Dinkelberghatz, jetzt erst recht!!!

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Dinkelberghatz, jetzt erst recht!!!

      Servus miteinander!!!


      Wer das ganze Gerede überspringen möchte und gleich zu meinem Bautagebuch im Holzbahnforum springen möchte, für den ist dieser LINK!

      Hier berichte ich natürlich weiterhin auch!

      Nach zwei Jahren Dinkelberghatz auf Plaste juckt mich der Werkstoff Holz und seine Möglichkeiten immer mehr.
      Die bisherige Bahn hat mir zwar sehr viel Freude bereitet (sie bleibt auch noch ein Weilchen stehn, bis das
      nötige Kleingeld zusammengespart ist ;( ), aber es wird Zeit "erwachsen" zu werden! :D
      Der übliche Sloterlebenslauf halt! ;)

      Die letzten Monate habe ich schon meinen Holzbahn-Mentor Guido (Route 66) mit meinen Wünschen und Anforderungen
      geplagt, schließlich ist er an dieser "spinnerten Idee" nicht ganz unschuldig! :cursing: :D :D

      Zahlreiche Layouts hat er mir schon vorgeschlagen, aber stets hatte ich was zu nörgeln... :whistling: :whistling: :whistling:
      (Muss an meinen weiblichen Genen liegen :pinch: )

      Nun scheint es soweit, dass wir was passendes gefunden haben. Angelehnt an die alte Bahn von MSMIKE ist
      folgendes Layout entstanden:

      [Blocked Image: http://www7.pic-upload.de/29.07.12/p6tqo6kg41qs.jpg]

      Im bisherigen Plaungstadium haben wir eine Slotlänge von ~34,5m (auf allen Slots).

      Mein Wunsch nach einem organisch Layout :haben: wurde umgesetzt! :thumbsup:

      Guido, wie ich finde, haste das ganz prima hinbekommen!!!

      :held: :danke2: :danke2: :dbdg:

      Nichts desto trotz möchte ich das Layout zur Diskussion stellen, da viele Augen mehr sehen!
      Interessieren würde mich auch die Meinung derjenigen, die auf MSMIKES Bahn schon mal
      gefahren sind, denn sie dürften ja Stärken und Schwächen dieses Layouts kennen.

      :bitte: :bitte:

      Ich hoffe Mike und die jetzigen Bahnbesitzer haben nichts dagen, dass wir so abgekupfert haben! :whistling: :whistling: :whistling:

      Liebe Grüße,

      Dio ;)




      Zu meinem Holzbahnlayout-Album

      Herr, gib mir Kraft, Dinge zu tun, die ich ändern kann.
      Gib mir Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann.
      Und gib mir die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden!

      The post was edited 15 times, last by Diogenes ().

    • Werbung
    • :D Ja nee, is klar!!! Immer auf die Kleinen [Blocked Image: http://www.world-of-smilies.com/wos_gewalt/d066.gif] :D :D :D !!!

      Zum Layout muss ich folgendes noch anführen:

      Meinen großen Dank an Frank (xXx) und Chris (Slotquäler71)!! Ohne ihre Hilfe und diversen Verbesserungsvorschläge wäre das Layout noch nicht da, wo es jetzt ist :danke2: :danke2: :danke2: !!!

      Nichts desto trotz sind wir für gute Verbesserungsvorschläge (außer vielleicht: "Macht ein Osterfeuer raus ;( :D !) zu haben ;) :D :D !!!

      Noch ein paar Bahndetails:

      Streckenlänge: 3 x ca. 34,5m
      Slotabstand: 12cm
      Außenrand: 18cm
      Innenrand: 10cm
      Gruß Guido
    • Tach,

      da kommt ja was großes auf uns zu :thumbsup: , die richtigen Spezis haben zusammengehockt und was ausgeheckt :D !!
      Auf den thread freu ich mich !!
      Zum layout, ich persönlich mag diese kleinen Schlenker nicht so. Aber das ist ja Geschmacksache, man kann das ja auch als Herausfordernd betrachten.
      Weiterhin find ich es immer blöd, wenn die Fahrbahnen sich überlagern, allein schon wegen der Sicht.
      Also speziell jetzt das S an der Überführung und die Überführung selbst würde ich ändern.
      Aber wie gesagt, Geschmacksache !!
      So, ich wünsche viel Spaß beim Bauen, und immer schön Bilder einstellen ;) !!

      Grüße
      Akademus
    • :danke2: :danke2: :danke2:
      Wie gesagt, die Finanzen sind noch ein bissel das Problem, aber Platztechnisch siehts gut aus!!! :thumbsup:
      Es wird jedenfalls eine richtig große Bahn! :thumbup:

      Und ich freue mich darauf, noch mal von vorne anfangen zu können!!! :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:


      Zu meinem Holzbahnlayout-Album

      Herr, gib mir Kraft, Dinge zu tun, die ich ändern kann.
      Gib mir Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann.
      Und gib mir die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden!
    • Und ich freue mich schon wieder über einen bestimmt mega geilen Baufred! :rock: :rock:
    • Endlich wieder Gips- und Holzstaub an den Pfoten!!! :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

      @Akademus
      Hättest Du ne vielleicht Idee bezüglich der Überführung???


