Spirit Peugeot 406GT Silhouette Tuning

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Spirit Peugeot 406GT Silhouette Tuning

      Hallo zusammen,

      kurze Einleitung, ich hatte im Forum sehr oft über den Spirit Peugeot Silhouette gelesen. Bei manchen von Euch gehört dieser Wagen zu den schnellsten. Auf der Umpfi Seite wird dieser auch empfohlen. Also habe ich mir kürzlich einen mitbestellt. Hinzu hat ich ein Achstuningkit für Ninco Fahrzeuge mitbestellt, sowie die Slotdevil Aluflachfelgen 15*16*15mm + dazugehörige Ortis. Eigentlich wollte ich ein Ninco Fahrzeug mit den Riesenschlappen bestücken. Da der Spirit aber auch eine breite Karo hinten hat, habe ich mich für den Umbau des Silhouettes entschieden.

      Also folgendes:
      - VA: Achsspiel mit 2 x 0,5mm Achsdistanzen eliminiert
      - VR versiegelt
      - Leitkiel von Slotit für Holzbahnen (diesen habe ich um 1mm runtergeschliffen damit dieser satt im Slot der C-Schiene liegt; damit sich der Leitkiel auch sauber dreht musste dieser links und rechts wo die Schleifer reinkommmen etwas abgeschliffen werden)
      - HA: Kann die Originale mit 2,38mm genommen werden.
      - Schrägzahnrad 17,5mm 32 Zähne mit inbuss von Slotdevil
      - Achsdistanzmessingscheibe ca.0,5 mm (hatte ich von NSR übrig) zwischen Gleitlager und Schrägzahnrad
      - 1x Alustellring
      - 2x Slotdevil Clubsportfelge Flach 16*15mm + Ortis
      - 3x 0,5 mm Achsdistanzscheibe für hinten zur Erhöhung der Karo von der Chassis, damit die Reifen am Kotflügel nicht schleigen
      - HR mit Felgen verklebt und geschliffen
      - 2x 2,5 Gramm Gewicht hinter dem Leitkiel links und rechts
      - die Originalkunststofffelgen runtergeschliffen vom durchmesser bis diese in die alufelgen gepasst haben und natürlich von der tiefe her runtergeschliffen.

      Auto fährt sich bombig. Soll einfach dem Spaßfaktor dienen. Auf anhieb zweitbeste Zeit auf der Bahn. Erster ist momentan Slotit R8C. Vielleicht mache ich am Slihouette die Alufelgen 16*11 ran, dann ist dieser wieder serienmässig bereift.

      Schaut euch mal die Bilder an.

      Grüsse an all Euch die mich im Forum für immer neue Sachen inspirieren.
      Dateien
      • P1040547x.jpg

        (200,54 kB, 666 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P1040550x.jpg

        (178,07 kB, 702 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P1040551x.jpg

        (186,16 kB, 707 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P1040554x.jpg

        (150,14 kB, 649 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Werbung
    • RE: Spirit Peugeot 406GT Silhouette Tuning

      Hi,

      hinten noch breiter würde er noch besser liegen.

      Sorry ist nicht mein Geschmack dein Umbau.

      Gruß
      Stefan
      "Die Tat unterscheidet das Ziel vom Traum."
    • Hi,

      mal abgesehen davon das die Hinterreifen so unmöglich in der Karre stehen und beim einfedern und vernünftigem Karosseriespiel ständig an den Radläufen scheuern ist der Umbau auch ansonsten nicht gerade so dolle

      Achsspiel geht wohl garnicht da Spurzahnrad und Reifen ja so schon auf Tuchfühlung mit dem Chassi gehen

      ............. und spätestens wenn der Reifen in der Kurve walkt scheuert der garantiert

      so wird das nix mit asphaltkillen ;)

      Gruß
      Leo
      Dateien
      • P1040551x.jpg

        (133,87 kB, 520 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • RE: Spirit Peugeot 406GT Silhouette Tuning

      Hi ,
      ich habe auch den 406 Motul, habe aber Alus in org. größe genommen.
      Ortis drauf und 5gr. auf der VA ohne Mag. , Alu Schr.zahnrad + Kugellager auf der HA und die Karo hinter um ca:0,5mm höher gelegt. Läuft super gut und die Räder stehen nicht über die Karo.
      Ok er ist nicht so schnell wie mein AEG Slot it aber es passt schon. :daumen:

      Gruß

      Slyder
      Bei "guten" Fahrern , kleben die Fliegen auf der Seitenscheibe (W.Röhrl)
    • Werbung
    • Moin,

      mein 406 Silhouette ist mit Serienfelgen (Plastik) und 5g hinter der Leitkielaufnahme mein drittschnellstes Fahrzeug.
      Nur mein Ninco DHL-Mosler und der ProRace Toyota Supra sind wenige hundertstel schneller.
      Mein Kumpel hat auch einen 406 und der ist meilenweit von meinem entfernt, obwohl wir ihn genauso getrimmt haben.
      Der ist auch viel lauter als mein 406 (der ist flüsterleise).

