co. sooo weitermachen, könnten noch weitere Renner dazukommen?! :* :love:
      Hans
      Die Menschen hören nicht auf, zu spielen, weil sie alt werden, die Menschen werden alt, weil sie aufhören, zu spielen. ;)

      The post was edited 1 time, last by Rennkugel ().

    • Werbung
    • Im Moment nur noch ca. 30 Stück, mal grob geschätzt. Es waren aber auch schon deutlich! mehr. Ich musste allerdings irgendwann feststellen, dass man nicht alle Fahrzeuge "fahrbereit" halten kann bzw. es viel zu viel Zeit kostet immer alle fahrbereit zu halten. Dann habe ich aussortiert, weil es mich genervt hat. Zum Glück, denn kurz darauf sind wir umgezogen.

      Carrera Universal 1:32 nur noch Gruppe 5 - und Formel 1 - Fahrzeuge...ok, und alles wo die Karosserie selbst gebaut ist. Du siehst, da kommen schnell Ausnahmen hinzu. Aber eigentlich fährt man nur mit ca. 5 Stück. Rest steht meist nur rum.

      In 1:32 Digital, nur ein paar neuere Carrera GT Fahrzeuge und DTM. Aber eigentlich nur, wegen einem Reglement um bei einer Rennserie mitzufahren. Sonst brauch ich die nicht.

      In 1:24 alles Querbeet was mir gefällt als Bausatz für Chassis-Eigenkonstruktionen, keine Ahnung wie viele das sind bzw. noch werden. Da habe ich ganz einfach Spaß am Basteln. Allerdings landen diese auch sehr häufig wieder im Verkauf, weil diese mir zu schade sind zum Fahren bzw. jeder Abflug mit einem kleinen inneren kurzen Schmerz verbunden ist. Auch meine Abstellmöglichkeiten sind sehr begrenzt sind. Da stehen noch so viele Bausätze rum.

      Und dann ein paar wenige Carrera D124. Aber mit denen habe ich im Moment am meisten Spaß beim Fahren und Basteln.

      Wie du siehst, es gibt Slotcars für so ziemlichen jeden Anlass, ohne dass man sich selbst Sammler nennen würde :) .

      Gruß Alex
    • Ich bin bekloppt und ich steh dazu. Macht mir nix. Traurig sind nur Menschen die nix machen. Dann lieber bekloppt. Ich freue mich fast jeden Tag wenn ich meine Sammlung sehe. Wenn ich dann Bock habe nehme ich mir das Modell aus dem Regal und drehe ein paar Runden auf meiner Bahn und gut ist. Dann setze ich hin und baue mir , nach und nach, die Modelle die es so nicht zu Kaufen gibt aus Resine. So schön kann bekloppt sein.
    • Ich weiß es auch nicht,was alles in den Vitrinen und Schränken alles lagert.Ich kaufe schon lange keine 132 mehr,kann mich von denen aber auch nicht trennen.
      Könnten inclusive der 1:24 Bausätze ca. 300 sein.Ohne alle Carrera 124/Uni Gebäude.Werd mir aber noch ein paar 124 Koffer im CC bestellen.
      Files
      • Koffer.jpg

        (296.54 kB, downloaded 9 times, last: )
      • Sammeln.jpg

        (293.28 kB, downloaded 26 times, last: )
    • ebay Werbung
    • Hallo,

      aktuell 329, wobei hier 97 ungebaute Kits und Karos verschiedenster Ausführungen beinhaltet sind.
      Dazu kommen noch 16 getätigte Vorbestellungen beim Händler meines Vertrauens.
      Alles in 1/32.
      Seit Beginn des letzten Jahres wurden 224 Wagen verkauft, diese wurden zum Teil als Refinanzierungsmaßnahme für offene Sammelgebiete genutzt.
      Auf diese Sammelgebiete versuche ich mich nun zu reduzieren. Klappt auch fast immer :)
      Der Höchststand war anno Ende 2019 bei 527 Boliden.

      VG,
      Stephan
      Die wahre Kunst der Fahrzeugbeherrschung erkennt man im instabilen Fahrzustand! (Walter Röhrl)
    • @Mehi

      Ich wollte wissen wie weit der Virus einem einnehmen kann, bin ja auch infiziert und plane gerade meinen "Hobbyraum".

