RC Fahrer unter Euch Slottern hier anwesend ?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Werbung
    • soooo, ich habe grade den maverick neon tc meines großen komplett auseinander und wieder zusammengebaut..... ölverschmierte pfoten, aber das teil läuft wieder wie eine 1, und das nach 5 jahren kellerdasein! :)

      *sich auf die schulter klopft* haste jut jemacht, pyk! :D :daumen3:
      Bück dich, Fee!!! Wunsch ist Wunsch......

      Carrera Showroom
    • Hi,

      habe auch noch ein RC-Car in Benutzung.
      Ist ein Buggy in 1:5 mit einem 30ccm Benzinmotor. Macht ordentlich Krach und fährt ca. 80 km/h

      Das Teil nennt sich Carbon Racer und ist von Reely (Conrad)

      Gruß Marco
    • Bin früher in den Elektroklassen Pro10, 1/12 und Tourenwagen modified an den Start gegangen.
      Eine Saison 1/8 Verbrenner Offroad bin ich auch mal gefahren.

      Mittlerweile bin ich seit 3 Jahren aus der Rennszene raus (Kostenfaktor ist ja im Wettbewerb extrem hoch)...
      Außerdem hatte ich auf diese Wettrüsterei auch keine Lust mehr!

      Mittlerweile beweg ich ab und an mal meinen Kyosho Ultima RB5 oder meinen TF-5 Stallion noch so just for fun...
      Gruß
      don-pedro
      (Mario)

    • Werbung
    • Original von slotduffy
      der Carbon Racer ist zwar nur 1:6, aber ansonsten hast recht ;)


      Hi

      also ich bin auch der meinung es ist ein 1:5er

      Grüßle Hartmut

      The post was edited 1 time, last by Rasender Hirsch ().

    • Original von Rasender Hirsch
      Original von slotduffy
      der Carbon Racer ist zwar nur 1:6, aber ansonsten hast recht ;)


      Hi

      also ich bin auch der meinung es ist ein 1:5er

      Grüßle Hartmut


      In diesem Maßstab der Großmodelle gilt:
      Offroad = 1/6
      Tourenwagen = 1/5

      Sprich der Carbon Fighter ist 1/6

      Glaubts mir, ich bin im Modellbau als Verkäufer tätig
      Gruß
      don-pedro
      (Mario)

      The post was edited 1 time, last by don-pedro ().

    • Da mich das schöne Wetter tendenziell wieder von der Bahn weg nach draußen zieht hab ich vor 2 Wochen meinen Buggy reaktiviert, 1/10 4WD Brushless. Immer wieder nett das Teil. Jetzt ist dann aber doch mal das Servo fällig und neue Räder bekommt er auch direkt.

      18422836_1077155972386053_7185367817207554632_o.jpg 18698096_1088709984563985_7149458816420124776_n.jpg 18671071_1088710007897316_3260641149204222487_n.jpg

      Hab schon ein paar 1/10er und einen 1/8er gehabt, den Buggy hatte ich damals behalten, war nicht teuer und lohnte nicht zu verkaufen.

      Zum Springen find ich aber 1/8er immernoch reizvoller, mehr Bodenfreiheit, maßstabsbedingt alles etwas stabiler.

      Also informiert, gesucht, recherchiert, Videos geschaut und einfach mal über den eigenen Schatten gesprungen und eine Marke gekauft, die ich bisher eher ignoriert hab: Carson bzw. ehemals Ansmann:

      1/8er Truggy für 309€ (üblicherweise ohne Akkus, also "fast" RTR), genauer gesagt ein Carson Virus Pro 4.0 Truggy.
      Überzeugt hat mich ein Youtuber der allen Gerüchten zum Trotz einfach mal das Ding gekauft und getestet hat und allein beim Unboxing hab ich schon viele verbaute Teile gesehen, die man auch bei Modellen ab 500€ wieder findet und die mir wichtig sind (CVD Wellen zumindest vorne, verstellbare Bracer, Alu-Dämpfer, Alu-Dämpferbrücken) und viele sinnvolle Teile wie das durchdachte Akkufach und der wartungsfreundliche Zugang zu Motor und Mitteldiff .