      Sch ... Serienstreuung ! X(
      Herzlichen Gruß,
      Wolfgang
    • Moin ,

      vllt sollten wir mal ne 406 Battle starten :D

      gibt bestimmt noch ein paar Fahrer hier auf der Ecke

      Gruß

      Slyder

      P.S. Ich nehme meinen mit zum Slottertreffen im August in Hamburg
      Bei "guten" Fahrern , kleben die Fliegen auf der Seitenscheibe (W.Röhrl)
    • Hallo zusammen,

      also wie gesagt es war einfach mal ein Test. Bin hin un her gerissen zwischen der Optik.

      @LMK Mainhatten
      Der Motor hat eine einstellbare Federung und ist auf ein Mininum eingestellt, so dass ein Federung stattfindet. Schleifen tun die Räder überhaupt nicht, bin schon viele Runden damit gefahren.
      Die Reifen schleifen und wandern auch nicht zum Spurzahnrad, von der Entfernung unmöglich und diese sind auch verklebt. Wo es eng ist, ist der Abstand zwischen Reifen und Motorritzel, aber auch da gibt es keine Reibung. Es läuft alles perfekt.

      Wie bereits erwähnt war es ein Versuch, ich habe noch die Aluflachfelgen 15*16*11mm, diese passen sehr gut dazu und ich kann die Inlets (abgedrehte Originalfelgen hinten) verwenden.

      Mit den Walzen kan man wirklich den Asphalt killen !!!!! Ich hab schon angst, dass es mir die C-Schienen weghaut :-))
    • Ja, ich weiß, der Thread ist uralt.

      Wir waren in den Herbstferien auf Mallorca, dort hab ich in nem Renncenter nähe Palma den letzten mir fehlenden 406 Silhouette ( französiche Meisterschaft) gefunden und gleich mitgenommen, nun hab ich alle 5 Silhouette komplett.
      Vor 2 Wochen kam dann auch noch dder erste 406 Coupe (britische Meisterschaft) dazu, habe nun als 6 St hier stehen, den Rest suche ich auch noch, aber kommt Zeit, kommt Auto.


      Ich hab balle Autos gleich aufgebaut, nur der Ellis hat ein anderes Spurzahnrad drauf.

      Ansonsten alles gleich.

      An der Vorderachse fehlen meiner Meinung nach Schrauben zum einstelen der Achse.
      Die Löcher sind aber schon vorbereitet, aber nur als Sackloch.
      Erst Vorderachse raus, dann hab ich sie vorsichtig durchgebohrt und mit Madenschrauben versehen.
      Jetzt kann man oben wie unten Schrauben eindrehen zum Vorderachse einstellen.

      An der Seite wo das Spurzahnrad sitzt, hab ich ganz leicht Material weggenommen und ein kleines Distanzplättchen untergelegt, sonst schleift das Zahnrad an dem Chassis.
      Die Achsen inkl Zahnrad hab ich so genommen und ein Satz Slotdevil Felgen in 16,9 x 10mm mit Frankenslot PU Reifen in 20,3 x 10 dran.
      Durch die großen Reifen mußte ich die Karo um 2 mm höherlegen, dies wurde mit Unterlegscheibchen gemacht.
      Der Ellis hat ein Alu SZR in original Größe bekommen, sonst ist alles gleich.
      Diese Abstimmung wurde so gewählt, da für manche Rennen blaue Slotangels aufgezogen werden mussten.

      Da ich aber alle Autos nun auf Silikon umstelen will, werden da etwas kleinere Reifen aufgezogen.

      Die Fahrzeuge fahren recht gut, der Elis kommt auch in die Nähe vom NSR Mosler, also kann das Material nicht so schlecht sein.
    • Werbung
    • Ich hab mir den ersten geholt, da ich auch 2 406er hatte, zwar die Limo, aber immerhin mit V6 mit fast 200 PS, einer sogar mit Gasanlage.
      Waren echt geile Autos, leider sagt die Frau dass die schon zu alt wären.
      Aber mal sehen, evtl ein 2004er Coupe holen wenn sie ihren neuen Firmenwagen hat (508SW).


      Und wenn man dann mal einen hat, sieht das die gut laufen und dann will man mehr.
    • Hi zusammen,

      habe auch noch 2 von den Silhouetten rumstehen.... Eigentlich sind das ja feine Kisten, aber der Motormount ist doch recht hakelig. Daher werde ich meine wohl doch auf das Sloting Plus Chassis setzen:

      sloting.com/producto-sloting-p…ot-406-Silhouett---Spirit

      /Ralph
    • Moin,

      noch schneller sind im übrigen die Spirit Dallara Racing Varianten...wurden irgendwann mal von einigen Händlern für 30 Euro abverkauft - eine Schande für die Technik und den "Magneten" Motor - waren halt nicht schön. Sind übrigends nur schnell wenn auch eine magnetische Litze vorhanden ist. Auf den meisten Holzbahnen verliert sich der Vorteil.

      Beste Grüsse

      Torsten
      ****Ich suche immer seltende Jägermeister oder BMW M1 in 1:32***
    • Gibts schon so viele Bahnen, wo keine magnetische Litze ist, bin da net so am Laufenden?

      Auf jeden Fall sind die Reynards bei mir immer noch tolle, und flott zu fahrende Audos, und machen, wie die Peugeots noch mords Spaß, obwohl sie schon 10 Jahre auf dem Buckel haben, so schnell wie die Franzosen sind sie aber net.

      Gruß Willi
      Das Wissen verfolgt mich - doch ich bin schneller!