      Zu meinem Holzbahnlayout-Album

      Herr, gib mir Kraft, Dinge zu tun, die ich ändern kann.
      Gib mir Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann.
      Und gib mir die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden!
    • Werbung
    • Hallo Björn,
      ich bin ja nicht so der Planungsfreak, aber schon alleine die Größe fasziniert mich mit den sagenhaft langezogenen Kurven. Mensch da kommt auf uns was zu (landschaftstechnisch dürfts wohl so in Richtung "Rennstreckenatmosphäre" gehen?).
    • Zako meinst Du Dio würde das Gipsen sein lassen und Gebäude bauen?
      Na das wäre mal eine Neuerung und ein anderes Betättigungsfeld für Björn.

      Lassen wir uns mal überraschen. 8)
    • Hallo

      Mir gefällt das Layout gar nicht, und wirklich "organisch" ist das auch nicht..



      Schöö

      Frank
      Teigwaren heissen Teigwaren weil sie vorher Teig waren
    • defjam wrote:

      und wirklich "organisch" ist das auch nicht..

      Ich glaube das war wohl auf das Bahnmaterial Holz bezogen! :D
    • Werbung
    • defjam wrote:

      Hallo

      Mir gefällt das Layout gar nicht, und wirklich "organisch" ist das auch nicht..



      Schöö

      Frank

      Frank! Auf Dein Posting habe ich gewartet!!! Allerdings hatte ich mir eine etwas konstruktivere Kritik gewünscht (wie man sie eigentlich sonst von Dir kennt ;) ), als die oben getätigte Aussage!

      Es wäre super, wenn Du uns in Punkto Layout ein wenig unter die Arme greifen könntest, denn "Erfahrung" ist durch nichts zu ersetzen.
      Gruß Guido
    • Sooo, nachdem ich jetzt weiß, für wen ich mir heute den Kopp zermatert habe ... :D

      Dio, stell doch auch mal deinen ersten Entwurf hier rein. Den, den ich als PN bekommen vor einiger Zeit bekommen hatte und auch schon ein paar kleine Änderungen vorgeschlagen hatte....

      Dann kriegste sicher noch mehr Feedback pro oder contra.... Und dann sage auch ich welches Layout mir pers. spontan besser gefallen hat :evil:
    • SlotQuäler71 wrote:

      Sooo, nachdem ich jetzt weiß, für wen ich mir heute den Kopp zermatert habe ...

      Ich hoffe doch, dass uns die Überraschung gelungen ist :D :D !!


      SlotQuäler71 wrote:

      Dio, stell doch auch mal deinen ersten Entwurf hier rein. Den, den ich als PN bekommen vor einiger Zeit bekommen hatte und auch schon ein paar kleine Änderungen vorgeschlagen hatte....

      Chris, das sollte ich wohl besser machen, da die Layouts auf meinem Rechner liegen :whistling: :

      Hier die einzelnen "Entwicklungsstufen" bis zum jetzigen Layout:

      1. Vorschlag:

      [Blocked Image: http://www7.pic-upload.de/28.07.12/xk53fqwqfawy.jpg]


      2. Vorschlag:

      [Blocked Image: http://www7.pic-upload.de/28.07.12/rlcsqpfvfk.jpg]


      3. Vorschlag:

      [Blocked Image: http://www10.pic-upload.de/29.07.12/856fa4zblmym.jpg]


      4. Vorschlag:

      [Blocked Image: http://www10.pic-upload.de/29.07.12/9rb1q9yg4ud.jpg]


      5. Vorschlag:

      [Blocked Image: http://www7.pic-upload.de/29.07.12/8zldx2u5qpd.jpg]


      und nochmal der Letzte Vorschlag:

      [Blocked Image: http://www10.pic-upload.de/29.07.12/fnivqejk76u6.jpg]

      Noch ein Wort zu der langgezogenen Kurve:

      Sie soll leicht angestellt werden! Keine Steilkurve, aber dennoch ein wenig Neigung nach innen! So ergibt sich eine (fast) Vollgaspassage von knappen 14m!!!!!

      Sorry, Tante Edith hat noch mal nachgemessen! Es sind vom Beschleunigungs- bis zum Bremspunkt leider nur 13m ;( ;) !
      Gruß Guido

      The post was edited 1 time, last by Route 66 ().