      Sonntagmorgen vor dem Gewitter ersten Fahrtest gemacht und für gut befunden.
      Bekommt noch nen zusätzlichen Rammschutz vorne von einem anderen Modell und ein um 2 Zähne größeres Ritzel, später noch andere Räder und ansonsten wird wie immer das ersetzt was kaputt geht, ggf. durch bessere Teile. Mal sehen wie gut er sich dann auf Dauer schlägt :)

      18740162_1091173707650946_7231455913265166655_n.jpg 18700125_1091173734317610_4424634830388246891_n.jpg
    • Werbung
    • Fahre seit 35 Jahren RC.... Autos, Boote, Flugzeuge, Heli etc. Allerdings habe ich es nicht so mit den dreidimensionalem.... Deswegen sind hauptsächlich nur Boote und Autos übrig.

      Bei den Autos habe ich momentan folgendes im Bestand:

      - 1/8 ThunderTiger EB4
      - 1/10 Tamiya TL01 (Rarität)
      - 1/10 Kyosho PureTen Spider MKII (Rarität)
      - 1/14 Losi Mini-T

      )

      Gruss Kai
    • Hey Kai, falls du noch E-Teile für den EB4 brauchst kauf auf Vorrat, es wird nix mehr produziert :( sonst hätte ich mir auch wieder einen Thunder Tiger geholt.
    • Hi Jens, Gilt das nur für den EB4 oder generell für ThunderTiger ? Für meinen Losi gibts es auch schon längst nichts mehr, da habe ich viel selbstgeschnitzt aus Alu oder Polystyrol... Der Metz hat noch einiges für den EB4 da; bisher ist mir jedoch bis auf verbogene Dämpferbrücken nichts kaputt gegangen. Hatte noch nie ein besseres RC-Modell....
    • Thunder Tiger hat die komplette Produktion einstellen müssen, in Deutschland hat Graupner das Programm in sehr schmaler Form übernommen, aber es wird (teilweise zu hohen Preisen) nur noch das vorhandene verkauft.

      Hatte den Thunder Tiger MT4 und das war das beste Auto was ich je hatte.
    • Werbung
    • Schönes Video... Wo ist das ?

      Auch schön geübt vorher.... Ist ja quasi schon dreidimensional 8o

      Können ja auch mal zusammen RC fahren, nicht nur immer Slotten ....
    • Das war auf einem Bauland, in Krefeld Fichtenhain und ist somit nicht mehr verfügbar. Ja das fliegen und landen haben wir vorher geübt. Und beide Wagen haben das alles weg gesteckt.

      Aktuell suche ich nach neuen Orten, in Ddorf war ich unter der Theodor Heuss Brücke, das war schon ganz ok und wettergeschützt. In Krefeld am Elfrather See werde ich demnächt mal mit einem aus ner FB Gruppe fahren. Und in Grevenbroich am Tagebau Ausläufer. Wenn du was in der Nähe hast komm ich gerne rum, grad zum Üben wäre eine gemähte Wiese super, Rampen hab ich genug. Sand-/Kriesgrube geht auch gut. Aber der Aufprall ist dann etwas härter ;)
    • Mannomann,
      da denke ich doch gerne an die alten Zeiten der 1/8-Glattbahnverbrenner zurück.
      PB Alpha, SG Columbia und Serpent Quattro.
      Dieser Sound und der Duft von Nitromethan und Reifenabrieb in der Luft. :thumbsup:
      Gruß Udo


      "If everything seems under control, you're just not going fast enough." (Mario Andretti)
    • @Jens, wir haben bei uns so eine BMX-Strecke. Die ist schon ziemlich genial mit Sprunghügeln,glatten und rauem Terrain und eine Art Steilwandkurve.... Alles aus Naturprodukt

      51.2201016, 6.6184335 (bei Google-Maps eingeben)

      Manchmal fahre ich auch hier:

      Max-Ernst-Straße 105, 41470 Neuss


      Gruß
      Kai