Wer Kommt 2014 zu Red Bull

  • ebay Werbung
  • genau und am ende ist alonso der lachende dritte. mercedes ud rb haben dann gleichwertige fahrer, die sich gegenseitig die punkte abnehemen. nur alonso hat dann noch so nen massa zur seite

  • Google Werbung
  • Guten Morgen zusammen,


    @pana
    Respekt wenn Sie bzw. Du solche Fahrzeuge wie "Webber" oder "Massa" schon bewegt hast und beurteilen kannst wann wer durch wen ersetzt werden kann oder sollte...........einen recht gut motorisierten Strassensportwagen entsprechend zu fahren ist fuer die meisten Autofahrer schon kaum moeglich........ Gruss Joerg

  • Kimi wäre Cool ... aber RedBull hat genug Auswahl dank eigenem Juniorkader.
    Ein weiterer interessanter Name wäre sicherlich auch Daniel Abt.

  • Der Kimi müßte doch total sturz besoffen sein, wenn er zu den roten Ochsen gehen würde. Denn der würde dort genauso wenig gleichberechtigt behandelt wie der Webber. Sonst fängt der Herr Vettel das Heulen , und Jammertn an.

  • Es war glaube ich im April, da habe ich auf einer F1 Webseite in einem Artikelkommentar geschrieben, dass der Vertrag zwischen Kimi und RedBull längst unterzeichnet ist. Webber wusste bestimmt davon und hat seinen eigenen Abgang vorgezogen, anstatt sich ein Team zu suchen, mit dem er keine WM Chance hat. RebBull hat seine youngster immer nur verarscht, egal ob diese Klien, Alguersuari, Buemi, oder sonstwie hießen. Es hieß auch immer man wäre auf der Suche nach dem nächsten Vettel - und da weder Ricciardo noch Vergne (für mich der klar bessere, konstantere von beiden) Überflieger sind werden Sie das RB cockpit nicht bekommen.


    @John Mc Guiness: Kimi ist nur zum Rennen nüchtern :D

  • ebay Werbung
  • Schade dass Webber geht Vettel wäre besser ;)



    Signatur? Was ist das?

    Wenn Vettel ginge, wäre er aber nicht mehr im Team mit dem anerkannt besten Konstruckteur der Formel 1, säße er nicht mehr im besten Autole, Sondern müßte sich im neuen Team erst mal beweisen. Der weiß schon, warum er das red bull Team nicht verläßt.

  • Guten Morgen zusammen,


    @pana
    Respekt wenn Sie bzw. Du solche Fahrzeuge wie "Webber" oder "Massa" schon bewegt hast und beurteilen kannst wann wer durch wen ersetzt werden kann oder sollte...........einen recht gut motorisierten Strassensportwagen entsprechend zu fahren ist fuer die meisten Autofahrer schon kaum moeglich........ Gruss Joerg


    Tu doch nicht so erwachsen! :cursing:

  • Nach der tollen Boxenstrategie von Lotus während der letzten Safetycarphase wird Kimi bestimmt richtig Lust bekommen, zu RB zu wechseln... X(

  • Guten Morgen zusammen,


    @pana
    Respekt wenn Sie bzw. Du solche Fahrzeuge wie "Webber" oder "Massa" schon bewegt hast und beurteilen kannst wann wer durch wen ersetzt werden kann oder sollte...........einen recht gut motorisierten Strassensportwagen entsprechend zu fahren ist fuer die meisten Autofahrer schon kaum moeglich........ Gruss Joerg


    deshalb sucht ja redbull auch keinen normalen autofahrer sondern nen guten rennfahrer ;)

  • ebay Werbung
  • Der Kimi müßte doch total sturz besoffen sein, wenn er zu den roten Ochsen gehen würde. Denn der würde dort genauso wenig gleichberechtigt behandelt wie der Webber. Sonst fängt der Herr Vettel das Heulen , und Jammertn an.


    ich glaube mit kimi wird rb und auch der vettel nicht so umgehen können wie mit webber. vielleicht spielt vettel dann ja die 2. geige

  • Erst mal GOTT SEIN DANK ist der Webber weg.
    Was der gemacht hat geht auf keine Kuhhaut. Der hatte alle Möglichkeiten bei RB und hat nix gerissen. Und ich lese immer er hat einen guten Charakter.
    OK wenn Leute als guten Charakter bezeichen. 1. Seine Teamkollegen mehr zu blockieren als alle anderen. 2. Wenn was nicht läuft es immer aufs Team zu schieben (als Mechaniker hätte ich dem kein Rad festgezogen)3. Sich im WM Kampf mit dem Gegener bei Essen ablichten zu lassen???? Na dann hatte er Charakter.
    Hätte er mal starten gelernt oder schnell Autofahren das wäre besser gewesen.
    Ich hätte den letztes Jahr schon gefeuert wenn man gesehen hat wieviel Geld der fürs Team aufs Spiel gesetzt hat.


    Ich wäre auch für Kimi , aber ich glaube er tut sich Vettel nicht an , der weis wie schnell Vettel wirklich ist im Gegensatz zu so Schnarchnasen hier.
    Als Deutscher kan man schon so fair sein seien Mann zu unterstützen , wenn man sieht was die Engländer machen sollte man sich mal Gedanken machen.
    Vettel ist inzwischen auch besser asl Schumi das je war.


    Gruss Rüdiger


    PS: Der wird von allen anderern Porsche fahrern so den Arsch versohlt bekommen darauf freu ich mich schon. (Achja evtl bekommt er da ja auch nicht das gleiche Material looooool)
    PS2: Vergesst auch nicht war RED BULL alles tut damit wir Motorsport schauen können ob im TV oder auch real als Sponsor , die machen eine sehr guten Job

  • ...mann merkt aber schon, dass kimi sehr viele sympathieträger hat...auch hier im forum.


    wär es ihm dann nicht auch zu gönnen, nen besseren wagen zu bekommen?


    ferrari und mercedes stehen erstmal nicht zur debatte. er hat nicht viel auswahl. klar, er könnte es weiter mit nem lotus versuchen, aber das macht seine chancen auf ne wm auch nicht besser.


    @ verker: würde mich auch nicht wundern, wenn der deal schon im april klar war

  • Ich habe Vettel schon vor Jahren im BMW Formula fahren gesehen, damals im Vorprogramm von DTM. Er ist einfach ein super Talent und absolute Spitzenklasse und wurde auch gewinnen wenn die alle in gleichen F1 Fahrzeug fahren.


    Torro Rosso ist dass "Young Driver" Team von Red Bull, eine Idee von Herr Marko, wenn die also nicht Ricciardo wählen für nächstes Jahr machen die sich selbst lächerlich, kein Talent werd dann noch an die "Marko" Märchen glauben. Der Ricciardo fahrt im Moment richtig gut.


    Kimi drinkt seinen Wodka pur, er braucht kein Red Bull zum mixen :)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!