    • Hi Dio,

      upps... werde hier als Entwicklungshelfer erwähnt. 8) Bissi viel des Guten, meine planerische Hochphase hatte ich zu Prefozeiten. :D

      Gerade diese Monsterkurve, noch dazu dann ganz leicht mit Banking finde ich jetzt unglaublich. Sowas hat sonst wohl keiner... knapp 13m nahezu Fullspeed, eventuell je nach Fahrtrichtung am oberen wie unteren Scheitelpunkt nur ganz leicht lupfen. Geil... :thumbup:

      Kommt man aus dieser langgezogenen Kurve in die Schikane, entschärft sie die folgende Rechtskurve. Und das ganze ergibt eine Passage mit mehreren Lastwechseln, welche erst zeigen, ob ein Auto wirklich gut ausbalanciert ist. Andersrum befahren kann man sich nach dieser kniffligen Passage zudem erstmal kurz "ausruhen".

      Die überlappende Passage in der Mitte der Bahn soll laut Guido vollkommen einsehbar sein. Ansonsten wäre das auch nicht ganz meins, aber so: :thumbsup:

      Gruß,

      Frank
    • xXx wrote:

      upps... werde hier als Entwicklungshelfer erwähnt.

      Ehre, wem Ehre gebührt ;) !

      xXx wrote:

      Die überlappende Passage in der Mitte der Bahn soll laut Guido vollkommen einsehbar sein.

      Ich vermute es, anhand der Maße! Da ich nicht gerade der große Holzbahnbauer bin, mit nur einer Bahn kann man wohl nicht von Erfahrung sprechen, hier mal das Layout mit einer Bemaßung der Überfahrt! Die rotmarkiert Teil der großen Kurve ist die Vollgaspassage!

      [Blocked Image: http://www7.pic-upload.de/29.07.12/3hgj41653za.jpg]

      Was Tante Edith noch sagen will: Die Maße sind in cm!
      Gruß Guido
    • Werbung
    • solch eine Monsterbahn hat schon was. Nur ich stelle mir das Einsetzen schwierig vor.
      Wie und vor allem wo kommt man da gut ran bei 4mtr. Tiefe??
      Und dann noch die Überführung - die würde ich versuchen raus zu nehmen.

      Selbst hier bei dem Layout ist es schon schwierig ins Infield zu kommen - oldslotracer.com/NewUpstairs3.html

      und jetzt lass da mal einen rein der die GoldCard bei McFett hat, der reißt dir alles zusammen.
      viele Grüße von der Slotcar-Factory

      slotmike
    • Ich finde das Infield nicht schlimm. Wenn die kurze Gerade UNTER dem S bleibt... dann kann man das doch alles gut einsehen. Kurveneingang und -ausgang.

      Und vor allem, ein paar mal im Kreis gefahren, dann hat man das auch drauf, wenn man mal ein Stückchen nicht sooo gut sehen kann.

      Und der Einsetzer mit der Goldcard, der muss ja net grad im Infield einsetzen... :evil:
    • Hallo

      ... erstmal ist das mein erster Eindruck, ..
      Ich persönlich stehe lieber an einer Gerade (Fahrerplatz) als in einer
      Kurve.. Unfallstelle ist im inneren der Bahn , also eigentlich immer in Sichtfeld der Fahrer.. ??!!!

      Halt irgendwie mehr so ; diso-sauerlandring.com/renncenter.html (Holzbahn)


      Schöö

      Frank
      Teigwaren heissen Teigwaren weil sie vorher Teig waren
    • defjam wrote:

      Unfallstelle ist im inneren der Bahn , also eigentlich immer in Sichtfeld der Fahrer.. ??!!!

      Da gebe ich Dir natürlich vollkommen recht!
      Mein Gedanke ist halt der, dass durch die großen Außenradien, die Gefahr des Deslotten nach einer gewissen Eingewöhnungszeit gegen Null tendiert! Es wird immer auch dort mal einen Abflug geben, aber ich befürchte eher, dass die Schikanen der höhere Schwierigkeitsgrad sind, und es eher hier zu Unfällen kommt. Daher habe ich diese auch leichter zugänglich platziert (ok, die im Innenbereich ist nur mit einem Greifer von der unteren Wand, oder vom "Durchgang" her erreichbar!!)

      Der Sauerlandring ist schon der Hammer!!! Leider muss ich mich aber an die baulichen Maße halten, und in sofern müssen hier halt Abstriche machen! Des Weiteren handelt es sich hier um eine reine Privatbahn! Es ist kein Renncenter, wo immer Rennen stattfinden, sondern ab und zu ein kleines Event! Ein weiterer Aspekt war natürlich auch die Landschaft! Lassen wir uns überraschen ;) !

      slotmike wrote:

      und jetzt lass da mal einen rein der die GoldCard bei McFett hat, der reißt dir alles zusammen.

      Würdest Du in Deinem Geschäft einen Elefanten reinlassen :fragend2: ? Ich denke nicht :D !
      Gruß Guido