Welche Supertires Silikonreifen auf welche Carrera Fahrzeuge

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Hallo,

      so, ich bin jetzt mal 100 Runden mit dem Ferrari FXX... und Supertires 1309 (nicht R!) gefahren. Gegner war ein Ghost Car, damit es nicht zu langweilig war. :D Der R sollte meiner Meinung nach aber genauso gut sein, da er ja nur gerundete Kanten hat.

      In der 5. Runde war er schon etwas schneller als mit Serienreifen von Carrera (11,948 Sekunden). Dann fielen die Rundenzeiten immer weiter ein Stückchen. Die schnellste Runde war die 77. Runde mit 10,634 Sekunden. Aber auch danach war er nur merklich langsamer. Auch in der 97. Runde waren es noch 10,984 Sekunden.

      Ich habe mal versucht ein Bild zu machen, indem ich ein Lineal auf die Reifen legte.

      20200130_165946.jpg

      Bis sich evtl. was besseres findet, werde ich mit dem 1309 weiterfahren, da er bisher am besten gepasst hat.

      Gruß

      Michael
      --
      Es gibt wichtigeres im Leben als immer seine Geschwindigkeit zu erhöhen (Mahatma Gandhi)


      Bahnvorstellung:


      Layout:
    • ebay Werbung
    • Hallo,
      habe gerade mal meine Liste Aktualisiert. siehe Thread #212
      Fehlen nur noch:

      Car Force Raptor

      Wer kann mir da noch helfen?
      Danke im Voraus.

      Das mit dem FXX hört sich ja schon mal gut an. dann kann ich ja demnächst mal ne große Bestellung machen, sind bisher 7 verschiedene Reifentypen.

      The post was edited 1 time, last by Major_Ki ().

    • SlotCarDreams.at wrote:

      124er gibt es ein paar harte von FS.

      88705 bis 88708.
      OK, danke.

      Für die BMW M1 in D124 gibt es da dann ja aktuell eher nix für die Vorderreifen als Carrera Original ?

      Zum anderen, ich fahre ja auf der Hinterachse Supertires und auf meiner Bahn nix anderes.

      Die 88705 und 88708 habe dann ja keinen "schädliche Abrieb" für die Supertires?

      Sollte ja alleine schon wegen der gewünschten Zero Grip Eigenschaften nicht passieren, oder?
    • Hallo,

      ich bin noch auf der Suche nach passenden Supertires für 3 meiner Carrera Autos (D132). Dabei habe ich schon einige, soweit sie vorrätig sind, ausprobiert, jedoch noch nicht den hundertprozentigen Reifen gefunden. Hier meine Ergebnisse:

      BMW 3,5 CSL Watkins Glen 1979 (30896):
      1306 - große Delle in der Mitte
      1309 - liegt nur außen auf
      1404 - zu schmal
      1408 - zu schmal
      1425 - zu schmal und zu klein
      Den BMW fahre ich im Moment mit Supertires 1309. Dieser liegt jedoch nicht ganz auf.

      Ford Mustang GT, No. 66, 1967 (30792):
      1009 - zu breit
      1101 - zu klein
      1200 - Beule in der Mitte
      1300 - zu groß
      1301 - zu schmal
      1307 - leichte Beule in der Mitte
      1308 - zu groß
      1309 - zu breit
      1310 - Beule in der Mitte
      1404 - Beule in der Mitte
      1408 - Beule in der Mitte
      1410 - Beule in der Mitte
      1425 - zu breit
      Der Supertires 1307 hat zwar eine leichte Beule in der Mitte, würde aber am besten passen.

      Mercedes Benz SLR McLaren GT, CBR/TRG Motorsports 2009, No. 71 (30567):
      1200 - liegt nicht immer auf
      Den Mercedes fahre ich mit Supertires 1200. Leider liegt dieser nicht immer auf.

      Hat jemand von Euch passendere Supertires auf diesen 3 Autos?

      Gruß

      Michael
      --
      Es gibt wichtigeres im Leben als immer seine Geschwindigkeit zu erhöhen (Mahatma Gandhi)


      Bahnvorstellung:


      Layout:
    • Hallo Nils,

      Vielen Dank für den Tipp. Den 1304 kann ich im Moment leider nicht ausprobieren, weil ich keinen habe. Bei der Bestellung nächste Woche werde ich ihn aber einfach mal mitbestellen.

      Gruß

      Michael
      --
      Es gibt wichtigeres im Leben als immer seine Geschwindigkeit zu erhöhen (Mahatma Gandhi)


      Bahnvorstellung:


      Layout:
    • Werbung
    • @Steinadler

      Auf dem Mercedes SLR könntest Du 1408R oder 1409R mal ausprobieren......auch wenn die am Anfang nicht 100%ig sitzen, die sind so weich, dass sie sich nach einer "Einfahrzeit" schon noch besser an die Felgen legen und bei uns fahren die Wagen damit eigentlich recht gut. Auch die 1407R haben wir probiert, funktionieren auch.

      Gruß
      Stephan
      Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten........