      Ich habe mit Antworten weit jenseits der Tausend gerechnet, aber DAS hat sich noch keiner getraut zu posten, höchstens sowas wie "weiß nicht" "kann ich nicht mehr zählen". Das wollte ich einmal genau wissen, exakte Zahlen waren hierbei weniger entscheidend als eher die Größenordnung. Kann aber verstehen das gerade die großen Zahlen seltener gepostet werden wie die "relativ normalen", wobei ich nicht finde das man sich schämen muss weil man zB. 500+ Slotcars besitzt.

      Brauchst dir keine Sorgen um die Beziehung zu meiner Frau machen, wir lassen uns so viel Freiraum wie nötig :love: , sie hat vorhin im übrigen herzhaft gelacht und "spekuliert".
      Eigentlich unlogisch wenn ich mir 20+qm des Hauses für eines meiner Hobbys mit Genehmigung der Regierung gönne, und dieselbe dann wegen der Autolein Argumente fordert, oder? 8)

      Ich hoffe im übrigen das mich nur der Subtyp "Racer" des Virus erwischt hat und nicht "Sammler" sonst brauche ich noch einen Raum, bisher sieht es so aus..mal schaun. :kugeln:
      Herzliche Grüße
      :egypt: Ein Auto hat dann genug PS wenn du Angst hast einzusteigen :rallye:
    • Werbung
    • MBB wrote:

      im Wohnzimmer
      Dagegen hat die Legislative ein Gesetz verabschiedet :king: , aber ich glaube nicht eine Vitrine überhaupt zu brauchen....noch nicht.. :lach:
      :egypt: Ein Auto hat dann genug PS wenn du Angst hast einzusteigen :rallye:
    • "aber ich glaube nicht eine Vitrine überhaupt zu brauchen....noch nicht.."

      sehr guter Witz :)

      Achja: derzeit 78 - seit dem ich meine, dass es genug sind.... werde es mehr...
    • Eigentlich gibt es ja da drei Werte:

      1. Den Wert, den man "offiziell" zu gibt
      2. Den Wert, den die eigene oberste Motorsportbehörde kennt/sehen kann / erkennt
      3. Den tatsächlichen Wert, den man selber kennt.
      In meinem persönlichem Umfeld der Slotter differieren diese Werte doch erheblich stark hier und da. 8o 8)

      Gruß

      Pate
      Okay, ich weiß, die Stimmen in meinem Kopf sind nicht real, aber deren Ideen sind gerade saugeil
    • Hallo,

      ich hatte mal ca. 300, habe aber in letzter Zeit auf ca. 150 reduziert. Kann sogar sein, dass ich noch mal reduziere, da es einfach nichts bringt so viele Autos zu haben. Man hat seine Lieblingsfahrzeuge und die anderen stehen nur in der Vitrine rum. Heute sehe ich es eher so : Mehr Klasse statt Masse.

      Viele Grüße
      Dirk
      Für Interessierte, mein Blog (Themen sind Eigenbauten, Dekotipps und meine Bahn der "Brooches Ring"): schemisslotcarworld.blogspot.de/
    • ebay Werbung
    • @MBB,

      In einem anderen Thread wurde mal gemutmaßt, daß alle, die ab 500 Stück haben, prädestiniert seinen eine weiße Jacke zu tragen mit Ärmel hinten,...
      Okay, ich weiß, die Stimmen in meinem Kopf sind nicht real, aber deren Ideen sind gerade saugeil
    • Nur wenn sich die einzelnen Wagen regelmäßig 3,4 oder 5-fach Doppeln :)
      Die wahre Kunst der Fahrzeugbeherrschung erkennt man im instabilen Fahrzustand! (Walter Röhrl)

      The post was edited 1 time, last by Austi ().

    • MBB wrote:

      die die Erben später noch an den unmöglichsten Stellen finden
      Jetzt hab ich plötzlich Angst vor dem Virus :erstaunt: :hilfe2:
      :egypt: Ein Auto hat dann genug PS wenn du Angst hast einzusteigen :rallye:
    • Gibt es diese "lustigen, kleidsamen, weißen Jacken" auch in Übergrößen? Will sagen, passen davon auch 5 (oder mehr?) übereinander? :whistling: :love: :whistling:
      Brauch´st keine Angst zu haben, DAS Virus ist wie alle anderen auch unheilbar! :P :whistling:
      Hans
      Die Menschen hören nicht auf, zu spielen, weil sie alt werden, die Menschen werden alt, weil sie aufhören, zu spielen. ;)