Suche passende Alufelgen für die HA des Carrera McLaren M20

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Suche passende Alufelgen für die HA des Carrera McLaren M20

      Ich will die HA des McLaren M20 mit Alus ausrüsten. Leider habe ich bis jetzt nichts Passendes bzw. keine Bezugsquelle gefunden.
      Die Maße der Felgen haben kleine 13 mm Durchmesser aussen und 12 mm Durchmesser innen. Problematisch ist die benötigte gewaltige Breite von 15mm. Ach ja, passende PU Reifen Mit 20 mm Aussendurchmesser wären auch noch schön....
      Wer kann mir da helfen?
      Gruss,
      Thomas
    • Werbung
    • mit kleinen Achsen wird das schwer was zu finden.
      Wie schaut es den aus, wenn Du auf 3mm Achsen gehst? Meist hat man doch so alte Moosis rumliegen, da könnte man doch die Felge hernehmen.
      Weißt jetzt schon was ich meine, diese Moosgummiballons wo auch die Carrera 124 F1 montiert hatten, wie die linke im Bild
      die hat 13/12 und ist 14mm breit - PU könnt ich dir gießen - schreib mal ne pn

      die in der Mitte würde passen, hab ich aber nur noch eine liegen, die anderen sind Repro für Uni - sind aber nur 12 mm breit und alle recht schwer
      hast ne Drehbank??

      [Blocked Image: http://img267.imageshack.us/img267/3499/p1090938.jpg]

      Uploaded with ImageShack.us

      oder die nehmen und abdrehen

      ht-slotshop.de/Raeder/Felgen/F…senhump-mInbus::3446.html
      oder diese hier

      ht-slotshop.de/Raeder/Felgen/F…achhump-mInbus::5341.html
      viele Grüße von der Slotcar-Factory

      slotmike

      The post was edited 1 time, last by slotmike ().

    • Vielen Dank für die Antworten!

      Hab ich mir schon gedacht, die Felgensuche wird schwierig. Ich habe mir in der Vergangenheit schon Felgen auf der Aussenseite shon schmaler "gedreht". Allerdings nur auf der Reifenschleife ( RSM und Frankenslot ;) ), ich habe keine Drehbank zur Verfügung. Die Stabilität der Felge nimmt beim Abdrehen des Aussenwulstes zwar ab, geht aber.

      Prinzipiell will ich mir die Breite der Felgen erhalten, das sieht auf dem Can-Am Boliden einfach gut aus und kann auch nicht den Fahreigenschaften schaden. Daher scheidet für mich die Slot.it Variante für die Hinterachse aus, vorne habe ich schon Slot.it Alus montiert. Die MB-Slot Variante ("Felge Ø13,5x14,6mm f.2,38mm Aluminium Außenhump m.Inbus") sieht interessant aus, mit der werde ich mich einmal beschäftigen! 3mm Technik und 1:24 F1 Felgen wären sicher kein Problem, es bleibt eben die Reifenfrage. Ich bin gespannt, ob sich noch ein Lieferant für Alus der Felgenproblematik annimmt. Die M20 von Carrera sind eigentlich tolle Modelle und mit ein bisschen Umbauarbeit an Karo und Fahrwerk entstehen richtige Pretiosen!
      Gruss,
      Thomas
    • Grab mein Kind, grab tiefer!
      Ja genau, Du hast es gefunden und nun belebe es...!


      Muss mal gerade Threadnekromantie betreiben.
      Ich habe 4 Carrera McLaren M20 in 1:32 und würde diese gerne optisch passenden mit Alufelgen ausstatten.

      Nun haben die von Haus aus 15mm breite Reifen.
      Der Porsche 917/30 sogar 16mm!

      Nun bräuchte ich ein abnicken von der "Pro's" hier ob das alles so zusammen passt:

      Flachfelge bei Slotbox:
      Slotbox.2008171516.Flachfelge.jpg

      Achse bei Slotbox:
      Slotbox.200312350D.Achse_238.jpg

      Kronrad für Inliner:

      Slotbox.20252127.Kronrad-27z.png



      Reifen für Flachfelge (Sollte Gummi oder PU sein):

      Slotbox.070711013D.OM-Reifen.jpg


      Also? Passt das zusammen und kann ich mein Geld Umpfi zuschieben?

      Vielen Dank,
      Kalgani
    • ebay Werbung
    • So Umpfi hat vor dem WE geliefert! :thumbsup:

      Hab auch mal einen Ersten umgebaut.
      Was fällt auf?

      Die Räder sind im Vergleich groß, wirklich groß!
      Von der Breite der Felgen passen diese wirklich super!
      Die Reifen sitzen gut auf der Felge, weniger stramm als nach dem Bschreibungstext gedacht.
      Am hinteren Teil des Radhauses musste ich ca. 0,5mm Material wegnehmen.
      Sonst hätte es geschleift.

      Das Zahnrad ist leider nicht ganz gerade...
      Weiß aber noch nicht ob ich das reklamieren soll...
      Hier wäre von der Größe ein 26z oder gar 25z besser gewesen.
      Musste innen etwas Chassismaterial wegnehmen damit es nicht schleift.
      Da hält sich Carrera wohl nicht M50-Standard.

      Ein paar Runden habe ich auch noch mit nur ganz minimal angeschliffenen Reifen gefahren.
      Direkt mal 0,9! Sekunden schneller als mit original Reifen und Felgen. 8,1 sek zu 7,2 sek

      Auf der Bahn fällt auch gar nciht auf das er hinten doch einiges höher kommt.
      Jetzt muss ich nur noch nach passenden Felgeneinsätzen für 16mm suchen.

      Erstes Fazit:
      Scheint kein Fehlkauf gewesen zu sein, der Umbau funktioniert.
      Schön wäre eine 2-3mm kleinere Felge (14-15mm statt 17mm) mit einem passenden Reifen.

      Anbei noch ein paar Vergleichsbilder zwischen original (Blau) und umgebaut (schwarz).
      Files