      Ihr findet mich auch hier:
      slotkaoten.de
    • Hallo Stephan,

      Vielen Dank. Muss morgen mal schauen, was ich da habe, bzw. dann neu bestelle.

      Gruß

      Michael
      --
      Es gibt wichtigeres im Leben als immer seine Geschwindigkeit zu erhöhen (Mahatma Gandhi)


      Bahnvorstellung:


      Layout:
    • Ich hab mal ne bescheidene Frage zu den Vorderreifen. Ich fahre hinten auch ST. Hab jetzt alle Autos umgerüstet.
      Aber was macht ihr vorne? Lasst ihr die original Reifen drauf?
      Gibts da keinen „Abrieb“? Klar die rollen nur, aber ich dachte ich hab was überlesen...
      Ich finde nirgends was aus Silikon für vorne...
      Also Originale drauf lassen?
      Sorry
      PS: ich fahre 124
    • Ich fahre vorne die originalen Reifen,
      wenn die Autos zum Rollen neigen, benutze ich klaren Nagellack zum versiegeln.
      Das klappt bei mir besser als Sekundenkleber.
      Bei meinen 124ern habe ich bisher nichtmal das gemacht.
      Aber ich fahre nurnoch "Heimrennen" - da müssen die Autos nur "gut genug" sein :)
    • Werbung
    • Hallo,

      ich fahre vorne auch die Originalreifen. Hier mache ich aber auch nichts.

      Gruß

      Michael
      --
      Es gibt wichtigeres im Leben als immer seine Geschwindigkeit zu erhöhen (Mahatma Gandhi)


      Bahnvorstellung:


      Layout:
    • Habe heute mal auf meinem 991 RSR den 1410R und den 1310 probiert. Der 1410R ist mir zu breit und trägt nur über dem Steg. Dafür hat er den gleichen Aussendurchmesser von 22,3 wie der C-Reifen. Der 1310 passt perfekt, trägt über die ganze Felgenbreite. Aussendurchmesser allerdings nur 21,9- das ist aber wohl vernachlässigbar. Ist also meine Wahl. Und wie man an den ST einen Radius bekommt, dazu gibt es ein Video von @SlotCarDreams.at
    • So, auch der M6 GT3 hat bei mir den 1310 als neue Felgenbekleidung bekommen.
      Der oft auch genannte 1410R verhält sich wie beim 991. Der 1310 liegt komplett gerade auf der Schiene auf.
      Das wundert mich aber nicht weil - ohne jetzt genau nachgemessen zu haben- es so aussieht als wären die beiden auf den identischen Felgen unterwegs.
    • @slotcruiser
      Ich fahre meinen M6 GT3 auch mit den 1310 und bin auch damit zufrieden.

      Gruß

      Michael
      --
      Es gibt wichtigeres im Leben als immer seine Geschwindigkeit zu erhöhen (Mahatma Gandhi)


      Bahnvorstellung:


      Layout:
    • Werbung
    • New

      @Steinadler danke für die Bestätigung zum M6.
      Habe heute meinen AMG GT3 Gulf auf ST gestellt. Der 1410R passt wie bei M6 und 991. Habe dann auch gleich dem 991 die 1310 weggenommen und auch probiert. Und siehe da, finde es noch besser. Muss unbedint welche nachbestellen.
      Bin ich der Einzige oder hat noch jemand den Eindruck dass Carrera die GT's gerade auf Einheitsfelgen und -reifen umstellt?
    • New

      Ihr habt aber geschrieben, das der 1310 aber vom Durchmesser her kleiner ist.
      Wie steht denn der 1310 im Radhaus?

      Ja, der 1410R steht mit der Rundung etwas aus dem Radhaus - wirkt dadurch für mich satter.
      Wenn man die C-Felge dann noch rund schleift, liegt dann auch der 1410R über die ganze Reifenbreite auf.
      So machs zumindest ich.

      Wenn der 1310 dann nicht satt im Radhaus steht, kann man ja noch mit dem Trick arbeiten, 4 Lagen Papier unter die Lager zu klemmen.
      Allerdings könnte es mit dem geringeren Durchmesser und der Tieferlegung bereits am hinteren Magnetschacht schleifen.

      Aber wo gehobelt wird, da fallen Späne!

      Sven
      :winke2: The only difference between men and boys is the price of their toys.
    • New

      Fakt ist das Nick von Supertires etwas schwierig ist, und er keinen Reifen machen will wenn er nicht gleich 500 Paar davon in der ersten Minute verkauft.

      Fakt 2, 1310 eckig und 1410R mit Rundung passen nicht optimal auf die DTM ab 2013 und viele GT wie Porsche 991, Ford GT, M6 AMG usw. wo Original überall der 89800 montiert ist.

      Ich bin am tun, das er endlich einen Reifen macht der optimal passt.

      Mein Tipp die Kunststofffelge rund schleifen auf so 18,1 mm am Steg, dann liegt der 1410R perfekt auf voller Breite auf. Denn bedenkt, ihr macht das einmalig solange die Achse im Auto ist, weil der Reifen hält ja ewig!!!